Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[80] Gefährlicher Tausch - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [80] Gefährlicher Tausch - Episodenbewertung

    Star Trek - The Original Series

    Folge: 80
    Sternzeit: 5928.5

    Titel: Gefährlicher Tausch
    Original-Titel: Turnabout Intruder

    Episodenbeschreibung:
    Auf dem Planeten Camus II trifft Kirk auf eine alte Liebe. Die Frau ist über ihr Lebensschicksal einigermaßen verbittert, da sie es nie geschafft hat, das Kommando über ein Raumschiff zu bekommen. Geschickt lockt sie Kirk in eine Gedankenaustauschmaschine, die sie auf dem Planeten gefunden hat. Als ihr Geist in Kirks Körper übergegangen ist, setzt sie alles daran, ihren Körper in dem sich Kirks Geist befindet, zu zerstören, bevor die Enterprise-Crew hinter den Schwindel kommt.

    Regie: Herb Wallerstein
    Drehbuch: Gene Roddenberry

    Gastdarsteller:
    Sandra Smith as Dr. Janice Lester
    Harry Landers as Dr. Arthur Coleman
    Majel Barrett as Christine Chapel
    Barbara Baldavin as Communications Officer
    David L. Ross as Lt. Galloway
    John Boyer as Guard
    Majel Barrett as Computer Voice

    DVD: Box 03, Disc 06

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Diese Folge war eine untypische letzte Folge für die damalige Zeit, da keiner der Hauptcharaktere am Ende dahinschied, so als glaubte niemand so recht, dass Star Trek wirklich am Ende war. Dies sollte sich 10 Jahre später als richtiger Schritt erweisen, als die Serie den Sprung auf die große Kinoleinwand schaffte...

    Die Episode ist nett, aber ein wenig unspektakulär, da kein richtiger Spannungsbogen aufgebaut wird und es auch keine große Bedrohung für die Crew gibt. Sie ist aber gut anzusehen.
    1
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    4.17%
    2
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    22.92%
    11
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    45.83%
    22
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    14.58%
    7
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    12.50%
    6
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 16:04.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Umfrage

    Hinzugefügt
    Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

    Generation @, die Zukunft gehört uns.

    Kommentar


    • #3
      Als Serien-Abschluss ist die Folge nicht sehr befriedigend, wenn man Vergleiche mit allen anderen Star Trek Serien zieht. Es gibt keine Szene, die darauf hinweist, dass das die letzte Folge ist, nicht einmal einen Kommentar.... Aber doch merkt man eine gewisse "Trägheit"...
      Vielleicht waren so richtige "Abschiedsfolgen" damals noch nicht so "in"

      Die Folge an sich ist aber wirklich nicht schelcht, ich würde sagen: typisches durchschnittliches Niveau der 3. Staffel.
      Shatner muss quasi eine Frau spielen; eine rachsüchtige noch dazu, und ich finde, das macht er nicht schlecht. Ich würde die Folge echt gern mal im Original sehen.

      Ich vergebe 4 Sterne.
      Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
      Meine Musik: Juleah

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von supernova
        Als Serien-Abschluss ist die Folge nicht sehr befriedigend, wenn man Vergleiche mit allen anderen Star Trek Serien zieht. Es gibt keine Szene, die darauf hinweist, dass das die letzte Folge ist, nicht einmal einen Kommentar.... Aber doch merkt man eine gewisse "Trägheit"...
        Vielleicht waren so richtige "Abschiedsfolgen" damals noch nicht so "in"
        Doch, waren sie. Deshalb hab ich auch bei der Threaderöffnung geschrieben, dass das untypisch war. Letztenendes dürfen wir aber froh sein, dass es so gewesen ist, denn nur so war es überhaupt möglich, dass die ganze Entwicklung danach ihren Lauf nehmen konnte.
        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
        Klickt für Bananen!
        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

        Kommentar


        • #5
          Also mir hat die Folge persönlich sehr gut gefallen, wieder mal eine tolle Gerichtsfolge (wie auch in "Wie schnell die Zeit vergeht") mit tollen Dialogen. Schade, das die Folge oftmals so sclecht wegkommt, nur weil es die letzte Folge der SErei ist. Mir gefällt die Folge sehr gut und sie setzt auch die Serie fort, das man alle Folgen in unregelmässiger Reihenfolge gucken könnte und es würde einem kaum auffallen, weil eben alle Folgen separat sind.

          Also ich geb fünf Sterne!
          Zuletzt geändert von notsch; 20.07.2003, 23:43.
          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

          Member der NO-Connection!!

          Kommentar


          • #6
            Ein kaum würdiges Finale für die Serie. Ne nette Einzelfolge halt, welche zwar gute schauspielerische Leistungen, eine interessante Story und gute Unterhaltung bietet, mehr jedoch eindeutig nicht. Zum Glück fand TOS dank "ST6: Das unetdeckte Land" noch nen besseren Abgang.

            4 Sterne!

            Kommentar


            • #7
              Als Abschlussepisode nach drei Jahren TOS net unbedingt geeignet. Jedoch als ganz normale Folge recht passabel.
              Die krasse Verhaltensänderung an Kirk hätte aber noch sehr viel früher auffallen müssen.
              Was mich zudem etwas gestört hat, war die recht müde Darstellung der beiden Nebencharaktere.

              Die Folge bietet jedoch ganz ordenliche Unterhaltung, trotz einiger Schwächen im Buch.
              Ich gebe der finalen Episode 4*.
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Ich meine mal gelesen zu haben das TOS nach der 3. Staffel eingestellt wurde weil damals die Einspielergebnisse nicht den Vorstellungen der Produzenten entsprachen.

                Wahrscheinlich standen zu diesem Zeitpunkt noch weitere Staffeln in Aussicht, aber nach den Einspielergebnissen hat man es dann doch gelassen und somit gab es auch keine finale Episode...

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Dude
                  Ich meine mal gelesen zu haben das TOS nach der 3. Staffel eingestellt wurde weil damals die Einspielergebnisse nicht den Vorstellungen der Produzenten entsprachen.

                  Wahrscheinlich standen zu diesem Zeitpunkt noch weitere Staffeln in Aussicht, aber nach den Einspielergebnissen hat man es dann doch gelassen und somit gab es auch keine finale Episode...
                  Die Zuschauerquoten waren deshalb so schlecht, weil CBS die Sendezeit damals auf Freitag Nacht um 22 Uhr legte, wenn die Hauptzielgruppe lieber ausging, als zuhause vorm Fernseher zu sitzen.

                  Es wurde aber in der Tat bewusst darauf verzichtet, eine typische Schlussepisode zu bringen, in der beispielsweise ein wichtiges Crewmitglied stirbt, um zu zeigen, dass es nicht so enden soll. In der Tat hat sich das dann als richtig und wichtig erwiesen, denn so war der Weg frei für die späteren Kinofilme.
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    @ Spocky

                    Das war mir noch nicht bekannt...,aber Ich verstehe dann nicht wieso die Sendezeit nicht einfach verlegt wurde. Dann hätte es vielleicht auch bessere Quoten und somit weitere Staffeln gegeben...

                    Kommentar


                    • #11
                      Wahrscheinlich war den Produzenten von NBC Star Trek damals einfach etwas lästig. Denn obwohl Rodenberry zu Kompromissen bereit war(Pilotfilm wurde gestrichen, weil "Nummer 1" eine Frau war), hat er es ja doch immer wieder geschafft seine liberalen Ansichten in Science-Fictiongeschichten zu packen. Vielleicht wollte man mit schlechteren Sendeplätzen zu viel Aufruhr verhindern und andererseits hatte man einen guten Grund, die Serie wegen schwacher Quoten abzusetzen. Nach der 1. Staffel hatten Fanprotestbriefe ja wohl schon dafür gesorgt, dass die Serie verlängert wurde, aber bei so einem Sendeplatz konnten die Produzenten dann wahrscheinlich zu den Fans sagen:" Ja, wir haben eurer Serie ja noch eine Chance gegeben, aber wenn ihr es nicht guckt, habt ihr natürlich Pech gehabt."
                      Naja, was später aus ST geworden ist, haben die Leute von NBC wohl nicht gedacht. Vielleicht hätten sie sonst ST bessere Chancen gegeben.

                      Also, diese Folge fand ich auch nicht gerade als Finale gelungen. Die Folge an sich fand ich schon interessant, aber sie wirkte nicht wie das Ende einer Serie. Liegt wohl daran, wie schon einige gesagt haben, dass die ST-Produzenten eigentlich eine längere Serie geplant haben.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Dude
                        @ Spocky

                        Das war mir noch nicht bekannt...,aber Ich verstehe dann nicht wieso die Sendezeit nicht einfach verlegt wurde. Dann hätte es vielleicht auch bessere Quoten und somit weitere Staffeln gegeben...
                        Das war so, dass die Sendezeit für die ersten beiden Staffeln ebenfalls schon zu solch ungünstigen Zeiten laufen sollte. Allerdings war da Gene Roddenberry noch sehr viel stärker in Star Trek involviert und er kämpfte hqart für eine bessere Sendezeit. In der dritten Staffel überlies er dann mehr und mehr den anderen Leuten das Sagen, um sich mehr auf eine Karriere beim Film zu konzentrieren.
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                        • #13
                          Was mir mal aufgefallen ist: Janice Lester macht Logbucheinträge als Kirk, in der sie verrät, dass sie nicht Kirk ist. Das ist doch ein bisschen schwachsinnig, da ihr so jeder auf die Schliche kommen kann
                          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                          Klickt für Bananen!
                          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja, stimmt, das ist mir auch negativ aufgefallen. Wirklich ziemlich schwachsinnig. Allerdings gibt es ja auch noch das "persönliche Computerlogbuch des Captains", wenn sie darauf gesprochen hätte, wärs ja nicht so schlimm gewesen. Allerdings glaube ich, mich zu erinnern, dass sie die Einträge schon ins "Haupt-Logbuch" gemacht hat
                            Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                            Meine Musik: Juleah

                            Kommentar


                            • #15
                              Genauso merkfwürdig ist IMO, dass die Crew auf Kirks seltsames Verhalten kaum reagiert und Hinrichtung bei Meuterei anscheinend tolieriert wird. Also wenn sowas bei ENT kommen würde gggg.

                              Naja, ist halt TOS.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X