Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beste VOY-Staffel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Ich bin absolut deiner Meinung Picard.
    Nemesis ist wirklich eine der schlechtesten Folgen die Voy zu bieten hat. Es sind IMHO nicht sehr viele aber Die gehört 100% dazu. Die Idee war echt toll aber irgendwie ganz schlecht umgesetzt.
    Ups,ich glaube ich habe vergessen die Nemesis, im „die Schlechteste VOY Folge“ thread zu erwähnen
    Moje je srce na pola koplja!!!

    Kommentar


    • #17
      "Der Isomorph" war aber auch nicht gerade aufregend oder Warp?
      Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

      Kommentar


      • #18
        Originalnachricht erstellt von Warp10
        Ich bin absolut deiner Meinung Picard.
        Nemesis ist wirklich eine der schlechtesten Folgen die Voy zu bieten hat. Es sind IMHO nicht sehr viele aber Die gehört 100% dazu. Die Idee war echt toll aber irgendwie ganz schlecht umgesetzt.
        Ups,ich glaube ich habe vergessen die Nemesis, im „die Schlechteste VOY Folge“ thread zu erwähnen
        Oje, da mußte ich auch schon kämpfen..aber ich glaube, ich stehe hier auf verlorenem Posten.."Revulsion"/"Der Isomorph" fand ich auch recht langweilig, aber ich müßte mir die Folge nochmal angucken, ich glaube die hatte schon Potential!

        Welche Folge ich auch noch schwach fand aus der 4. Stafel war "Vis-A-Vis"...
        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

        Member der NO-Connection!!

        Kommentar


        • #19
          Ich finde die 4. Staffel am besten, wegen Seven, "Ein Jahr der Hölle" und "Das Tötungsspiel". Aber "Vis-a-Vis" und "Der Isomorph" find sehr schlecht, "Nemesis" geht gerade noch.
          Die 6. Staffel find auch gut, bis auf "Das Geistervolk", das war der größte Dreck den Star Trek bisher hervorgebracht hat. Ich bin sehr gespannt auf die 7. Staffel, vielleicht ändere ich meine Meinung wenn ich die gesehen hab.

          Kommentar


          • #20
            Nemesis

            "Nemesis" ist meiner Meinung nach eine tolle Erweiterung des Charakters Chakotay! 100x besser als "Der Fight".

            Beltran ist ein Nörgeler und sagt, er hätte sich Chakotay anders gewünscht oder man hätte mehr aus Chakotay machen sollen.

            :sp:

            Ich finde, die Romanze mit Seven reicht aus, um diese Kritik aus dem Weg zu schaffen und solch gute Episoden wie "Nemesis" entwickelten Chakotay also wirklich recht weiter!

            Ich bin eine Stimme für "Nemesis", eindeutig. Beltran zeigte dort seine schauspielerischen Qualitäten gekonnt und stellte die Dramatik für Chakotay glaubhaft dar.

            Viele Grüsse,

            Kommentar


            • #21
              Ich stimme für die 4. Staffel da mir fast alle Folgen ganz gut gefiehlen. Die sechste Staffel folgt mit ganz geringem Absand und das mir bekannte drittel der letzten Staffel war auch sehr viel versprechend.
              Zu den hier so kritisierten Folgen. Also der Isomorph wird durch den Beta Plot um Seven und Harry noch mal über die Grenze gehoben. Vis a Vis und unvergessen schaffen diesen Sprung nicht. Nemesis fand ich gar nicht mal schlecht von der Idee her, aber man hätte sie IMHO nicht um diesen Surat Beltran anlegen sollen (den ich für den schlechtesten Schauspieler der Voyager halte) und die gestelzte Sprache (kann auch an der Synchro liegen) störte. Für mich liegt die Folge irgendwo im Mittelfeld.
              LANG LEBE DER ARCHON

              Kommentar


              • #22
                Die Episode "Nemesis" ist, finde ich, gerade deshalb so gut geworden, weil Chakotay in der Hauptrolle war. Wenn ich Voyager gucke, dann sehe ich nur noch den Charakter, nicht den Schauspieler. Erst danach gehe ich auf den Schauspieler ein, wenn das dann überhaupt nötig ist.

                Aber das ist die Faszination von Star Trek:

                Jeder schaut sich eine Episode mit anderen Augen an und fast jeder hat noch etwas, was er beisteuern kann und darüber diskutiert werden kann. Meine Ansicht spiegelt sich, denke ich, wieder in diesen vielen, vielen Threads und Meldungen.

                Kommentar


                • #23
                  Originalnachricht erstellt von Capt. Bluefox
                  Die Episode "Nemesis" ist, finde ich, gerade deshalb so gut geworden, weil Chakotay in der Hauptrolle war. Wenn ich Voyager gucke, dann sehe ich nur noch den Charakter, nicht den Schauspieler. Erst danach gehe ich auf den Schauspieler ein, wenn das dann überhaupt nötig ist.
                  Da kann ich nur zustimmen, Die Folge war gar nicht so schlecht, auch wenn bei Predator geklaut wurde und die Tiefe der Theamtik nicht ausreichend zeitlich erkundet werden konnte. Sehr gut fand ich die gelungene Übersetzung der "fremden" Sprache und den Konflikt in dem Chakotay steckt. In anderen Folgen wäre wohl wieder der Reset zum Einsatz gekommen. Hier aber bleibt der Hass bestehen...
                  Recht darf nie Unrecht weichen.

                  Kommentar


                  • #24
                    Wenn die Serie komplett im deutschen Free TV ausgestrahlt worden ist, könnten wir ja hier eine Umfrage machen..
                    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                    Kommentar


                    • #25
                      Ich kann mich absolut nicht zwischen der 3. und 4. Staffel entscheiden, beide haben Höhepunkte, wie "Vor dem Ende der Zukunft", "Scorpion" und "Flaschenpost". Die 7.Staffel ist auch sehr gelungen, 1., 2. waren die Anfänge aber auch gut, die 5. war durchweg fast nur langweilig und die 6. war auch nciht gerade berauschend.

                      MfG

                      Chakotay

                      Kommentar


                      • #26
                        Original geschrieben von Picard
                        Wenn die Serie komplett im deutschen Free TV ausgestrahlt worden ist, könnten wir ja hier eine Umfrage machen..
                        Das wäre dann ja nun wohl soweit.

                        Nun ich würde mich klar für die 4. Staffel entscheiden hier gab es eine große Anzahl erstklassiger Folgen wie "Der Zeitzeuge" "Das Tötugsspiel" oder auch "Eine". Ich könnte die Liste noch fortsetzen, aber das macht wenig Sinn, denn die Folgen kann sich jeder im Episodenguide raussuchen.

                        Ich muss aber auch sagen, das die 7. und letzte Staffel doch sehr gelungen ist, da kam Voyager doch noch mal gut raus und die Folgen hatten auch nochmal einen tieferen Sinn. (siehe z.B. Die Veröffentlichung" oder "Eine Heimstätte")
                        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                        Kommentar


                        • #27
                          Ich würde sagen, dass die vierte Staffel die beste war. Wie Zefram schon sagte, hier gibt es eine Menge großartiger Episoden. Die fünfte war aber auch recht gut.

                          Kommentar


                          • #28
                            Umfrage beste Voy Staffel

                            nun , welche Voyager Staffel ist deiner Meinung nach die beste und wieso ?

                            llap
                            t´bel

                            Kommentar


                            • #29
                              Die Staffel in welcher Die Hirogen Eingeführt wurden finde ich am Besten
                              zumal dort die Folge Flaschenpost vorkommt als Auftakt...

                              welche Staffel das ist weiss ich nicht...
                              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                              Kommentar


                              • #30
                                also ich hab für die dritte staffel gevotet, weil es da wirklich sehr viele gute folgen gab.
                                außerdem war statt seven noch mein fav kes dabei.
                                die aufblühende beziehung zwischen tom und b'elanna ist auch ein sehr aussagekräftiger grund.
                                und meine lieblingsfolge blood fever stammt aus dieser staffel.
                                was danach kam, war kommerz.
                                Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
                                - Konrad Adenauer
                                Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X