Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Voyager - Season 1 (DVD Box)

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Voyager - Season 1 (DVD Box)

    STAR TREK - VOYAGER AUF DVD Season 1

    "Voyager" setzt die über 35-jährige Erfolgsgeschichte von Star Trek mit Rekord-TV-Einschaltquoten in den USA und Deutschland fort. Am 3. Mai 2004 veröffentlicht Paramount Home Entertainment/Germany die erste Staffel von "Star Trek: Voyager" auf DVD.

    "Star Trek: Voyager" ist die vierte erfolgreiche TV-Serie aus Gene Roddenberrys legendärem Science-Fiction-Universum. Allerdings bricht die Serie mit alten Traditionen und Konventionen: Zum ersten Mal hat ein weiblicher Captain das Kommando in einer Star Trek-Serie. Auch das Raumschiff Voyager befindet sich auf einer neuen Mission - zurück nach Hause.

    Die Ausgangssituation erzählt der Pilotfilm: Die U.S.S. Voyager unter dem Kommando von Captain Kathryn Janeway hat einen Geheimauftrag: Sie soll ein verschollenes Raumschiff mit einer Gruppe abtrünniger Sternenflotten-Offiziere aufspüren. Als die Crew der Voyager das Schiff findet und verfolgt, wird sie mit einem merkwürdigen Phänomen konfrontiert, das beide Raumschiffe quer durch die Galaxie über 70.000 Lichtjahre weit von ihrem Ausgangspunkt entfernt. Da nur die Voyager diesen Ortswechsel unbeschadet übersteht, müssen sich beide Crews zusammentun und gemeinsam die über 75 Jahre dauernde Heimreise antreten. Auf ihrer Reise begegnet die Voyager-Crew wieder neuen Welten, unbekannten, aber auch bekannten Lebensformen wie Captain Kirk & Co.

    Ingesamt warten 172 Episoden auf DVD auf die Star Trek-Fans. Jede DVD-Box enthält sämtliche Episoden der jeweiligen Season und besteht aus sieben Einzel-DVDs. Ausgenommen ist die erste Staffel mit sechs Discs, da hier nur 16 Episoden produziert wurden. Dafür wartet die deutsche Version der ersten Season mit einer Bonus-DVD auf, die nicht im US-Produkt enthalten ist und erstmals zwei "Raumschiff Enterprise" Episoden auf DVD zeigt.

    Die erste Season Box schließt anderthalb Stunden Bonus-Material ein. Darunter befinden sich zahlreiche Interviews, u.a. mit den ausführenden Produzenten und der Darstellerin Kate Mulgrew, die über die Herausforderung spricht, den ersten weiblichen Captain zu spielen.

    Die Featurette "Star Trek: The Experience" ist eine von klingonischen Kriegern und anderen Aliens geführte Tour durch die Las Vegas Attraktion und ebenfalls nur auf der RC2-Version vetreten. In "Voyager im Internet" erläutert Web-Designer Mark Wade die Star Trek-Geschichte im Internet. Enthalten sind seltene Aufnahmen von Kate Mulgrew und "Holodoc" Robert Picardo in ihren Rollen für ein Trivia-Spiel.

    Im Menue der DVD gibt es für Findige "Verlorene Funksprüche aus dem Delta-Quadranten" zu entdecken, hinter denen sich kurze Interview-Clips mit u.a. Kate Mulgrew, Michael Piller und Brannon Braga verbergen.

    Wie bereits "Star Trek: Deep Space Nine" erscheint auch "Star Trek: Voyager" vollständig mit englischer und deutscher Dolby Digital 5.1. Tonspur und in gewohnt erstklassiger Bildqualität.


    Special Features
    • "Auf ins Unbekannte: Season 1" enthält neue Interviews mit den ausführenden Produzenten Ricker Berman, Michael Piller und Jeri Taylor. Sie diskutieren, wie sie zu dritt die Serie geschaffen haben, enthüllen die Herausforderungen der Erschaffung frischer, neuer Charaktere, einer neuen Prämisse und die Risiken, eine Crew in unbekanntes Star Trek territorium zu schicken.
    • "Voyager Zeitkapsel: Kathryn Janeway": Einj neues, exklusives Interview mir Kate Mulgrew. Sie spricht darüber, wie sie die Rolle von Janeway bekam, über die Herausforderung, einen weiblichen Captain zu spielen und ihr Broadway-Stück über Katharine Hepburn, "Tea at five". Ebenfalls enthalten sind Archivinterviews mit den
      Schauspielern und seltene "Behind-the-scenes"-Aufnahmen.
    • "Der erste Captain: Genevieve Bujold": Seltene Aufnahmen und Outtakes von Bujold als Captain Janeway, die ursprünglich für die Rolle geplant war; mit Kommentaren des ausführenden Produzenten Rick Berman.
    • "Gedanken der Besetzung: Season 1": Die Schauspieler diskutieren ihre Reaktionen auf den Beitritt zur Star Trek Familie, Fanpost und Vorsprechen. Zusätzlich spricht Armin Shimerman über seine Rolle "Quark" in der Pilot-Episode.
    • "Am Drehort mit den Kazon": Der Produzent David Livingston führt auf einer exklusiven Tour an den Drehort in der Wüste, der für das Kazon-Dorf in der Pilotfolge genutzt wurde. Ebenso enthalten ist ein Interview mit Regisseur Rick Kolbe und "Behind-the-scenes"-Aufnahmen von den Schauspielern.
    • "Roter Alarm: Visuelle Effekte in der ersten Staffel": Dan Curry und sein Team zeigen Stück für Stück, wie die spektakulären visuellen Effekte für die erste Staffel produziert wurden. Highlights: "Behind-the-scenes"- Aufnahmen einer explodierenden Raumstation, die Benutzung von Feuerelementen bei der Zerstörung von Chakotays Schiff und die Geheimnisse bei filmen des Voyager Schiff-Modells.
    • "Voyager im Internet": Der erfahrene Web-Designer Mark Wade erklärt, wie in den frühen Tagen des Internet einer interaktive Voyager-Website geschaffen wurde, die half, den Start der Serie zu unterstützen. Enthalten sind seltende Aufnahmen von Kate Mulgrew und Robert Picardo in ihren Rollen für ein Trivia-Spiel und ein
      Überblick über die Star Trek-Geschichte im Internet.
    • "Echte Wissenschaft mit Andre Bormanis": Der wissenschaftliche Berater und Drehbuchautor Andre Bormanis erkundet das Streben der Autoren nach Authentizität, indem sie echte Raumphänomene und wissenschaftliche
      Theorien einbringen. In der ersten Staffel erklärt Bormanis Reisen durch Wurmlöcher, die Wahrscheinlichkeit von Zeitreisen und wie die Fotos vom Hubble-Teleskop halfen, die 'Badlands' zu gestalten.
    • "Verlorene Funksrüche aus dem Delta-Quadranten": Im Voyager-Menü versteckt (Easter-Eggs) sind einige Interview-Clips zu finden. Mit dabei: Kate Mulgrew, Michael Piller, Brannon Braga und Gaststar Vaughn Armstrong aus der Episode "Das Nadelöhr".
    • "Star Trek: The Experience": Ein klingonischer Krieger und andere Aliens führen uns auf einer besonderen Tour durch diese Attraktion in Las Vegas. Enthalten ist ein Blick hinter die Kulissen, ein "Making-of" des virtuellen Abenteuers und Interviews mit den Darstellern, sowie dem Team des Star Trek-Museum. (Bonusmaterial, das nicht auf dem regulären US-Produkt ist)

    Veröffentlichungstermine
    JETZT BESTELLEN
    Zuletzt geändert von The_Sisko; 25.04.2004, 15:33.
    “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

  • #2
    Inhaltsangabe & Episodenguide

    Disc 1

    Der Fürsorger, Teil 1 & 2 [orig. Caretaker, Part I] Pilotfilm
    Die U.S.S. Voyager verfolgt ein Schiff der Maquis, eine Gruppe abtrünniger Sternenflotten-Offiziere, die Schiffe der Sternenflotte für ihre Untergrundkämpfe gegen die Cardassianer mißbrauchen. An der cardassianischen Grenze kommen beide Schiffe in das Gebiet der Badlands und werden mit einem merkwürdigen, einzigartigen Phänomen konfrontiert. Beide, Voyager und Maquis werden in einen weit entfernten Bereich der Galaxie, den Delta-Quadranten, geschleudert. Von dort aus dauert der Weg nach Hause ca. 75 Jahre bei maximalem Warp. Dieser Bereich der Galaxie wird von den Kazon beansprucht, die auch gleich zwei Crew-Mitglieder und die Ocampa, eine dort lebende Rasse, bedrohen. Die Ocampa werden von einem "Fürsorger" beschützt, der jedoch bald sterben wird. Die Crews der Voyager und des Maquis beschließen, sich gemeinsam gegen die Kazon zu wehren, wobei das Maquis-Schiff zerstört wird...

    Die Parallaxe [orig. Parallax]
    B'Elanna Torres' Temperament geht mit ihr durch und der Anwärter für den Posten des Chefingenieurs wird mit dreifach gebrochener Nase in die Krankenstation eingeliefert. Als die Voyager eine Quanten-Singularität entdeckt, wird die Diskussion zwischen Chakotay und dem Captain zurückgestellt, ob Torres das Zeug zum Chefingenieur hat. In der Quanten-Singularität ist ein Schiff gefangen, von dem die Voyager einen Notruf empfängt. Die Rettung wird komplizierter als erwartet...

    Subraumspalten [orig. Time And Again]
    Nachdem die Crew einen durch eine Naturkatastrophe unbewohnbar gewordenen Planeten erkundet, finden sich Janeway und Paris plötzlich Stunden vor der Katastrophe wieder. Während sie nach einem Weg zurück suchen, erleben sie eine Demonstration gegen ein Polarenergiekraftwerk, das die Katastrophe bewirkt haben könnte. Zuerst beruft sich Janeway auf die erste Direktive und greift nicht ein, erkennt dann aber, daß die Katastrophe möglicherweise auf ihre Präsenz zurückzuführen ist...

    Disc 2

    Transplantationen [orig. Phage]
    Auf der Suche nach Dilithium landet die Besatzung auf einem Planeten. Nach näherer Erkundung finden sie heraus, daß dies der Stützpunkt einer fremden Kultur ist. Die Vidiianer kämpfen gegen eine Krankheit, die Organe langsam auffrißt. Neelix wird zum Opfer ihrer "Heilmethoden", denn noch können sie die zerstörten Organe nur austauschen. Die Crew kämpft um seines und ihr Leben...

    Der mysteriöse Nebel [orig. The Cloud]
    Um die Antimaterievorräte der Voyager aufzufüllen, setzt die Voyager Kurs auf einen Nebel, der eine hohe Konzentration von Omicronpartikeln aufweist. Dabei durchstößt die Voyager eine Energiewand und wird plötzlich von Energiekugeln bombardiert. Die Voyager kann sich mit einem Photonentorpedo in letzter Minute den Weg frei schießen. Als sich aber herausstellt, daß es sich bei dem Nebel um eine Lebensform handelt, gibt Janeway den Befehl, in den Nebel zurückzukehren und den Schaden zu beheben...

    Das Nadelöhr [orig. Eye Of The Needle]
    Ensign Harry Kim entdeckt ein Wurmloch zum Alpha-Quadranten, durch das die Voyager jedoch nicht fliegen kann. Eine Sonde wird hindurchgeschickt, um zu erkunden, wo genau sich das andere Ende befindet. Zwar schafft es die Sonde nicht, durch das Wurmloch zu kommen, doch auf der anderen Seite wird sie von einem romulanischen Schiff gescannt. Cpt. Janeway eröffnet eine Kommunikation zu dem romulanischen Captain Telek. Dieser ist zunächst äußerst mißtrauisch...

    Die Augen des Toten [orig. Ex Post Facto]
    Bei dem Besuch auf einem Planeten, der mit seinem Nachbarplaneten mitten im Krieg ist, wird Lt. Paris eines Mordes angeklagt. Er beteuert jedoch seine Unschuld. Seine Bestrafung ist, das Verbrechen aus der Sicht des Opfers immer wieder neu zu erleben, und zwar alle 14 Stunden für den Rest seines Lebens. Tuvok versucht, mit Hilfe einer Gedankenverschmelzung Toms Unschuld zu beweisen und ihn so vor dem Verrücktwerden zu retten...

    Disc 3

    Das Unvorstellbare [orig. Emanations]
    Während der Erforschung eines unbekannten Planeten, gelangt die Crew auf eine Begräbnisstätte der Uhnori. Bei der Untersuchung der Körper wird Harry Kim in eine Subraum-Vacuole eingehüllt und auf die Heimatwelt der Alienkultur befördert. Seine Präsenz dort bewirkt große Zweifel am Glauben an das Leben nach dem Tod. Kim erkennt, daß der einzige Weg zurück der ist, den er gekommen war - durch die Uhnori-Todesstationen. Kim legt sein Leben in die Hände des Schicksals in der Hoffnung, daß die Voyager-Crew ihn wiederbeleben kann...

    Das oberste Gesetz [orig. Prime Factors]
    Die Crew begegnet den Sikarianern, die für ihre Gastfreundschaft berühmt sind. Als bekannt wird, daß die Sikarianer über eine Technik verfügen, mit der sie den Raum falten können und so über 40000 Lichtjahre in einem Augenblick zurücklegen können, hofft die Crew auf einen Weg nach Hause. Aber die Gastfreundschaft ist nicht die, die sie zu sein scheint. Die Ethik beider Rassen wird auf eine harte Probe gestellt...

    Der Verrat [orig. State Of Flux]
    Während ein Außenteam auf einem Planeten auf Nahrungssuche ist, stößt die Voyager auf ein getarntes Kazonschiff. Das Außenteam beamt hoch, während Seska noch eine der Höhlen untersucht. Als Chakotay sie findet, werden sie beide von den Kazon angegriffen. Kurz darauf erhält die Voyager den Hilferuf eines Kazonschiffes. Obwohl Janeway mißtrauisch ist, geht sie dem Notruf nach. Man findet ein führerloses Kazonschiff, auf dessen Brücke sich mehrere tote Kazon befinden. Offenbar hatte die Besatzung ein technisches Experiment vorgenommen, das durch einen tragischen Unfall misslang. Als der Doktor herausfindet, daß dieses Experiment mit Hilfe von Föderationstechnologie zustande kam, wird eines zur Gewißheit: Auf der Voyager befindet sich ein Spion...

    Helden und Dämonen [orig. Heroes And Demons]
    Der holographische Doktor des Schiffs muß seine programmierten Grenzen überwinden, als das Holodeck von einer fremden Lebensform übernommen wird, die lebende Crewmitglieder in pure Energie verwandelt. Er erhält zum ersten Mal die Möglichkeit, seine Grenzen zu finde und zu überschreiten. Denn wenn er es nicht schafft, erwartet die Crew ein Schicksal, das schlimmer ist als der Tod...

    Disc 4

    Bewusstseinsverlust [orig. Cathexis]
    Tuvok und Chakotay kehren verletzt von einer Routineexpedition zurück, Tuvok mit leichten Beschwerden, Chakotay stark verletzt. Während der Begegnung mit einem schwarzen Nebel wurde Chakotays neurale Energie aufgezehrt. Falls sie nicht zurückkehrt, wird Chakotay dazu verdammt sein, als gehirntoter Körper zu "leben". Während des Versuchs zum Nebel zurückzukehren, entdeckt die Crew, daß eine fremde Lebensform an Bord ist, die ihre Bemühungen überwacht...

    Von Angesicht zu Angesicht [orig. Faces]
    B'Elanna Torres und Tom Paris werden von einer fremden Rasse entführt, die an der Phage-Krankheit leidet. Auf der Suche nach einer Heilung wird B'Elanna während eines Experimentes durch den talaxianischen Wissenschaftler Sulan in zwei Wesen gespalten: eine Klingonin und einen Menschen. Ihre zwei Ichs können nur gemeinsam aus dem fremden Labor entkommen und Lt. Paris retten...

    Dr. Jetrels Experiment [orig. Jetrel]
    Neelix wird mit dem haakonianischen Wissenschaftler Ma'bor Jetrel konfrontiert. Ma'bor Jetrel war an der Entwicklung der Metreon Cascade maßgeblich beteiligt. Dieses Gerät vernichtete einen Großteil der talaxianischen Rasse, darunter auch Neelix' Familie. Jetrel wird erlaubt, auf die Voyager zu kommen, als er behauptet, daß Neelix bald durch die Langzeitwirkung des Gerätes krank werden wird. Doch Neelix mißtraut dem Mann, der seine Familie umgebracht hat, und muß dessen wahren Gründe für seine Anwesenheit auf der Voyager herausfinden, bevor es zu spät ist...

    Erfahrungswerte [orig. Learning Curve]
    Verschiedene ehemalige Maquis brechen die Föderationsregeln und Tuvok erhält die Aufgabe, ihnen Disziplin und das Sternenflotten-Protokoll beizubringen, um auf der Voyager wieder Harmonie zu schaffen. Als ein unbekannter Virus die bioneuralen Schaltkreise des Schiffes das befällt, ist das Leben der gesamten Crew gefährdet. B'Elanna und der Doktor versuchen, eine Heilung zu finden. Tuvok und seine ungewöhnlichen "Kadetten" werden in einem instabilen Teil des Schiffes gefangen. Als einer von ihnen dem Tode nahe ist, werden die Crewmitglieder auf eine harte Probe gestellt...

    Disc 5
    mit den Special Features:
    • Auf ins Unbekannte: Season 1
    • Voyager Zeitkapsel: Kathryn Janeway
    • Der erste Captain: Genevieve Bujold
    • Gedanken der Besetzung: Season 1
    • Am Drehort mit den Kazon
    • Roter Alarm: Visuelle Effekte in der ersten Staffel
    • Voyager im Internet
    • Echte Wissenschaft mit Andre Bormanis
    • Verlorene Funksprüche aus dem Delta-Quadranten
    • Star Trek: The Experience
    Disc 6 (nicht im US-Produkt erhältlich)
    mit den Special Features:
    • "Raumschiff Enterprise" Episode: Ganz neue Dimensionen
    • "Raumschiff Enterprise" Episode: Griff in die Geschichte
    • Star Trek Trailer TNG & DS9
    JETZT BESTELLEN
    Zuletzt geändert von The_Sisko; 25.04.2004, 15:35.
    “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

    Kommentar


    • #3
      Inhalt
      Zuletzt geändert von The_Sisko; 25.04.2004, 15:35.
      “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

      Kommentar


      • #4
        Crewbilder
        Angehängte Dateien
        Zuletzt geändert von The_Sisko; 25.04.2004, 15:35.
        “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

        Kommentar


        • #5
          Szenenfotos
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von The_Sisko; 25.04.2004, 15:36.
          “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

          Kommentar


          • #6
            Aliens und Raumschiffe
            Angehängte Dateien
            Zuletzt geändert von The_Sisko; 25.04.2004, 15:36.
            “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

            Kommentar


            • #7
              Fazit

              Sehr gut gefallen haben mir dieses Mal, in Bezug auf die vorherigen TNG und DS9 Boxen die Special Features auf 2 DVDs. Besonders die 6. DVD mit zwei TOS Episoden und damit auch der Hinweis in der Box das wir auch bald TOS auf DVD erwerben können!

              Die gesamte Box machte für mich ebenfalls einen sehr guten Eindruck und ich kann für mich sagen, das die Voyager Box die bisher beste Gestaltung hat.

              Die Episoden zeigen sich in der gewohnter Bild und Ton Qualität und es ist eine große die erste Staffel in dieser schauen. Einzig etwas verwirrend finde ich die gewählte Episoden Anzahl von 15 Episoden. Die Staffel endet mit der Episode Erfahrungswerte [orig. Learning Curve]. Meine VHS Kassetten Version der ersten Staffel geht bis zur Folge Die 37iger und auch viele Episodenguides verfolgen eher diese Zählung. Aber sicher ist dies ein Punkt über den man hinwegsehen kann, den letztenendes hat man am Ende mit allen sieben Boxen auch alle Folgen zusammen


              JETZT BESTELLEN
              Zuletzt geändert von The_Sisko; 25.04.2004, 15:36.
              “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

              Kommentar


              • #8
                Aktuelle Diskussionen zu diesem Thema befinden sich hier:

                Voyager auf DVD!
                “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

                Kommentar

                Lädt...
                X