Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Nachtschicht auf der Voy

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Nachtschicht auf der Voy

    Tja, ich schaue mir z.Zt. nochmal die Voyager-Folgen auf PW an und vor einigen Wochen kam die Folge, in der die Voyager auf eine Bombe mit Künstlicher Intelligenz trifft.
    Um die eigentliche Folge geht es mir hier net (wär auch das falsche unterforum ) sonder eher um den Umstand, wie diese Bombe an Bord kam.

    Harry hatte Nachtschicht ! Wieder einmal. Und wiedereinmal freiwillig.

    ist ja alles OK. Doch eine Frage drängt sich mir auf:

    Warum greifen die Borg immer nur an, wenn die Tag-Schicht (sprich Janeway, Tuvok, Paris, Chakotay und (total übermüdet) Kim) dienst machen. Warum entern die Kazon das Schiff immer nur bei "Tag" ?

    Ausserdem: Wenn sowas passiert muss auf einaml niemand mehr schlafen. Seltsam, oder?

    Und Harry? Er schiebt weiterhin Nachtschichten (immer noch freiwillig) und kann am Tag bei dem nächsten Angriff trotzdem gutgelaunt und ausgeschlafen an seiner Konsole stehen.

    Ach ja: Wer macht eingentlich Nachtschicht, wenn Harry mal gerade keine Lust hat?

    In diesem Sinne,

    Intra
    Bisher passierte folgendes:
    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
    Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

  • #2
    Ja ja, auf der Voyager geschehn schon seltsme Dinge.

    Vielleicht nimmt Harry ja Drogen!?!

    Und dass die Borg nur angreifen, wenn die Tagschicht auf der Brücke ist, ist bestimmt nur Zufall.

    Kommentar


    • #3
      Nun, die Borg halten solche Feinheiten sicher für irrelevant da sie denke ich davon ausgehen zu jeder Zeit der Voyager weit überlegen zu sein.
      Ansonsten ists eine kleine Ungereimtheit wie sie durchaus üblich ist !
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        nun, die sind doch alle koffein-süchtig.
        und das hält wach.
        ist aber im grunde schon ne ungereimtheit.
        harry ist auch immer der, der nicht zu veranstaltungen darf, weil er schicht auf der brücke schieben muß.
        weiß nicht genau, welche folge das war, meine eine der ersten staffeln, jedenfalls ist er da zusammen mit tuvok auf der brücke.
        Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
        - Konrad Adenauer
        Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

        Kommentar


        • #5
          Oh auch in Kriesensituationen müssen die irgendwann schlafen. Man sieht das blos nicht im TV. Du musst ja bedenken, das manchmal während einer Folge mehrere Wochen vergehen.
          Und das Feinde immer bei "Tag" angreifen ist reiner Zufall.
          Veni, vici, Abi 2005!
          ------------------------[B]
          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

          Kommentar


          • #6
            stimmt..
            das war doch bei year of the hell, als man sehen konnte, dass sie auch während der angriffe in ihren bojen lagen und versuchten, zu schlafen.
            Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
            - Konrad Adenauer
            Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

            Kommentar


            • #7
              Ist ja bei DS9, TNG und TOS doch auch nicht anders. Denn auch dort gibt es Nacht, bzw. Nachtschichten.
              Nachts wird ja auch das Promenadendeck in DS9 geschlossen, wie man einmal gesehen hat (28 - Die Ermittlung).

              Warum das so ist, ist klar: Es ist für die Zuschauer einfach langweilig, wenn die Führungscrew in jeder zweiten Folge aus dem Bett geklingelt wird.

              Was die Angriffe anbetrifft, so kann es wohl sein, dass die Leute eben länger aufbleiben, wenn sie durch Borg-Territorium fliegen.

              endar
              Republicans hate ducklings!

              Kommentar


              • #8
                Ich könnte mir auchnir schwer vorstellen, das irgendein Captain ruhig schlafen könnte, wenn sein Schiff angegriffen wird.
                Veni, vici, Abi 2005!
                ------------------------[B]
                DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                Kommentar


                • #9
                  tja, da janeway der captain ist und immer aus ihrem schlaf gerissen wird, ist es ja kein wunder, dass sie kaffee schlürft, wie andere wasser
                  Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
                  - Konrad Adenauer
                  Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ne, es stimmt schon: Die Voyager Crew ist Drogensüchtig!
                    1. Captian Janeway säuft Kaffee nicht nur wie Wasser, sondern hat noch ein paar Hyposprays mit Kaffee gefüllt, um sich das Zeug alle zwei Minuten (wenn sie nicht im Bild) intravinös einzuschieben.
                    2. Tuvok ist sowieso von seinen Räucherstäbchen immer total high
                    und
                    3. Tomm darf/durfte net mehr schlafen, weil B'Elanna in durch das Quatier jagte, wegen irgendwelchen Gründen!

                    Auch wenn das nur wilde Hypothesen sind, denke ich da is wat dran!
                    I regret tomorrow more than yesterday!

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von endar


                      Warum das so ist, ist klar: Es ist für die Zuschauer einfach langweilig, wenn die Führungscrew in jeder zweiten Folge aus dem Bett geklingelt wird.


                      endar
                      Naja, ganz langweilig ist das net. Wenn so nen Borg Kubus kommt und Janeway erstmal in Nachthemd auf die Brücke hetzt, könnte das durchaus zur erheiterung der Zuschauer beitragen

                      Und der Doc ist wahrscheinlich der Dealer der Crew, der immer die entsprechenden Drogen parat hat ! *g
                      Bisher passierte folgendes:
                      Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                      Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                      Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                      Kommentar


                      • #12
                        Sowieso. Es gab glaubich sogar mal ne Folge in der Kathy sich sowas ähnliches vom Doc besorgt hat....

                        Ist ohnehin komisch, wie schnell die sich bei ST immer umziehen. Im einen Moment sind sie in Alltagskleidung im Quertier oder Holodeck und 2 Minuten später in Uniform auf der Brücke.
                        Veni, vici, Abi 2005!
                        ------------------------[B]
                        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja, ich denke mal, dass bekommte der Zuschauer nicht zusehen, wie sie sich umziehen. Ich meine eine Folge dauert ja nur 45 Minuten. Und ich denke, in dem Moment, wo sie gerufen werden, bis zu dem Moment wo sie die Brücke betreten, wird das sozusagen "rausgeschnitten". Die Crew wird ja nicht gleich einige Sekunden, nach dem der rote Alarm beispielsweise gegeben wurde auf die Brücke stürmen.
                          Außerdem gab es schon öfters die Situationen, dass die auch in ihren Alltagskleider auf der Brücke erschienen (und sich später dann umgezogen hatten).

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von B'Elanna Paris
                            nun, die sind doch alle koffein-süchtig.
                            und das hält wach.
                            Damit kommt man nen paar Monate vielleicht durch, aber danach hat sich der Körper drauf eingestellt, und selbst der Kaffee hält nicht mehr wach. Kenne das aus eigener leidvoller Erfahrung

                            Da halt ich es eher für wahrscheinlicher, dass sie Drogen nehmen *gg*
                            "Great spirits have always encountered violent opposition from mediocre minds"

                            Kommentar


                            • #15
                              warum jagt denn b'elanna durchs quartier? wenn bei mir einer durchs quartier fegen würde, dann würde ich den schlafmittel verpassen, und zwar so lange, bis er ruhig ist...
                              wenn mich jemand um den schlaf bringt...

                              wenn die männl besatzungsmitglieder in nachtbekleidung auf die brücke stürmen würden, da hätte ich nichts gegen

                              oder tom und b'elanna zusammen... dann kann der gute vorher nicht mehr beim doc vorbeigucken und sich bißwunden entfernen lassen

                              in 2 minuten umziehen? frauen? bitte wo leben die?
                              Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
                              - Konrad Adenauer
                              Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X