Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[14] Notlandung auf Galileo 7 - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [14] Notlandung auf Galileo 7 - Episodenbewertung

    Star Trek - The Original Series

    Folge: 14
    Sternzeit: 2821.5

    Titel: Notlandung auf Galileo Sieben
    Original-Titel: The Galileo Seven

    Episodenbeschreibung:
    Die Enterprise ist unterwegs, um dringend benötigte Medikamente zum Planeten Markus II zu bringen. Da sich der Anflug auf den Raumhafen verzögert und Wissenschaftsoffizier Spock eine Quasar-Formation untersuchen möchte, schickt Kirk ein Kommando unter Spocks Befehl zum Murasaki Sonnensystem. Wenig später muss das Erkundungs-Shuttle auf dem Planeten Taurus II notlanden, wo die siebenköpfige Besatzung von einem seltsamen Wesen attackiert wird.

    Regie: Robert Gist
    Drehbuch: Oliver Crawford

    Gastdarsteller:
    Don Marshall as Lt. Boma
    John Crawford as High Commissioner Ferris
    Peter Marko as Lt. Gaetano
    Phyllis Douglas as Yeoman Mears
    Reese Vaughn as Lieutenant Latimer
    Grant Woods as Lt. Commander Kelowitz
    Buck Maffei as Creature
    David L. Ross as Transporter Chief

    DVD: Box 01, Disc 04

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Eine äußerst spannende Folge.
    An einigen Punkten dachte ich, es kommt zur Meuterei.

    4*
    1
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    10.96%
    8
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    34.25%
    25
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    38.36%
    28
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    5.48%
    4
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    8.22%
    6
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    2.74%
    2
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 15:27.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Ich fand die Folge voll genial. Sie war mit Spannung, Unterhaltung und Humor unterstrichen.
    Mr. Spock und seine Logik und Sturheit war Klasse gemacht und Pilles Kommentare waren unübertrefflich.
    Auf der Enterprise allein,
    Sehe ich Data und sonst kein'.
    Er hat stets alles im Griff,
    Wem brauchen wir noch auf dem Schiff?

    Kommentar


    • #3
      Na ja, Spocks erstes Kommando geht so ziemlich in die Hose. Wobei ich eigentlich immer dachte, das man als Commander und „Erster Offizier“ eines Schiffes schon Kommandoerfahrungen gesammelt hat.
      Die Story ist nach der Art wie „Der letzte Flug der Phönix“ aufgebaut und zeigt wiederum das SF – Elemente nicht unbedingt diese Geschichte tragen muß.
      Leider ist die Folge nicht ganz schlüssig, besonders das Versagen von Spocks Logik war zu offensichtlich, das er es auch selber hätte erkennen müssen. Auch das Nachgeben für die Beerdigung von Lt. Gaetano war nicht logisch und machte Spock noch etwas unglaubwürdiger.
      Hier wird auch die lange Reihe von inkompetenten, intolleranten und ignoranten hochrangigen Zivilangestellten der Föderation (wie High Commissioner Ferris) eröffnet.
      Über den deutschen Titel der Episode möchte ich mich nicht auslassen, der ist zu offensichtlich bescheuert.

      Fazit:
      Leider nur Durchschnitt wegen Mängel in der Story.
      Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
      "Die Rückkehr"

      Kommentar


      • #4
        Tolle Folge 4*

        Aber Kirk war in dieser Folge etwas zu sanftmütig....Picard hätte den lebenden Wecker direkt von der Brücke verbannt

        Am besten aber sind die Dialoge zwischen Pille und Spock

        Alles in allem eine sehr unterhaltsame Folge
        greez Skimblecat


        -- > Meine kleine Homepage... (Is ganich so bös' wie alle sagen!)< --

        Kommentar


        • #5
          Umfrage

          hinzugefügt!
          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

          Member der NO-Connection!!

          Kommentar


          • #6
            Ich vergebe 4 Sterne. Diese Folge habe ich immer schon gemocht. Ich denke, wie sich die Offiziere Spock gegenüber aufgeführt haben (Vor allem Mr. Booma), die wären bei TNG oder Voyager sofort degradiert worden. Aber ein bisschen hat es unser Mr. Spock mit der Logik schon übertrieben. Der Schluss ist ganz witzig, da gibt es ein typisches "Schlussszenengelächter". Leider ist das nur in der Originalversion zu sehen, bei der deutschen Fassung würgen sie den Schluss immer so ab. Schade!

            Insgesamt eine spannende und unterhaltsame Folge!
            Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
            Meine Musik: Juleah

            Kommentar


            • #7
              Mir gefällt die Folge gut. Spock mit seinem ersten Kommando und sein Team, das mit seiner vulkanischen Art Probleme hat und Kirk auf der Enterprise der besorgt um seine vermissten Besatzungsmitglieder ist.
              Auch diese Eingeborenen machten einen spannenden Eindruck, schade, das man keinen direkt zu sehen bekam. ...

              Spocks Logik am Ende war mal wieder faszinierend, er schafft es immer wieder eine logische Begründung für sein Handeln zu finden.
              Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
              Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

              Kommentar


              • #8
                Eine insgesamt passable Folge, die nicht so schlecht ist, wie ich sie in Erinnerung hatte. Spocks Logik und die damit entstehenden Auseinandersetzungen mit der Crew sorgten für gute Unterhaltung. Zuzm deutschen Titel der Episode wurde ja schon alles gesagt. Ich vergeb 5 Sterne.

                Kommentar


                • #9
                  Ich finde die Folge total genial, wenn auch der deutsche Titel ein wenig unpassend ist, da nicht der Planet Galileo 7 heißt, sondern die Fähre.
                  Am besten gefällt mir an der Folge, wie sich Spock rauszureden versucht, dass er mal unlogisch gehandelt hat Spock, wie er leibt und lebt und wie ich ihn auch am liebsten sehe.
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Sehr gute folge!obwohl Spock an manchen stellen zu krass dargestellt worden ist! **** für die folge!
                    Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern.
                    Henry Ford

                    Kommentar


                    • #11
                      Spock ist hier etwas sehr unmemschlich und herzlos dargestellt worden. er ist zwar vulkanier, doch dann hätte er auch wissen müssen, dass seine sturheit die menschlichen crew-man kaum überzeugen wird, sich für den rest zu opfern

                      Der rest war sehr spannend, doch hätte ich gerne das böse monster mal etwsa genauer gesehen.

                      abgesehen vom nutzlosen deutschen Titel ist es eine sehr nette episode.
                      Wie wird dies alles enden?
                      - In einem großen Brand!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich fand die Folge relativ spannend und auch originell. Im Prinzip war es die erste "Spock - Folge", sofern man das hier sagen kann. Das erste mal hat er das Kommando (wobei mich das schon sehr wundert, dass jemand 1.Offizier auf der Enterprise wird, der noch nie irgendeinmal das Kommando auf irgendeiner Aussenmission hatte), und schon gleich versagt seine Logik, was jedoch vorherzusehen war.
                        Die Reaktionen der anderen Offiziere war jedoch eines Offiziers stellenweise nicht würdig, aber nötig, um die Handlung der Folge glaubhaft rüberzubringen.

                        3,49 Sterne (hätten die Spehre wenigstens ein klein wenig bedrohlich ausgesehen, wärens wohl 3,5 geworden )

                        Kommentar


                        • #13
                          Zwar ist diese Folge mit zum Beispiel "Landurlaub" nicht zu vergleichen, dennoch kann die Spannung sehr gut überzeugen. Noch zu erwähnen bliebe natürlich Spocks (sehr humorvolle) „Verzweiflungstat“ gegen Ende. Und obwohl auch sie nicht ganz fehlerlos ist, gibts gute

                          4,5 Sterne
                          dafür!

                          Kommentar


                          • #14
                            4*, recht gut, spannend und techn. gut durchdacht, aber ich fand spock manchmal etwas unglaubwürdig (sogar ein vulkanier wird von vorindustriellen barbaren doch keine logik erwarten). aber der schluss mit spocks erklärung dass es eine logische tat war, macht vieles wett.
                            Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                            Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                            Kommentar


                            • #15
                              5 Sterne für eine sehr gelungene Folge, die zu den besten der ganzen Serie gehört. Sie unterhält von Beginn an, ist spannend gemacht und die Effekte sind für die 1960er auch sehr beeindrucken gemacht. Vor allem der Start der Fähre aus dem Hangar ist hier erstmals zu sehen. Das Hangarmodell sieht schon sehr realistisch aus.

                              Noch eine Bitte: Könnte man den Titel des Threads umbenennen auf "Notlandung der Galileo 7"
                              Laut der DVD-Box ist das nun der "bereinigte" Titel dieser Folge.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X