Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Doc und das Ende...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Doc und das Ende...

    Was glaubt ihr was wird aus dem Doc wenn die Voyager denn Alphaquadranten erreicht hat???

    Wird er gelöcht um ein neueres MHN zu installieren??
    Wird ihm sein Mobiler-Emitter zu Forschungszwecken
    abgennomen???

    es gibt das so vieles was passieren könnte...

  • #2
    Der bleibt natürlich an Bord der Voyager.....er könnte glaube ich sogar als einziges MHN den Menschen gleich gestellt werden...ähnlich wie Data...kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß er in einem möglichen Kinofilm durch einen anderen Doc ersetzt wird.....

    Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

    Kommentar


    • #3
      die werden den doc nicht verschrotten. ich denke, dass er lehrer bei starfleet wird. dann kann er da die armen kadetten nerven...
      Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
      - Konrad Adenauer
      Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

      Kommentar


      • #4
        Bis der Doc als vollwertiges Wesen anerkannt werden wird, wird es wohl wie bei Data erst einmal eine Zeit dauern.
        Aber dennoch: Verschrottet wird er net. Dafür wird Janeway sich schon einsetzen, nachdem sie den Doc ja mittlerweile als vollwertig akzeptiert hat.
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Was ist aber, wenn die Voyager zerstört wird. Wird er dann auf die Systeme der Sternenflotte kopiert? Hat er auch die richtigen Treiber für die Holoemitter?
          Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
          Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

          Kommentar


          • #6
            Originalbeitrag von Lou Marini
            Hat er auch die richtigen Treiber für die Holoemitter?
            LOL

            Man stelle sich das mal vor:
            Computer: "Ihre Treiber befinden sich nicht auf dem aktuellsten Stand. Soll ich nach neuren Treibern suchen ?"
            Mensch: "Ja."
            Computer:"Kann keine passenten Treiber finden. Legen sie bitte die CD des Herstellers ein."

            ROFL

            Ich denke, er wird als erste mit Luis Zimmerman und "Brocolie" Barkley nen Eis essen gehen.
            Dann wird sein KNH (Kaptian Notfall Hologramm) auf den neuesten Stand gebracht *g.
            Und dann wird er auf der Voyager bleiben und zusammen mit der anderen Crew -"diePersondiesterbenwird" +"ersatzfürdiePersondiesterbenwird" uns ins Star Trek X+irgendwas beglücken...

            Bisher passierte folgendes:
            Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
            Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
            Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

            Kommentar


            • #7
              Der Doktor wird glaube ich entweder zu einer tragischen Figur werden, der die Heimkehr nicht mehr selber erlebt, oder er wird als Beispiel genommen für die neuen MHN-Modelle, zumindest einige seiner Sub-Routinen!

              Ich könnte mir auch vorstellen, dass er als "MHN"-Ausbilder auf einer Sternenbasis fungieren wird, wo er dann von 100 Hologrammen, die alle genauso aussehen, wie er, Vorträge über Verhalten mit Patienten oder sowas halten wird

              Kommentar


              • #8
                rhetorische Frage:
                Muß ein Computerprogramm eine Vorlesung hören oder brauch es sich die Dateien nur in seine Speicher zu laden ????
                Bisher passierte folgendes:
                Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                Kommentar


                • #9
                  Wahrscheinlich wird der Doctor einen Ehrenplatz im Zentral-Speicher der Erde bekommen.
                  Nee, im Ernst: Ich bezweifle, dass gerade der Doctor das Zeitliche segnet.
                  Könnt mir eher vorstellen, dass Neelix sein Leben opfert, um der Crew die Heimkehr zu ihrem/n Heimatplaneten zu ermöglichen.
                  Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
                  Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Figur des Doktors ist die mit dem meisten Tiefgang.
                    Eine solcher Charakter würde niemals geopfert, wenn man ihn nicht noch für nen Kinofilm "verwurschteln" könnte.
                    Sterben wir mit sicherheit nur ein "langweiliger" Charakter: Kim, Chakotay evtl. noch Tuvock.
                    Alle anderen sind mieiner Meinung zu grosse Publikusmagneten.
                    Bisher passierte folgendes:
                    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                    Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalbeitrag von Lou Marini

                      Könnt mir eher vorstellen, dass Neelix sein Leben opfert, um der Crew die Heimkehr zu ihrem/n Heimatplaneten zu ermöglichen.
                      :sp:
                      Da Neelix allem Anschein nach die Voyager in der vorletzten Folge verlässt wird sich deine Hypothese wohl nivht bewahrheiten.
                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar


                      • #12
                        Doc wird aktualisiert, da kann Janeway / Rest der Crew sagen was sie will, es gibt fähigerer MHN's als den Doc, Menschlichkeit hin oder her...
                        "Wenden Sie das Schiff, wir fliegen nach Haus"- Janeway in X Folgen
                        "Noch bin ich der Captain!" -Janeway in XY Folgen
                        "NEIN!" -Janeway in XYZ Folgen *gg*

                        Kommentar


                        • #13
                          :sp:
                          Hat schon einer von euch die Folge gesehen, wo der Doc mit Barkleys hilfe in den Alphaquadrant transveriert wird, um dann seinen Schöpfer zu heilen, aber von dem nur fertig gemacht wird, weil das MHN 1 dort nur noch für Kloakenreinigungen zuständig ist *G
                          :sp:
                          Bisher passierte folgendes:
                          Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                          Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                          Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                          Kommentar


                          • #14
                            Hab die Folge schon gesehen. Fand sie aber eher ... mäßig. Naja, bei Voyager muss man halt immer etwas warten, bis mal wieder eine wirklich coole Episode kommt.
                            Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
                            Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

                            Kommentar


                            • #15
                              Aber auf der Enterprise E ist der Doc noch das MHN --> merkwürdig oder ?
                              Bisher passierte folgendes:
                              Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                              Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                              Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X