Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Voyager --> Alpha-Quadrant

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Voyager --> Alpha-Quadrant

    Könnte die Voyager nicht in ein paar Jahren nach Hause gelangen.

    Warp 9.irgendwas = irgendwas-tausendfache Lichtgeschwindigkeit

    70000LJ / sagen wir 7000 * c = 10 (das ist auch noch im 24.JH noch so!!)

    (OK ich hab den genauen umrechnungsfaktor (oder was man dafür braucht) nicht, aber so ungefähr kommts hin)

    Das heißt mit 7000 * c müsste die Voyager in 10 Jahren zu hHause sein. Warum dauert das 70 Jahre???
    "If a machine, a terminator, can learn the value of human life, maybe we can too."
    "He's a Jaffa!" O'Neill: "No. But he plays one on TV."

  • #2
    Weil du nicht 10 Jahre lang mit Dauerhöchstgeschwindigkeit fliegen kannst!
    Außerdem haben die in ihrer Berechnung von 70 Jahren wohl auch mit einbezogen, dass sie das eine oder andere mal in Schwierigkeiten kommen werden oder mal in nem Nebel nach Kaffee suchen müssen!
    Wie ist das eigentlich: Es heißt, die Voyager hat eine Dauerhöchstgeschwindigkeit von Warp 9,975! Heißt das, sie kann die ganze Zeit über mit dieser Geschwindigkeit fliegen? Das glaube ich nicht (schließlich würde das meiner oben gestellten Aussage widersprechen!!!)!
    Also für welche Zeitperiode gilt dieses "Dauerhöchstgeschwindigkeit"?

    Kommentar


    • #3
      Dann kramen wir mal wieder die guten, alten Fact Files raus...
      (Rubrik: Ausrüctung und Technik, Datei 64, Karte 1)

      Sollte die Voyager die 75.000 ly permanent mit Warp 9 (1516fache Lichgeschwindigkeit) fliegen, würde sie 49,5 Jahre brachen.
      Bei Warp 9,975 wären es ca. 20 Jahre.

      Die in der Serie angegebenen 70 Jahre beziehen sich offensichtlich auf Warpfaktor 8. (1024fache Lg.)

      Aber sind wir doch mal realistisch: Den Weltraum kann man auch nicht einfach "per Luftlinie" durchfliegen. Die Voyager musste schon zahlreiche Imperien umfliegen, Nebel ausweichen und Umwege zu anderen Planeten machen. Selbst mit sehr hoher Geschwindigkeit (Warp 7 bis 8) würden sie es wohl nie heim schaffen, wenn sie nicht neue Antriebsarten gefunden hätten.

      Außerdem ist es ganz klar: Das Schiff kann nicht immer mit Volldampf fliegen. Da würde der Treibstoff viel schneller ausgehen. Warp 8 ist ja schon dreimal so schnell wie Warp 6 und verbraucht sicherlich noch mehr als den dreifachen Sprit... Und außerdem muss man doch auf Außenmissionen nette Leute kennern lernen, die einem mal den Tank wieder voll machen.


      ~ TabletopWelt.de ~

      Kommentar


      • #4
        Also ich wollte das eigentlich lassen aber nun mach ich es doch es ist doch klar das die Voyager nicht die ganze Zeit mit Volldampf fliegen kann und außerdem hatten sie ja mit gerechnet das sie nebenbei noch umwege machen müssen um an treibstoff zu kommen! Das hättest du dir selbst zusammen reimen können wenn du immer aufmerksam Voyager gesehen hättest @Borg99
        Lasst die Jagd beginnen!

        Kommentar


        • #5
          Gehen wir mal davon aus, daß das mit den 70 Jahren stimmt! Aber warum fliegen die nich scharf nach rechts in den Sektor des Domion und nehmen dann die Gratis-Passage nach DS9????? Ich werde das niemals verstehen.

          Wie weit haben's die denn eigentlich noch. Ich könnte ja mal nachrechnen, hat aber bestimmt schon jemand getan....
          Die Assimilation macht uns alle zu Freunden!
          :rot:

          Kommentar


          • #6
            Stimmt, das hat schon jemand gemacht:
            http://www.stdimension.de/Cartography/VoyRoute.htm

            Außerdem: Wir haben doch schon tausen mal gesagt, dass der Weg zum Gamma-Quadranten keinen wirklichen Vorteil bringen würde.
            ~ TabletopWelt.de ~

            Kommentar


            • #7
              Gehen wir mal davon aus, daß das mit den 70 Jahren stimmt! Aber warum fliegen die nich scharf nach rechts in den Sektor des Domion und nehmen dann die Gratis-Passage nach DS9????? Ich werde das niemals verstehen.
              @MHN0702
              Das Wurmloch wandert zur Zeit wirr in der Galaxie rum. Haben die doch mal in False Profits gesagt. Da haben die 2 Ferengi da raingejagt, dass die im Alpha-Quadranten wieder rauskommen und dann ist das ganze kollabiert.

              @Hirogen
              Irgend wir muss ich es ja bis zum FleetCaptaain schaffen
              "If a machine, a terminator, can learn the value of human life, maybe we can too."
              "He's a Jaffa!" O'Neill: "No. But he plays one on TV."

              Kommentar


              • #8
                Es geht ja nicht um das Barzan-Wurmloch, sondern um das bajoran.
                Dem Barzan-Wurmloch ist die Voy. ja in der Folge mit den beiden Ferengi begegnet, aber sie sind nicht durchgekommen.
                He gleams like a star and the sound of his horn's /
                like a raging storm

                Kommentar


                • #9
                  Natürlich meinte ich das Bajoran Wurmloch. Zumindest hätten die in diese Richtung durch das Wurmloch schneller Kontakt mit der Föderation aufnehmen können, oder?


                  Bei dem Barzan-Wurmloch haben die das wegen der Obersten Drirektive nicht geschafft. Paßte den Autoren wohl gut in die Story. Gestern bei Echep war dann die OD noch nicht mal erwähnt worden, als der Junge gerettet werden sollte. Live long and inkonsequent.....
                  Es wurden wieder die Borg-Kanäle erwähnt. Weiß Seven da nichts von? Oder warum fliegen die da nicht mal 'nen Stück durch. Und wo ist die Transwarpspule vom dem Kubus auf dem die Kids waren? Warum haben die keine Bergungsversuche gemacht als für Echep da eine Borg-Schiff (es war eine Kugel, wie heißen die dann?) in die Luft flog?

                  Man merkt, die häufige Unlogik in der Story!
                  Die Assimilation macht uns alle zu Freunden!
                  :rot:

                  Kommentar


                  • #10
                    ...

                    Sorry das ich mich hier so zwischen drängle aber hat vieleicht jemand eine liste mit der Warp-Scala wo man ablesen kann wie schnell Warp1, Warp2, .... und so weiter ist?? (in "c" wenns geht)

                    danke
                    "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe ein Tool programmiert gehabt, da gibst du den Warpfaktor ein und er rechnet es in c um und so weiter, die genau Formel für das Ausrechnen des C's ist glaube ich:

                      Warpgeschwindigkeit hoch 10/3 + 10 - Warpgeschwindigkeit hoch -11/3.

                      Damit kannst du es immer selber ausrechnen.
                      In der offiziellen Enzyklopädie findest Du eine Liste wo das drinne steht und an Websites habe ich leider nichts gefunden was eine konkrete Tabelle enthält.
                      Primäres Attribut von Unimatrix 359,
                      Standort: Taktischer Kubus 481, Raumgitter 6267.

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: ...

                        Originalnachricht erstellt von The Guardian
                        Sorry das ich mich hier so zwischen drängle aber hat vieleicht jemand eine liste mit der Warp-Scala wo man ablesen kann wie schnell Warp1, Warp2, .... und so weiter ist?? (in "c" wenns geht)

                        danke
                        Scala bis 2343:

                        Warp Faktor Geschwindikkeit x c
                        1 1
                        2 8
                        3 27
                        4 64
                        5 125
                        6 216
                        7 343
                        8 512
                        9 729
                        10 1000
                        11 1331
                        12 1728
                        13 2197
                        14 2744

                        Scala ab 2343:

                        Warp Faktor Geschwindigkeit x c
                        1,0000 1
                        2,0000 10
                        3,0000 39
                        4,0000 102
                        5,0000 214
                        6,0000 392
                        7,0000 656
                        8,0000 1024
                        9,0000 1516
                        9,2000 1632
                        9,6000 1896
                        9,9000 2544
                        9,9750 4631
                        9,9900 7911
                        9,9990 37629
                        9,9999 197389
                        10 unendlich


                        Lebe lange und in Frieden
                        Kuno
                        O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                        ----------------------------------------
                        Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                        Kommentar


                        • #13
                          @MHN0702
                          Wie meinst du das mit schnellerer Kommunikation?
                          Das (bajoranische) Wurmloch ist ja normalerweise geschlossen, dass bedeutet, dass die da nicht einfach eine Nachricht durchschicken könnten, wenn du das meinst.
                          Dafür müsste eine Sonde durchgeschickt werden, so wie die das mit dem einen Mikro-Wurmloch gemacht haben, welche aber auch nicht schneller da wäre als die Voyager selbst.
                          Außerdem wäre die Voyager höchstwhascheinlich mitten in den Krieg mit dem Dominon geplatzt und hätten einen ganz schön schweren Stand im Gamma-Quadranten gehabt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Das Wurmloch ist immer ein Stückchen offen, damit dadurch kommuniziert werden kann. War mal in einer Folge (frag mich bitte nicht welche) sogar das Thema, ging dabei um die Propheten und den Himmelstempel, wie meistens....

                            Von dem Krieg mit den Dominion wußten die ja nix.
                            Die Assimilation macht uns alle zu Freunden!
                            :rot:

                            Kommentar


                            • #15
                              Warum haben die keine Bergungsversuche gemacht als für Echep da eine Borg-Schiff (es war eine Kugel, wie heißen die dann?) in die Luft flog?
                              Die heissen Borg Spheren

                              ich kann mir das mit dem Wurmloch auch nicht erklären, ich meine es wäre doch wirklich der kürzere weg *autoren kein ds9 kennen*
                              Signatur:
                              Die Signatur ist optional und wird am Ende Deiner Beiträge angezeigt (falls Du sie aktiviert hast).

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X