Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

jeri ryan im maxim magazin

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • jeri ryan im maxim magazin

    die amerikanische edition des maxim hat eine fotosession mit jeri ryan veröffentlicht. die bilder koennen hier bewundert werden:

    http://www.maximonline.com/girls_of_maxim/girl_931.html

    also im großen und ganzen finde ich die bilder recht geschmackvoll. nur dieses eine, auf dem sie bedeckt mit einem Kissen, gespreitzten beinen und high heels zu sehen ist, finde ich etwas daneben (sieht richtig nuttig aus). bisher hatte sie sich ja bei solchen gelegenheiten eher zurueckgehalten, was das posing betraf.

    mich wuerde mal die meinung anderer jeri - fans dazu interessieren.
    seid ihr eher entaeuscht oder eher begeistert?

    gruß, succo
    Zuletzt geändert von succo; 22.05.2002, 18:18.
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

  • #2
    Naja ich finde das die Bilder sehr anschaulich sind
    Und nuttiger als Jolene Blalock ist sie auch net.
    'To infinity and beyond!'

    Kommentar


    • #3
      Also ich finde die Pics ganz ansehnlich !
      Und ich kann auch nicht sagen dass ich sie besonders "nuttig" finden würde !
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Die Bilder sind ganz gut gelungen und haben durchaus Stil.

        Jeri Ryan hat eine tolle Figur und sieht auch im allgemeinen gut aus, sie ist aber trotzdem nicht unbedingt das was ich als Traumfrau bezeichnen würde. Also sind für mich auch ihre Bilder nicht das Nonplusultra.

        P.S.: Nuttig ist ein ziemlich harter Begriff für so ein Bild

        Kommentar


        • #5
          Die Bilder sind nun wirklich nicht nuttig.
          da gabs schon viel schlimmeres. Sind sehr schön geworden.
          Veni, vici, Abi 2005!
          ------------------------[B]
          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von alter ego

            P.S.: Nuttig ist ein ziemlich harter Begriff für so ein Bild
            hast ja recht und somit nehme ich den begriff "nuttig" auch offiziell zurueck. es ist nur, dass dieses bild im speziellen fuer mich eine leicht "frivole note" hat, die man so von jeri frueher nicht gewohnt war.
            nun ja, vielleicht spuerte sie ja einen gewissen nachholbedarf, es ist schliesslich schon ne weile her, dass es aktuelle magazin-fotos von ihr gab

            ...kampfansage an Jolene?
            Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

            Kommentar


            • #7
              es ist nur, dass dieses bild im speziellen fuer mich eine leicht "frivole note" hat, die man so von jeri frueher nicht gewohnt war
              Es ist aber durchaus so, dass Jeri schon Fotos gemacht hat auf denen sie mehr zeigte als auf diesem besagten !
              Also o was Außergewöhnliches ist dieses Pic nicht .
              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von NicolasHazen


                Es ist aber durchaus so, dass Jeri schon Fotos gemacht hat auf denen sie mehr zeigte als auf diesem besagten !
                Also o was Außergewöhnliches ist dieses Pic nicht .
                ich seh das so, es geht nicht um das "wieviel" man zeigt, sondern eher um wie man es praesentiert. eine frau kann sich komplett nackt auf eine sehr aestaehtische art und weise fotografieren lassen, ohne auch nur ansatzweise vulgaer zu wirken.
                auf mich wirkt dieses "high heels mit gespreitzten beinen" halt etwas billig.
                als alter jeri fan kenn ich natuerlich die meisten ihrer fotos, und ich kann mich nicht erinnern, wann sie jemals so offentsichtlich sex verkauft hat wie auf diesem bild. (sie sagte mal in einem interview, sie will auf freizuegige fotos verzichten, damit man diese nicht ihren sohn unter die nase reibt)
                nun gut, das ganze ist natuerlich mal wieder geschmacksache.

                meine ideal vorstellungen:
                schwarz/weis, strand, vertraeumter blick, von mir aus komplett nackt aber bitte keine high heels, strapse usw.
                ...bin halt ein softie...
                Zuletzt geändert von notsch; 24.05.2002, 11:55.
                Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von succo
                  [B]QUOTE]Original geschrieben von NicolasHazen

                  als alter jeri fan kenn ich natuerlich die meisten ihrer fotos, und ich kann mich nicht erinnern, wann sie jemals so offentsichtlich sex verkauft hat wie auf diesem bild.
                  Ich erinnere mich da an ein Bild in einer Jeans-Bluse dass auch ziemlich offensichtlich Sex verkauft, um deine Formulierung zu übernehmen !
                  Ich denke du wirst wissen welches ich meine !
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    kenn ich natuerlich, finde ich aber vergleichsweise harmlos.
                    ist wie gesagt eine frage den blickwinkels.
                    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Mir gefallen die Bilder auch, und ich finde sie kein bißchen anzüglich oder zu freizügig oder was weiß ich.

                      Die gespreizten Beine assoziere ich eher mit Spaß und bequemer Haltung - bei Männern mag das anders sein . Wir können ja nicht ständig unsere Knie aneinander klemmen
                      Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                      Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                      Kommentar


                      • #12
                        [i]
                        Die gespreizten Beine assoziere ich eher mit Spaß und bequemer Haltung - bei Männern mag das anders sein . Wir können ja nicht ständig unsere Knie aneinander klemmen [/B]
                        autsch!....das war verdient.....

                        aber siehs mal so, die bilder wurden von einem mann fuer ein maennermagazin gemacht.

                        ich glaube, die hatten weniger jeris bequemlichkeit im sinn.
                        ich mag solche magazine im allgemeinen uebrigens nicht. zu viele macho aditueden
                        hab ich schon erwaent, dass ich ein softie bin?
                        und wie gesagt im allgemeinen finde ich die bilder ja sehr geschmackvoll
                        Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Alsoum noch mal auf die Bilder zurückzukommen:
                          Ich finde die Bilder sehr schön und kein bisschen nuttig oder sonst etwas aus dieser Richtung. Ach noch was... Das mit den gespreizten Beinen empfinde ich als Mann nicht zur Einladung für ne schnelle Nummer, obwohl es wieder mal viele gibt die so denken. Ich bin ganz Phelias Meinung.
                          I regret tomorrow more than yesterday!

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von succo

                            ich glaube, die hatten weniger jeris bequemlichkeit im sinn.
                            Aber vielleicht hatte JERI ihre Bequemlichkeit im Sinn ... irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, daß sie sich dachte "he, wenn ich jetzt noch die Beine spreize, hängen gleich alle Kerl sabbernd vorm Bild"
                            Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                            Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                            Kommentar


                            • #15
                              oje, oje,...da hab ich ja was losgetreten ich altes, sabberndes etwas ich

                              damit ihr mich mal besser versteht, hier findet ihr mein absolutes lieblings jeri - foto
                              http://www.randallslavin.com/headshots/index.htm
                              wie findet ihr es im direkten vergleich?
                              zumindest ist dies meine favorisierte art von erotik.
                              ok, bei maxim durfte jeri liegen...
                              war bestimmt bequemer
                              Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X