Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VOY - Running Gags und Typisches

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • VOY - Running Gags und Typisches

    So, um das Ganze dann auch noch für "Star Trek: Voyager" zu haben, eröffne ich hierzu ebenfalls einen Thread.

    Kathryn Janeway:
    - liebt Kaffee ("in diesem Nebel gibt es bestimmt Kaffee")
    - kann nicht kochen
    - mausert sich zu Sevens "Ziehmutter"
    - hält viel auf die Prinizipien der Sternenflotte, bricht sie aber selbst des Öfteren

    Chakotay:
    - Maquis-Anführer
    - mit seinen Urahnen und deren Kultur verwurzelt

    Tuvok:
    - Janeways Berater und Freund
    - typischer Vulkanier
    - Kes' Mentor

    Tom Paris:
    - "alter" Frauenheld
    - bester Pilot an Bord der Voyager
    - hat ausgerechnet für das 20. Jahrhundert einen Fabel
    - hat den Hang zum Draufgängerischen
    - schreibt gerne Holodeckprogramme
    - liebt alte Filme des 20. Jahrhunderts
    - hat kein gutes Verhältnis zum Vater

    B'Elanna Torres:
    - temperamentvolle Persönlichkeit
    - bricht hin und wieder jemandem die Nase (oder wahlweise auch andere Körperteile)
    - ist ständig im Konflikt mit ihrerer menschlichen und klingonischen Seite
    - gute Ingenieurin
    - nennt Kim gerne "Sternenflotte"

    Harry Kim:
    - verliebt sich ständig in die falschen Frauen (mit Ausnahme von Libby)
    - hat ein gutes technisches Verständnis
    - ist der Grünschnabel der Crew
    - ist an Bord der Voyager der "ewige Fähnrich"

    Der Doctor:
    - ihm wirft man ständig seinen schlechten Umgang mit Patienten vor
    - lobt sich gerne selbst bzw. bezeichnet sich selbst als brillant
    - wird dank mobilen Emitters zu einer wertvolleren Person an Bord
    - bringt Seven menschliche Umgangsweisen bei, obwohl er selbst kein Mensch ist (Sevens Mentor)

    Neelix:
    - Nennt Tuvok stets "Mr. Vulkanier"
    - tischt regelmäßig der Crew "fern-deltanische" Gerichte auf
    - ist Koch, Fremdenführer, Moraloffizier, Botschafter, "Kindermädchen"

    Seven:
    - drückt sich bezüglich ihrer Vergangenheit gerne in Borg-Ausdrucksweise aus
    - trägt zumeist enge Kleidung

    Erstmal das, was mir auf Anhieb eingefallen ist.

  • #2
    Dar ich was beisteuern?

    Janeway:

    - besessen ihre Crew nach Hause zu bringen
    - erforscht dennoch jeden Winkel des Quadranten
    - macht imemr einen auf hart, ist aber innerlich ziemlich verletzlich ( deshalb øfter auch depressiv )
    - stæmmt immer die Hænde in die Hueften

    Chakotay:

    - sehr aufopferungsvoll, was den Captain betrifft
    - crasht gern Shuttles
    - ist der Einzige, der sich Janeway in den Weg stellt ( meist zu ihrem Besten )
    - hat seine Familie durch die Cardassianer verloren

    Paris:

    - hat immer das letzte Wort und eine sarkastische Bemerkung
    - ist als erster Warp 10 geflogen ( jaja )
    - ist erster Vater eines Voyagerbabies

    Torres:

    - hat Probleme sich mit Seven anzufreunden
    - hat eine traumatische Kindheit hinter sich und ist deswegen bindungsscheu

    Kim:

    - ist eigentlich gestorben, lebt aber doch ( Deadlock )
    - etabliert sich zu eine Persønlichkeit ( meiner Meinung nach ) und scheut sich nicht auch seine meinung einzubringen
    - ist janeways Liebling

    Doctor:

    - grosses Herz in harter Schale
    - redet fuer sein Leben gern
    - ist Aushilfscaptain

    Neelix:

    - nervt gern Tuvok
    - sein Essen wird oft nicht geschætzt
    - ist teilweise recht altklug
    - kennt viele Vølker ( glaubt er zumindest ^^ )

    Seven:

    - wirkt unemotional, ist es aber nicht
    - kann gut singen
    - erzieht die Borgkinder
    - kann sogut wie alles decodieren

    Bitte Liste erweitern
    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

    Kommentar


    • #3
      Seven:
      -Kümmert sich zunehmend um Naomi Wildman (oder so ähnlich)

      The Doctor:
      -Hat immer einen coolen Spruch parat

      Allgemein:
      -Borg werden zu "Spielzeugpuppen" degradiert
      -Crew schrottet gerne Shuttles
      -Ijep(?) ist eine Art Wesley Crusher der VOY, da er öfters das Schiff rettet und ständig fantastische Ideen hat.
      "Möge die Macht mit dir sein"
      "Lebe lange und in Frieden"

      Kommentar


      • #4
        Der Doktor : Absolut Musikalisch singt Gerne.
        Bringt Seven das Singen bei.
        Hat keinen Namen, daher wird er "Doc" oder "Doktor" gennant
        Findet seit 7 Jahren keinen Namen für sich...

        Hat ein paar Namens Favorieten :
        SCHMULUS (Bekam er von einer Vidianerin)
        SCHWEIZER (Nach dem bekannten Dokotr Alebert Schweizer, den Namen hat er in einer Holodeck Folge "Helden und Dämonen/Heroes and Demons" bekommen)
        VAN GOCH (in der VOY Folge "Temporale Sprünge/ Before and after")
        JOE (in folge "Endspiel Teil 1")

        Sagt immer : "Bitte nenen sie die Art des Medizinisches Notfalls"

        Schreibt eine Geniale Hologeschichte namens "Hologramme brauchen Freiheit", den er setzt soih für die anderen unterdrückten MHN 1 ein...

        Sein Vater (Prgramierer) ist Dr. Lewis Zimmerman der der das gleiche aussehen wie der Dokoter hat.

        Ist nach Föderations Gesetz keine Person...

        Kes :
        Ist des Doktor's Mentor, gibt dem Doc das gefühl das er eine Person ist...
        Pflegt den Hydroponischen Garten
        Ist des Doc's Krankenschwester (bis zur Folge "Die Gabe")
        Ist mit Neelix zusammen...
        Hat Telekinetischekräfte die sie mit Tuvok Trainiert...
        Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
        Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

        Kommentar


        • #5
          Kathryn Janeway:
          - liebt Kaffee ("in diesem Nebel gibt es bestimmt Kaffee")
          - kann nicht kochen
          - mausert sich zu Sevens "Ziehmutter"
          - hält viel auf die Prinizipien der Sternenflotte, bricht sie aber selbst des Öfteren
          - besessen ihre Crew nach Hause zu bringen, erforscht aber dennoch jeden Winkel des Quadranten
          - macht immer einen auf hart, ist aber innerlich ziemlich verletzlich (deshalb öfter auch depressiv)
          - stämmt immer die Hände in die Hüften

          Chakotay:
          - Maquis-Anführer
          - mit seinen Urahnen und deren Kultur verwurzelt
          - sehr aufopferungsvoll, was den Captain betrifft
          - ist der Einzige, der sich Janeway in den Weg stellt (meist zu ihrem Bestem)
          - hat seine Familie durch die Cardassianer verloren

          Tuvok:
          - Janeways Berater und Freund
          - typischer Vulkanier
          - Kes' Mentor

          Tom Paris:
          - "alter" Frauenheld
          - bester Pilot an Bord der Voyager
          - hat ausgerechnet für das 20. Jahrhundert einen Fabel
          - hat den Hang zum Draufgängerischen
          - schreibt gerne Holodeckprogramme
          - liebt alte Filme des 20. Jahrhunderts
          - hat kein gutes Verhältnis zum Vater
          - hat immer das letzte Wort und eine sarkastische Bemerkung

          B'Elanna Torres:
          - temperamentvolle Persönlichkeit
          - bricht hin und wieder jemandem die Nase (oder wahlweise auch andere Körperteile)
          - ist ständig im Konflikt mit ihrerer menschlichen und klingonischen Seite
          - gute Ingenieurin
          - nennt Kim gerne "Sternenflotte"
          - hat Probleme, sich mit Seven anzufreunden
          - hat eine traumatische Kindheit hinter sich und ist deswegen bindungsscheu

          Harry Kim:
          - verliebt sich ständig in die falschen Frauen (mit Ausnahme von Libby)
          - hat ein gutes technisches Verständnis
          - ist der Grünschnabel der Crew
          - ist an Bord der Voyager der "ewige Fähnrich"
          - etabliert sich zu eine Persönlichkeit und scheut sich nicht auch seine Meinung einzubringen
          - ist Janeways Liebling

          Der Doctor:
          - ihm wirft man ständig seinen schlechten Umgang mit Patienten vor
          - lobt sich gerne selbst bzw. bezeichnet sich selbst als brillant
          - wird dank mobilen Emitters zu einer wertvolleren Person an Bord
          - bringt Seven menschliche Umgangsweisen bei, obwohl er selbst kein Mensch ist (Sevens Mentor)
          - bringt Seven das Singen bei
          - großes Herz in harter Schale
          - redet für sein Leben gern
          - ist Aushilfscaptain (KNH, Kommando-Notfall-Hologramm)
          - hat immer einen coolen Spruch parat
          - absolut musikalisch, singt gerne
          - hat keinen Namen, daher wird er "Doc" oder "Doktor" genannt
          - indet seit 7 Jahren keinen Namen für sich
          - sagt immer: "Bitte nenen sie die Art des Medizinisches Notfalls"

          Neelix:
          - Nennt Tuvok stets "Mr. Vulkanier"
          - nervt gern Tuvok
          - tischt regelmäßig der Crew "fern-deltanische" Gerichte auf
          - sein Essen wird oft nicht geschätzt
          - ist Koch, Fremdenführer, Moraloffizier, Botschafter, "Kindermädchen"
          - ist teilweise recht altklug
          - kennt viele Völker (glaubt er zumindest)

          Kes:
          - ist des Doktor's Mentor, gibt dem Doc das Gefühl, dass er eine Person ist
          - ist des Doc's Krankenschwester (bis zur Folge "Die Gabe")
          - pflegt den hydroponischen Garten
          - ist mit Neelix (eine Zeit lang) zusammen
          - hat telekinetische Kräfte, die sie mit Tuvok trainiert

          Seven:
          - drückt sich bezüglich ihrer Vergangenheit gerne in Borg-Ausdrucksweise aus
          - trägt zumeist enge Kleidung
          - wirkt unemotional, ist es aber nicht
          - kann gut singen
          - erzieht die Borgkinder
          - kann sogut wie alles decodieren
          - kümmert sich zunehmend um Naomi Wildman

          Icheb:
          - ist eine Art Wesley Crusher der VOY, da er öfters das Schiff rettet und ständig fantastische Ideen hat.


          ALLGEMEINES:
          - Borg werden zu "Spielzeugpuppen" degradiert
          - Crew schrottet gerne Shuttles


          -----------------------------
          @ Sukie: Soeben passiert Hab allerdings 4 Punkte von deiner Liste nicht einbezogen, da hier nur nach Running-Gags und für die VOY-Charaktere typisches gesucht werden soll. Das ist z.B. der Tod von Harry Kim in "Deadlock". Dass Chakotay Shuttles klein bekommt, wurde in den Punkt "Allgemeines" aufgenommen. Ansonsten gute Punkte!

          @ Dominion: Hab bei dir ebenfalls nicht alles reingenommen, zwecks genanntem Grund.

          Kommentar


          • #6
            Jedes Crew mitglied hatte irgendeinen Mentor - fällt mir gerade auf...
            Ich liste mal auf. :

            KES ist der Menotor des DOC'S und TUVOK der Mentor von KES
            DOC ist der Menotor von SEVEN und JANEWAY ist der Mentor von SEVEN & B'LANNA (nennt B'lanne ja uch "Lanna" in einer Folge) und SEVEN & NEELIX sind sozusagen die Mentoren von NAOMI....

            mehr fällt mir jetzt nicht ein

            VOY Männer Freundschaft zischen Paris und Kim ist eine ähnliche Freundschaft wie bei Bashir und O'Biran aus DS9 ...

            PS: Dann solte aber auch ein solcher Thread iM DS9 Forum eröffnet werden
            Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
            Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

            Kommentar


            • #7
              Darf ich auch noch was beisteuern?

              Allgemein: Die Zahl 47. Die kommt doch immer sehr oft, oder?
              "Und zur Formel 1, nur noch ein Wort: Im Kreis rumfahren ist kein Sport!" (Wise Guys)

              [ ]

              Kommentar


              • #8
                Ich hab noch was zu Neelix:

                Neelix
                - will es schaffen, dass Tuvok tanzt
                “I could lose you, “she admitted, “Voyager might survive the rest of this journey without you, but I wouldn’t.”
                He stared at her, speachless.

                ( ST VOY, DISTANT SHORES, 10th Anniversary Book)

                Kommentar


                • #9
                  Bei Paris könnte man noch hinzufügen, dass er recht häufig befördert und degradiert wird. Alleine während der Serie zwei Mal zum Lieutenant ernannt und einmal degradiert.

                  EDIT:
                  Zu Allgemein könnte man noch hinzufügen, dass es (vor allem in den ersten Folgen) überdurchschnittlich viel Techno-Babbel gibt und etwas, das ich schon im TNG-Thread gepostet hab:
                  Außerdem laufen Erstkontakte mit anderen agressiven Schiffen meist nach dem Schema ab:
                  Schiff ballert mehrere Minuten auf die Ente ein, Picard will quatschen, als das nix bringt, setzt die Ente das feindliche Schiff mit maximal ein bis zwei Schuss außer Gefecht und schon will der andere reden.
                  Aber obwohl: Das passt eigentlich mehr zu Voyager...
                  Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

                  "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

                  Kommentar


                  • #10
                    Kathryn Janeway:
                    - liebt Kaffee ("in diesem Nebel gibt es bestimmt Kaffee")
                    - kann nicht kochen
                    - mausert sich zu Sevens "Ziehmutter"
                    - hält viel auf die Prinizipien der Sternenflotte, bricht sie aber selbst des Öfteren
                    - besessen ihre Crew nach Hause zu bringen, erforscht aber dennoch jeden Winkel des Quadranten
                    - macht immer einen auf hart, ist aber innerlich ziemlich verletzlich (deshalb öfter auch depressiv)
                    - stämmt immer die Hände in die Hüften

                    Chakotay:
                    - Maquis-Anführer
                    - mit seinen Urahnen und deren Kultur verwurzelt
                    - sehr aufopferungsvoll, was den Captain betrifft
                    - ist der Einzige, der sich Janeway in den Weg stellt (meist zu ihrem Bestem)
                    - hat seine Familie durch die Cardassianer verloren

                    Tuvok:
                    - Janeways Berater und Freund
                    - typischer Vulkanier
                    - Kes' Mentor

                    Tom Paris:
                    - "alter" Frauenheld
                    - bester Pilot an Bord der Voyager
                    - hat ausgerechnet für das 20. Jahrhundert einen Fabel
                    - hat den Hang zum Draufgängerischen
                    - schreibt gerne Holodeckprogramme
                    - liebt alte Filme des 20. Jahrhunderts
                    - hat kein gutes Verhältnis zum Vater
                    - hat immer das letzte Wort und eine sarkastische Bemerkung
                    - wird mehrmals befördert und einmal degradiert

                    B'Elanna Torres:
                    - temperamentvolle Persönlichkeit
                    - bricht hin und wieder jemandem die Nase (oder wahlweise auch andere Körperteile)
                    - ist ständig im Konflikt mit ihrerer menschlichen und klingonischen Seite
                    - gute Ingenieurin
                    - nennt Kim gerne "Sternenflotte"
                    - hat Probleme, sich mit Seven anzufreunden
                    - hat eine traumatische Kindheit hinter sich und ist deswegen bindungsscheu

                    Harry Kim:
                    - verliebt sich ständig in die falschen Frauen (mit Ausnahme von Libby)
                    - hat ein gutes technisches Verständnis
                    - ist der Grünschnabel der Crew
                    - ist an Bord der Voyager der "ewige Fähnrich"
                    - etabliert sich zu eine Persönlichkeit und scheut sich nicht auch seine Meinung einzubringen
                    - ist Janeways Liebling

                    Der Doctor:
                    - ihm wirft man ständig seinen schlechten Umgang mit Patienten vor
                    - lobt sich gerne selbst bzw. bezeichnet sich selbst als brillant
                    - wird dank mobilen Emitters zu einer wertvolleren Person an Bord
                    - bringt Seven menschliche Umgangsweisen bei, obwohl er selbst kein Mensch ist (Sevens Mentor)
                    - bringt Seven das Singen bei
                    - großes Herz in harter Schale
                    - redet für sein Leben gern
                    - ist Aushilfscaptain (KNH, Kommando-Notfall-Hologramm)
                    - hat immer einen coolen Spruch parat
                    - absolut musikalisch, singt gerne
                    - hat keinen Namen, daher wird er "Doc" oder "Doktor" genannt
                    - indet seit 7 Jahren keinen Namen für sich
                    - sagt immer: "Bitte nenen sie die Art des Medizinisches Notfalls"

                    Neelix:
                    - Nennt Tuvok stets "Mr. Vulkanier"
                    - nervt gern Tuvok
                    - will Tuvok zum Tanzen bringen
                    - tischt regelmäßig der Crew "fern-deltanische" Gerichte auf
                    - sein Essen wird oft nicht geschätzt
                    - ist Koch, Fremdenführer, Moraloffizier, Botschafter, "Kindermädchen"
                    - ist teilweise recht altklug
                    - kennt viele Völker (glaubt er zumindest)

                    Kes:
                    - ist des Doktor's Mentor, gibt dem Doc das Gefühl, dass er eine Person ist
                    - ist des Doc's Krankenschwester (bis zur Folge "Die Gabe")
                    - pflegt den hydroponischen Garten
                    - ist mit Neelix (eine Zeit lang) zusammen
                    - hat telekinetische Kräfte, die sie mit Tuvok trainiert

                    Seven:
                    - drückt sich bezüglich ihrer Vergangenheit gerne in Borg-Ausdrucksweise aus
                    - trägt zumeist enge Kleidung
                    - wirkt unemotional, ist es aber nicht
                    - kann gut singen
                    - erzieht die Borgkinder
                    - kann sogut wie alles decodieren
                    - kümmert sich zunehmend um Naomi Wildman

                    Icheb:
                    - ist eine Art Wesley Crusher der VOY, da er öfters das Schiff rettet und ständig fantastische Ideen hat.


                    ALLGEMEINES:
                    - Die Zahl "47" tritt häufig in Erscheinung
                    - Borg werden zu "Spielzeugpuppen" degradiert
                    - Crew schrottet gerne Shuttles
                    - Die Serie wird durch so genanntes "Techno-Babbel" geprägt (was mich persönlich eigentlich nie so gestört hat)
                    - Schiff feuert mehrere Minuten auf die Voyager ein, nachdem Gespräche nichts bewirken, setzt die Voyager das feindliche Schiff mit maximal ein bis zwei Schuss außer Gefecht und schon wird der Kontakt gesucht
                    - Die Voyager ist generell ein scheinbar recht robustes Schiff
                    - Männer-Freundschaft zwischen Paris und Kim ist eine ähnliche Freundschaft wie bei Bashir und O'Brien aus DS9


                    -----------------------------
                    @ Rikane: Natürlich darfst du was hierzu beisteuern. Die 47 ist aber eher ein Phänomen, dass nicht nur in Voyager vorkommt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Allgemeines :

                      Voyager hat verdammt viele Mentoren Siehe :

                      KES ist der Menotor des DOC'S und TUVOK der Mentor von KES
                      DOC ist der Menotor von SEVEN und JANEWAY ist der Mentor von SEVEN & B'LANNA (nennt B'lanne ja uch "Lanna" in einer Folge) und SEVEN & NEELIX sind sozusagen die Mentoren von NAOMI....

                      oder Kurz : Die genanten Perosnen sind alles "Lehrer und Lernende"

                      Ein einzelnes kleines FÖD Schiff kann es mit dutzenden von Borgschiffen aufnehmen...

                      Der Doktor :

                      Hat eine erfahrung die neimand anderes hat - Er war in Sevens Körper...
                      Stets Pessimitsch "War ja klar das mich keiner davon Unterichtet !"
                      Seine Brilljianz wird oft nicht geachtet...

                      Tuvok :
                      War mit Neelix durch einen Transporter unfall (siehe : "Tuvix") in eine einzelene Person verwandelt wurden, in eine Mischung von Vulkanier/Talaxianer

                      Nelix :
                      War mit Tuvok durch einen Transporter unfall (siehe : "Tuvix") in eine einzelene Person verwandelt wurden, in eine Mischung von Vulkanier/Talaxianer

                      Janeway :
                      Wird von ihren Mann verlassen...
                      Hat eine engere Freundschaft zu dem "Fair Heaven" Mann (desen Namen ich jetzt nicht weiß)

                      Misshandelte ein Crewmitglied der Equniox Crew...
                      ------------------------------------------------

                      Mehr fällt mir jetzt ned ein
                      Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
                      Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja, die Freundschaft von Tom und Harry ist meilenweit von der von Julian und Miles entfernt.
                        Da würde ich das eher umformulieren in: Tom und Harry's Freundschaft wird erwähnt, ist aber nicht wirklich oft so richtig spürbar.

                        Neelix ärgert laufend Tuvok

                        Chakotay zieht bei Konfrontation mit Janeway eigentlich immer den Kürzeren

                        Allgemein: Die Wichtigkeit des Einsatzes der Photonentorpedos schwankt sehr
                        Das Schiff glänzt immer
                        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Valen
                          Naja, die Freundschaft von Tom und Harry ist meilenweit von der von Julian und Miles entfernt.
                          Da würde ich das eher umformulieren in: Tom und Harry's Freundschaft wird erwähnt, ist aber nicht wirklich oft so richtig spürbar
                          Also ich finde schon, dass deren Freundschaft spürbar ist. Immerhin verbringen sie fast ihre ganze Freizeit miteinander, nehmen sich gegenseitig auf den Arm usw.

                          Weitere Running-Gags:

                          Janeway
                          - Spricht oftmals von Mark (ihrem Freund in den ersten Staffeln) und ihrer Hündin

                          Chakotay
                          - Ständige Abendessen mit Janeway
                          - Box-Fan und Hobby-Anthropologe
                          - Cooles Tattoo an der Stirn
                          - Jedes Gebet beginnt mit den Worten "Akutsche'Moya"
                          - Macht sich für Seskas Verrat verantwortlich
                          - Zur Marquis-Zeit viele Spione unter seinem Kommando: Tuvok, Seska, Jonas (ok, der verrät erst später die Voyager an die Kazon, ist aber trotzdem ein Marquis-Verräter)

                          Paris
                          - Würd ich die Freundschaft mit Kim auf jeden Fall erwähnen
                          - Läuft in den ersten Staffeln Kes hinterher
                          - Kennt so ziemlich jeden B-Streifen

                          Neelix
                          - Oftmals eifersüchtig
                          - Lieblingsgericht LEOLAWURZEL

                          Doc
                          - Hat einen Faibel fürs Fotographieren (hält öfters Fotoabende ab)

                          Harry
                          - Spielt Klarinette und (später) Saxophon

                          Tuvok
                          - Spielt gerne Kaaltoo

                          Seven of Nine
                          - Spielt ständig mit Naomi Wildman "Kadiscott"

                          Sonstiges
                          - Obwohl auf der anderen Seite der Galaxie tauchen oftmals irgendwelche alte Bekannte auf (ständig Cular und Seska, die beiden Ferengi, die Equinox, Friendship One, jenes Mars-Shuttel aus "Ein kleiner Schritt")
                          - Viele Möglichkeiten nach Hause zu gelangen, welche sich am Ende als falsche Hoffnung herausstellen
                          - Oft kommen die gleichen Crewmitglieder (wenn meist auch nur namentlich vor): Kioto, Nikoletti, Hargrov, Parsons usw.
                          Zuletzt geändert von HanSolo; 13.09.2005, 10:49.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Dominion
                            Allgemeines :
                            Tuvok :
                            War mit Neelix durch einen Transporter unfall (siehe : "Tuvix") in eine einzelene Person verwandelt wurden, in eine Mischung von Vulkanier/Talaxianer

                            Nelix :
                            War mit Tuvok durch einen Transporter unfall (siehe : "Tuvix") in eine einzelene Person verwandelt wurden, in eine Mischung von Vulkanier/Talaxianer

                            Janeway :
                            Wird von ihren Mann verlassen...
                            Hat eine engere Freundschaft zu dem "Fair Heaven" Mann (desen Namen ich jetzt nicht weiß)

                            Misshandelte ein Crewmitglied der Equniox Crew...
                            ------------------------------------------------
                            Ehrlich gesagt würd ich das alles nicht gerade als "Running-Gags" bezeichnen, sondern vielmehr als irgendwelche einmalige Fakten.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hab noch etwas.

                              Kathryn ändert sehr oft ihre Frisuren. Tut sie am Anfang zumindestens sehr oft
                              "Und zur Formel 1, nur noch ein Wort: Im Kreis rumfahren ist kein Sport!" (Wise Guys)

                              [ ]

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X