Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[077] Die ungleichen Brüder - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [077] Die ungleichen Brüder - Episodenbewertung

    Star Trek - The Next Generation

    Folge: 77
    Sternzeit: 44085.7

    Titel: Die ungleichen Brüder
    Original-Titel: Brothers

    Episodenbeschreibung:
    Willie, ein kleiner Junge, hat sich bei einem Spass seines Bruders Jack einen Virus zugezogen und muss sofort auf eine Sternenbasis mit einer medizinischen Einrichtung geflogen werden. Tatsächlich hat Data diesen Vorfall arrangiert, um die völlige Kontrolle über das Schiff zu übernehmen und so zu einem unbekannten Planeten zu gelangen, wo er von seinem Schöpfer Dr. Soong einen Emotions-Chip eingesetzt bekommen soll. Als auch noch Datas "Bruder" Lore auftaucht und ebenfalls einen solchen Chip haben will, ist guter Rat teuer: Dr. Soong besitzt nur einen...

    Regie: Robert Bowman
    Drehbuch: Rick Berman

    Gastdarsteller:
    Brent Spiner as Dr. Noonien Soong
    Colm Meaney as Miles O'Brien
    Brent Spiner as Lore
    Cory Danziger as Jake Potts
    Adam Ryen as Willie Potts
    James Lashly as Ensign Kopf

    DVD: Box 04, Disc 01

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005
    3
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    3.90%
    3
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    24.68%
    19
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    53.25%
    41
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    15.58%
    12
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    2.60%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von STI; 07.01.2005, 17:32.
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

  • #2
    ich verstehe das wirkich nicht!ERKLÄHRST DU mir bitte?fügst du die bilder ein oder wat???

    ach übrigens:ist eine sehr spannende folge!freu mich auf sie und denke sie wird ne 3,5!
    "Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns, wie ein Raubtier, ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber Glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet, und uns daran erinnert, jeden Moment zu geniessen... denn er wird nicht wiederkommen."

    Kommentar


    • #3
      Eine durschnittliche bis auch gute Folge 3 Sterne!


      ps: Zhardul Hör biite damit auf!

      Kommentar


      • #4
        Lore als "böses" Gegenstück zu Data gefällt mir eigentlich in jeder Folge in der er zu sehen ist. Diese Folge ist aber IMO die schwächste in denen Lore auftritt. Das Data so kurz vor seinem Ziel Gefühle zu bekommen, dann doch seiner Chance (scheinbar endgültig) beraubt wird, ist sehr tragisch.
        Insgesamt 3,5 Sterne.
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Lore mit seinem Grössenwahn und seinen Zuckungen ist mir lieber als der Scheinbar Rückständige Data!
          ich gebe im Vorfeld mal 4* ab!
          Ich bin die Blutgöttin des Chaos!
          das Leben ist ein Witz - Nur warum kann ich Nicht darüber Lachen?

          Kommentar


          • #6
            Eine lustig,tiefgehende und trauige Folge.5 von 6 Sternen.Die beste Szene war als Lore in Zimmer kam und die anderen nur doof guckten Und dann dieser Code 1734673....oh gott.Der arme Schauspieler.Sonst hatte die Folge alles was ST ausmacht.

            Kommentar


            • #7
              "Ich bin nicht so rückständig wie Lore!"

              Eine akzeptable Folge. Lore hat mir gut gefallen, aber er tauchte ein wenig wenig () auf. Die Story war gut. Das mit dem Grund des Erschaffens von Data und der Bruderliebe fand ich gut. Man hätte IMO den Part der "Rückholung" Datas am Anfang auf der Enterprise kürzer gestalten und den Part auf dem Planeten und mit Lore etwas ausbauen können.
              Eine gute Schauspielerische Leistung ist auch Brent Spiner nachzusagen, da er gleich drei Rollen auf einmal spielte.

              Ich gebe noch 4*.
              Infinitus est numerus stultorum.

              Kommentar


              • #8
                Eine doch sehr gute Folge die auch mal das "Privatleben ein wenig
                näher ausleuchtet.Und vor allem mit allerhand Überaschungen gespickt.Spannend halt!!Vier Sterne.
                gebt mir was zum einbaun ich schaffs auch in 3 statt 5 Stunden

                Kommentar


                • #9
                  Eine gute Data-Folge.
                  Es wurde endlich was über die Vergangeheit unseres Lieblings-Androiden erzählt, sein Bruder war dabei und Wesley hatte nur einen Kurzauftritt.
                  Brent Spiner hat eine sehr gute schauspielrische Leistung dargeboten damit die beiden ungeleichen Brüder zu verkörpern. 4*

                  Kommentar


                  • #10
                    Frage:
                    Ist dieser Chip um den es hier ging der
                    Emotionschip den sich Data in
                    Generations einbaut?

                    Wenn ja wie geht das den hat ja lore?
                    gibts da noch ne fortsetzung?


                    ach ja durchschnittliche folge 3*
                    Achtung! Texte von "Dean" könnten Spuren von Ironie, Sarkasmus, Denkanstössen und freier Meinungsäusserung enthalten...
                    Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen oder denken Sie einfach nicht weiter darüber nach.

                    Kommentar


                    • #11
                      ***von******

                      eine durchschnittlich Folge. Lore/Data waren als Gegensätze
                      erkennbar, aber irgendwie konnte ich der folge trotzdem nichts
                      abgewinnen.
                      Leiten im Droehnen der Motoren - Zhardul, so peinlich wie die Moral!

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Dean

                        Wenn ja wie geht das den hat ja lore?
                        gibts da noch ne fortsetzung?
                        Ja, die gibt es und zwar in "Descent"/"angriff der Borg"...da kriegt dann aucgh Data den Chip!

                        diese Folge kann man wirklich in zwei Teile aufspalten, erst die Sache mit Data an Bord der Enterprise und dann die Sache auf dem Planeten, die die Spannung des ersten Teils (Darta gegen den Rest der Crew) nicht ganzhalten kann, aber immer noch durch die charaktere (Data, Lore und Soomg, alle durch Spimer herrvorragend in Szene gesetzt) besticht!
                        Ich fand diese Folge war nie langweilig und das Ende ist einmalig durch, besonders durch die Musik (Crusher: "Aber sie sind doch Brüder!" und dann Kameraschwenk zu Data).

                        **** von 6*
                        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                        Member der NO-Connection!!

                        Kommentar


                        • #13
                          Wieder eine gute LoreFolge! - 5*
                          Lore mal wieder mit seinem Shizophrenen Rumgealbere! - Erste Sahne!
                          Irgendwie habe ich die Story mit den kleinen Jungen verpeilt! - um was gings denn da???
                          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Hi,
                            ich finde die Folge auch recht gut, nur ich Frage mich ob es nicht besser gewesen wäre wenn Data denn Chip nicht schon in der Folge bekommen hätte. Mann hätte sicher auch mit einem Data mit Emotionen die darauf folgenden Episoden drehen können.
                            Mfg
                            Enno

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich kann Lore vorn und hinten nicht leiden, 2*. Eine Folge mit Lore und Measley in den Hauptrollen wäre für mich absolut das WCS.
                              LANG LEBE DER ARCHON

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X