Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Transwarphub

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Transwarphub



    Ja, es kennen ihn ja sicher mittlerweile alle

    Meine Frage ist, was ist dieses "Ding" dahinter? Sieht nicht aus wie ein Planet,...
    fast wie eine Quelle purer Energie...

    Weiß einer von euch, wozu das da ist, oder ob das nur Zufall ist oder was auch immer...

    MfG
    Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

    1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
    2.)

  • #2
    also wenn ich mich recht erinnere war das ding doch in nem nebel versteckt... auch wenn der nebel auf diesem bild etwas arg komisch aussieht

    Kommentar


    • #3
      Aber diese Seltsame Struktur im Hintergrund ist Kugelförmig...



      Wie gesagt, es sieht fast aus wie ein Planet aus Energie
      Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

      1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
      2.)

      Kommentar


      • #4
        Das kann sein, denn so ein Transwarpnetz muss ja irgendwie gebildet und auch aufrecht erhalten werden...
        “I could lose you, “she admitted, “Voyager might survive the rest of this journey without you, but I wouldn’t.”
        He stared at her, speachless.

        ( ST VOY, DISTANT SHORES, 10th Anniversary Book)

        Kommentar


        • #5
          Sieht auf jedenfall mordsschick aus ^^ Ich tipp aber auch darauf, dass es eine Art Energiegebilde ist, um dieses Netz aufrecht zu erhalten.
          Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

          Kommentar


          • #6
            Ich denke das wird ein gebilde aus riesigen Generatoren sein, die dann die Transwarpkanäle aufrecht erhalten.

            Kommentar


            • #7
              ich denke auch das eine art von energie quelle ist weil ja ein riesiger energie aufwand nötig ist um ein transpkanal in andere galaxien zu öffnen ausserden gibt ja nur sieben von diesen Transwarphuben in der ganzen galaxie also kann es nicht so einfach sein sie zu erbauen und zu versorgen

              Kommentar


              • #8
                Wurde nicht bei Voyager mal erwähnt, dass diese Transwarp hubs durch Kraftfelder geschützt sind, die durch die Borgqueen selbst kontrolliert werden? Kann es nicht sein, dass es das ist?

                Kommentar


                • #9
                  Ich denke das es sich um eine art "planet" handelt um den sich der nebel gebildet hat, dieser strahlt eine riesiege energie aus. Man kann auch vermuten das man für das transwarpnetzwerk so einen "planeten" braucht, dies wäre eine erklärung dafür warum es in der galaxy nur sechs gibt, denn die materielen und technologischen mittel zum bau weiterer sind ja unerschöpflich.

                  Kommentar


                  • #10
                    Kann das ein Mond, ein Gasriese oder ein Klasse J planet im hintergrund sein?
                    ich wuerde jetzt selbst auf dilithiummond tippen, aber bin mir net so sicher

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Interpid
                      Kann das ein Mond, ein Gasriese oder ein Klasse J planet im hintergrund sein?
                      ich wuerde jetzt selbst auf dilithiummond tippen, aber bin mir net so sicher
                      vielleicht ein Gasriese, dilithiummond eher nicht.

                      Kommentar


                      • #12
                        hmm, möglich wäre es schon, wenn man sich die blau glänzenden teile anschaut, aber es kann natürlich auch ein nebel sein, welcher sich wegen irgendwas kreisförmig aufgesetzt hat

                        Kommentar


                        • #13
                          Das Transwarpzentrum liegt scheinbar auf einem Energiefeld.
                          Es wird sich wohl um ein kugelförmigen Schatten eines höherdimensionalen Subraumfeld handeln, welcher die Energie und Raumkrümmung für die Transwarpkanäle liefert.

                          Da sich das Transwarpzentrum in einem Nebel befindet, vermute ich mal, kann es sich nicht um einen Himmelskörper handeln, da sonst die Schwerkraft dieses Himmelskörper den Nebel schon längst aufgelöst hätte.

                          Wüsste ich es nicht besser, würde ich vom optischen Effekt her dies fast für die Oberfläche eines Sterns halten.
                          Mein Profil bei Memory Alpha
                          Treknology-Wiki

                          Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X