Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TOS-Wdh. bei Kabel 1

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TOS-Wdh. bei Kabel 1

    Da ich sie leider verpasst habe, nun die Frage, ob heute jemand die Nachtwdh. von "Das letzte seiner Art" auf Kabel 1 gesehen hat? Wenn ja, wurde der Abspann gezeigt? Wie sah es mit der Anzahl und Länge der Werbeblöcke aus?

  • #2
    Ich habe die Episode um 18.10 geguckt, es gab zwei Werbeblöcke, welche dafür um so länger gedauert haben.
    SevenofBorg's Assimilationcenter. Der offizielle Sponsor von Data's Multiplexkino.

    Kommentar


    • #3
      also archer meinte ob tos in der nacht net so viele wrbe unterbrechungen hatte und obdort der apspann gezeigt worden war (das möchte ich auch wohl wissen) weil ich auch die episode jetzt aufnehme und dann mit apspann und net so viele werbe unter brechungen.

      Kommentar


      • #4
        Wer zeigt denn heutzutage noch jeden Abspann jeder Sendung? Zumindest bei den gekauften Serien aus Amiland ist es doch allgemein üblich nur noch eine Tafel mit drei oder vier Hauptdarstellern und vielleicht mal einem Gastschauspieler zu zeigen.

        Wenn es um 19 Uhr keinen Abspann gab, wird der auch bei Nacht kaum gezeigt werden
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Auf PW gibt es meist den kompletten Abspann zu sehen !
          Aber im Free TV ist wohl der Zeitplan zu eng um das zu zeigen, was aber IMo auch nicht wirklich schlimm ist.
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Och, ich weiß net, oftmals kam in den Nacht-Wiederholungen von TNG aus Sat.1 der Abspann, obwohl er nachmittags rausgeschnitten wurde!
            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

            Member der NO-Connection!!

            Kommentar


            • #7
              Ich wüßte nicht, dass es eine Sendung bei PW gibt, wo kein Abspann kommt, und ebensowenig ist mir eine nächtliche TNG-Wiederholung in sat.1 in Erinnerung, bei der KEIN Abspann gezeigt wurde.

              Kommentar


              • #8
                Was macht das für einen Sinn, den Abspann am Nachmittag rauszuschneiden, ihn aber nachts mitzusenden?
                SevenofBorg's Assimilationcenter. Der offizielle Sponsor von Data's Multiplexkino.

                Kommentar


                • #9
                  Mann kann wenigerwerbung bringen
                  Wenn man 12 seiren laufen hat, und be ijeder 5 minuten abspann bringt, verschwndet ma n1 stunde.

                  Kommentar


                  • #10
                    Oh ja

                    ich vesuche jetzt auch jeden Sonntag die alte Enterprise zu schauen. Bleibt einem ja nix anderes übrig, als das zu sehen. Mein TNG wird ja nimmer gezeigt. Aber die alte Enterprise ist auch ganz schöön, mal wieder anzuschauen. Hab mir sogar vorgenommen, auch diese Folgen aufzunehmen. Na mal sehen.
                    Auf der Enterprise allein,
                    Sehe ich Data und sonst kein'.
                    Er hat stets alles im Griff,
                    Wem brauchen wir noch auf dem Schiff?

                    Kommentar


                    • #11
                      Schön?

                      Was? Dass Pappteil, auf dem Kirk in der letzten Folge unterschreiebn musste?
                      Oder die papplandschafen?

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von commander riker
                        Schön?

                        Was? Dass Pappteil, auf dem Kirk in der letzten Folge unterschreiebn musste?
                        Oder die papplandschafen?
                        Ich glaube es war Prometheus NX, der als Signatur den treffenden Satz hatte:

                        Das also ist das Element, das aus Sperrholzwänden ein Raumschiff macht: unsere Phantasie!

                        Oder zumindest so ähnlich.

                        Die Macher von TOS haben vor drei Jahrzehnten eine Riesenmenge phantastischer Ideen gehabt. Einige wurden besser umgesetzt als andere. Wiederum weitere wurden sogar verspielt, weil man sie falsch anpackte oder präsentierte, aber dennoch haben damals Menschen ihr Herzblut in die Produktion dieser Serie gesteckt und es gibt noch heute eie große Zahl an anderen Menschen, die das zu schätzen wissen. Sie nennen sich "Star Trek Fans"

                        So genug der moralisierenden Ansprachen:

                        Das schönste sind die Röcke
                        Gleich gefolgt vom Schiff
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Hab ich was gegen die Röcke gesagt?

                          Aber die PLanten sind irgendwie immer die gleichen...

                          Kommentar


                          • #14
                            ich finde es eigentlich nicht so schlimm, dass es in TOS keine tollen raumschiffe gibt, und alles irgendwie künstlich wirkt. man muss sich die Serie ja nicht anschauen, wenn sie einem nicht gefällt.
                            SevenofBorg's Assimilationcenter. Der offizielle Sponsor von Data's Multiplexkino.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich finds auch nicht schlimm wie die Ausstattung der Serie war, sieht man sich nämlich andere Serien aus dieser Zeit an, wie z.B Time Tunnel oder Lost in Space fällt auf, das Star Trek seinerzeit mit zu den besten Serien in diesem Punkt gehört hat.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X