Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[159] Ort der Finsternis - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [159] Ort der Finsternis - Episodenbewertung

    Star Trek - The Next Generation

    Folge: 159
    Sternzeit: 47254.1

    Titel: Ort der Finsternis
    Original-Titel: Dark Page

    Episodenbeschreibung:
    Lwaxana, Trois Mutter, begleitet eine Delegation der Cairn zum Rat der Föderation. Da die Cairn nur telepathisch kommunizieren, versucht sie, ihnen in kurzer Zeit die sprachliche Kommunikation beizubringen. Aufgrund der ständigen telepathischen Übungen fühlt sich Lwaxana sehr müde, so dass Beverly ihr verbietet, in der nächsten Zeit telepathisch zu kommunizieren. Troi übernimmt unterdessen diese Aufgabe. Lwaxana mischt sich jedoch weiter telepathisch ein, bricht plötzlich zusammen und fällt ins Koma. Troi versucht nun, in die Psyche ihrer Mutter einzudringen, um die Ursache feststellen zu können. Bei dieser Wanderung durch die Psyche hört sie Lwaxana um Hilfe rufen...

    Regie: Les Landau
    Drehbuch: Hilary J. Bader

    Gastdarsteller:
    Norman Large as Maques
    Kirsten Dunst as Hedril
    Majel Barrett as Lwaxana Troi
    Amick Byram as Mr. Troi

    DVD: Box 07, Disc 02

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Eine recht gute Folge.

    Man erfährt einiges über Deanna's Familie und die Szenen in Lwaxana's Unterbewußtsein waren auch recht interessant.
    War recht spannend, obwohl mich diese anderen Telepathen net so begeistert haben.

    4*
    3
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    1.59%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    6.35%
    4
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    20.63%
    13
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    30.16%
    19
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    25.40%
    16
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    15.87%
    10
    Zuletzt geändert von STI; 07.01.2005, 22:29.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Ja die Folge fand ich auch recht spannend. Hier wird Lwxana mal von einer etwas ernsteren Rolle gezeigt, was man von ihr eigentlich nicht kennt.
    Trois Charakter wird hier auch mal etwas bessser behandelt in dem man etwas aus ihrer Vergangenheit erfährt.
    Die Telepathen an Bord waren aber wirklich nicht so interessant. Vielleicht hätte man hier noch ein paar mehr Infos zeigen könen. Ist aber der einzige Schwachpunkt. Daher 4 Sterne.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Ich würde auch sagen 4*
      Ich denke man hat die restlichen Telephaten an Bord etwas in die ganze Story besser einbeziehen können, um herauszufinden, warum es Lwaxana so schlecht geht.
      Aber ansonsten fand ich es sehr gut, das mal etwas aus dem Leben von ihr und ihrer Familie bekannt wurde.
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        Ehrlich, ich fand die Folge wirklick schlecht. Langweilige und billige Story - inclusive grossem Geheule. Sorry, aber so etwas brauche ich nicht wirklich. Die Familienstory war ja auch etwas platt, man hat nichts neues erfahren, ausser dass sie mal eine Schwester hatte und ihr Vater sie verliess. Irgendwie sind Troi-Folgen meistens schlecht ...

        Ich geben 2 Sterne - und damit kommt die Folge noch gut weg ...

        Kommentar


        • #5
          So richtig begeistert hat mich die Folge nicht.
          Man hat etwas über Deannas Vergangenheit erfahren, aber viel mehr war nicht drin.

          Mir fehlte einfach der Einfallsreichtum, und die überraschenden Wendungen, die mir in anderen TNG Episoden sehr gut gefallen.
          Irgendwie finde ich diese ganzen Betazoiden-Episoden überaus durchschnittlich.

          3 Sterne.
          Signatur ist auf Urlaub

          Kommentar


          • #6
            Ich würde der Folge **** geben.
            Endlich mal Lwaxana nicht nur als die etwas schrullige, Männer anmachende Mami.
            Dass allerdings ihre ach so perfekte Tochter nie etwas von diesem traumatischen und überhaupt nicht bewältigten Erlebnis ihrer Mutter mitbekommen hat, verwundert mich. Deanna ist wohl doch nicht die Über-drüber-Psychologin...

            Kommentar


            • #7
              Umfrage

              Hinzugefügt
              Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

              Generation @, die Zukunft gehört uns.

              Kommentar


              • #8
                Ich fand die Folge ziemlich schwach und hatte echt Mühe, mich überhaupt zum weiterschauen zu animieren.
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  normalerweise mag ich ja die "troi-folgen", aber diese hier war wirklich abgrundtief schlecht -->*

                  das einzige was ich lustig fand, war die rolle des beverly crusher;-)...die war in dieser folge soowas von unnötig

                  lg, MissMM
                  All I ever had is songs of freedom
                  Won't you help to sing these songs of freedom
                  Cause all I ever had redemption songs, redemption songs
                  Emancipate yourselves from mental slavery
                  None but ourselves can free our minds

                  Kommentar


                  • #10
                    Also nach meinem Dafürhalten ist dies die beste Laxana Troi Folge. Ich denke mal 3* sind drin.
                    LANG LEBE DER ARCHON

                    Kommentar


                    • #11
                      Ach nein, alle Verwanden und Angehörige werden gefragt, ob Lwaxana ein traumatisches Erlebnis in ihrer Vergangenheit hatte, aber keiner kann sich erinnern. Haben die Trois Kestra die ganzen Jahre vor anderen versteckt gehalten? Keiner hat sie wohl gesehen?

                      Schlecht ausgearbeitete Geschichte die ihr Potenzial voll vergeigt. ***
                      Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
                      "Die Rückkehr"

                      Kommentar


                      • #12
                        Nun, zumindest mal eine ernstere Lwaxana Folge aber auch diese hat mir nicht gefallen. Meine Bewertung sind 2 Sternchen.
                        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                        Kommentar


                        • #13
                          Eine schwache Folge; die schwächste seit langem. Die ersten 30 Minuten kommt die Handlung überhaupt nicht in gang bzw. kaum vorwärts. Lediglich die letzten 15 Minuten können halbwegs überzeugen, auch wenn sie sehr berechenbar ist. Dass die gute Dame ein Kind verloren hat war mir eigentlich schon nach der Hälfte der Folge klar…zumindesr war es meine Vermutung.
                          Ebenso konnte man sich in dieser Folge davon überzeugen, dass Miss Roddenberry nicht wirklich zu den Besten ihrer Zunft gehören. Witzige Rollen liegen ihr scheinbar deutlich besser.
                          2 Sterne

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich kann mich dem Gesamtton hier im Forum nur anschließen ne recht langweilige Folge, wo im Grunde (vor allem in der ersten Hälfte) nur sehr wenig passiert. Erst im letzten Drittel dann mit den rätselhaften Bildern in Loxannas Verstand und den gelöschten Tagebucheintragungen wurde es dann etwas interessanter. Auch wenn das gekünstelte Weinen im Finale dann doch etwas übertrieben wirkt. Alles in allem ne recht schwache Folge, welche nur durch ein paar gute/mysteriöse Passagen gerettet wird, ansonsten jedoch eher zum Gähnen anregt.

                            Will mal gnädig sein und gerade noch
                            3 Sterne geben!

                            Kommentar


                            • #15
                              Meiner Meinung nach ein durchschnittliche Episode mit gehobenen Szenen.Ich geb 3,5 Sterne. Eine mal halbwegs ernste Folge mit Lwaxanna. Die Story war zwar nicht gerade prickelend aber dennoch hatte sie einige spannende Elemente.Sonst war nicht mehr drin.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X