Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Voyager - Season 4 (DVD Box)

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Voyager - Season 4 (DVD Box)

    STAR TREK - VOYAGER AUF DVD Season 4

    Seit 78 Folgen auf drei Staffeln sucht die Mannschaft der Voyager den schnellsten Weg zu ihrem Heimatplaneten. Doch die Erde ist noch immer weit entfernt. Waehrend der knallharten Kaempfe bekommt die Voyager ein neues Besatzungs-Mitglied: Seven of Nine, eine ehemals menschliche Borgdrohne, die als sechsjaehriges Maedchen assimiliert wurde.
    Fuer die schoene Frau, die ihr halbes Leben im Borg-Kollektiv verbracht hat, ist die neue Situation alles andere als einfach:
    Die Borg-Ideale sind naemlich fest in ihrem Wesen verankert. Aber auch die Besatzung der Voyager gewoehnt sich nur widerwillig an die unterkuehlte Art der neuen Kollegin. Es lauern aber auch andere Gefahren in den Weiten des Weltalls, mit denen sich die tapfere Raumschiff-Crew auseinandersetzen muss. Die Spezies 8472 hat die Niederlage gegen die Humanoide noch nicht vergessen und auch die Hirogen, ein gefaehrliches Jaegervolk, haben es auf die Besatzung der Voyager abgesehen. Jetzt kann Seven of Nine zeigen, was in einem ehemaligen Borg steckt.
    Auf den sieben DVDs der Sammler-Box befinden sich alle 26 Folgen der vierten Season von Star Trek Voyager. Zudem gibt es auf der siebten DVD exklusive Special Features, wie "Auf ins Unbekannte: Staffel 4", "Voyager Zeitkapsel: Seven of Nine & Harry Kim" uvm. Besonderes Highlight fuer alle Trekkies ist der Film zur "Voyager Release Party", bei der alle
    Stars der Kult-Serie anwesend waren.

    Hintergrund: Seven of Nine

    Darauf haben alle Trekkies gewartet: In der vierten DVD-Staffel betritt die ehemalige Borg-Drohne Seven of Nine die digitale Bildfläche. Die Spezies Borg setzt sich aus verschiedenen Rassen zusammen, die im Zuge
    aggressiver Weltraumexpansion besiegt und dann assimiliert wurden. Gefangene Babys und Kleinkindern ziehen die Borg im Brutkasten bzw. in Reifungskammern groß. Sie setzen den Kindern Implantate ein, die alles synthetisieren, was ihr biologisches Gewebe benötigt.

    Als kleines Mädchen hatte Seven of Nine genau diese Assimilierungs-Prozedur erlebt. Im Alter von sechs Jahren fliegt sie mit ihren Eltern auf der U.S.S Raven in den Delta-Quadranten, wo sie von den Borg gefangen genommen wird. Insgesamt fünf Jahre verbringt sie in der Reifungskammer, nur um bei ihrer ersten Mission mit der Unimatrix auf dem Planeten 1865-alpha abzustürzen. Dabei wird sie kurzzeitig vom Kollektiv getrennt und das erste Mal mit ihrer eigenen Individualität konfrontiert.

    Sechs Jahre später, während des Kampfes mit der Spezies 8472, verlässt sie zum zweiten Mal das Kollektiv – diesmal für immer. Schwer verletzt wird sie von der Voyager geborgen. Doch Seven of Nine stirbt nicht. Aus ungeklärten Gründen funktioniert ihr menschliches Immunsystem wieder. Der Doktor muss 82 Prozent ihrer Borgimplantate entfernen und macht die Drohne wieder zu einem richtigen Menschen. Doch die Menschlichkeit hat auch ihre Tücken, wie Seven of Nine auf der Voyager erfahren muss...

    Die Rolle des halbkybernetischen Wesens spielt Jeri Lynn Ryan. Die 1,80 Meter große Schauspielerin wurde am 22 Februar 1968 als Jeri Lynn Zimmermann in München geboren. Ihr Vater Jerry war zu dieser Zeit als
    U.S.-Soldat in Bayern stationiert. Die deutsche Sprache hat sie allerdings nie erlernt. Denn schon bald nach ihrer Geburt zog es Familie Zimmermann nach Hawaii, wohin ihr Vaterabkommandiert wurde. Nach einer kleinen Odyssee durch die Vereinigten Staaten ließ sie sich für kurze Zeit in Chicago nieder, wo Sie die Northwestern University besuchte.

    Ihre Karriere im Rampenlicht begann sie als Model – mit beachtlichem Erfolg! Sie wurde sie sogar zur Miss Illinois gekrönt und erreichte 1990 bei den Miss America-Wahlen den dritten Platz. Auch als Schauspielerin bekam sie nun viele Gast- und Neben-Rollen zugesagt. 1997 kam der absolute
    Durchbruch. Jeri Lynn Ryan stieg bei Star Trek ein, wo sie als Seven of Nine fester Bestandteil der Serie Star Trek Raumschiff Voyager wurde.

    Veröffentlichungstermine
    JETZT BESTELLEN
    “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

  • #2
    Special Features

    Disc 7:
    • Roter Alarm: Visuelle Effekte Staffel 4
    • Voyager Zeitkapsel: Seven of Nine und Harry Kim
    • Auf ins Unbekannte: Staffel 4 - Interviews mit den ausfuehrenden Produzenten
    • Die Geburt von Spezies 8472
    • Star Trek: Voyager release party
    • Die Kunst fremder Welten
    • VERLORENE ÜBERTRAGUNGEN AUS DEM DELTA QUADRANTEN – Enthält Interviews mit Kate Mulgrew,
      Robert Picardo, Dan Curry und Brannon Braga.
    • FOTOGALERIE
    • Trailer

    Technische Details
    • "Star Trek: Voyager" Season 2 (7 DVDs)
    • DVD Format: 7 x DVD9
    • Regionalcode: 2
    • FSK: 12
    • Laufzeit: ca. 1144 Minuten
    • Bildformat: 4:3 full frame
    • Tonformat: dt., engl.: Dolby Digital 5.1, frz., ital., span.: Dolby Surround
    • Untertitel: dt., engl., daen., holl., frz., ital., norw.,span., schwed.

    JETZT BESTELLEN
    “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

    Kommentar


    • #3
      Disc 1:

      Skorpion, Teil 2 (orig. Scorpion, Part II)
      Janeway und ihre Crew arbeiten mit den Borg zusammen, um sich gegen Spezies 8472 wehren zu können. Zur einfacheren Verständigung mit den Menschen wird ein Borg, Seven Of Nine, zum "Sprachrohr" ernannt. Dieser Borg wird vom Kollektiv getrennt und begleitet die Voyager als Mitglied der Besatzung...

      Die Gabe (orig. The Gift)
      Aufgrund ihres Kontakts mit Spezies 8472 verändert sich Kes. Sie bemerkt, daß sie schon jetzt in die höhere Bewußtseinsebene vordringen muß, die alle Ocampa nach ihrem Tod erreichen. Um die Voyager nicht zu gefährden, nimmt sich Kes ein Shuttle, das mit ihr verschwindet. Währenddessen setzt sich Seven Of Nine damit auseinander, was es bedeutet, ein Individuum zu sein...

      Tag der Ehre (orig. Day Of Honor)
      Gemäß klingonischem Brauch ist es der "Tag der Ehre", doch für B'Elanna Torres ist es nur ein weiteres Ärgernis an einem ohnehin mißratenen Tag. Im Maschinenraum hören die Probleme nicht auf, mit Schmerzstock-Ritualen konnte sie noch nie viel anfangen und zu allem Überdruß wird Seven Of Nine zur Arbeit im Maschinenraum eingeteilt. Es wird aber noch schlimmer, als sich während eines Shuttle-Fluges zusammen mit Tom Paris ein Unglück ereignet. Das Shuttle explodiert, doch Torres und Paris können sich retten. In Raumanzügen müssen sie nun auf die Voyager warten...

      Nemesis (orig. Nemesis)
      Chakotay wird in einen Krieg auf einem Planeten einer noch unbekannten Rasse verwickelt, nachdem er nach einer Art Gehirnwäsche abgestürzt ist. Zuerst will er sich aus allem heraushalten, doch dann wächst sein Haß auf die gegnerische Rasse...

      Disc 2:

      Der Isomorph (orig. Revulsion)
      Die Voyager geht einem Notruf eines Raumschiffes nach. B´Elanna und der Doktor fliegen mit einem Shuttle zum anderen Schiff, um zu helfen. Dort treffen sie den Survivor, ein Hologramm, das das Schiff sauberhalten soll. Als die beiden die Leichen der Crew findet, wird ihnen klar, daß das Hologramm mental unstabil und für den Tod der Crew verantwortlich ist. Kurz bevor das Hologramm Torres töten kann, gelingt es ihr, die Holoemitter zu zerstören und so das Programm außer Gefecht zu setzen ... so glauben sie zumindest. Das Hologramm erwacht wieder und verfolgt die beiden und stiehlt dem Doktor seinen tragbaren Holoemitter...

      Der schwarze Vogel (orig. The Raven)
      Seven Of Nine kämpft weiter mit ihrer neuen Menschlichkeit und erinnert sich an das Borg-Kollektiv, von dem sie denkt, daß es sie ruft. Sie verläßt die Voyager und findet die Reste eines Schiffes. Sie findet heraus, daß dies das Schiff ist, von welchem sie als Kind von den Borg entführt wurde...

      Verwerfliche Experimente (orig. Scientific Method)
      Fremde führen Experimente mit der Crew der Voyager durch. Janeway werden Implantate eingesetzt, Chakotay wird schnell älter, Neelix durchläuft eine Verwandlung in eine verwandte Lebensform und auch Tom Paris und B'Elanna Torres bleiben nicht verschont. Es ist am Doktor, dem ein Ende zu setzen...

      Ein Jahr Hölle, Teil 1 (orig. Year Of Hell, Part I)
      Die Geschichte des Universums wird verändert und die Voyager sieht sich mit einem tödlichen Schiff der Krenim unter deren abtrünnigem Führer Annorax konfrontiert. Betroffen vom Verlust seiner Familie und einer ganzen Kolonie seines Volkes durch eine feindliche Lebensform, hat Annorax die Möglichkeit der Zeitmanipulation in seiner Hand und kann die Geschichte ändern, so daß ganze Lebensformen aufhören, jemals existiert zu haben. So hofft er, die feindliche Rasse auszulöschen und seine Familie wiederzuholen. Als die Voyager seine Pläne vereiteln will, wird das Schiff ernsthaft bedroht...

      Disc 3:

      Ein Jahr Hölle, Teil 2 (orig. Year Of Hell, Part II)
      Fast die gesamte Crew der Voyager hat das Schiff verlassen, nur Janeway und ein paar Leute sind zurückgeblieben und versuchen nun verzweifelt, das Schiff vor seiner Zerstörung zu retten, was aber nicht gelingt: Die Voyager ist verloren! Nur das Gerät zur Zeitmanipulation kann jetzt noch helfen...

      Gewalttätige Gedanken (orig. Random Thoughts)
      Ein Besuch auf der Heimatwelt der Mari, einer telepathischen Rasse, gibt der Voyager eine Chance für einen langverdienten Landurlaub. Die Bewohner der Welt haben alle gewalttätigen Gedanken und Aktionen verboten. Doch B'Elanna fällt es schwer, solche Gedanken zu verbannen und sie wird verhaftet. Als Tuvok den Fall untersucht, stößt er auf eine erstaunliche Entdeckung über die Mari...

      Apropos Fliegen (orig. Concerning Flight)
      Die Voyager passiert einen Planeten, auf dem Piraten leben, die mit Hilfe eines Hochenergie-Transporters Technologie von vorbeifliegenden Schiffen entwenden. Auch die Voyager wird bestohlen und Janeway versucht zusammen mit ihrem Holodeck- Charakter Leonardo Da Vinci, die Technik zurückzuholen...

      Leben nach dem Tod (orig. Mortal Coil)
      Beim Versuch, Energie aus einem Nebel abzuzapfen, wird Neelix getötet. Seven Of Nine benutzt ihre Nano-Sonden, um ihn wieder ins Leben zurückzuholen, was auch gelingt. Als Neelix erfährt, daß er drei Stunden tot war, fragt er sich, warum er nicht das Paradies gesehen hat, an das er immer glaubte...

      Disc 4:

      Wache Momente (orig. Waking Moments)
      Chakotay sieht sich mit einem Speer durch die Korridore der Voyager jagen, Tuvok hat einen Alptraum, in dem er nackt auf die Brücke geht und Kim träumt von Seven Of Nine. In Wahrheit schläft die ganze Besatzung und wird im Frachtraum 3 festgehalten. Dem Doktor gelingt es, Chakotay aufzuwecken. Dieser entdeckt die Heimatwelt der Traum-Aliens, die das ganze steuern...

      Flaschenpost (orig. Message In A Bottle)
      Nachdem die Voyager mit Hilfe eines Relais-Netzwerkes die Möglichkeit entdeckt, mit einem Sternenflotten-Schiff, der USS Prometheus, im Alpha-Quadranten zu kommunizieren, transferiert sich der Holodoc hinüber. Er stellt fest, daß die gesamte Crew tot und das Schiff von Romulanern besetzt ist. Dem Doktor gelingt es zusammen mit dem Holodoc der Prometheus, das Schiff in seine Kontrolle zu bekommen. Doch plötzlich greift die Sternenflotte an, die nicht ahnt, daß der Doktor alles unter Kontrolle hat...

      Jäger (orig. Hunters)
      Da sich die Voyager noch immer beim Relais-Netzwerk befindet, erhält man nun auch Nachrichten der Föderation sowie Botschaften von Angehörigen der Voyager-Crew. Man erfährt vom Ende des Maquis und Janeway bekommt eine schlechte Nachricht: Ihr Verlobter Mark hat inzwischen geheiratet. Plötzlich greifen Aliens an, die Hirogen. Diese jagen zum Zeitvertreib andere Aliens. Die Voyager kann sich nur wehren, indem sie das Schiff der Hirogen in eine der Quantensingularitäten treibt, die das Relais antreiben. Es entsteht eine Explosion, die auch das Relais zerstört. Dadurch hat die Voyager-Crew den Kontakt zum Alpha-Quadranten verloren und setzt nun ihren Heimflug fort...

      Die Beute (orig. Prey)
      Die Voyager trifft auf ein schwer beschädigtes Schiff der Hirogen. Man kann einen Verletzten bergen, der sich auf der Jagd nach einem Alien befand. Die Voyager findet heraus, daß es sich bei diesem Alien um eines der Spezies 8472 handelt. Dieses befindet sich in der Nähe und entert plötzlich die Voyager...

      Disc 5:

      Im Rückblick (orig. Retrospect)

      Kovin, ein Waffenhändler, befindet sich an Bord, um mit Janeway über seine beeindruckende Waffenphalanx zu verhandeln. Da die Installation der Waffen eine Rekonfiguration der Schiffsschemata erfordert, befiehlt Janeway Seven, Kovin zu assistieren. Seven stimmt zu, wenn auch nur, um sich nach ihren kürzlichen Befehlsverweigerungen mit Janeway gutzustellen. Doch eine Auseinandersetzung zwischen Seven und Kovin läßt Janeway denken, daß Seven schon wieder nicht kooperativ ist - bis der Doktor eine Entdeckung macht...

      Das Tötungsspiel, Teil 1 (orig. The Killing Game, Part I)
      Die Voyager-Crew befindet sich plötzlich in Frankreich während der Besetzung durch das Nazi-Regime. Niemand ist sich seiner wirklichen Identität bewußt. Wie sich jedoch herausstellt sind die Nazis die Hirogen, die dieses Programm im Holodeck gestartet haben und nun die Voyager-Besatzung erbarmungslos durchs Holodeck jagen...

      Das Tötungsspiel, Teil 2 (orig. The Killing Game, Part II)
      Captain Janeway schließt mit dem Anführer der Hirogen ein Abkommen. Wenn er mit den Hirogen die Voyager verläßt, kann er einen Teil der Voyager-Technik mitnehmen. Doch die Untergebenen folgen ihrem Anführer nicht. Es kommt zum Kampf, bei dem einige Holoprojektoren zerstört werden...

      Vis á Vis (orig. Vis A Vis)
      Die Voyager trifft auf ein Schiff mit einem Besatzungsmitglied namens Steth an Bord. Dieser möchte, daß man ihm hilft, sein defektes Schiff zu reparieren. Man beamt Steth an Bord und beginnt mit den Reparaturarbeiten. Währenddessen spielt Paris im Holodeck ein Programm, das ihn ins Jahr 1969 entführt. Was keiner ahnt: Steth gehört zu einer Rasse, die das Aussehen anderer übernehmen, indem sie einen DNA-Switch vornehmen. Es greift Tom Paris an und tauscht mit ihm das Aussehen...

      Disc 6:

      Die Omega Direktive (orig. The Omega Directive)
      Nachdem die Voyager von einer Subraum-Schockwelle getroffen wird, stoppt das Schiff plötzlich und die Computersysteme gehen alle in den Omega-Modus. Die Crew kann sich nicht erklären, was es mit dem Omega-Modus auf sich hat - außer Janeway, die sich mit den Sensoren-Infos in ihrem Bereitschaftsraum einsperrt. Nach einem Tag klärt sie die Crew auf: Die Föderation hat vor einiger Zeit hochenergetische Partikel, eben die Omega-Partikel, entdeckt. Der Versuch, sie nutzbar zu machen, scheiterte. Die Omega- Partikel besitzen eine unglaubliche Zerstörungskraft. Die Schockwelle war eine Auswirkung einer Explosion von Omega-Partikeln. Als man die Quelle findet, will Janeway gemäß den Befehlen alle Spuren der Omega-Partikel beseitigen, doch Seven Of Nine kann sie zu einem riskanten Experiment überreden...

      Unvergessen (orig. Unforgettable)
      Ein fremdes Schiff wird nahe der Voyager angegriffen und sucht Schutz. Kellin, die Pilotin, hilft der Voyager, ihre Verteidigungssysteme angemessen zu modifizieren. Als sie in Sicherheit sind, erklärt sie, daß sie einst eine Affäre mit Chakotay hatte und diese wieder aufleben lassen will. Doch Chakotay weiß nichts davon. Der Grund: Kellins Volk lebt in Isolation. Wenn sie fremden Rassen begegnen, löschen sie sämtliche Erinnerungen und Computerdaten der Fremden darüber. Doch es gibt Mitglieder von Kellins Volk, die Kontakt zu anderen Rassen aufnehmen wollen. Diese werden von speziell ausgebildeten Jägern gejagt. Kellin fing einst einen Flüchtling, der die Voyager kontaktiert hatte, doch Chakotay und sie verliebten sich. Nun ist sie zurück, und diesmal ist sie selbst auf der Flucht...

      Der Zeitzeuge (orig. Living Witness)
      Außerirdische machen eine erstaunliche Entdeckung. Ein Artefakt von der Voyager enthält eine Kopie des Programms des Holodocs. Er wird in das Voyager-Museum geladen, das einen Nachbau der Voyager-Brücke beinhaltet. Der Holodoc wird aktiviert. Er erkennt, daß er 700 Jahre in der Zukunft sei. Ihm wird erklärt, daß er sich in einem Museum befindet, das die Geschehnisse und den Einfluß der Voyager auf die Geschichte der Alienrasse demonstrieren soll...

      Dämon (orig. Demon)
      Da das Deuterium ausgeht und die Voyager keinen Antriebsstoff mehr hat, müssen mehrere Decks von der Energieversorgung abgeschaltet werden. Seven Of Nine entdeckt im Astrometrics-Raum einen Planeten der Y-Klasse, der eine Menge Deuterium aufweist. Die Planeten der Y-Klasse sind sehr gefährliche Gasplaneten, denen sich ein Schiff nicht einmal im Orbit nähern sollte. Seven Of Nine will mit der Crew die Schilde der Voyager modifizieren, um den Planeten anfliegen zu können...

      Disc 7:

      Eine (orig. One)
      Die Voyager stößt auf einen großen Nebel. Es würde ein Jahr dauern, um ihn zu umfliegen. Nur ist der Nebel so radioaktiv, daß es die Crew töten würde. Die Crew will sich in einen speziellen Crya-Schutzraum begeben, während die gegen Strahlung immune Seven Of Nine und der Doktor das Schiff durch den Nebel steuern sollen...

      In Furcht und Hoffnung (orig. Hope And Fear)
      Ein sehr kluges Alien mit Namen Arturis kommt an Bord der Voyager. Seine Rasse ist in Sachen Linguistik und Kommunikation sehr fortgeschritten und deswegen gelingt es ihm, die verschlüsselte Botschaft, die man von der Sternenflotte erhalten hat, zu knacken. Die Nachricht beschreibt ein neues, experimentelles Sternenflottenschiff, die USS Dauntless, das mit einer neuen Raum-Falt- Technologie ausgestattet ist. Die Dauntless schafft es dadurch innerhalb von Monaten in den Delta-Quadranten. Die Voyager findet die Dauntless tatsächlich bei den angegebenen Koordinaten, doch sie wurde während ihrer Reise offenbar stark beschädigt und benötigt Reparaturen. Doch alle sind von der Vorstellung begeistert, in den Alpha-Quadranten zurückzukehren. Ein Großteil der Crew beamt auf die Dauntless, um Reparaturen vorzunehmen...

      JETZT BESTELLEN
      “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

      Kommentar


      • #4
        Fazit

        Die vierte Staffel bringt ein wenig "schwung" in die Serie. Nach dem alten Motto: "Wenn es nicht mehr läuft, brauchen wir einen neuen Charakter", Kommt Seven of Nine an Board der Voyager und Spezies 8472 und die Hirogen als neue Feinde in die Serie.
        Positiv an dieser Staffel sind die Charakter Entwicklungen, die Doppelfolgen "Ein Jahr Hölle" und "Das Tötungspiel", sowie der erste Kontakt mit Starfleet.

        Gelungene Abwechslung auf 7 DVD's!

        JETZT BESTELLEN
        “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

        Kommentar


        • #5
          Aktuelle Diskussionen zu diesem Thema befinden sich hier:

          Voyager auf DVD!
          “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

          Kommentar

          Lädt...
          X