Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VOYAGER Lesestoff!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • VOYAGER Lesestoff!

    So, jetzt liegt es vor mir, das neueste VOYAGER Buch
    "Distant Shores"

    Es handelt sich um eine Sammlung von Kurzgeschichten bekannter ST Autoren zum Anlass des 10. Geburtstags von VOYAGER.
    Da ich morgen frei habe, werd ich mich jetzt auf das Buch stürzen und so bald wie möglich schreiben, wie es mir gefallen hat...

    ENGAGE!
    “I could lose you, “she admitted, “Voyager might survive the rest of this journey without you, but I wouldn’t.”
    He stared at her, speachless.

    ( ST VOY, DISTANT SHORES, 10th Anniversary Book)

  • #2
    Ha! Das habe ich schon vor einer Woche bekommen. Hab schon einiges gelesen.
    Coffee should be black as hell, strong as death and sweet as love.
    ~ Turkish proverb


    Janeway or no way!


    - Officer of Madness des VoyagerTantenClubs-

    Kommentar


    • #3
      HAAAA! Was ist das? Wieso weiß ich das nicht? Wo gibt´s das? Was kostet das?

      Kommentar


      • #4
        J/C er aufgepasst!



        Es gibt Action
        “I could lose you, “she admitted, “Voyager might survive the rest of this journey without you, but I wouldn’t.”
        He stared at her, speachless.

        ( ST VOY, DISTANT SHORES, 10th Anniversary Book)

        Kommentar


        • #5
          AAAAAAHHHHH!!! Echt jetzt?? Ich meine, was genau heißt denn Action??? Erzähl mir doch mal ein bißchen. Von mir aus per PN...

          Kommentar


          • #6
            Ich soll spoilern

            Heheheheheheheheeeeeeeeee!
            “I could lose you, “she admitted, “Voyager might survive the rest of this journey without you, but I wouldn’t.”
            He stared at her, speachless.

            ( ST VOY, DISTANT SHORES, 10th Anniversary Book)

            Kommentar


            • #7
              Ja bitte! Ich wette, andere hier sehen das bestimmt ähnlich. Zumindest einige... Aber du kannst mir ja auch ganz privat spoilern in meinen PNs. Bitte bitte bitte bitte....

              Kommentar


              • #8
                Part I
                ist zu dir unterwegs

                EDIT:
                Uach, ich brauche eine Spoilerfunktion!
                Zuletzt geändert von Naomi Wildman; 09.11.2005, 10:47.
                “I could lose you, “she admitted, “Voyager might survive the rest of this journey without you, but I wouldn’t.”
                He stared at her, speachless.

                ( ST VOY, DISTANT SHORES, 10th Anniversary Book)

                Kommentar


                • #9
                  Vielen Dank liebe Naomi

                  Leute, ich kann euch sagen...!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Shana
                    HAAAA! Was ist das? Wieso weiß ich das nicht? Wo gibt´s das? Was kostet das?
                    Die Seite um bei den US-Büchern auf dem laufenden zu bleiben:
                    http://www.psiphi.org/

                    Die News werden zwar nicht so oft aktualisiert, aber neue Informationen gibt es immer im Forum. Und die "Upcoming Book List" hat alle bekannten Veröffentlichungstermine

                    Für Voyager ist noch die String Theory Trilogie interessant. Endlich mal komplexere Charakterzeichnungen als in den höchst oberflächlichen Christie Golden Büchern, gepaart mit interessanten Aliens und einem leichten 'hard sci-fi' Einfluss.
                    Das zweite Buch Fusion erscheint ebenfalls diesen Monat
                    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                    "
                    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                    Kommentar


                    • #11
                      In Funktion als Administrator dieses Forums:
                      Dieser Thread läuft erstens Gefahr, gelöscht/geschlossen zu werden, wenn ihr weiterhin nur Kurzzeiler schreibt, die nicht wirklich etwas konstruktives zu diesem Thema beizusteuern haben (EDIT: Serenitys Post in diesem Fall ausgenommen ); denn außer, dass die Posts (und das fiel/fällt nicht nur mir, sondern auch anderen auf (nicht nur hier)) einen deutlichen Chatcharakter aufweisen. Und zweitens sind Posts mit Chatcharakter generell nicht außerhalb von Foren wie dem Picard's Friseursalon gewünscht.

                      Ich bitte daher um die Vermeidung von Kurzzeilern & Beiträgen, die auf Chatniveau geschrieben werden. Danke.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ok, ich versuche mal konstruktiv zu sein.
                        @Naomi: das nennst du J/C-Action? Hab ich was verpasst?

                        Nun zu dem Buch ohne zu spoilen. Es ist absolut nicht das, was ich erwartet habe. Der Titel Distant Shore suggeriert ja, dass es eine Fortsetzung von Farther Shore ist. Ist es aber nicht!
                        Es ist eine Kurzgeschichtenanthologie von Geschichten und Szenen, die wärend der 7 Jahre spielen. So weit so gut.
                        Nur leider finde ich persönlich das in einigen Geschichten die Karaktere "out of character" sind und der Fokus auf Aspekte gelegt wurde, die Voyager-bezogen wenig interessant sind. Leider schlägt hier wieder die typische ST Feigheit zu, dass man sich nicht traut klare Aussagen über Karaktere zu machen.
                        Andere Geschichten hingegen sind gute Voy-Geschichten, z.B. Talent Night zeigt einmal mehr wie gut VOY als humoröses Bühnenstück funktioniert. (Ich saß in der Bahn und habe gegrinst wie ein Mondkalb bis es plötzlich aus mir herausbrach und ich laut anfing zu gackern. )
                        Das gute nun: Prinzipiell sind es sehr gute SF Kurzgeschichten. Ich habe vor einer Zeit die SF-Anthologien Eine Trillionen Euro und der Atem Gottes - Visionen 2004 gelesen und war nur sehr mäßig begeistert.
                        Aber die Geschichten in Distant Shore haben eine packende intensive Athmospäre, interessante Plots und behandeln Themen in klassischer SF Manier. Hat mir wieder Lust aufs lesen von SF gemacht.
                        Coffee should be black as hell, strong as death and sweet as love.
                        ~ Turkish proverb


                        Janeway or no way!


                        - Officer of Madness des VoyagerTantenClubs-

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von coffee addict
                          Der Titel Distant Shore suggeriert ja, dass es eine Fortsetzung von Farther Shore ist.
                          Nicht wirklich

                          Es ist eine Kurzgeschichtenanthologie
                          Das sieht man schon daran, dass es ein Trade Paperback ist. Oder an den Autoren.
                          Ähnlich wie bei den früheren Anthologien The Lives of Dax, No Limits, Prophecy and Change, Tales from the Captain's Table oder Tales of the Dominion War
                          "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                          "
                          Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                          Kommentar


                          • #14
                            Waah, ich entschuldige mich in aller Form *duck*

                            Werde nun einen Mammutpost verfassen, Aaaaaaaachtung:

                            Mir gefällt "Talent Night" von Jeffrey Lang auch ausnehmend gut, ich hab mich auch giggelnd nach mehr verzehrt

                            Und JAAAHAA, ich mag "Isabo's Shirt" von Kirsten Beyer, ich meine was soll man erwarten? Wenn die Short story kurz nach "Bliss / Euphorie" spielt und in den darauffolgenden Folgen nichts J/C mäßiges (und bis zum Ende auch nichts wirklich Handfestes, manno!!!) passiert, dann kann man sich denken, dass dies ein recht abgeschlossener kleiner J/C Arc ist.
                            Doch er gefällt mir ausnehmenst gut, auch wenn der Hauptaugenmerk ein wenig zu sehr auf Chuggles lag, aber jedem das Seine.
                            Die Essens-Kompetenz-Frage von Chell und Neelix, *lach mich weg*, hätte eigentlich irgendwann mal in einer Episode thematisiert werden sollen, hab ich vermisst. Umso besser, dass sie jetzt hier ist

                            Und ich find folgenden Satz von Kathryn stark:
                            "I could lose you. Voyager might survive the rest of this journey without you, but I wouldn't"
                            “I could lose you, “she admitted, “Voyager might survive the rest of this journey without you, but I wouldn’t.”
                            He stared at her, speachless.

                            ( ST VOY, DISTANT SHORES, 10th Anniversary Book)

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe noch nicht alle Stories durch, aber es viel mir auf, das jeder seinen Fokus bekommt, außer janeway. Gut die bekam schon in der Serie genug, but that's all about Voyager. Love it or hate it.
                              Und da das Buch ja wohl eh nur von Fans gekauft wird verstehe ich das nicht so recht, aber gut.
                              B'Elannas Story fand ich sehr gut, als Story. Aber auch hier wieder...es ist doch eher Janeway's Obsession nach hause zu kommen, nicht B'Elannas, aber gut.
                              Coffee should be black as hell, strong as death and sweet as love.
                              ~ Turkish proverb


                              Janeway or no way!


                              - Officer of Madness des VoyagerTantenClubs-

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X