Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir müssen das Rätsel um das Ende von Voyager lüften!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wir müssen das Rätsel um das Ende von Voyager lüften!

    Unter dieser Seite findet ihr das Wichtigste des Interviews auf Deutsch:
    http://voyager.krawall.de/cgi-bin/ne...4773484,89134,

    Und hier das ganze Interview in englischer Sprache:
    http://199.97.97.16/contWriter/endin...t_nytimes.html

    /\
    Da redet Rick Berman auch uber Serie V und Star Trek X


    Viel Spaß beim Lesen!!!

  • #2
    Auch wenn es "Top Secret" ist irrgentwo sikert immer etwas durch... lasst uns mal Alles zusammen tragen was wir bisher wissen und dann lasst uns es so zurecht bauen das wir ein Bild vom Ende bekommen!!

    Kommentar


    • #3
      Aaalso, Neelix wird die Voyager verlasen, Q tritt evtl. auf, oder die Schweden
      "Wenden Sie das Schiff, wir fliegen nach Haus"- Janeway in X Folgen
      "Noch bin ich der Captain!" -Janeway in XY Folgen
      "NEIN!" -Janeway in XYZ Folgen *gg*

      Kommentar


      • #4
        Und ein dicker, fetter Spoiler wäre zu Beginn des Threads angebracht!!!


        also, ich setz mal einen
        :sp:

        ich hab auch gehört, dass Neelix das Schiff verlassen wird! Des weiteren scheint festzustehen, dass die Voyager in den letzten beiden Folgen heimkehrt! Außerdem werden wohl die Borg auftreten und die Quenn wird irgendwas mit Harry anstellen (Zitat der Quenn aus UnimatrixZero: "Wir sehen uns bald, Harry!")!

        Kommentar


        • #5
          In der letzten Folge wird es um ZEITREISEN gehen!
          Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
          Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

          Kommentar


          • #6
            Originalbeitrag von Lou Marini
            In der letzten Folge wird es um ZEITREISEN gehen!
            Bist du dir da sicher ? - Einzeiler
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Oooooooooooooooooooooooooooooooooooch nöööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööö!!! auch wenn ich ein temporaler Freund bin, möchte ich nicht, dass die Voyager durch irgendeine Anomalie gerettet wird, die sie vor ihren Start bringt. Aber in der Folge "Das Wurmloch" hatte die Voyager die Möglichkeit ihren Start zu verhindern, und hat dies nicht getan...., also warum sollte es dann in der letzten Folge passieren?
              "Wenden Sie das Schiff, wir fliegen nach Haus"- Janeway in X Folgen
              "Noch bin ich der Captain!" -Janeway in XY Folgen
              "NEIN!" -Janeway in XYZ Folgen *gg*

              Kommentar


              • #8
                Tuvok hat mal gesagt: "Wir sind durch Technologie hierher gekommen. Es ist nur logisch wenn uns Technologie auch wieder zurückbringt." Das sagt doch alles oder?
                Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                Kommentar


                • #9
                  Naja, wenn sie durch Technologie zurückgebracht werden sollen, dann wird es wohl nichts mit irgendwelchen temporalen Anomalien zu tun haben, hoff ich jedenfalls!
                  "Wenden Sie das Schiff, wir fliegen nach Haus"- Janeway in X Folgen
                  "Noch bin ich der Captain!" -Janeway in XY Folgen
                  "NEIN!" -Janeway in XYZ Folgen *gg*

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalbeitrag von Mr. Lasombra
                    Naja, wenn sie durch Technologie zurückgebracht werden sollen, dann wird es wohl nichts mit irgendwelchen temporalen Anomalien zu tun haben, hoff ich jedenfalls!
                    Doch, das kann sein. z.B. könnte es eine Art Raumkrümmung geben. Die muss aber stabilisiert werden und dazu braucht man Technologie.
                    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                    Kommentar


                    • #11
                      Na Wahnsinn, dass würde es ja voll bringen! Ich glaub, die Autoren bringen irgendwas unbekanntes net Borg, net Q, irgendwas escht krasses!!
                      "Wenden Sie das Schiff, wir fliegen nach Haus"- Janeway in X Folgen
                      "Noch bin ich der Captain!" -Janeway in XY Folgen
                      "NEIN!" -Janeway in XYZ Folgen *gg*

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich glaube nicht das sie dann wieder vor ihren Start zurückversetzt werden, wenn es überhaupt eine Zeitreise gibt, denn sonst wäre die ganze Serie ja umsonst gewesen! :-(

                        Auf jeden Fall hoffe ich, dass wenn die Voyager zurück kommt sie von Picard und den anderen aus TNG begrüßt werden!!!

                        CU
                        The Collectiv
                        by The Collective
                        Visit:
                        www.klatschkolumne.com
                        Resistance is Futile

                        Kommentar


                        • #13
                          :sp:

                          Sie wird definitiv nicht mittels ihres normalen Antrieb's bis zum Alpha Quadranten (A_Q) kommen. Soviel dürfte sicher sein, da sie immer noch nicht den B_Q erreicht hat! In den restlichen zur verfügung stehenden Folgen kann sie siese Entfernung also garnicht mehr auf normalem Wege überbrücken!!
                          Bleibt also nur noch
                          1. Ein erneuter Versuch mit Transwarp (warumeigentlich nicht von den Borg geklaut?)
                          2. Eine Raumanomalie (Wurmloch oder ähnlich)
                          3. Der zweite Fürsorger (er/sie hat sie diese Option ja offengehalten. Und die reste des ersten Fürsorgers sind als "Kompass" ja noch an Bord!)
                          :sp:

                          Zu1. Hier währe ein Action ende mit allen möglichkeiten zu erwarten, also auch der tot eines oder mehrerer Crewmitglieder!
                          Zu2. Eher ein Technisches Problem, welches sich mittels einiger "Besorgungschwirigkeiten" der benötigten Technologie in eine Actionfolge verwandeln könnte!
                          Zu3. Hieran glaube ich eigentlich weniger, allerdings sollte diese möglichkeit nicht außer Acht gelassen werden, da sie auch als unerwartete Hilfe "in letzter sekunde" eintreten könnte. Allerdings würde ich die Autoren dann wegen ihrer Einfallslosigkeit gerne Lynchen

                          Die anderen bekannten Details sind weiter oben bereits genannt worden, allso eigentlich wissen wir nicht, was uns genau erwartet!
                          Und der allgemeinen Spannung wegen sollten wir zwar ein paar Einschätzungen abgeben, aber uns letztentlich Überraschen lassen. Es kommt sowieso nicht so, wie wir vielleicht erwarten (von meiner Einschätzung mal abgesehen . Seven stirbt, Schiff wird mittels von Borg geklauter Technologie zurückgebracht und der/die zweite Fürsorgerin taucht auch nochmal auf!)

                          Lebt lange und in Frieden
                          Kuno

                          P.S. Ich nehme Wetten entgegen
                          O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                          ----------------------------------------
                          Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                          Kommentar


                          • #14

                            :sp:
                            irgendwer gab irgendwann Folgendes von sich:
                            23 Jahre nach der Ankunft in den Alphaquadranten wird Janeway Admiral sein, Tuvok im Irrenhaus (???)und irgendwie löst sich dies alles wieder auf,

                            Kommentar


                            • #15
                              @ kuno....hmm ich glaube den zweiten Fürsorger gab es schon in der 2. Staffel...wenn mich nicht alles täuscht war das doch "Suspiria"....

                              :sp:

                              also das mit der Zeitreise habe ich auch schon gehört....angeblich sollen uns Naomi und B'Elannas Tochter im Erwachsenen Alter begegnen...

                              Außerdem soll Tuvok geistesgesört sein und Janeway die Schuld daran geben....

                              :sp:






                              Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X