Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tasha Yars Tochter...Subcommander Sela

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tasha Yars Tochter...Subcommander Sela

    In TNG wird ja Subcommander Sela eingeführt...Tasha Yars Tochter.

    Sela wird geboren, nachdem Tasha in einer alternativen Zeitlinie mit der Enterprise-C zurückgeschickt um den klingonischen Außenposten Narendra III gegen die Romulaner zu verteidigen.

    Tasha überlebt als Kriegsgefangene und Sela wird geboren.

    Bei den Kämpfen um das klingonische Reich wird Sela als Drahtzieherin der Verschwörungen mit den Durs Schwestern aktiv...

    Wie fandet Ihr Selas Erscheinen und Ihre "Herkunftsgeschichte"?
    Mir kam Selas auftritt und ihre Vergangenheit zuerst etwas sehr weit hergeholt vor.

    Ich freue mich auf Eure Antworten,
    Deanna
    "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
    Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

  • #2
    Eigentlich unlogisch. Nachdem die Enterprise wieder in die Vergangenheit reist, wird tasha Ende der ersten Staffel sterben und die Enterprise D wird nie der Enterprise C begegnen. Also wird rein theoretisch Sela nie geboren werden.
    SevenofBorg's Assimilationcenter. Der offizielle Sponsor von Data's Multiplexkino.

    Kommentar


    • #3
      Aber durch die Begegnung mit der Enterprise C wird Tasha nicht getötet und geht dan mit in dei Vergangenheit, was die Zeitlinie widerherstellt, wo Tasha stirbt. Aber weil sie bei der Begegnung mit der Enterprise C noch lebte, war die alte Zeitlinie nicht existent.

      Hugh
      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

      Generation @, die Zukunft gehört uns.

      Kommentar


      • #4
        Also mir gefällt diese Story ich liebe so etwas!

        Kommentar


        • #5
          Man sollte nicht soviel über die Zeitreise Sache nachdenken, da findet man immer Fehler. Als ich die Serie zum erstenmal gesehen habe und als Sela auftauchte, hat es mich damals fast vom Stuhl gehauen, denn damit hatte ich nicht gerechnet. Das war eine echte Überraschung.

          Kommentar


          • #6
            Es war auf jeden Fall eine Sehr gute Methode, Denise wieder in die Story von Star Trekeinfließen zu lassen. Eine wirklich gute Idee, auch wenn Crosby nicht unbedingt mein Lieblingscharakter ist.

            Hugh
            Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

            Generation @, die Zukunft gehört uns.

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von SevenofBorg
              Eigentlich unlogisch. Nachdem die Enterprise wieder in die Vergangenheit reist, wird tasha Ende der ersten Staffel sterben und die Enterprise D wird nie der Enterprise C begegnen. Also wird rein theoretisch Sela nie geboren werden.
              Guck dir die Folge lieber noch mal an
              Dadurch das die Enterprise C in der Zukunft aufgetaucht ist, wurde die Gegenwart verändert. Tasha lebte in dieser veränderten Gegenwart noch. Tash fliegt mit der C zurück in die Vergangenheit, und die Gegenwart (In der Tasha schon Tod war) wird wieder hergestellt.
              Ist doch eine der wenigen Zeitreisestorys die Imho ohne Fehler ist.

              "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

              John Crichton, Farscape

              Kommentar


              • #8
                Weiß man eigentlich, warum Denise Crosby seinerzeit aufhörte? Auf eigenen Wunsch oder aufgrund der "TNG-Offiziellen" damals? Würde mich mal interessieren.

                Ciao,
                Earl Grey
                :+: EARLYS TEAHOUSE
                Aktuelle Star Trek-News und Small-
                talk bei einem Kännchen Earl Grey!

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Earl Grey
                  Weiß man eigentlich, warum Denise Crosby seinerzeit aufhörte? Auf eigenen Wunsch oder aufgrund der "TNG-Offiziellen" damals? Würde mich mal interessieren.

                  Ciao,
                  Earl Grey
                  Auf eigenen Wunsch. Sie war wohl mit ihrer Rolle nicht zufrieden.

                  "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

                  John Crichton, Farscape

                  Kommentar


                  • #10
                    Denise Crosby gefiel die Entwicklung ihrer Rolle nicht, sie fand, sie hatte zu wenig tiefgehende Szenen in der Serie, deshalb lies sie sich in der Folge "die schwarze Seele" aus TNG rausschreiben. Später meinte sie, wenn sie mehr Szenen gehabt hätte, wie das Anfangsgespräch mit Worf am Anfang der Episode 23, wäre sie gern geblieben.

                    Liebe Grüße, Deanna
                    "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                    Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                    Kommentar


                    • #11
                      Inzwischen dürfte sie ihren Ausstieg aber etwas bereut haben, denn dann hätte sie sicher etwas mehr aus ihrer Karriere machen können.

                      Kommentar


                      • #12
                        An sich finde ich eigentlich auch, dass ihre Auftreten etwas unlogisch ist und das mag ich an sich scon nicht besonders, wenn die Autoren so tief in die Trickkiste greifen.

                        Ansonsten war sie bei den Auftritten auch nicht so von Bedeutung und man hat IMO nicht wirklich viel von ihre mitbekommen, sodass man sie als Charakter auch schlecht bewerten kann.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich finde es auch ziemlich verwirrend!

                          Allerdings liebe ich so Zeitlinien veränderungen!!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich bin eigendlich froh, das Denise Crosby ausgestiegen ist. Das hat es Worf ermöglicht, mehr platz in der Serie zu bekommen. Und das ist auch gut so, dass das passiert ist. Worf ist einer meiner Lieblingscharaktere.

                            Hugh
                            Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                            Generation @, die Zukunft gehört uns.

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Tasha Yars Tochter...Subcommander Sela

                              Original geschrieben von Troi
                              In TNG wird ja Subcommander Sela eingeführt...Tasha Yars Tochter.
                              Wie fandet Ihr Selas Erscheinen und Ihre "Herkunftsgeschichte"?
                              Mir kam Selas auftritt und ihre Vergangenheit zuerst etwas sehr weit hergeholt vor.
                              Mir geht's da genauso

                              Alles in allem halte ich die Einführung von Sela für ausgesprochen hyperliquide... Der Tod von Tascha Yar hingegen war ausgesprochen wichtig, weil er etwas besonderes ist. Nicht sehr oft sterben derartig wichtige Hauptcharaktere und es verleiht einer Serie ein wenig mehr Realitätsnähe, wenn zumindest möglich ist, daß es soweit kommt. Leider war Yar ein Einzelfall, jedenfalls bis Dax und Kes gehen wollten

                              Sela macht das alles irgendwie lächerlich und das ist schlecht
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X