Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[05] Kirk:2=? - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [05] Kirk:2=? - Episodenbewertung

    Star Trek - The Original Series

    Folge: 5
    Sternzeit: 1672.1

    Titel: Kirk : 2 = ?
    Original-Titel: The Enemy Within

    Episodenbeschreibung:
    Bei dem Versuch von Chefingenieur Scott einen Hund an Bord des Schiffes zu beamen, erscheint dieser aufgrund eines Transporter-Fehlers in doppelter Ausführung. Der eine Vierbeiner des Doppelgespanns verhält sich zahm und friedlich, während der andere sich als äußerst bösartig entpuppt. Die Sache wäre halb so schlimm gewesen, wenn nicht kurz zuvor Captain Kirk ebenfalls mit diesem Transporter hochgebeamt worden wäre.

    Regie: Leo Penn
    Drehbuch: Richard Matheson

    Gastdarsteller:
    Grace Lee Whitney as Janice Rand
    Jim Goodwin as Lt. John Farrell
    Edward Madden as Tech. Fisher

    DVD: Box 01, Disc 02

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005
    2
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    17.86%
    20
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    28.57%
    32
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    39.29%
    44
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    10.71%
    12
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    3.57%
    4
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 15:21.
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    Sag mal Data, warum wertest du selber nicht mit?
    Let's go. "Kirk : 2=?" 3,5 Sterne
    Die Folge hat eínen netten Grudnaufbau weil die Autoren hier einen geschickten Schachzug verwenden. Sie machen nicht den Fehler ein stereotypes "Guter Kirk" "Böser Kirk" Muster aufzuziehen, sondern sie zeigen zwei andere Facetten. Den absolut schüchteren unselbstständigen Kirk und den agressiven Kirk, das Super-Ego in Reinform. Das macht das so interessant, weil einem dadurch erst klar wird, wie sehr diese beiden Seiten den Charakter Kirk den wir kennen ausmachen. Shatner spielt übrigens beide Seiten vergelichsweisse überzeugend, geht aber bei seiner agressiven Seite stellenweise zu ein wenig zu starker Mimik über (Grimassen). Ansonsten hat die Story noch einen wichtigen Aspekt, die versuchte Vergewaltigung, die zeigt was in Kirk oder uns allen für ein Tier schlummert, das nur darauf wartet auszubrechen.
    Leider ist die Randstory darum das es zwei Kirks gibt nicht sonderlich spektakulär und die Auflösung ist etwas schwach. Daher 4 Sterne für den Grundaufbau bei dem man Klischees verzichtet hat und 2 Sterne für dieUmsetzung, die nicht so ganz gelungen ist. Der positive Eindruck überwiegt aber dennoch. Achja, Spock benutzt hier erstmals den Nervengriff

    Zuletzt geändert von Kira; 28.03.2001, 20:29.

    Kommentar


    • #3
      Originally posted by AsH
      Sag mal Data, warum wertest du selber nicht mit?
      Weil ich leider viele Folgen nicht kenne oder mich nicht an sie erinnern kann...
      Wenn ich mich mal richtig gut an eine erinnere oder endlich mal dazukomme, mir die Samstags-Folgen anzusehen/aufzunehmen mach ich aber bestimmt mit!
      Aber unter anderem eben wegen meiner Unwissentheit hab ich ja die Bewertungen überhaupt erst gestartet!
      Ist ja auch dafür gedacht, endlich vernünftige TOS-Bewertungen in meinen Episodenguide einzubauen! Also durchaus ein zum Teil etwas "eigennütziger" Thread...
      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

      "Das X markiert den Punkt...!"

      Kommentar


      • #4
        Spät aber doch....

        Kirk:2=?
        Über diese Folge ist schon sehr viel diskutiert worden (gell, Kira? ). Es ist eine recht gute Folge - es gibt jedoch 2 Schönheitsfehler:
        1. Warum haben sie den Landetrup nicht mit dem Shuttle geholt?
        und 2. die Fast-Vergewaltigung wurde am Ende relativ lasch gehandhabt - wobei dieser Punkt nach wie vor eine Streitfrage ist.
        Alles in Allem eine recht gute Story mit Tiefe und schauspielerischer Qualität. Ich stimme hier großteils mit AsH´s Ansicht überein......was soll ich da noch sagen?
        4 Punkte
        Zuletzt geändert von Kira; 28.03.2001, 20:30.

        Kommentar


        • #5
          Ich würde der Episode 3* geben.
          Zuletzt geändert von Kira; 28.03.2001, 20:32.
          "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

          Kommentar


          • #6
            Ich geb 3 Sterne.

            Das Konzept ist gut (wurde ja auch noch ein paar mal wiederholt), der Plot spannend gestaltet, Sulu ist witzig und es ist interressant zu sehen, wie ein Mensch ohne seine schlechte Seite seine Entscheidungsfähigkeit verliert.
            Ich denke, das ist auch die Kernaussage dieser Folge, dass man ohne seine schlechten Seiten kein wahrer Mensch ist, auch die schlechten Seiten gehören zu uns und machen uns zu dem was wir sind!

            Sehr spannend fand ich die Suche nach dem bösen Kirk im Maschinenraum.

            Ich muß sagen, die Sache mit der versuchten Vergewaltigung finde ich nur konsequent, zeigt noch mehr, wie böse der Mensch wirklich ist. Dass die Bestrafung quasi nicht vorhanden ist...na ja, wie soll man den kompletten Kirk dafür bestrafen??

            In der Folge hören wir auch (das auch bezieh ich auf AsHs Info, dass man zum ersten Mal Spocks Nervengriff sieht) zum ersten Mal Pilles berühmten Satz:"Er ist tot, Jim!"
            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

            Member der NO-Connection!!

            Kommentar


            • #7
              Ich gebe der Folge 4 Sterne.
              Zum einen fand ich die Idee wirklich sehr interessant, zum einen war es wirklich mal eine gelungende schauspielerische Leistung von Kirk, der den Kontrast zwischen seinem amoklaufenden hinterhältigen Ego und seinem lammfrommen fast schon dämlich zart besaiteten anderen Ego für damalige Zeiten sehr gut herausgekehrt hat.

              Da war wieder mal ein tieferer Sinn in der Folge versteckt. Jeder Mensch braucht seine gute und seine böse Seite, weil die gute Seite allein, einem nicht fähig macht, all jene Entscheidungen zu treffen, die es braucht und sie sich einfach nicht durchzusetzten vermag. Interessanter Aspekt, fand ich damals und finde ich auch heute.

              @Khan
              Warum sollte man die Landetruppe mit dem Shuttle holen, wenn TOS erst durchs Beamen so kultig geworden ist? Fans, wie ich, hätte früher so etwas nicht verziehen. Beamen, war immer einer der Höhepunkte von TOS.

              Kommentar


              • #8
                Re: Spät aber doch....

                Originalbeitrag von Khan
                Kirk:2=?
                Über diese Folge ist schon sehr viel diskutiert worden (gell, Kira? ). Es ist eine recht gute Folge - es gibt jedoch 2 Schönheitsfehler:
                1. Warum haben sie den Landetrup nicht mit dem Shuttle geholt?
                und 2. die Fast-Vergewaltigung wurde am Ende relativ lasch gehandhabt - wobei dieser Punkt nach wie vor eine Streitfrage ist.
                Alles in Allem eine recht gute Story mit Tiefe und schauspielerischer Qualität. Ich stimme hier großteils mit AsH´s Ansicht überein......was soll ich da noch sagen?
                4 Punkte
                Hallo Khan.
                "Zeit ist ein Luxus, den Sie sich nicht leisten können, Admiral"

                2 Fehler... der zweite ist tatsächlich bemerkenswert...
                zum ersten Fehler: den hat Nimoy selbst mal beantwortet. In der vierten Folge von TOS gab es noch gar keine Shuttles, die kamen erste mit Episode 14 oder so (Galieo 7).

                Ich selbst finde die Folge suuuper, das liegt aber auch an nostaligischer Kindheitserinnerung... und gebe ihre eine Ehren - 1, also 5 Sterne.
                Der "doppelte Kirk ist doch legendääär"!!!

                Gruß, Endar
                When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                Kommentar


                • #9
                  Ja, der doppelte Kirk ist wirklich legendär..ich glaube in insgesamt fünf Episoden sehen wir zwei Kirks!!!
                  Hier ist das erste Mal (vielleicht auch das Beste Mal)!
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Umfrage!

                    Umfrage hinzugefügt!
                    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                    Member der NO-Connection!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Keine besondere Story die ich zu der Rubrik seichte Unterhaltung zählen würde.
                      Da ist man sost besseres gewöhnt.

                      Kommentar


                      • #12
                        5 Sterne!
                        Ich finde es faszinierend, wie man Kirk in zwei Persönlichkeiten gespalten hat. Eine wirklich gute und eine wirklich schlechte. Was sich mir da für eine Frage stellt, ist ob bei den wirklich bösen Menschen (wie z.B. Hitler) überhaupt irgendetwas gutes in ihnen ist.
                        Auch spannend fand ich die Situation auf dem Planeten, denn bis zu letzt wusste man noch nicht ob die Besatzungsmitglieder diese Eiseskälte überleben.
                        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Folge hat mir gut gefallen, daher 4 Sterne.

                          Den Konflikt zwischen Gut und Böse finde ich besonders interessant, ich denke, jeder wäre überrascht, wenn er von sich selbst die böse Seite sehen würde.
                          Außerdem hat Shatner das ziemlich gut gespielt, er ist eben doch ein guter Schauspieler, zumindes in dieser Folge. (ja, ja ich höre schon die Wiedersprüche, aber das ist ein anderes thema).
                          Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                          Meine Musik: Juleah

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich fand die Folge ziemlich komisch (nicht im lustigen sinn). Das einem das nicht auffällt, das da zwei Kirks sind. Außerdem hätte man doch Heizungen, Zelte ect. runterpeamen können. Die haben ja keinen gespalteten Charakter. Oder ganz einfach ein Shuttle nehmen. Aber die gab es am Anfang ja noch nicht.
                            Ich gebe 3*

                            Hugh
                            Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                            Generation @, die Zukunft gehört uns.

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Folge war recht kurzweilig, ich geb 5 Punkte. Wie einfach man doch aus dem Maschinenraum einen Vorratsraum machen kann .

                              @ Hugh: Die haben doch etwas hinuntergebeamt, das wurde jedoch in zwei Teile gespalten und nutzlos, da nicht mehr funktionsfähig.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X