Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Staffel 5 DVDs extrem zerkratzt!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Staffel 5 DVDs extrem zerkratzt!

    Hallo!

    Ich habe mir über ebay eine original verpackte (verschweißte Box, verschweißter Digi-Pack) Voyager-Box gekauft. Als ich die DVDs auspackte war das Entsetzen groß. 2 DVDs sind verkratzt. Bei Disk 1 ist es ein großer und tiefer Kratzer plus ein total zerkratzer Außenrand und bei Disk 3 ist es ein großer und tiefer Kratzer. Wie kann das denn sein? Die möchte ich auf jeden Fall reklamieren (Umtausch), habe aber leider keine Rechnung da.

    Sowas habe ich bei sämtlichen DS9 und auch den ersten 4 Voyagerboxen noch nicht erlebt. Habt ihr schon mal eine ähnliche Probleme gehabt oder einen Tipp wie und wo ich reklamieren kann?

    Frank

  • #2
    Zitat von ichmussweg
    (verschweißte Box, verschweißter Digi-Pack)
    Das muss nichts heißen, verschweißen ist heutzutage kein Problem, das kann fast jeder, die Gerätschaften hierfür gibt’s günstig zukaufen und man kann es vieler Ortes auch machen lassen.

    Generell gilt bei so was ja "vom Umtausch ausgeschlossen" bei CD/DVDs, ich glaub wenn dann kannst du dich nur direkt beim vertrieb melden und das reklamieren, keine Ahnung vielleicht bist du hier auch auf einem Betrüger reingefallen der das noch zu einem guten preis loswerden wollte…
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      Also wenn er in der Produktbeschreibung geschrieben hat "original verpackte Box", dann kannst du das evtl reklamieren...die Frage ist nur, wieviel Erfolg du damit haben wirst...ich bezweifel es irgendwie
      Hast du den Verkäufer denn schonmal angeschrieben, ob er evtl. noch die Rechnung zuhause hat?

      Kommentar


      • #4
        Ja klar. Der Verkäufer hat aber mehrere Staffel 5 Boxen verkauft, ist also glaubwürdig. Außerdem sind sie gerade erst erschienen und dermaßen zerkratzt - das kriegt kein normaler Mensch hin. Noch dazu gleich 2 DVDs?

        Hat jemand Erfahrung mit dem Reklamieren bei zerkratzten DVDs? Bei Innenringrissen ist ja alles klar, aber bei Kratzern?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von ichmussweg
          Der Verkäufer hat aber mehrere Staffel 5 Boxen verkauft, ist also glaubwürdig.
          Sorry aber das ist sicher nicht unbedingt glaubwürdig, ein gesundes misstrauen muss man fast immer im Netz und vor allen dingen bei ebay an den Taglegen, denn schreiben kann so einer ja viel und ob das auch tatsächlich stimmt weiß bzw. kannst du so ja nicht wissen.

          Zitat von ichmussweg
          und dermaßen zerkratzt - das kriegt kein normaler Mensch hin. Noch dazu gleich 2 DVDs?
          Klar schafft das jemand ich kenn da jemanden und zwar meinen Bruder, weshalb er von mir nie so was ausgeborgt bekommt…

          Zitat von ichmussweg
          Hat jemand Erfahrung mit dem Reklamieren bei zerkratzten DVDs? Bei Innenringrissen ist ja alles klar, aber bei Kratzern?
          Naja das geht wenn du in etwa CD/DVDs kaufst wo lehrgut drauf steht und du die CD/DVD nur an der Info oder Kasse bekommst, in so einem Tütchen, ich hab da so manches Reklamiert aber ich schau da dann immer gleich nach und nicht erst wenn ich zu Hause bin.

          Wenn man so was im Netz bestellt steht ja fast immer in den AGB drin, das so was also verschweißte oder versiegelte CD/DVDs vom umtausch ausgeschlossen sind, hier ist das wohl immer so ein Glücksspiel mit dem umtausch beim Händler also ob der einen glaubt keine Ahnung.
          "...To boldly go where no man has gone before."
          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

          Kommentar


          • #6
            also vielleicht kannst du ja einen innenringriss öhm... "provozieren", und die Dinger dann an Paramount schicken, dann dürften die auch umgetauscht werden.

            Kommentar


            • #7
              Wenn der Verkäufer bei ebay angeblich soviele Boxen hat, dann muss er ja auch eine Rechnung haben (wo sollte er denn sonst soviele Boxen herhaben) und mit dieser könntest du dich mal an PP wenden..aber ob mit erfolg...Ohne Rechung geht jedenfalls nichts.

              Aber mal eine Frage, hast du denn bei ebay soviel gespart das du nicht im Laden oder amazon gekauft hast? Immerhin soll die Box ja erst erschienen sein.
              my props

              Kommentar


              • #8
                Es waren 82,70 Eur statt (nun) 99 Eur. Anfangs waren sie bei Amazon allerdings wieder 95 Eur, wie immer.
                Der Händler verkauft Insolvenzware, sagt er. Warum sollte er sonst mehrere Boxen haben und versteigern? Ich glaube nicht, dass er sie so extrem verkratzt hat, das war wohl bei der Herstellung.
                Die gute Nachricht: Paramount will mir 2 Ersatz-DVDs schicken, weil sowas "u.U. vorkommt". Da war ich natürlich sehr glücklich. Ich will mir ja die Box nicht noch einmal kaufen müssen, nur wegender 2 defekten DVDs...

                Kommentar


                • #9
                  Es könnte sich hier auch ganz einfach um einen Produktionsfehler handeln. Sowas kann beimPressvorgang schon mal passieren, ich hatte selbst einmal eine kaputte CD im LAden gekauft.

                  Die Regelung "CDs/DVDs sind vomUmtausch ausgeschlossen" zählt hier übrigens nicht. Dieser Satz soll lediglich verhindern, dass man sich nicht CD X kauft und sie einen Tag später "wegen Nichtgefallen" in CD Y umtauschen kann.
                  Hier liegt aber ein Mangel vor, und es soll ein Produkt in eine funktionierende Version des selben Produktes getauscht werden. In Deutschland gibt es auf Waren 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung. In den ersten 6 Monaten muss man nicht mal beweisen, dass man unschuldig an dem Schaden ist.

                  Der Händler muss dir die DVDs ersetzen - egal was in seinen AGB steht. Das wird dir jeder Anwalt bestätigen.
                  ~ TabletopWelt.de ~

                  Kommentar


                  • #10
                    Brauchst keinen Anwalt, kann dir jeder Absolvent einer HAK bestätigen.
                    Wesentlicher, offen ersichtlicher Mangel = Pflicht zur Rücknahme.

                    Umtausch ist zwar (anders als Besserung , Vertragsrücktritt oder Preisnachlass [hier absurd]) nicht Recht des Kunden, wird aber meistens angeboten, da es auch für den Verkäufer eine einfache und saubere Lösung ist.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe die 2 Ersatz-DVDs bekommen und mich natürlich riesig gefreut. Sie waren in typischen Rohlings-Papierhüllen verpackt. Und was soll ich sagen: 1 DVD war wieder Schrott. Auf der Datenseite war ein festgebackener Kleks Klebstoff oder etwas Ähnliches. Was soll man dazu noch sagen... Werden die DVDs für diese 95 Eur-Staffeln in Timbuktu hergestellt???
                      Warum soll ich nun überhaupt noch eine originale Star Trek-DVD-Box kaufen? Mir fehlen noch die restlichen 2 Voyagerstaffeln und die TOS-Boxen. Hmm, oder ich mache die Boxen gleich im Geschäft auf und kontrolliere die "hochwertigen Sammler-DVDs".

                      Kommentar


                      • #12
                        Dass die Verpackung geöffnet wird, darauf kannst du durchaus bestehen. Wenn der Inhalt aber offensichtlich fehlerfrei ist, dann musst du die Box auch kaufen.
                        Ich kann nur sagen, dass mir zu den TOS-Boxen bisher noch keine Probleme zu Ohren gekommen sind. Die CD-Trays sind neu, Innenrandrisse sollte es dort keine mehr geben.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Sarek.
                          ...Ohne Rechung geht jedenfalls nichts..
                          Das ist so in der Tat nicht korrekt, zumindest bei den ST auf DVD - Sets, die wurden (und werden wohl nach wie vor) völlig unkompliziert ausgetauscht, auch ohne Kaufbeleg, zwar nicht direkt beim Händler, aber über Paramount selber.

                          Ich hab mir damals sämtliche boxen gekauft, die ich wollte, und erst dann eine komplette "defekt - sammlung" weggeschickt. Eine DVD war sogar doppelt beigelegt
                          Wie gesagt, im Laden öffnen lassen müsste kein Problem sein, und 99,9% aller defekten DVDs kann man ja optisch erkennen.
                          PS: Bei Media Markt hierzulande steht TNG für 55 Euro/Staffel im Laden...

                          Kommentar


                          • #14
                            Dass die eine oder andere DVD mal etwas zerkratzt ist, kann immer mal vorkommen. Auch wenn man nach der "Pannenserie", die TNG und DS9 vorgelegt haben, man eigentlich erwarten könnte, dass der PHE jetzt etwas sorgfältiger auf die Herstellung achtet.

                            BTW ist der Hinweis "CDs/DVDs vom Umtausch ausgeschlossen" nicht immer verbindlich. Letztlich kommt es auf den Händler/Fachmarkt an. Als ich mir letztes oder vorletztes Jahr eine Seasons-Box von DS9 beim MM (Media Markt) gekauft und die Box zu Hause geöffnet hatte, fand ich auch zwei kaputte DVDs darin - Innenringe gerissen. Ich bin noch am selben Tag nochmal hin und konnte die geöffnete Box ohne große Probleme zurückgeben bzw. umtauschen.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X