Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[57] Wildwest im Weltraum - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [57] Wildwest im Weltraum - Episodenbewertung

    Star Trek - The Original Series

    Folge: 57
    Sternzeit: 4385.3

    Titel: Wildwest im Weltraum
    Original-Titel: Spectre of the Gun

    Episodenbeschreibung:
    Trotz vorheriger Warnung beschließt die Enterprise mit dem Volk der Melkroten Kontakt aufzunehmen, einer Rasse die Gedanken lesen kann. Plötzlich werden Kirk und Spock in das Jahr 1881 zurückversetzt, wo sie sich inmitten einer Fehde zwischen zwei verfeindeten Clans wiederfinden. Die beiden sollen auf der Seite des Clanton-Clans in die Schlacht ziehen, denen die berühmte Schießerei am O.K. Corral unmittelbar bevorsteht und aus der die Clantons als Verlierer hervorgingen. Spock ahnt bereits, dass es sich um eine Illusion zum Test der friedlichen Absichten der Menschen handelt.

    Regie: Vincent McEveety
    Drehbuch: Lee Cronin

    Gastdarsteller:
    Bonnie Beacher as Sylvia
    Rex Holman as Morgan Earp
    Ron Soble as Wyatt Earp
    Charles Maxwell as Virgil Earp
    Sam Gilman as Doc Holliday
    Bill Zuckert as Johnny Behan
    Charles Seel as Ed
    Ed McCready as Barber
    Gregg Palmer as Rancher
    Richard Anthony as Rider
    James Doohan as Melkotian Buoy voice

    DVD: Box 03, Disc 02

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Gute Folge, bei der es nur eine Ungereimtheit gibt. Kirk lässt zu Beginn eine Boje der Melkotianer zerschießen, weshalb diese eigentlich gleich kriegerische Absichten ins Verhalten der Enterprise hineindeuten hätten müssen.
    1
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    15.00%
    9
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    21.67%
    13
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    36.67%
    22
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    13.33%
    8
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    11.67%
    7
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    1.67%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 15:54.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Umfrage

    Hinzugefügt
    Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

    Generation @, die Zukunft gehört uns.

    Kommentar


    • #3
      Eine interessante Folge, in der die berühmte Geschichte um den Fight am O.K. Corral in der Star Trek-Version dargestellt wird.

      Die einwandigen Kulissen fand ich besonderes originell, da es zeigt, dass die Informationen der Melkoten über den wilden Westen nicht sehr umfangreich waren. Die einfachere Erklärung wäre natürlich, dass man zuwenig Geld für vollständige Kulissen hatte

      Chekovs Romanze und besonders Spocks Gedankenverschmelzung machen die Folge sehenswert.

      4 Sterne.
      Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
      Meine Musik: Juleah

      Kommentar


      • #4
        Mir gefällt diese Folge prima. Sie hat Humor, Action und Spannung, also alles, was sein muss
        lebt lange und in Frieden
        Krieg macht hässlich!

        Kommentar


        • #5
          Geile Folge!
          "ICH VERFLUCHE DICH, EBAY!"
          Homer Simpson

          Kommentar


          • #6
            Ich finde die Folge auch sehr unterhaltsam. Der Wilde Westen ist ohnehin interessant und ich finde Kirk, Spock, McCoy und Scotty haben da prima reingepasst.
            Die Ausserirschen Melcoten, oder wie die hießen fand ich auch recht interessant.
            Das Ende bringt dann nebenbei auch noch eine Botschaft rüber, das die Menschheit die Gewalt hinter sich gelassen hat. Das zeigt, das man Dinge auch friedlich regeln kann. Nicht war Herr Bush?

            Vergebe insgesamt 4 Sterne.
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              Recht spaßige Haupthandlung.
              Und zur Abwechslung bekommt mal Chekov das schöne Mädchen ab.
              Witzig und gleichzeitig dank interessanter Rasse auch spannend.

              4*
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Ductos
                Recht spaßige Haupthandlung.
                Und zur Abwechslung bekommt mal Chekov das schöne Mädchen ab.
                Was Kirk natürlich gleich außer Fassung bringt. Ist euch mal aufgefallen, dass Kirk sich immer aufregt, wenn ein anderes Mitglied der Crew eine abkriegt und er nicht? Er "verbietet" seinen leuten dann ja fast schon den Kontakt.
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  Das Vorrecht des Captains
                  "ICH VERFLUCHE DICH, EBAY!"
                  Homer Simpson

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Hosenmatz
                    Das Vorrecht des Captains
                    Du meinst also, dass das "Jus Primae Noctae", das dem Herrscher das Vorrecht auf die erste Nacht (die Entjungferung) -> Hochzeitsnacht einer frischvermälten Frau auch in der Föderation gilt?
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich gebe 5 Sterne. IMHO eine der interessantesten Folgen von TOS (vor allem in der ansonsten relativ schlechten 3. Staffel).

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Spocky
                        Was Kirk natürlich gleich außer Fassung bringt. Ist euch mal aufgefallen, dass Kirk sich immer aufregt, wenn ein anderes Mitglied der Crew eine abkriegt und er nicht? Er "verbietet" seinen leuten dann ja fast schon den Kontakt.
                        Stimmt...irgendwie ist mir das auch schon aufgefallen *g* Auch in "Der Tempel des Apoll" blafft er Scotty böse an, seine Freundin würde ihn von der Mission ablenken. Und in "Falsche Paradiese" war er über Spocks Liebschaft auch nicht grade glücklich.
                        Die übrigen Male hat er aber nichts gesagt...wahrscheinlich hat er geschmollt
                        Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                        Meine Musik: Juleah

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe für "schwach" gestimmt. Wiedermal wurde versucht, aus Star Trek einen Wildwest-Film zu machen

                          Kommentar


                          • #14
                            Na, das ist doch nur konsequent. Star Trek ist schließlich als "Wildwest im Weltraum" entstanden, als Kopie von Serien ala Wagon Train nur eben in kosmischen Weiten (mehr oder weniger )

                            Die Folge ist IMO ziemlich typisch für das "klassische" Star Trek, vor allem weil die Lösung wieder so haarsträubend ist, daß kein normaler Mensch jemals darauf kommen würde so etwas "logisch" zu nennen

                            Andererseits ist sie auch trekkig, wenn Spock hier seine Mindmeldtechnik einsetzt um Kirk Scott und McCoy zu retten

                            Naja, es muss auch Durschschnitt geben, für gut reicht es nicht ganz, aber der Durchschnitt bei ST ist immer noch ganz ordentlich, darum sind *** auch schon ne Menge
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Nun, ich find die Folge irgendwie recht albern.
                              Der Plot ist nicht allzu kreativ und da ich kein Freund von Western bin mag ich auch diese Folge fast naturgemäß nicht sonderlich.

                              3 Sterne
                              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X