Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[09] Spock unter Verdacht - Episodenbewertung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [09] Spock unter Verdacht - Episodenbewertung

    Star Trek - The Original Series

    Folge: 9
    Sternzeit: 1709.2

    Titel: Spock unter Verdacht
    Original-Titel: Balance of Terror

    Episodenbeschreibung:
    Von einem Außenposten der Föderation in der Nähe des romulanischen Reiches empfängt die Enterprise einen Notruf. Zwei der Außenposten am Rande der neutralen Zone wurden bereits zerstört. Ein Raumschiff der Romulaner wird gerade noch rechtzeitig entdeckt, als es versucht unerkannt zu verschwinden. Kirk entschließt sich, das Romulanerschiff durch die neutrale Zone hindurch zu verfolgen, wofür ihm Spock fast das Kommando entzieht.

    Regie: Vincent McEveety
    Drehbuch: Paul Schneider

    Gastdarsteller:
    Mark Lenard as Romulan Commander
    Lawrence Montaigne as Decius
    Grace Lee Whitney as Janice Rand
    Paul Comi as Lt. Andrew Stiles
    John Warburton as Centurion
    Stephen Mines as Spec. Robert Tomlinson
    Barbara Baldavin as Spec. 2/C Angela Martine

    DVD: Box 01, Disc 04

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005

    -
    Diese Folge ist wirklich gelungen. Der erste Auftritt der Romulaner, ein spannendes Gefecht vom Anfang an, eine geniale Strategie von Kirk und auch ein interessantes "Mißtrauen" gegenüber Spock. Auf jeden Fall 5 Sterne wert.
    1
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    46.73%
    50
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    36.45%
    39
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story
    11.21%
    12
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    2.80%
    3
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    1.87%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    0.93%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 06.01.2005, 15:24.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Ja, diese Folge ist wirklich gut. Vor allem, weil die Romulaner hier noch ganz neue Feinde sind. Auch Elemente von Rassenhass kommen in der Folge vor (zwar nicht so richtiger Hass, aber man merkt schon, dass Stiles nicht gerade ein Freund von Vulkaniern und Romulanern ist), was die Folge moralisch noch wertvoller macht. Außerdem ist sie für eine TOS-Folge ziemich spannend.
    4 1/2 Sterne!
    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
    Meine Musik: Juleah

    Kommentar


    • #3
      Eine der wohl spannensten Folgen von TOS. Besonders ,daß die Neuen Torpedos der Romulaner einen nicht gerade kleinen Außenposten mit 1-2 Treffern zerstören können ,beeindruckt.

      Ich geb 5 Sterne. *****
      "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

      -Tribun

      Kommentar


      • #4
        Umfrage

        hinzugefügt
        Recht darf nie Unrecht weichen.

        Kommentar


        • #5
          TOS ist TOll

          Kommentar


          • #6
            [08] Spock unter Verdacht - Episodenbewertung

            Balance of Terror

            Sternzeit: 1709.1

            Von einem Außenposten der Föderation in der Nähe des Romulanischen Reiches empfängt die Enterprise einen Notruf. Zwei der Außenposten am Rande der neutralen Zone wurden bereits zerstört. Ein Raumschiff der Romulaner wird gerade noch rechtzeitig entdeckt, als es versucht unerkannt zu verschwinden. Kirk entschließt sich das Romulanerschiff durch die neutrale Zone hindurch zu verfolgen, wofür ihm Spock fast das Kommando entzieht.

            Cast:

            Mark Lenard..............Romulanischer Commander
            Paul Comi..................Lt. Andrew Stiles
            Lawrence Montaign...Decius
            Stephen Mines..........Spec. Robert Tomlinson
            Barbara Baldavin.......Angela Martine
            Garry Walberg...........Hansen
            John Warburton........Zenturio
            ------------------------------------------------------------------------------------

            Eine geniale Episode. Hochspannend und dramatisch. Außerdem wurde hier der erste visuelle Kontakt zwischen Föderation und Romulanern hergestellt. Kirk und der Romulaner haben mich etwas an Picard und Tomalak erinnert. Ich gebe der Folge 5*, der Spannung wegen.
            Zuletzt geändert von Ductos; 21.04.2002, 19:44.
            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

            Kommentar


            • #7
              Ich fand die Folge nicht schlecht, ich gebe 5 Sternchen, denn etwas an Humor fehlte es hier mir. Naja, auch fand ich den Titel der Folge etwas komisch. So sehr konnte es man nicht merken, dass Mr. Spock unter Verdacht stand.
              Aber ansonsten war es schon eine recht spannende und unterhaltsame Episode.
              Auf der Enterprise allein,
              Sehe ich Data und sonst kein'.
              Er hat stets alles im Griff,
              Wem brauchen wir noch auf dem Schiff?

              Kommentar


              • #8
                Ein typischer U-Bootkampf des 20. Jhd. erstklassig in die Zukunft versetzt.
                Die Einführung der Romulaner war bemerkenswert und wurde über alle Serien hinweg nie sinnlos verheizt (z.B. wie die Borg).
                Einzig die Sache mit dem Flüstern wärend des „Toter Mann“ spielens war wohl etwas übertrieben (Vakuum – Schall – nada).
                Das die Romulaner kein Warp besitzen ist verwunderlich, das bedeutet die romulanischen Heimatwelten liegen nur einen Katzensprung hinter der neutralen Zone, oder das Schiff war Jahre unterwegs (aha, deswegen hatten die Föderation seit über hundert Jahren keinen Kontakt mehr mit denen).

                Fazit:
                Eine hervorragende Folge, mit einem leistungsfähigen Gegner und einer Story. bei der SF-Elemente nur Beiwerk sind.

                @Bloom Data
                Die deutschen Episodenbezeichnungen kannst meistens völlig vergessen, besonders bei TOS (bestes Beispiel: "Notlandung auf Galileo 7", *arg*)
                Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
                "Die Rückkehr"

                Kommentar


                • #9
                  Eine gute Folge mit einer spannenden Story und einem sehr guten Auftritt der Rolmulaner, und Uhura durfte mal das Steuer übernehmen. Als Kirk seine Bedenken ob seine Entscheidungen die er trifft richtig sind Pille gegenüber äußert, hat er mich an Captain Pike erinnert, der ja auch verunsichert war ob er alles richtig macht. Insgesamt 5 Sterne.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sehr gelungene Folge!wobei die hochzeit am anfang der folge und der tod des mannes am ende etwas überflüssig war da man keinen echten bezug zu der charaktere entwickeln konnte!
                    Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern.
                    Henry Ford

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Tribun
                      Besonders ,daß die Neuen Torpedos der Romulaner einen nicht gerade kleinen Außenposten mit 1-2 Treffern zerstören können ,beeindruckt.

                      Nun, das dürfte allerdings net allzu schwer fallen. Die Außeposten verfügen glaub ich zu TOS-Zeiten nicht über allzu starke Schilde und Bewaffnung um sich gegen einen Bird of Prey der Romulaner verteidigen zu können.

                      Aber dennoch beeindruckend, was sich die Romulaner da gewagt haben.
                      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Svenson79
                        Sehr gelungene Folge!wobei die hochzeit am anfang der folge und der tod des mannes am ende etwas überflüssig war da man keinen echten bezug zu der charaktere entwickeln konnte!
                        Also darüber kann man streiten.
                        Der Hochzeitsversuch am Anfang und der Tod von Tomlinson am Ende, zeigt doch ganz deutlich, das die Erforschung des Welltalls keine Vergnügungsreise auf einem Luxusliner ist.
                        Als bei TNG Picard auch eine Trauung vollziehen mußte (O'Brien + Keiko ), begann er mit den gleichen Worten wie Kirk.
                        Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
                        "Die Rückkehr"

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Chief O'Brien
                          Ein typischer U-Bootkampf des 20. Jhd. erstklassig in die Zukunft versetzt.
                          Das stimmt!

                          Als ich die Folge gesehen habe, musste ich sofort an den Film "Duell im Atlantik" denken, da gibt es wirklich auffallende Parallelen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Eine grandiose Folge. Dieser Kampf Menschen-Romulaner ist einer der besten der gesamten TOS. Das Antriebstechnisch unterlegene Romulanerschiff gegen die Waffentechnisch etwas unterlegene Enterprise. Ein Kampf der Giganten

                            KIrk und der Romulaner-Commander wurden hier besonders gut gespielt
                            Wie wird dies alles enden?
                            - In einem großen Brand!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich schließe mich den positiven Meinungen hier an.
                              Es erinnerte wahrhaftig an eine Art "U - boot - Schlacht", was ja auch später in Star Trek hier und da wieder verwendet wurde, und eigentlich immer gut funktionierte.
                              Die Einführung der Romulaner verdient natürlich fast schon einen extra - punkt
                              5 Sterne

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X