Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Essen des Neelix^^

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Essen des Neelix^^

    (an die ops, bitte umfrage einfügen, oder das Thema löschen falls es das schon gibt^^)
    Sicher kennt ihr alle hier StarTrek Voyager, oder?
    Dann ist euch doch sicher schon mal aufgefallen, dass andauernd über das Essen von Neelix gemeckert wird, oder Witze darüber gerissen werden, wie z.B. soll ich ein bett beim Doktor reservieren oder ähnliches?
    Nun wie stehts bei euch? Glaub ihr das Neelix essen so furchtbar ist?

    Zur Auswahl stehen:
    -Das sieht schon furchtbar aus, und ist bestimmt schlechter als Replikatoressen!
    -Mich würde das wirklich ekeln, wenn ich das auch nur probieren würde!
    -Hmm, ich weiss nicht genau, vielleicht würde ich die Finger davon lassen..
    -Hmm, ich weiss nicht genau, ch würde es einfach probieren...
    -Das wäre sicherlich mal was neues, würd ich gern mal probieren
    -Das wäre wunderbar, allein der Anblick lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen!

  • #2
    Vielleicht sollte jemand die Rezepte aus dem offiziellen Star Trek Kochbuch ausprobieren, dann wissen wir mehr
    'To infinity and beyond!'

    Kommentar


    • #3
      Dein kochbuch ist aber Non-Cannon
      Also ich würde sagen, der ganze Thread ist nciht besonders logisch.
      Es kommt doch vielmehr drauf an was gekocht und gegessen werden soll. Ich kann doch nicht generell sagen, Neelix Essen ist großartig oder zum kotzen.
      Jeder hat doch einen anderen Geschmack. Und während dem einen Neelix Pizza überhaupt nicht mundet findet der nächste den Gaghauflauf nicht so gelungen. Der jeweils andere mag das dann aber wieder.
      Da kann man doch nicht sagen, Neelix Essen ist generell schlecht oder gut. Auf die tägliche Speisekarte kommt es an.

      Kommentar


      • #4
        Nachdem wohl hier niemand je das Vergnügen gehabt hat, das Essen von Neelix zu probieren (abgesehen jene mit terranischen Zutaten), ist ein Urteil über seine Kochkünste eher unangebracht. Nur vom Aussehen her zu schließen, wäre ein Feher.

        Aber anderseits war der Fokus in der Serie nie sonderlich auf das Essen gerichtet. Es ging eher darum, dass Neelix' Spezialitäten recht sonderbare Namen hatten, wie "Haarnudeln" angeblich aus echten Haaren.

        Kommentar


        • #5
          Theoretisch hätte ich schon etwas Angst ins Casino zu müssen. Ich esse gerne immer das gleiche und probiere ungern Neues. Ob was gut ist oder nicht würde ich durch Schnüffeln versuchen zu erkunden. Scharf genug kann es mir allerdings nur selten sein, mit seinen Gewürzen könnte er mich nur wenig ärgern.

          Kommentar


          • #6
            Naja,ob Neelix Essen geniessbar oder nicht ist hängt wohl ganz davon ab, was man erwartet bzw. was man gewöhnt ist. Für einen Alphaquadrant bewohner mag Neelix Kost äussert gewöhnungsbedürftig sein während es für Neelix (oder andere DQ Bewohner) wohl durchaus als gutes Essen durchgeht. Ausserdem darf man nicht vergessen, dass Neelix ab und an versucht Erdengerichte mit den erhältlichen Zutaten zu kochen, was sicherlich nicht authentisch ist.
            Ohne wirklich etwas probiert zu haben ist es allerdings schwer zu sagen, ob es mir schmecken würde oder nicht.
            “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
            Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

            Kommentar


            • #7
              Wenn ich das so lese, dann sollte sich Neelix ruhig mal Orginal Alpha-Quadrant-Kost vorsetzen lassen müssen, am besten im "Sisko's". Aber nein, da war er wieder zu feige und hat die Kurve gekratzt in der vorletzten Folge ...

              Kommentar


              • #8
                Also ich würde ganz gern mal Neelix´s Kochkünste probieren.
                Die einzigste voraussetzung müsste dabei jedoch sein das er mir erst hinterher verrät wie seine kulinarische Kreation heißt und welche Zutaten er darin verwendet hat, da der Name allein schon oft abschreckt.
                SChließlich gibt es ja nur zwei möglichkeiten:
                Entweder es schmeckt Göttlich, oder man muss hinterher ....
                "Mord rufen und die Hunde des Krieges entfesseln!" Zitat Gen. Chang in ST6

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Interpid
                  (an die ops, bitte umfrage einfügen, oder das Thema löschen falls es das schon gibt^^)
                  Erstmal: was ist ein ops? Zweitens halte ich die Umfrage doch für zu trivial, als dass hier ein Voting nötig wäre. Schon alleine deshalb, weil niemand hier je etwas aus Neelix Küche gegessen hat und wohl auch niemand wird. Das Star Trek Kochbuch kann hier auch nicht herangezogen werden, da es erstens nicht Canon ist und dies zweitens auch nicht sein kann, da dort nur Zutaten drin stehen, die fiktiven Zutaten aus der Serie ähneln.

                  Anonsten gilt bei Neelix Essen wohl die Devise: Iss es bevor es dich isst.
                  "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                  ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                  Kommentar


                  • #10
                    Also bei manchen Sachen, die sich Neelix (den ich im Übrigen zum >paffpapffpaffpaff> finde) da zurechtköchelt, bin ich heilfroh, im 21. Jahrhundert zu leben. Was da manchmal in den Töpfen brodelt, ist alles andre als appetitlich find ich. Da würde ich persönlich Stammgast auf dem Holodock, wo ich das Programm "Mc Drive 2005" starten würde.
                    Und so oft ich auch falle, ich stehe auf, richte mein Krönchen und marschiere weiter. Übung macht halt den Meister.

                    Kommentar


                    • #11
                      Wobei sich mir die Frage stellt,ob so ein holographischer BigMac satt macht
                      Aber ohne es probiert zu haben,kann ich jetzt kein Urteil über sein Essen abgeben (und in der näheren Zukunft wohl auch nicht... )

                      Kommentar


                      • #12
                        man kann sich ja ein Neelix kochbuch holen, aber ausserirdische hühner findet man wohl schlecht :P
                        Aber ich fände es interessant es zu probieren^^

                        Kommentar


                        • #13
                          So schlecht kann das Essen von Neelix ja nicht gewesen sein sonst wäre die Besatzung ja verhungert. Man musste ja nur kübeln wenn er mal experimentiert hat. Ausserdem kommt es auch auf die jeweilige Spezies an wie es einem schmeckt. Es gibt doch schon unter Menschen so viele Geschmäcker wie Tag und Nacht. Wie wird es da erst unter verschiedenen Spezies sein? Ich kann mir gut vorstellen das Neelix klingonisches Essen genauso abstoßend findet wie ein Klingone die Kreolawurzeln.
                          Doctor aka The_Doktor
                          Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                          Meine Homepage
                          Die Macht vom Niederrhein

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Doctor
                            So schlecht kann das Essen von Neelix ja nicht gewesen sein sonst wäre die Besatzung ja verhungert. Man musste ja nur kübeln wenn er mal experimentiert hat. Ausserdem kommt es auch auf die jeweilige Spezies an wie es einem schmeckt. Es gibt doch schon unter Menschen so viele Geschmäcker wie Tag und Nacht. Wie wird es da erst unter verschiedenen Spezies sein? Ich kann mir gut vorstellen das Neelix klingonisches Essen genauso abstoßend findet wie ein Klingone die Kreolawurzeln.

                            Das denke ich auch.
                            Und wenn ich dich mal kurz korigieren darf: Leolawurzeln nicht Kreola...
                            PS.: Wenn ihr Schreibfehler findet...Danke, könnt sie gerne behalten.
                            ___***follow your bliss and never resist a good impulse***___

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von SunnyKayla
                              Das denke ich auch.
                              Und wenn ich dich mal kurz korigieren darf: Leolawurzeln nicht Kreola...
                              Stimmt da hab ich aber ein paar mal die richtige Taste verfehlt.
                              Doctor aka The_Doktor
                              Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                              Meine Homepage
                              Die Macht vom Niederrhein

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X