Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[166] Ronin - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [166] Ronin - Episodenbewertung

    Inhalt:



    Star Trek - The Next Generation

    Folge: 166
    Sternzeit: 47423.9

    Titel: Ronin
    Original-Titel: Sub Rosa

    Episodenbeschreibung:
    Nach dem Tod ihrer Großmutter findet Beverly in deren Hinterlassenschaft einen Bericht über einen jungen, gutaussehenden Mann namens Ronin, mit dem sie offenbar eine Beziehung gehabt hatte. Tatsächlich taucht jener Ronin kurze Zeit später bei Beverly auf. Sie verliebt sich in ihn und quittiert ihren Dienst auf der Enterprise, um bei ihm auf dem Planeten Caldos zu leben. Als jedoch ein Vertrauter von Beverlys Großmutter auf Caldos unter mysteriösen Umständen ums Leben kommt und an ihm Spuren von anaphasischer Energie festgestellt werden, die sich auch am Leichnam der alten Dame befinden, kommt Data und Geordi ein schlimmer Verdacht...

    Regie: Jonathan Frakes
    Drehbuch: Jeri Taylor, Jeanna F. Gallo

    Gastdarsteller:
    Michael Keenan as Maturin
    Shay Duffin as Ned Quint
    Duncan Regehr as Ronin

    DVD: Box 07, Disc 04

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005
    3
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    2.44%
    2
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    8.54%
    7
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story
    18.29%
    15
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    21.95%
    18
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    30.49%
    25
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    18.29%
    15
    Zuletzt geändert von STI; 07.01.2005, 22:32.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Eine der schwächsten Folgen der siebten Staffel.
    Es kam keine richtige Spannung auf und das dieser Ronin eine anaphasische Lebensform ist, war sowas von voraussehbar.
    Die beste Szene waren noch die Nebelschwaden auf der Brücke.

    2*
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

    Kommentar


    • #3
      Ach was ...?

      Ich finde die Folge sehr gut, ist wie ich finde auch die beste Crusher-Folge.
      Ich finde die Liebesstory glaubhaft und gut umgesetzt. Außerdem war die Folge doch ziemlich spannend. Am coolsten war als Nana aus dem Sarg wieder erwachte. Obwohl noch besser war der verrückte Ned.

      5 Sterne! Aus Überzeugung.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Umfrage

        Am Anfang fand ich die Folge nur einfach langweilig.

        Und ne Crusherfolge finde ich nicht unbedingt das tollste.
        Aber zum Ende hin hatte die Folge doch noch ihren Reiz.
        Das mit der Oma war wirklich überraschend, das der Typ kein Geist ist nicht.

        Ich gebe 3*

        Hugh
        Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

        Generation @, die Zukunft gehört uns.

        Kommentar


        • #5
          Die folge war ja ziemlich langweilig, irgendwie konnte man alles vorhersehen...

          ich geb mal 2**
          The very young do not always do as they are told.
          (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
          [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

          Kommentar


          • #6
            Da ich immer schon ein großer Fan altomodischer Gruselgeschichten war (noch dazu wenn sie in einer englischen Umgebung spielen) gehört "Ronin" zu meinen absoluten TNG-Favoriten. Ich fand die Folge keine einzige Minute lang langweilig. Sie hatte einfach diese tolle Mischung aus Romantik und Grusel. Außerdem kann die sonst oft vernachlässigte Crusher hier mal wieder zeigen, was sie alles drauf hat.

            4,5 Sterne!

            Kommentar


            • #7
              Ziemlich langweilige Folge, zudem ist diese "Schottland im All" Story doch irgendwie total lächerlich. 3 Sterne.
              "I'll say one thing Spock. You never cease to amaze me."
              "Nor I myself."

              Kommentar


              • #8
                Eine wirklich schwache Folge. Ich hab nach der Hälfte abgeschalten. Es war einfach langweilig und die Story eigenartig. Nicht wirklich Star Trek. Ähnlich wie Fair Haven eine der schwächsten Folgen. 2 Sterne.
                "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
                "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                Kommentar


                • #9
                  So schlecht fand ich die Folge garnet.
                  Die Story war zwar nicht wirklich innovativ und eine TNG-Version einer klassischen Gruselstory fehlte bis dahin noch.

                  Ich gebe mal 3 Sterne
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich finde diese Folge total schwach und unlogisch. Ich habs diesmal nicht verkraftet, sie mir anzusehen. Mir haben noch die Erinnerungen vom letzten Mal gereicht.
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Idee mit dem nachgebildeten Schottland fand ich nicht schlecht, aber ansonsten ist die Folge auch nicht unbedingt so besonders.

                      Eben durchschnittlich!
                      Traum und Realität verschmelzen zu einer absoluten, höheren Realität oder Surrealität.

                      (Andrè Breton)

                      Kommentar


                      • #12
                        Als ich die Folge (vor langer Zeit) sah, empfand ich sie auch als nicht so toll.
                        Deswegen hab ich sie letztens nur so nebenbei (beim surfen) gesehen. Und da fand ich sie nicht mehr sooo langweilig.
                        Ich geb mal 3(1/2) Sterne
                        Signatur ist auf Urlaub

                        Kommentar


                        • #13
                          Eine ganz schwache Folge, völlig unbedeutend, aber nicht nervend genug für die Höchststrafe, daher 2*
                          LANG LEBE DER ARCHON

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich geb auch ** und das nur, weil ich Beverly-Folgen mag

                            So eine schwache Story gab´s selten.
                            Und eine so intelligente, realistisch eingestellte Frau wie Dr. Crusher sollte alles aufgeben wollen, um mit diesem seltsamen Typen zu leben? Vollkommen unglaubwürdig.

                            Ich hab nichts gegen Gruselkitsch, aber bitte nicht in ST!

                            Kommentar


                            • #15
                              nun ja dieser seltsame typ hätte ewige sexuelle erfüllung bedeutet;-)
                              wieso sollte das eine "so intelligente, realistisch eingestellte Frau wie Dr. Crusher" ablehnen??

                              ich geb 3*
                              All I ever had is songs of freedom
                              Won't you help to sing these songs of freedom
                              Cause all I ever had redemption songs, redemption songs
                              Emancipate yourselves from mental slavery
                              None but ourselves can free our minds

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X