Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[032] Das fremde Gedächtnis - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [032] Das fremde Gedächtnis - Episodenbewertung

    Star Trek - The Next Generation

    Folge: 32
    Sternzeit: 42437.5

    Titel: Das fremde Gedächtnis
    Original-Titel: The Shizoid Man

    Episodenbeschreibung:
    Aufgrund eines Notrufes fliegt die Enterprise nach Gravesworld, einem Planeten, auf dem einsam, nur in Gesellschaft seiner Assistentin Kareen Brianon, Dr. Ira Graves lebt. Graves gilt als der größte Denker und Wissenschaftler in der Föderation. Auf Gravesworld angekommen, stellt Lieutenant Selar, sie vertritt Dr. Pulaski, fest, dass Graves an der tödlichen Dranayischen Krankheit leidet und nur noch wenige Tage zu leben hat. Kurz vor seinem Tod überträgt er sein gesamtes Wissen an den Computer, der Data steuert. Aber Data verändert sich auf merkwürdige Weise. Lebt Graves in Datas Körper weiter?

    Regie: Les Landau
    Drehbuch: Richard Manning, Hans Beimler

    Gastdarsteller:
    W. Morgan Sheppard as Ira Graves
    Suzie Plakson as Lt. Selar
    Barbara Alyn Woods as Kareen Brianon

    DVD: Box 02, Disc 02

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Ich fand die Folge Klasse - Vor allem das Brent Spiner mal einen
    'Menschen' spielen konnte.


    Kara
    4
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    20.55%
    15
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    47.95%
    35
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    27.40%
    20
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    4.11%
    3
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von STI; 07.01.2005, 14:03.
    Chefingenieure sind schlimmer wie MacGyver sie basteln dir aus einem isolinearen chip und einem Kommunikator einen funktionierenden Warpantrieb! :geordi:

  • #2
    Die Folge war gut, auch wenn an einigen Stellen komisch (Data kann das Gehirn eines Menschen speichern bzw,. am schluss dieser Mini-Computer, während DS9 um die Gehirne von 5 personen zu speichern fast den kompletten stationsspeicher löschen muss), aber das fällt nicht so schwer ins Gewicht!

    Mich hat nur gewundert, dass die solange gebraucht haben, um zu raffen, was Sache ist...es war doch schon bei der Grabrede ersichtlich, was los war...

    Naja, trotzdem 4 von 6!

    Kommentar


    • #3
      Hm...

      ...hieß die Folge nicht "Das fremde Gedächtnis"??? (statt Gesicht)

      Is ja egal. Ich finde jedenfalls ne durchschnittliche TNG-Episode, nicht mehr und nicht weniger. Deshalb 3 von 6*.

      Koal
      "One name must stand in all history: the name - ENTERPRISE!" Captain Jean-Luc Picard in TNG: "Yesterdays Enterprise"

      Kommentar


      • #4
        Die Folge und Datas Fehlverhalten sind an Witz kaum zu toppen: "Wer ihn kannte, der musste ihn lieben! Und wer ihn liebte, der kannte ihn auch..." Zum Schiessen! Den anderen Charakter hat Brent Spiner sehr gut dargestellt und auch Picards Schlussrede und Graves Reaktion darauf war brilliant.

        Deswegen 5 von 6 Sternen!
        Recht darf nie Unrecht weichen.

        Kommentar


        • #5
          Ich schließe mich an: Glatter Durchschnitt (3 von 6 Sternen), aber einige der Szenen waren trotzdem ziemlich witzig. Vorallem weil man "Data" das erste emotionell Handeln sieht. Etwas seltsam war der Showdown im Maschinenraum. Entweder waren alle Mechaniker auf Mittagspause, oder er hat sie alle beseitigt.
          Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
          Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von Zefram
            DData kann das Gehirn eines Menschen speichern bzw,. am schluss dieser Mini-Computer, während DS9 um die Gehirne von 5 personen zu speichern fast den kompletten stationsspeicher löschen muss
            Das war aber etwas ganz anderes: Der Computer musste die gesamte molekulare Struktur speichern - nicht nur das Gedächtnis der 5 Personen.

            Und ja, die Folge heißt "Das fremde Gedächtnis".

            Kommentar


            • #7
              Re: Hm...

              Originalnachricht erstellt von Koal
              ...hieß die Folge nicht "Das fremde Gedächtnis"??? (statt Gesicht)

              stimmt ooops
              jaja schreiben müsste man können......
              was den Showdown im Maschinenraum betrifft: ich würde sagen das die ganze Crew vor Data geflüchtet ist nachdem er Geordi angegriffen hat


              Kara

              PS.@ Mod Admin oder wer sonst die namen der Threads ändern kann:
              kann mal jemand den Namen berichtigen *bg*
              Chefingenieure sind schlimmer wie MacGyver sie basteln dir aus einem isolinearen chip und einem Kommunikator einen funktionierenden Warpantrieb! :geordi:

              Kommentar


              • #8
                Die Folge heisst eigentlich "Das fremde Gericht" und dreht sich um Worfs erste Erfahrungen mit Grünkohl, die entsprechenden Szenen wurden aber gestrichen...

                Ansonsten ist die Folge ganz lustig, besonders die Rede, die Data im Transporterraum hält.
                3 von 6

                endar
                Republicans hate ducklings!

                Kommentar


                • #9
                  Eine gute Folge !
                  Brent Spiner darf mal zeigen dass er mehr darstellen kann als den emotionslosen Androiden. Das Konzept der "Übernahme" eines Charakters durch einen fremden Geist hat man aber in ST schon häufig gesehen, weshalb die Folge durch die eigentliche Handlung nicht sonderlich besticht. Dennoch, dank dem eingangs erwähnten Positiven 4 Sterne.
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Story ist ganz witzig. Data war sehr gut gespielt. Die Folge an sich war an einigen Stellen absoluten Klasse, was des Witz angeht, andererseits etwas lach umgesetzt. Für mich 4/4, gerade so...

                    CU

                    Kommentar


                    • #11
                      Was ich doch alles verpasse.

                      In dieser Folge kann Spiner wieder so richtig zeigen was er als Schauspieler draufhat. Das fand ich sehr gut.
                      Und Data hat zum ersten mal so etwas wie Familie kennengelernt, eine lehrreiche Erfahrung für ihn. Eine ganz gute Folge also 4 von 6 *
                      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi
                        ja datas part war echt cool

                        nur Grave's world sah aus wie ein Gasriese! keine schöne umgebung zu leben oder war es ein mond oder sowas??

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich fand die Folge grade mal Durchschnitt, alles irgendwie schonmal dagewesen und auch sehr vorhersagbar. Gebe *** von ******.

                          Die Schauspielerin con Dr. Selar (die auch noch in anderen Folgen erwähnt wird) spielt auch K´Ehleyr.

                          Mit der Folge "Unnatural Selection"/"Die jungwen Greise" heute, geht IMHO eine sehr schwache Woche zuende, eigentlich war nur "Elementeary, Dear Data"/"Sherlock Data Holmes" eine sehr gute Folge, die anderen Vier sind IMHO eigentlich nur Durchschnitt.
                          Nächste Woche wird aber wieder besser
                          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                          Member der NO-Connection!!

                          Kommentar


                          • #14
                            AAh stimmt, ich hatte auch immer ein bisschen überlegt, woher ich die wohl kenne. 2 Mal taucht die wohl noch auf, die Selar, ab dann wird sie immer nur noch durchs Comsystem ausgerufen.
                            Republicans hate ducklings!

                            Kommentar


                            • #15
                              Für mich eine absolut durchschnittliche Folge, die ich morgen schon wieder vergessen habe. 3*
                              LANG LEBE DER ARCHON

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X