Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[081] Tödliche Nachfolge - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [081] Tödliche Nachfolge - Episodenbewertung



    Star Trek - The Next Generation

    Folge: 81
    Sternzeit: 44246.3

    Titel: Tödliche Nachfolge
    Original-Titel: Reunion

    Episodenbeschreibung:
    Im Gamma Argulon System überprüft die Enterprise Messergebnisse, die das Schiff LaSalle kurz zuvor gemacht hat. Als sich ein Klingonenkreuzer nähert wird Picard von Botschafterin K'Ehleyr zu einer Unterredung mit dem Klingonenoberhaupt K'Mpec gebeten. Picard erfährt von ihm, dass er vergiftet worden ist. Auch Worf erlebt eine Überraschung als er erfährt, dass er und K'Ehleyr einen gemeinsamen Sohn haben.

    Regie: Jonathan Frakes
    Drehbuch: Drew Deighan, Thomas Perry, Jo Perry

    Gastdarsteller:
    Robert O'Reilly as Gowron
    Suzie Plakson as K'Ehleyr
    Charles Cooper as K'mpec
    Patrick Massett as Duras
    Jon Steuer as Alexander
    April Grace as Transporter Technician
    Basil Wallace as Guard #1
    Michael Rider as Security Guard
    Mirron E. Willis as Klingon

    DVD: Box 04, Disc 02

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005
    1
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    21.69%
    18
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    60.24%
    50
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    12.05%
    10
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    6.02%
    5
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von STI; 07.01.2005, 17:35.
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

  • #2
    Ach ja... ich mag die Folgen mitd en Klingonen. Da kommt immer eine so hübsch dunkele, düstere Atmosphäre auf...*schauder*. Auf jeden Fall finde ich die Folge ziemlich klasse. Es gibt von mir deshalb: *****


    Gruß Sebastian
    "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

    Kommentar


    • #3
      Eine sehr gute Folge 5 von 6 Sternen.Vorallem Worf´s Rolle wurde sehr gut gespielt.Einerseits der verhasste Krieger und andererseits de "liebevolle" Vater.Aber ein wundert mich,als Picard und K´Ehlrey im Besprechungsraum saßen sah man im Hintergrund das sich die Sterne bewegten 2.man hätte doch einen Notfalltransport zur krankenstation machen können,nicht das es etwas genutzt hätte.Und 3. als Riker fragte wo Worf sei,sagte der Computer:"....ist auf der ..."Sein Kommunikator war aber im Quartier.Und über den wird die Position ermittelt

      Kommentar


      • #4
        Muli's Post drückt meine Meinung ziemlich genau aus. Gut finde ich auch, dass man hier mit Worfs Entwicklung, mit der Wahl des Kanzlers der Hohen Rates usw. etwas Kontinuität in die Serie gebracht hatte, so dass auch die regelmässigen Zuschauer belohnt wurden...
        Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
        Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

        Kommentar


        • #5
          Tolle Klingonenfolge.

          Die Folge hat mir sehr gut gefallen. Als erstes wurde mal wieder der Faden von Worfs Entehrunh weitergesponnen und die anderen Storyelemente haben mir auch gut gefallen.
          Die Szene in der Worf vor die Klingonen tritt und sie über die Explosion ausfragt fand ich seht gut. Worf war da so grimmig, ich habe fast gedacht, der kommt gleich raus und greift mich an . Und zu guter letzt gab es auch noch schöne Kampfszenen.

          Ich gebe 4*.
          Infinitus est numerus stultorum.

          Kommentar


          • #6
            Ich schließe mich dem Allgemeinen Ton an und vergebe auch die 5 Sterne. Mir hat die Folge besonders gut gefallen, da sie quasi die Fortsetzung von Die Sünden des Vaters/Sins of the Father, da sich die B-Handlung mit Worfs Entehrung und seiner Beziehung zu K'Ehleyr beschäftigt. Außerdem kommt mit dieser Folge Worfs Sohn Alexander auf die Enterprise, der während der ganzen Serie, und auch in DSN noch mehrere Gastauftritte haben wird. Die Haupthandlung beschäftigt sich mit klingonischer Politik, und man erhält weitere Einblicke in das klingonische Rechts und Gesellschaftssystem. Abgerundend wird die Folge durch den finalen Showdown zwischen Worf und Duras, bei dem Duras sein Leben lassen musste.

            FAZIT: Alles in allem eine gute Fortsetzung der "Klingonen Serie" von TNG. Der Höhepunkt dieser Serie wird dann der Zweiteiler am Ende der Staffel und am Beginn der Fünften Staffel sein. 5/6 Sterne.

            Zum Abschluss noch eine der wenigen lustigen Szenen:

            Worf: Was haben ihre Untersuchungen zur Explosion ergeben?
            Duras: Es war eine Bombe
            Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
            Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

            Kommentar


            • #7
              ... Wiedermal ne klasse TNG Folge mit ner super Handlung und ner klasse Story. Hat wirklich Spass gemacht die zu gucken, vor allem weil man weiß, dass diee Geschichte mit den Klingonen noch nicht zu Ende ist... Ich gebe 5 von 6 sternen.

              Zek

              Kommentar


              • #8
                Eine sehr gute Episode, ich kann euch nur zustimmen. Die kleinen Fehler die Chaotica schon aufgezählt hat drücken meine Wertung um einen halben *. 5,5*.

                Kommentar


                • #9
                  @ Hubi
                  Ich will hier keineswegs die Entscheidung beeinflussen. Außerdem sind das nur Kleinigkeiten,da muss man genau hinschauen um die zu sehen(gib an )

                  Kommentar


                  • #10
                    @Chaotica
                    Diese Fehler sehe ich selbst auch als Fehler, du hast mich nur drauf aufmerksam gemacht. Meine Wertung hast du also positiv beeinflusst da sie jetzt genauer ist.

                    Kommentar


                    • #11
                      Eine sehr interessante und dramatische Folge, die wieder einmal in guter Form den Konflikt zwischen Worf's Posten als Starfleet Offizier und seinem klingonischen Erbe illustriert. Diese Folge erzählt die Geschichten um K'Ehlyr und die Machtverhältnisse im Hohen Rat gut weiter und schafft eine gute Grundlage für den Zweiteiler "Kampf um das Klingonische Reich". Insgesamt eine sehr unterhaltsame, überaus gelungene Folge.
                      5 Sterne.
                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar


                      • #12
                        In der Tat mal wieder eine ziemlich gute Folge.
                        Wie gesagt wurde die Geschichte mit Worf fortgeführt und man konnte mal wieder einen Einblick in die Kultur der Klingonen bekommen.
                        Die Geschichte war durchdacht und gut umgesetzt, ich schließe mich an und gebe dafür 5*.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich schließe mich an. 5 *, der Logikfehler mit dem Kommunikator im quartier ist mir auch aufgefallen. Was mich allerdings mehr stört: warum wurde nicht mal der Versuch unternommen, K'Mpec zu retten? Ist Dr. Crusher derartig inkompetent, von wegen hippokratischer Eid und so????
                          "Wohl jede Theorie wird einmal ihr nein erleben, die meisten schon kurz nach ihrer Entstehung."

                          - Albert Einstein

                          Kommentar


                          • #14
                            6* 6* 6*!!!

                            Diese Folge hatte alles!
                            Atmosphere Spannung Intriegen Verrat Feigheit Mut Ehre und Rache!!!

                            Besonders gefiehl mir das Worf am Ende doch noch zu seinem Sohn Alexander stand...

                            Gowrons Strin finde ich zu AUFGEQUOLLEN!!! :Bäh:
                            Der Duras sah schon besser aus - aber dier ist ja schlimmer als ein Romulaner - denn bei denen ist das was er Tat ja Normal!

                            Die VorCha Sah Auch Super aus - das war aber noch ein Modell...
                            die Räume innerhalb der Klingonschen Schiffe waren Super Designd - besser als in manch andere Scifie Serie!!!

                            aber was mich verwunderte war das Duras zu einem Schwert und nicht zum batleth griff...

                            Wie gesagt - die bisher Beste Kingonen Folge - aber ich gab bisher jeder 6*
                            »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                            Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                            Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                            Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich denke, dass das Oberhaupt der Klingonen das nicht gewollt hätte, denn wir kennen doch ihre Mentalität: es ist schon schlimm, wenn man nicht im Kampf stirbt und wenn man ihn dann noch wiederbelebt, dann ist wohl der letzte Rest Ehre futsch. Die Klingonen hängen nunmal nicht so am Leben wie die Menschen.

                              Auch der Fakt, dass K'Mpec wusste, dass er vergiftet wird spricht für sowas. Er hätte doch einfach besser aufpassen müssen und nicht mit offenen Augen in den Tod rennen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X