Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[50] Epigonen - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [50] Epigonen - Episodenbewertung

    Star Trek - The Original Series

    Folge: 50
    Sternzeit: 4598.0

    Titel: Epigonen
    Original-Titel: A Piece of the Action

    Episodenbeschreibung:
    Die Enterprise empfängt einen Notruf des Raumschiffs Horizon, der fast hundert Jahre gebraucht hat, bis er ankam. Als die Enterprise, dort angekommen, einige Crewmitglieder hinabbeamt, trauen diese ihren Augen nicht, da sie eine Zivilisation vorfinden, wie im irdischen Chicago der 30er Jahre. Auf dem Planeten Sigma Iotia II lebt man nach einem Kriminalroman, den eine Expedition vor 100 Jahren dort vergessen hat. Kirk soll die Bewohner wieder in ihren ursprünglichen Entwicklungszustand zurückversetzen.

    Regie: James Komack
    Drehbuch: David P. Harmon

    Gastdarsteller:
    Anthony Caruso as Bela Oxmyx
    Victor Tayback as Jojo Krako
    Lee Delano as Kalo
    John Harmon as Tepo
    Steve Marlo as Zabo
    William Blackburn as Lt. Hadley
    Jay Jones as Mirt

    DVD: Box 02, Disc 05

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    "Epigonen" ist eine ausgezeichnete Folge. Kirk und Spock als Gangster sind wirklich klasse. Auch der alte Gauner-Stil aus dem Chicago der 20er Jahre ist gut dargestellt.
    Und zu lachen hat man auch jede Menge, wie zum Beispiel Kirk als Autofahrer.
    Alles in allem gebe ich 5* mit einem Plus hinten dran.
    1
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    21.67%
    13
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    38.33%
    23
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story
    23.33%
    14
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    13.33%
    8
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    3.33%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 15:51.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Ich gebe der Episode auch 5 Sterne, weil ich sie echt klasse fand. Aber ich denke, in der Originalversion ist die Episode noch witziger, wegen dem Gangster-Slang. Das kommt in der Synchronisation nicht so gut rüber, wie im Englischen.
    Bei der Szene, in der Kirk Auto fährt, hab ich fast einen Lachkrampf gekriegt. Leider hat Sat.1 bei der letzten Ausstrahlung von "Epigonen" genau diese Szene rausgeschnitten (Frechheit, oder?), deshalb konnte ich sie mir nicht mehr anschauen.

    Alles in allem: Eine rundum unterhaltsame Episode!
    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
    Meine Musik: Juleah

    Kommentar


    • #3
      Ich muss mich dem anschließen, eine wirklich gelungene Episode. - 5 Punkte. War das nicht auch die Folge in der Kirk von ein paar dieser Ganoven gefangengenommen wird und ihnen sein selbst erdachtes Kartenspiel beibringen will und sie anschließend vermöbelt? Diese Szene ist auch ganz witzig

      Kommentar


      • #4
        Ja das ist Fizbin.
        "Hab ich jetzt das höchste Blatt?" "Oh nein. Das höchste Blatt ist ein Royal Fizbin. Die Wahrscheinlichkeit das man so ein Blatt hat ist unglaublich gering. Mr. Spock wie stehen die Chancen dafür?" "Hab ich noch nicht berechnet Captain." "Auf jeden Fall sehr gering" "Ja sehr gering." "Die letzte Karte nennt man Zock." "Wwwwie bitte" "Zock" "Ah ja verstehe" Und dann haut Kirk drauf.
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          Ja genau, hat mich mein Gedächtnis also doch nicht im Stich gelassen.

          cu

          Kommentar


          • #6
            Umfrage

            hinzugefügt
            Recht darf nie Unrecht weichen.

            Kommentar


            • #7
              Fizbin ist kult!!
              Regeln welche sich an Tagen und Uhrzeiten verändern, sowas muss man sichmal erst ausdenken. Für eine spontane idee kirks sehr beeindruckend!

              DIe Episode überhäufte den zuschauer ja mit absolut komischen Szenen und lassen wir das geschnipsel von sat1 mal aussen vor, diese folge ist der hit der serie, was humor angeht.

              in allen anderen belangen entäscuht die folge, es gibt keine spannung und die handlung ist wirklich an den haaren herbeigezogen.

              dennoch deklassiert das nicht den unterhaltungswert dieser episode.
              Wie wird dies alles enden?
              - In einem großen Brand!

              Kommentar


              • #8
                Hmm kam ja heute.
                Und an einer Stelle dachte ich nur ... Mac Gyver.
                Und zwar in der Szene wo Kirk bei Krake auf Eis gelegt wurde ( ). Da spannt er doch so einen dünnen Faden den er aus einem Radio ausbaut.

                War jedenfalls wieder sehr amüsiert.
                Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                Kommentar


                • #9
                  Hihihi, die Folge ist doch echt genial. Zum Glück ist Kirk Captain geworden und nicht Taxifahrer
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Sehr witzige Folge.

                    Kirk hat mir besonders gefallen.
                    Ich hab mich prächtig amüsiert.

                    5*
                    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                    Kommentar


                    • #11
                      Ne sehr lustige Folge (Kirk und Spock als chicagoer Bandenbosse). Zwar ist die ganze Erklärung mit dem Buch sehr unralstisch, trotzdem jedoch TOS-Unterhaltung at the best. Und viel mehr bracht man von ner Serie aus den 60ern wohl auch nicht erwarten. Oder?

                      5 Sterne!

                      Kommentar


                      • #12
                        Da ich jetzt die 2. Staffel von TOS auf DVD habe, konnte ich mir die Folge heute endlich mal im Original ansehen und hab festgestellt, dass sich meine Annahme wirklich bestätigt hat. Ich denke die Synchro hat das Beste draus gemacht....aber an diesen amerikanischen Gangster-Slang kommt einfach nichts heran Vor allem Shatner macht das echt klasse. Die Dialoge von Kirk und Scotty waren herrlich...als Kirk irgendeine komische Formulierung benutzt und Scotty kein Wort versteht.
                        Also jetzt find ich die Folge wirklich noch eine Spur besser...Und ne rausgeschnittene Szene ist jetzt auch wieder mit dabei.
                        Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                        Meine Musik: Juleah

                        Kommentar


                        • #13
                          Eine meiner Lieblingsfolgen von TOS und einer von wenigen, wo sich eigentlich kaum einer über den Humor beschweren kann, den normalerweise das deutsche Synchroteam einer Folge immer irgendwie verpasst hat. Sehr oft finde ich die deutschen Sprüche besser als im Original.
                          Einfach nur Kult.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ebenfalls ne ziemlich kultige Folge, mit toller Ausgangssituation und coolen Einfällen, allen voran die Autofahrt und das "Fizbin", wirklich sehr komisch Die TNG - Folge "Hotel Royale" hat ja das Konzept des "nach einem Buch leben" nochmal aufgegriffen.
                            Die Episode war halt ziemlich stark an alte Gangsterfilme angelehnt, was nicht so ganz mein Geschmack ist. Aber der eingestreute Humor machte vieles wieder wett.

                            Unterm Strich ein, wie bereits angedeutet, ziemlich seltsamer Mix aus Humor und Gangsterfilm, der 4 Sterne verdient.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ebenfalls 4 Sterne!

                              Höchst unterhaltsame Folge, absolut genial, wie Kirk versucht, ein Auto zu fahren. Da fällt mir sein Spruch aus "City at the edge of forever" ein, als er zu Spock sagt: "Die waren früher sehr gefährlich, nannten sich Autofahrer."

                              Und dann wäre natürlich noch Fizzspin Wir haben heute Dienstag an einem geraden Datum, daher wird wohl das As nicht viel wert sein.

                              Äußerst unterhaltsame Folge also, nicht der absolute Überhammer aber wirklich nicht schlecht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X