Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[168] Radioaktiv - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [168] Radioaktiv - Episodenbewertung

    Star Trek - The Next Generation

    Folge: 168
    Sternzeit: 47611.2

    Titel: Radioaktiv
    Original-Titel: Thine Own Self

    Episodenbeschreibung:
    Data ist auf Barkon Vier, um radioaktive Fragmente einer dort abgestürzten Sonde zu bergen. Durch einen Energiestoß verliert er sein Gedächtnis und wird in einem Dorf freundlich aufgenommen und versorgt. Der Schmied Skoran kauft Data die radioaktiven Fragmente ab und fertigt daraus Schmuckstücke. Aber die Dorfbewohner erkranken plötzlich und Data versucht, die Ursache der Krankheit herauszufinden. Die Dorfbewohner wollen Data töten: Sie halten ihn für einen Dämon, der alle krank macht und umbringen will...

    Regie: Winrich Kolbe
    Drehbuch: Christopher Hatton

    Gastdarsteller:
    Ronnie Claire Edwards as Talur
    Michael Rothhaar as Garvin
    Kimberly Cullum as Gia
    Michael G. Hagerty as Skoran

    DVD: Box 07, Disc 04

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005
    2
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    7.69%
    6
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    48.72%
    38
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story
    29.49%
    23
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    11.54%
    9
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    1.28%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    1.28%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 07.01.2005, 22:34.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Umfrage

    Hinzugefügt
    Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

    Generation @, die Zukunft gehört uns.

    Kommentar


    • #3
      Ich fand diese Folge extrem gut. Die Storyline um Troi war zwar nur Durchschnitt , aber Data's Leben auf Barkon war sehr interessant dargestellt.

      Auch war gut dargestellt wie leicht Fremde angefeindet werden und zu Sündenböcken werden.

      5 Sterne
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Für mich hat die Folge einen großen Unterhaltungswert, das sich Data nachher an nichts erinnern darf finde ich an dem Plott einfach albern. Endlich hat er mal eine menschliche erfahrung gemacht und dann isse wieder weg.

        Kommentar


        • #5
          Stimmt, das fand ich auch wirklich schade.
          Übrigens hab ich auch 5 Sterne gegeben.
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Ich nur vier, ein bisschen tiefer hätte das schon gehen können, wie man ihn wieder findet hätte man in die Dialoge investieren können.
            Am Ende werden ja immer alle Stammcrew Mitglieder gerettet

            Kommentar


            • #7
              Eine starke Charakterepisode um Data mit einer spannenden Geschichte.
              Der Part mit Troi war net ganz so gut, aber dafür teilweise recht witzig, z.B. Riker kommuniziert am Anfang mit Troi über die Posaune.

              5*

              Die einzigste Sache, die mich gewundert hat, war die Tatsache, das es tatsächlich noch Sonden mit radioaktiven Elementen in der Föderation gibt.
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Eine recht unterhaltsame Episode => 4 Sterne.

                Das Troi nun Comander ist (und somit eine höheren Rang als der 2. Offizier der Enterprise (Data) hat) fand ich irgendwie blöd.

                Sonst war die Story ganz OK.
                Signatur ist auf Urlaub

                Kommentar


                • #9
                  Eine sehr gute Folge. Vor allem da sie von Data handelt. Das ein Android mal sein Gedächtnis verliert ist eine gute Idee gewesen. Und wie er dann mit veralteter Technik die Bevölkerung rettet fand ich auch gut.
                  Am lustigsten war die Szene wo die Frau den Kindern erzählt, das in Holz die Gründelemente Stein, Feuer, Wasser und Luft drin wären. Data hats ihr dann aber gegeben.

                  Etwas merkwürdig finde ich aber, das das Volk eine andere Schrift aber die gleiche Sprache wie die Menschen hat.

                  5 Sterne.
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    Eine faszinierende Folge!! Die Geschichte mit Data fand ich spannend und recht unterhaltsam gemacht. Es war mal etwas anderes.
                    Irgendwie hat mir aber Trois Beförderung nicht so gefallen.
                    Auf der Enterprise allein,
                    Sehe ich Data und sonst kein'.
                    Er hat stets alles im Griff,
                    Wem brauchen wir noch auf dem Schiff?

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe 5* gegeben.

                      Das liegt aber wegen dem Hauptplot mit Data und nicht wegen der Geschichte um Troi.

                      Die ganze Story um Data in dieser Mittelalterlichen Welt und dazu noch sein Gedächtnisverlust haben mir sehr gefallen. Auch wenn das Ende tragisch ist und mal wieder Zeigt, dass gleich mit Hass und Angst auf Sachen reagiert wird, die man nicht versteht.
                      Das Data am schluss nichts mehr wusste fand ich sehr schade.

                      Hugh
                      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                      Generation @, die Zukunft gehört uns.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ne wirklich tolle ST-Folge mit ner unterhaltsamen Story, recht spannend und zum Teil auch zum Nachdenken anregend. Genau so sollte ST sein. Diese Folge zeigte wieder mal, wie gut TNG in seinen letzten beiden Staffeln geworden ist. Ein Level, welcher leider nie wieder erreicht wurde.

                        5 Sterne!

                        Kommentar


                        • #13
                          Eine ganz gute Folge, besonders Datas leben auf dem Planeten war interessant, die Sache mit Troi's beförderung fand ich nicht so gut, daher eher eine Durchschnittsfolge.
                          The very young do not always do as they are told.
                          (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                          [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                          Kommentar


                          • #14
                            Eine sehr gute Folge.Ich gebe 5 Sterne.Data konnt wirklich sehr gut überzeugen.Die Story war interessant aufgebaut und sehr spannend.Die Nebenhandlung war recht witzig.Der Weg wie Data auf die Ursache kam war recht interessant.Ebenso wie seine ständigen Kritiken an der Lehrerin

                            Kommentar


                            • #15
                              Auch ich vergebe 5 Sterne. Der Plot um Data war wirklich gelungen. Vor allem auch interessant, wie schnell die Dorfbewohner sich von einzelnen "anstacheln" lassen und rationalem Denken keine Chance mehr geben.

                              Den Plot um Troi, die mal wieder in der Karriereleiter aufsteigen und die Enterprise-D kommandieren will (man hat ja in Generations gesehen, was dabei rauskommt, wenn Troi am "Steuer" sitzt ) war aber nicht wirklich überzeugend.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X