Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beste Borg Folge

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beste Borg Folge

    Hi Leute!

    Ich dachte wir könnten hier mal eine kleine Umfrage über die beste Voy-Borg Folge machen.

    Es wäre super wenn irgendwer alle Borg Folgen aufzählen würde und wir dann eine offizielle Umfrage machen können, die von einem Avater gemacht wird.

    Danke schon mal!
    281
    059: "Die Kooperative" - "Unity"
    1.07%
    3
    068/069: "Skorpion" - "Scorpion"
    39.86%
    112
    070: "Die Gabe" - "The Gift"
    0.71%
    2
    074: "Der schwarze Vogel" - "The Raven"
    2.14%
    6
    091: "Der Zeitzeuge" - "Living Witness"
    1.42%
    4
    093: "Eine" - "One"
    2.49%
    7
    094: "In Furcht und Hoffnung" - "Hope And Fear"
    0.71%
    2
    096: "Die Drohne" - "Drone"
    3.20%
    9
    101: "Das Vinculum" - "Infinite Regress"
    0.71%
    2
    109/110: "Das ungewisse Dunkel" - "Dark Frontier"
    10.32%
    29
    122: "Überlebensinstinkt" - "Survival Instinct"
    0.36%
    1
    136: "Kollektiv" - "Collective"
    2.14%
    6
    139: "Icheb" - "Child's Play"
    1.78%
    5
    146/147: "Unimatrix Zero" - "Unimatrix Zero"
    11.03%
    31
    157: "Zersplittert" - "Shattered"
    2.85%
    8
    171/172: "Endspiel" - "Endgame"
    19.22%
    54
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    Die beste Borg-Folge? Hmm ... Also "Unimatix Zero" und "Endgame" fliegen schonmal raus.
    "Das ungewisse Dunkel" wird nach mehrmaligen Anschauen auch irgendwie fad.

    Ich denke mal am besten ist immernoch "Skorpion". Liegt aber auch daran das die Borg hier mal richtig eine auf den Deckel bekomme.
    Klasse finde ich aber auch "Die Drohne". Würde ich auf Rang 2 stellen. "Die Kooperative" war auch noch sehr spannend. Aber der Rest der Borg Folgen war eher mäßig.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Puuh... Ich denke ich werde mich hier Soran anschließen. Denn "Skopion" ist eine klasse Folge. Und in den meisten anderen VOY-Borg-Folgen werden die Borg zu sehr verharmlost. Dies ist hier noch nicht in dem Maße der Fall!

      Kommentar


      • #4
        Hat schon was, wenn die Jäger zum Gejagten werdenn.... also bin ich auch für "Scorpion"!
        Seid gegrüßt Programme!

        Kommentar


        • #5
          "Skorpion" und "Raven"

          Kommentar


          • #6
            "Skorpion" und "Die Drohne"
            wobei "Die Drohne" auf Platz 1 steht
            Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
            Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

            Kommentar


            • #7
              "Skorpion" war insgesamt auf alle Fälle der beste Borg-Zweiteiler, aber "Drone" gefiel mir insgesamt noch etwas besser.
              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

              Kommentar


              • #8
                Bie mir ist es ganz klar "Scorpion"
                Eine meiner LieblingsST-Folgen überhaupt.

                "Raven" war auch sehr gut, wenn man es überhaupt als Borgfolge werten kann, denn ausser Seven waren die Borg ja nicht sehr stark vertreten.

                "Das ungewisse Dunkel" finde ich ebenfalls gut, hat aber teilweise einige Längen.

                Kommentar


                • #9
                  "Scorpion" liegt auch bei mir weit vorne. Da waren die Borg noch Borg, um es mal so auszudrücken.
                  Denkwürdig finde ich auch noch "Unimatrix Zero", allerdings nur wegen Janeway, Belana und Tuvok im Borg-Outfit.


                  Gruß, succo
                  Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                  Kommentar


                  • #10
                    "Unimatrix Zero" war ganz witzig, aber wenn man sich die Folge mehrmals ansieht, kann man sie irgendwann nicht mehr leiden.

                    "Das ungewisse Dunkel" war auch nicht schlecht, aber auch hier gilt das gleiche, wie schon oben.

                    "Endgame" finde ich eine sehr gelungene Borgfolge, wobei ich die wohl daher mag, dass es auch gleich eine Janeway Doppelepisode ist
                    "There must be some way out of here
                    Said the joker to the thief
                    There's too much confusion
                    I can't get no relief" - All along the watchtower

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich persönlich finde, dass Skorpion die beste VOY-Borg-Folge ist. Superspannend und damals waren die Borg auch noch so richtig schön bedrohlich.

                      Deren Einführung in der dritten Staffel war auch nicht gerade schlecht. Vor allem das Ende von Pon Farr (ein genialer Cliffhanger) oder wie das Borgschiff in "Die Kooperative" plötzlich aus dem Nebel auftaucht.

                      Ab "Das ungewisse Dunkel" waren die meisten anderen Borg-Folgen jedoch meiner Meinung nach einfach nur schlecht. Null Bedrohung, Null Spannung, Null Mystik.

                      Kommentar


                      • #12
                        Eine meiner Lieblingsfolgen ist "Q2", da kommen ja die Borg auch ganz kurz aber heftig vor. Drei Kuben, und mit der Voy. ist es nach einigen Sekunden aus.

                        Kommentar


                        • #13
                          Skorpion ist ganz klar die beste Bogfolge. Ich fand aber ide anderen Borgfolgen auch nicht schlecht, vor allem "Die Drohne". Aber auch "Das ungewisse Dunkel" und "Unimatrix Zero" sowie "Endgame" waren OK.

                          Kommentar


                          • #14
                            Eine gute Borgfolge in Voyager? Ist das nicht ein Widerspruch in sich selbst

                            Aber wenn ich eine nehmen müsste, dann würde ich "Skorpion" nehmen. Zwar wirken die Borg auch schon hier schwächer als früher. Aber wenigstens verlieren sie hier mal nicht gegen die Voyager.

                            Und dass der Voyager mal ein ganzer schwarm Kuben entgegenkommt, hätte mal öfter passieren sollen.

                            Bis auf "Die Drohne" ist der rest nicht gerade besonders.
                            Entweder werden die Borg viel zu schwach dargestellt oder es kommt keine Spannung auf und die Story ist fad.

                            Hugh
                            Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                            Generation @, die Zukunft gehört uns.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich weiß noch, als ich vor ein paar Jahren "Scorpion" zum ersten Mal in Sat 1 sah. Ich war total begeistert davon.
                              Ich hab die Folge zwar schon lange nicht mehr gesehen, aber würd sie trotzdem auf Platz 1 einstufen. (Die anderen Borg Folgen in VOY sind ja auch nicht so eine große Konkurenz )
                              Signatur ist auf Urlaub

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X