Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Worf hat Blut am Knie [in ST 6]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Worf hat Blut am Knie [in ST 6]

    Hallo!!!

    Grüsse an euch, das ist mein erster Beitrag !!!

    Als ich mir zum ersten mal TREFFEN DER GENERATIONEN
    angeschaut habe, ist es mir schon aufgefallen.
    Alle weiteren Male stieg die Frage wieder und wieder in mir auf.

    Und jetzt will ich's wissen:

    "Warum hat Worf blutige Knie?????????????"

    Am Anfang, als die Crew im Holodeck auf dem Segelschiff ist,
    wurde Worf die Panke weggezogen. In dem Moment als
    Data, Beverly Crusher über Bord stößt, sieht man wie Worf
    am Schiff hochklettert und blutige Knie hat.
    Diese Knie sind nur in der kurzen Szene blutig und haben nichts mit der Story zu tun.

    WEIß JEMAND MEHR??????????????????????


    Gruß Liquid
    Jetzt verseh' ich's !!! Jetzt verseh' ich's:
    "Der Clown kann bleiben, aber der Ferengi im Gorilla-Kostüm soll verschwinden !!!"

  • #2
    Was soll daran schwierig sein? Vielleicht hat er sich im Wasser die Knie am Schiffsrumpf aufgeschürft. Oder beim Runterfallen irgendwie ungut die Planke gestreift, etc., etc., etc.
    He gleams like a star and the sound of his horn's /
    like a raging storm

    Kommentar


    • #3
      ja das kann viele gründe haben. sicherlich war das nicht wichtig für die geschichte, deshalb wurde es auch nicht erwähnt. und nachdem mir das nie aufgefallen ist, musst ud wohl sehr sehr genau hingesehen haben.
      Veni, vici, Abi 2005!
      ------------------------[B]
      DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

      Kommentar


      • #4
        das Holodeck war zu seicht udn er ist aufgeschlagen

        ich denke mal eher. der hat mit den Knie die Aussenhaut des SChiffes gebputzt...
        Zuletzt geändert von Admiral Ross; 06.01.2002, 15:37.

        Kommentar


        • #5
          oder es war eine optische töuschung. das kann ja durchaus auch sein.
          Veni, vici, Abi 2005!
          ------------------------[B]
          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

          Kommentar


          • #6
            Vermutlich wird dieses Phänomen eine unbeabsichtigte Sache gewesen sein, die nicht für schlimmm genug gehalten wurde um die Szene neu zu drehen. Vielleicht wurde es auch einfach übersehen .
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              @NH - das bezweifle ich
              Die Blutflecken sind nicht so klein...

              Sie sind sogar Recht Gross...

              Das Sollte Sicher Absichtlich so sein...

              Auf dem Bild sieht man es zwar nicht aber beide Knie haben Blutflecken...

              @Supernic - Nun an der Planke konnte er sich schlecht aufreissen - die war ja wegmaterialisiert
              Ich glaube das er sich am Schiffsrumpf beim Hochklettern aufgeschürft hatte...

              PS: es heisst

              Einzahl - das Knie
              Mehrzahl - die Knie / Nicht Knies
              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

              Kommentar


              • #8
                In wieweit funktionieren eigenlich die Sicherheitsprotokolle?
                Dürfte soetwas eigenlich passieren wenn sie aktiviert sind?

                Oder verhindern die Sicherheitsprotokolle nur die Tötung der betreffenden Person?
                Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                Generation @, die Zukunft gehört uns.

                Kommentar


                • #9
                  Eigentlich sollten IMO Sicherheitsprotokolle auch kleinere Verletzungen verhindern. Vielleicht ist das alles aber auch ein bewusstest klingonisches Ritual, das bei Beförderungen immer Blut fließen muss !
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    Aber wie sollen die Sicherheitsprotokolle denn verhindern, dass man sich die Knie aufschürft? Die Schiffswand kann sich schlecht entmaterialisieren, sonst würde es ja zumindest in Wasserhöhe ein Leck haben. Oder fliesst Holo - Wasser nicht in das Schiff? Ich denke mal so kleine Verletzungen werden nicht weiter berücksichtigt.
                    Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen!

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Dunkelwolf
                      @Supernic - Nun an der Planke konnte er sich schlecht aufreissen - die war ja wegmaterialisiert
                      Ich glaube das er sich am Schiffsrumpf beim Hochklettern aufgeschürft hatte...
                      Also wie soll er sich beim Raufklettern die Knie aufreissen, wenn das Photo den Klecks schon zeigt während er ins Wasser platscht? Und Worf fiel nur einmal, da bin ich mir sicher!
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Worf ist zweimal gefallen als Beverly runterfällt, zieht sie ihn doch noch einmal mit, oder? Mir war zumindest so...

                        Liebe Grüße, Deanna
                        "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                        Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                        Kommentar


                        • #13
                          mal so nebenbei Worf war doch eingesperrt oder? schonmal daran gedacht, dass er vielleicht auf dem Boden geknied haben musst und es kein Blut sonder Dreck ist? Der zB durch das Wasser abgewaschen wurde? Ein schiff damals war nicht sauber....

                          Kommentar


                          • #14
                            Hmm..aber glaubst Du, dass es gerade bei einer Beförderung..ne, moment..er wird als Gefangener vor den Captain geführt..ähmm..das man ihn so angeht, bevor er befördert wird? Ich glaube nicht, dass sie Worf solange unter Deck haben Knien lassen....*verwirrt bin*

                            Liebe Grüße, Deanna
                            "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                            Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Troi
                              *verwirrt bin*
                              wieder geschafft mein Charm lässt alle verwirren



                              nein er war auch gekettet usw er wurde wie ein Gefangener behandelt.. Also, den sperrt man eben dann auch ein...

                              Also, Beförderung muss das eben so sein.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X