Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[19] Tödliche Spiele auf Gothos - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [19] Tödliche Spiele auf Gothos - Episodenbewertung

    Star Trek - The Original Series

    Folge: 19
    Sternzeit: 2124.5

    Titel: Tödliche Spiele auf Gothos
    Original-Titel: The Squire of Gothos

    Episodenbeschreibung:
    In einem einsamen Sonnensystem in der Nähe des roten Planeten Gothos registriert die Enterprise-Crew Planeten, die plötzlich erscheinen und wieder verschwinden. Verantwortlich dafür ist Trelane, ein kindisches aber überaus mächtiges Wesen, das sich aus Langeweile den Captain schnappt, um sich zu unterhalten.

    Regie: Don McDougall
    Drehbuch: Paul Schneider

    Gastdarsteller:
    William Campbell as Trelane
    Michael Barrier as Lt. DeSalle
    Venita Wolf as Yeoman Teresa Ross
    Barbara Babcock as Trelane's Mother's Voice
    James Doohan as Trelane's Father's Voice

    DVD: Box 01, Disc 05

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Eine sehr witzige Episode. Trelane's Ansichten von der Erde waren ungeheuer primitiv und die Art, wie er mit Kirk und Spock geredet hat war auch toll. Gleichzeitig war die Folge aber auch spannend. Die kurze Gerichts-Szene hat mich total an "Encounter at Farpoint" erinnert. Überhaupt könnte man Trelane doch als Q einstufen, oder? Kirk vs. Trelane war wohl der Vorläufer von Picard vs. Q. Schade, dass Trelane aber in späteren Episoden net mehr aufgetaucht ist.

    5*
    2
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    17.14%
    12
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    34.29%
    24
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    35.71%
    25
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    7.14%
    5
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    4.29%
    3
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    1.43%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 15:29.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Jepp eine interessante Folge. Fands auch wieder ziemlich lustig, wie Spock mit seiner Logik argumentierte, als es um das Essen ging.
    Auch das Ende war nicht schlecht, als sich Trelane als ein kleiner Junge entpuppt.
    4 Sterne kann man schon vergeben.

    Was mich aber rgendwie wundert, wieso müssen die übermächtigen Wesen immer grün sein???
    Sei es nun in "Der Fall Charlie", in "Tödliche Spiele auf Gothos" oder auch "Kurs auf Marcus 12". Irgendwie sind die immer grün.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Re: [19] Tödliche Spiele auf Gothos - Episodenbewertung

      Original geschrieben von Ductos Moore
      Überhaupt könnte man Trelane doch als Q einstufen, oder?
      In dem, nebenbei genialen, Buch Q² von Peter David wird Trelane als abtrünniger Q dargestellt.

      Die Ähnlichkeit ist somit schon vielen aufgefallen
      Recht darf nie Unrecht weichen.

      Kommentar


      • #4
        Umfrage!

        .
        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

        Member der NO-Connection!!

        Kommentar


        • #5
          Tolle Geschichte und als Rodenberry Q für TNG schuf, dachte er ganz bestimmt an Trelane (siehe insbesondere die Gerichtsszene)..
          Das er sich sogar nur als verzogenes Kind am Schluß darstellte, macht die Story noch interessanter.
          Empfehlen kann ich nur noch das TNG - Buch „Q²“ von P. David, das die Charaktere Trelane, Q und Picard mit seiner Crew zusammen bringt (wie Narbo schon erwänte).

          Fazit:
          Eine hervorragende Episode mit einer erstklassigen Darstellung von Campbells Trelane, der im Laufe der Serie ruhig noch einen Auftritt hätte absolvieren können
          Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
          "Die Rückkehr"

          Kommentar


          • #6
            Eine TOS Folge an die ich mich erinnern kann und die ich nicht mal schlecht fand !
            Trelane ist ein sehr interessanter Charakter und die Folge ist absolut kurzweilig.
            4 Sternchen !
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Gute Folge, die wohl der Vorreiter zu Picard's und Q's spannenden Duellen gewesen ist. Trelane war eine gute Figur, die einen weiteren Auftritt in der Serie verdient hätte.
              - Wohlverdiente 4 Sternchen.

              Kommentar


              • #8
                Ich fand die Folge auch nicht schlecht. Sie ist eine der Episoden, bei denen ich mich daran erinnern kann, dass ich sie als Kind schon gesehen habe.
                Die Folge profitiert vor allem von der großartigen Darstellung von William Campbell, der Trelane mit sichtlich großer Begeisterung spielt. Wirklich schade, dass wir diesen unterhaltsamen Q-Vorgänger nur in dieser Episode sehen durften.

                Vergebe 4 Sterne
                Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                Meine Musik: Juleah

                Kommentar


                • #9
                  Eine Klasse Episode, für mich eine der besten TOS-Folgen!
                  Acuh wenn ich Q noch ne Ecke besser finde!

                  Kommentar


                  • #10
                    Diese Folge ist eine der amüsantesten Episoden der TOS.
                    Trelane ist ein netter bursch, welcher es wie Q verstand, mit den Menschen zu spielen, doch meiner meinung nach, reagiert kirk wesentlich 'unterhaltsamer' als picard später auf Qs Spielchen reagiert.
                    Wie wird dies alles enden?
                    - In einem großen Brand!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich fand die Folge wirklich gut.
                      Zum einen war sie sehr amüsant, an einigen Stellen aber auch wirklich spannend, und zu keinem Zeitpunkt langweilig. Ein Duell mit einem allmächtigen Lebewesen auszutragen, schien mir zwar nicht wirklich die cleverste Lösung für das Dilemma zu sein, aber im Nachhinein hat Kirk wohl (wiedermal ) alles richtig gemacht.
                      Gleich zu Beginn der Folge sah man in einem der Schaukästen eine versteinerte Ausgabe des "letzten seiner Art"...nette Requisite

                      5 Sterne.

                      Kommentar


                      • #12
                        Eine wirklich gute Q-Folge. Auch wenn es im Grunde keine richtige Q-Folge war, so erinnerte der Charme und der Witz doch stark daran (geschweige denn von der Gerichtsszene). Sprich kurzweilige Unterhaltung auf höchstem TNG-Niviou.

                        5 Sterne!

                        Kommentar


                        • #13
                          5* für spitzen Abendunterhaltung...

                          Und diesmal waren Shatner und Nimoy ja wirklich in höchstform. Was mir besonders im Gedächtnis Blieb ist die Szene wo trelane mit dem Phaser spielt...

                          Und imho wurde GR von Trelane inspiriert als er Q schuf, und ebenso von V´ger als die Borg schuf

                          m.f.G. Socky
                          Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                          Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                          Kommentar


                          • #14
                            4*, sehr schöne folge, trilane war gut dargestellt, und auch die handlung war schön, alles in allem wirklich annehmbar *g*
                            Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                            Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                            Kommentar


                            • #15
                              Eine ganz unterhaltsame Episode, aber nicht die Beste.

                              3*
                              The dwarf breaths so loud, we could have shot him in the dark.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X