Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Walter Koenig und Manu Intiraymi

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Walter Koenig und Manu Intiraymi

    Hallo,
    ich wollt mal fragen, ob hier ein paar Fans von Manu Intiraymi (Icheb, Voy) und Walter Koenig (Chekov ST-TOS, Bester Bab5) sind?
    Glubsh

  • #2
    Naja Fan sollte man mich nicht direkt nennen,aber Chekoy ist auch einer meienr Lieblingscharaktäre.Vorallem wegen seiner russischen Lebensart.Bei B5 gefiel mir die Rolle dann schon weniger da er viel zu wenig auftrat und wenn dann erst in den Letzten Staffeln.Icheb ist,wie ich finde, nur ein passabler Charakter der auch gute Szenen vorweisen kann,aber insgesamt nicht gerade glänzt.

    Kommentar


    • #3
      Hier ist ein Chekov Fan.
      Mein Lieblings-Trio aus der Classic-Serie ist nicht Kirk-Spock-McCoy sondern Kirk-McCoy-Chekov.
      Ich sage nur: Das ist eine russische Erfindung
      If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
      - Paul Walker
      1973 - 2013

      Kommentar


      • #4
        chekov war ganz in ordnung. auch wenn er hin und wieder dazu neigte, zu nerven.
        in B5 war er zu selten zu sehen und so richtig überzeugen konnte koenig da nicht.
        Veni, vici, Abi 2005!
        ------------------------[B]
        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Will_Riker
          Hier ist ein Chekov Fan.
          Mein Lieblings-Trio aus der Classic-Serie ist nicht Kirk-Spock-McCoy sondern Kirk-McCoy-Chekov.
          Ich sage nur: Das ist eine russische Erfindung
          Und warum hattest du keinen Chekow Avatar?


          Im Ernst:
          Ich bezeichne mich nicht als Fan dieser beiden. Chekow hat natürlich Kultcharakter und wird sehr gut dargestellt. Ich mag diesen Charakter einfach. Er ist unabdingbar in der TOS-Crew.

          Was Icheb angeht... naja... wer´s mag... ich fand ihn eigentlich nie richtig dolle...


          Gruß Sebastian
          "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

          Kommentar


          • #6
            icheb war einfach zu selten zu sehen und es wurde viel zu wenig über ihn erzählt, als das man einen richtigen eindruck von ihm gewinnen konnte.
            Veni, vici, Abi 2005!
            ------------------------[B]
            DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

            Kommentar


            • #7
              Chekov hat mir in den Kinofilmen richtig gut gefallen. Ich sag nur: "Rat mal wer zum Essen kommt" oder "Sulu, schau, die Sonne kommt raus..." Auch als er meint in Teil 6 den Mörder überführt zu haben (Stichwort: große Füße). Mit seiner naiven Art muss man ihn einfach gern haben.
              Was Icheb betrifft: Nun ja, ganz nett, aber Fan, dass wäre zu viel des Guten.
              Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen!

              Kommentar


              • #8
                @Muli

                Der hätte nicht zu meinem Namen gepasst

                Kirk: Mr Chekov. Registrieren sie einen Strahlungsanstieg?
                Chekov: Nur in meinem Schädel
                If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
                - Paul Walker
                1973 - 2013

                Kommentar


                • #9
                  chekov war ok. ja. in den filmen. aber in der serie hat er manchmal einfach nur genervt. immer das wichtiggetue und diese stimme. man. das war nicht gelungen.
                  Veni, vici, Abi 2005!
                  ------------------------[B]
                  DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich fand Walter Koenig alias Chekov in den Filmen ziemlich cool.
                    Wie er in TOS rüberkahm kann ich nicht so richtig beurteilen da ich nur sehr wenig Folgen gesehen habe.

                    Und Icheb, na ja

                    Kommentar


                    • #11
                      Chekov ist genial! Schade finde ich nur, dass er erst ab der 2. TOS Staffel kam. Zu Icheb:
                      Er wurde einfach zu spät in die Serie eingebaut um ihn als vollwertiges Crewmitglied anzusehen...

                      Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
                      (Standardspruch von Dr. McCoy)

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja, Chekov in der Serie ist so lala, in den Filmen einer der ehhhh 10-12 besten . Die oben schon genannten Zitate sind natürlich spitze, auch in Generations hatte er gute Textzeilen (besonders in dem rausgeschnittenen "Orbitaljump"-Teil)

                        Allerdings fand ich Alfred Bester nun wirklich nicht schlecht gespielt, obwohl er ein echter brocken ist, zählt er zu meinen lieberen Charakteren in dieser Serie.

                        Von Icheb hab ich so gut wie nichts gesehen und wenn, dann war er die Nebenhandlung. Naja, als Schauspieler mag er recht passabel sein, als Rolle war Icheb eine der unbedeutenderen Voyagerrollen. Mancher Maje hatte in den ersten zwei Staffeln mehr Platz Von daher: ich enthalte mich (kommt eigentlich selten vor )
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich find Chekoc so richtig geil!!

                          Zusammen mit sulu war er echt en gutes Gespann!

                          Vor allem sein "Wischmop" auf dem Kopf fand ich ja krass...der hat soch ein Toupet oder? zumindest kann ich mir seine Haarpracht in der Serie tlw. nur so erklären

                          Chekov: Ich kann diese Klingonen schon riechen!
                          Spock: Mr. Chekov, Gerüche pflanzen sich im Weltall nicht fort!
                          Chekov: Das war nur ein kleines Witzchen, Mr Spock!
                          Spock: Aber ein ganz kleines!!


                          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                          Member der NO-Connection!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von notsch

                            Vor allem sein "Wischmop" auf dem Kopf fand ich ja krass...der hat soch ein Toupet oder? zumindest kann ich mir seine Haarpracht in der Serie tlw. nur so erklären
                            *aufwärm*

                            Ja, in den ersten Folgen, ich glaube bis inkl. "Weltraumfieber"/"Amok Time" musste er ein Perücke tragen, weil seine eigenen Haare noch nicht lang genug für die Frisur waren, die die Produzenten haben wollten. Sie wollten nämlich dass er so aussieht wie einer von der Band "The Monkees". Die hatten damals nämlich viele weibliche Fans und man wollte so auch für TOS Teenager anlocken, was auch klappte. Eine Zeitlang bekam Koenig sogar mehr Fanpost als Shatner. Dabei hasste er seine Perücke am Anfang ziemlich

                            Hier die Monkees:

                            [up=433]1056487290.jpg[/up]
                            Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                            Meine Musik: Juleah

                            Kommentar


                            • #15
                              Das ist mir nie aufgefallen mit der Perücke.

                              Mein Gott, was man hier alles so über Star Trek lernen kann...
                              Republicans hate ducklings!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X