Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fortsetzung folgt...........[?]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fortsetzung folgt...........[?]

    Hi leute, habe mich schon gefragt ob es wohl eine Fortsetzung von Voyager gibt. Wäre eigentlich echt cool.

    Wie denkt ihr darüber???????

  • #2
    Eine Fortsetzung von Voager? Du meinst verfilmte Abenteuer nach Endgame?
    Nein!
    Das wird es höchstens im Kinoformat geben. Wenn überhaupt.

    Allerdings gibt es auf verschiedenen deutschen Internetseiten von Fans geschriebene neue Voy-Folgen, die sozusagen eine erdachte 8.Staffel darstellen. Die sind wirklich gut und lesenswert.
    Veni, vici, Abi 2005!
    ------------------------[B]
    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

    Kommentar


    • #3
      Danke

      Danke squatty, könntest du mir einen link zu diesen Seiten erstellen, wäre echt net. Aber warum denkst du das es keine Vortsetzung gibt, würde mich echt interessieren!!!!!!!!!!!!!!!!

      Kommentar


      • #4
        Ich glaube auch nicht, das es eine Fortsetzung im Fernsehen geben wird, da alle bisherigen ST Serien, mit ausnahme von TOS 7 Staffeln hatte, was wohl bei Voyager nicht anders sein wird.
        Im übrigen war Voyager am anfang nur als kurz Serie geplant, mit maximal 2 Staffeln und jetzt waren es doch 7, ncoh mehr, wird es sicherlich nicht geben.

        Aber ein wiedersehen im Kino wäre durchaus möglich.
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar


        • #5
          Ich denke ebenfalls, dass es neue Serienfolgen net geben wird. Mit Endgame war endgültig Schluss bei Voyager.

          Allerdings: Der Auftritt von Mulgrew als Janeway in ST X zeigt eine Chance, dass es irgendwann einen Voyager-Kinofilm geben wird.
          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
          Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

          Kommentar


          • #6
            @ schibi: auf www.startrekstories.de.vu findest du ein paar 8. Staffel Folgen geschrieben von Phelia.

            Greetz,
            Nerys
            Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

            Kommentar


            • #7
              Ich denke es wird keine Fortsetzung geben von Voyager.. Ich glaube das war bisher auch noch nie bei StarTrek der Fall dass eine Crew aufhörte zu drehen und sich dann später doch entschloss weiterzumachen.. ausserdem ist die Voyager ja glücklich daheim und deshalb gibts wohl kaum mehr eine Fortsetzng.. ich denk auch nicht dass es einen Kinofilm von Janeway und Co (ausser StarTrek X) geben wird. - leider!
              And make sure history never forgets the name Enterprise!

              Kommentar


              • #8
                Auf www.treknews.de gibt es eine komplette "Voyager Staffel 8 Sektion", wo es auch jede Menge "Folgen" zum runterladen gibt. Die sind wirklich gut!

                Kommentar


                • #9
                  Einerseits kann man froh sein, dass die Serie endlich vorbei ist (einige Folgen insbesondere Endgame II waren ja echt unter aller Kanone, [es gab aber auch sehr gute - nur um Kritikern vorzubeugen]) andererseits wäre so etwas wie die B5 Fernsehfilme nicht schlecht, da könnte man zB zeigen was mit der Voyager Crew nach ihrer Rückkehr passiert ist.

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Danke

                    Original geschrieben von schibi
                    Danke squatty, könntest du mir einen link zu diesen Seiten erstellen, wäre echt net. Aber warum denkst du das es keine Vortsetzung gibt, würde mich echt interessieren!!!!!!!!!!!!!!!!
                    Die wichtigsten wurden ja bereits gepostet.
                    Auf www.trekzone.de Hab ich auchschon welche gelesen.
                    Veni, vici, Abi 2005!
                    ------------------------[B]
                    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                    Kommentar


                    • #11
                      Und um alle weiteren "aber vielleicht ja doch" vorzubeugen: Es wurden bereits sämtliche Kulissen verschrottet und die Studios sind bereits für andere Projekte ausgebucht.
                      Es wird niemals eine Fortsetzung zu Voyager geben - warum auch, die Serie hat ihr Ziel erreicht.

                      (Ich meine das Heimkommen, nicht den Borg-Kampf )
                      ~ TabletopWelt.de ~

                      Kommentar


                      • #12
                        Nunja. Ein Kinofilm liegt noch im Bereich des Möglichen. Sonst aber nix.
                        Veni, vici, Abi 2005!
                        ------------------------[B]
                        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                        Kommentar


                        • #13
                          Wenn Paramount schon alle Sets der Voyager vernichtet hat, wird es auch schwer sein, einen Kinofilm über die Voyager zu drehen, es sei denn die Crew bekommt ein neues Schiff (Voyager-A ?? ).

                          Da ber ST X: Nemesis definitiv der letzte Kinofilm mit der TNG-Crew werden soll, wird sich Paramount bereits Gedanken gemacht haben, wer oder was im 11. Film zu sehen sein wird...

                          Sets von DS9 - verschrottet
                          Sets von VOY - verschrottet
                          Bleibt nur noch die neue alte Enterprise ??

                          Die Voyager wird auch in meinen Augen nur in den o.g. Geschichten weiter leben, ein Comeback auf dem Bildschirm ist unmöglich.
                          Habe Mut, Dinge zu ändern, die du ändern kannst,
                          Habe die Gelassenheit, Dinge zu akzeptieren, die du nicht ändern kannst,
                          und bekomme die Weisheit, beides voneinander zu unterscheiden.

                          \\//_
                          Selak

                          Kommentar


                          • #14
                            JAAAAAAAAAA, Paramount war schon immer schnell im Kulissen verschrotten. Das war wohl auch der Grund warum man in ST 6 den Maschinenraum, der Briefingraum, 10-Vorne und den Transporterraum aus der TNG wiederverwendet hat.

                            DA haben die bei B5 es etwas schlauer gemacht und die Kulissen für den Fall aufbehalten. Allerdings liegt es bei Star Trek ja meist daran das die Kulissen nicht so einfach zerlegbar sind und man leider den Platz braucht. Ich find so was eigentlich schade, aber das senkt natürlich die Chancen auf einen Voyager Film auf praktisch Null. (ich denke auch, dass einige Schauspieler auch keine Lust haben, nochmal an Voy mitzuwirken, immerhin soll die Atmosphäre am Voy Set nicht die beste gewesen sein)

                            Kommentar


                            • #15
                              Nun so schnell waren sie doch nicht mit dem verschrotten, denn bei TNG hat man die Kulissen aus den Kinofilmen verwendet, nicht andersherum.
                              Die Gänge wurden 1:1 aus ST1-3 übernommen. Der Maschienenraum und der Transporterraum und die Krankenstation waren nur leicht verändert worden.
                              Nur die Brücke und 10 Vorne waren neu. Alles andere nicht.
                              Veni, vici, Abi 2005!
                              ------------------------[B]
                              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X