Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beste VOY-Staffel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • peterpan
    antwortet
    Ich fand die vierte Staffel genau so gut, wie die siebte Staffel. Da ich aber nur für eine Staffel hier stimmen konnte, habe ich für die vierte Staffel gestimmt, da sie mir persönlich ein ganz klein wenig besser gefallen hat, als die siebte Staffel.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Matus
    antwortet
    Am besten gefällt mir die 6.Staffel besonders die drittletzte Folge (mir fällt der Titel grad nicht ein) wo der Doktor und der Captain im Shuttel unterwegs sind. (Compliment an den Doc für sein tolles Einstiegskonzert

    Einen Kommentar schreiben:


  • Donata
    antwortet
    Ich finde Staffel 3 besonders gut(eigentlich gefallen mir alle außer 6), da hier solche Folgen wie "Vom Ende der Zukunft", "Unity", "Coda", "Rebellion Alpha" und "Scorpion 1" drin sind. Diese gehören zu meinen Lieblingsfolgen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Subraum
    antwortet
    die 4. Staffel die ja reichtlich Zustimmung findet war mir um ehrlich zu sein etwas zu humorlos und zu düster.
    Klar diese Staffel war der große Wendepunkt in der Serie aber es gab dennoch bessere Staffeln. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden

    Am besten fand ich die 3. und 6. Staffel.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chrisah
    antwortet
    Also ich habe jetzt mal für die 7. Staffel gestimmt. Allerdings hat die vierte genau so viele tolle Folgen! Denken wir nur an Relativity, Das Satffelende oder an Der Zeitzeuge!
    Letztere gehört für mich zu einer der besten Folgen der Serie überhaupt!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tribbble
    antwortet
    Ach das finde ich ja toll, dass die meisten hier die 4.Staffel für die beste halten, denn es ist die, die ich mir grade als erste VOY-Staffel überhaupt ansehe. (Bisher hatte ich VOY ignoriert). War mein Gespür also richtig. Die vierte Staffel scheint bei den meisten Serien (TNG, DS9, Akte X, CSI, ENT ging daneben, BSG??? kaum vorstellbar) die beste zu sein. Ob es da wohl ein kosmisches Gesetz gibt?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Admiral Janeway
    antwortet
    OK, ich gebe zu das Janeway aus Rache in diesen Punkten wirklich zuweit gegangen ist. Mehr möchte hier darüber auch nicht schreiben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HanSolo
    antwortet
    Ich finde nicht, dass Janeway in "Equinox" richtig gehandelt hat. Ihr Verhalten war eindeutig von Rache geprägt. Die Voyager war schwer beschädigt, die Wesen glaubten, dass alle Menschen ihre Feinde sind. Chaotays Vorschalg erst diesen klarzumachen, dass Randson "ein Abtrünniger" ist, war absolut richtig.

    Und Folter darf im 24. Jhd. nicht wirklich sein. Zwar glaube auch ich, dass Janeway den Mann rechtzeitig rausgeholt hätte, 100%ig sicher bin ich mir da aber nicht.

    Das gleiche gilt für die Tatsache, dass die den Wesen die Equinox als "Beute" verspricht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Six_of_Seven
    antwortet
    Tut mir Leid, ich bin auf Chakotays Seite. Über ihre Handlungen kann man lange diskutieren, aber nicht hier. Mit töten bin ich auch zu weit gegangen, aber sie hat mich auch wütend gemacht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Admiral Janeway
    antwortet
    Zitat von Six_of_Seven
    3. Equinox, Teil 1 - sehr spannend und unvorhersehbar. Nur Janway gehört getötet
    Sag mal, Du hast wohl echt nicht mehr alle. Janeway hat richtig gehandelt, auch wenn Sie etwas mit ihrer Art zuweit gegangen ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sukie
    antwortet
    Zitat von Six_of_Seven
    3. Equinox, Teil 1 - sehr spannend und unvorhersehbar. Nur Janway gehört getötet
    Äh, sonst alles klar?

    @Haruka: Ja, da sind wir alle hin und hergerissen, ne ^^ Lölchen ^^
    Obwohl Staffel 2 und 3 auch echt cool sind. Da waren die coolen Q Folgen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Six_of_Seven
    antwortet
    Ich habe für die 5. Staffel gestimmt. Am besten hat mir von der Staffel gefallen:

    1. Endstation vergessenheit: Nach der Folge war ich traumatisiert

    2. Das ungewisse Dunkel, Teil 1 und Teil 2 - Diese Folge ist sicherlich "die Beste" Star Trek Folge überhaupt. Denn das Ungewisse beinhaltet alles was Star Trek ausmachen sollte. Die Story ist extrem gut durchdacht! Die Folge ist spannend, tiefgründig und vor allem sehr bedrohlich! Die Special Effects atemberaubend, die Borgstadt unheimlich. Die Episode hat eine der dichtesten Atmosphären überhaupt. Weiters beinhaltet sie brillante Charaktermomente, fesselnde Dialogszenen (Seven, Janeway). Auch die Musik der Serie unterstreicht die durchgehende Spannung. Sevens Rückblenden sind sehr gelungen und kommen zur richtigen Zeit. Endlich war tiefgründige Action im TV zu sehen. Mit Worten ist es schwer zu beschreiben wie perfekt die Folge zusammengedichtet war,

    3. Equinox, Teil 1 - sehr spannend und unvorhersehbar. Nur Janway gehört getötet

    4. Die Denkfabrik - spannend, interessant

    5. Liebe inmitten der Sterne

    Weiter sind die Folgen: Zeitschiff "Relativity", Chaoticas Braut, Temporale Paradoxie, Euphorie, In Fleisch und Blut, Die Drohne, Kontrapunkt
    sehr gelungen

    Einen Kommentar schreiben:


  • haruka
    antwortet
    kann mich nicht so ganz zwischen der 5. und 6. entscheiden. sind beide irgendwie total gut!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Eris
    antwortet
    Staffel 4 und 7 sind eindeutig die beiden besten Staffeln. Habe aber für Staffel 7 abgestimmt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sukie
    antwortet
    Joa, ich shcließ mich dir an XD ich finde alle Staffeln gut irgendwie ^^ Jede hat tolle Folgen, wobei die sich zw Staffel 4 udn 6 akkumuliert haben ^^

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X