Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[007] Das Nadelör/Eye of the Needle

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [007] Das Nadelör/Eye of the Needle

    Seid gegrüßt.

    Ich weiß nicht, ob das Thema schonmal angesprochen wurde, ich bin neu hier.

    In der Folge 007 "Das Nadelör", wie ja auch schon die Überschrift besagt, meinte doch Janeway zu dem Romulaner, dass die Voyager zwar neu sei, "aber noch nicht klassifiziert", soweit ich mich erinnere.

    Hä? Was ist denn nun mit der Intrepid-Klasse? Haben die Autoren da mal wieder was durcheinander gebracht, oder gibt es irgendein Sternenflotten-Protokoll, welches besagt, dass man (oder hier frau) fremde (hier sogar noch potentiell gefährliche) Völker nicht mit geheimen Informationen überschütten darf, sondern sie eher in die Irre führen sollte...?

    Gruß, Broccoli.
    "Unglaublich, dass es mal eine Zeit gab, in der die Menschen vergessen haben, wie man hilft" (Julian Bashir)

    "Hoffe nicht auf Platons Idealstaat, sondern gib Dich zufrieden, wenn es ein ganz klein wenig voran geht und ziele auf diesen Ausgang, wie gering er auch ist" (Marc Aurel)

  • #2
    Zitat von Mr.Broccoli
    Seid gegrüßt.

    Ich weiß nicht, ob das Thema schonmal angesprochen wurde, ich bin neu hier.

    In der Folge 007 "Das Nadelör", wie ja auch schon die Überschrift besagt, meinte doch Janeway zu dem Romulaner, dass die Voyager zwar neu sei, "aber noch nicht klassifiziert", soweit ich mich erinnere.

    Hä? Was ist denn nun mit der Intrepid-Klasse? Haben die Autoren da mal wieder was durcheinander gebracht, oder gibt es irgendein Sternenflotten-Protokoll, welches besagt, dass man (oder hier frau) fremde (hier sogar noch potentiell gefährliche) Völker nicht mit geheimen Informationen überschütten darf, sondern sie eher in die Irre führen sollte...?

    Gruß, Broccoli.
    da hast du schon einen teil selbst beantwortet ,da ich den
    ablauf in monent nicht mehr in Kopf hab könnte auch die
    Temporale Direktive eine Rolle Spielen!

    Kommentar


    • #3
      Harry hat in dieser Episode ein Wurmloch in den Alpha-Quadranten entdeckt. Dieses Wurmloch war allerdings nur sehr kleine und deshalb heißt die Folge auch Eye of the Needle!

      Doe Voyager entdeckt durch dieses Wurmloch ein romulanisches Forschungs- oder Transportschiff. Die einzige Möglichkeit wieder in den Alpha-Quadranten zu kommen ist sich zu beamen, da die Voyager nicht durch dieses kleine Wurmloch hindurch passt. Die Romulaner im Alpha-Quadranten sind erst nicht sehr überzeugt, dass sie eine ganze Crew von Sternenflottenoffizieren an Bord nehmen sollen...
      Man beschließt also erstmal den Captain der Romulaner auf die Voyager zu holen. Der Romulaner findet die Technik faszinierend und Tuvok findet heraus, dass der Romulaner aus der Vergangenheit kommt. Sie haben ihn 20 oder 30 Jahre in die Zukunft gebeamt und der Romulaner sagt, dass er noch nie so ein Schiff gesehen hat. Janeway will sich an die Temporale-Direktive halten und sagt deshalb erstmal zu ihm, dass die Voyager noch nicht klassifiziert ist.

      Zum Schluss erzählt man ihm doch von dem Zeitunterschied und beamt ihn wieder zurück und da man sich nicht in die Vergangenheit beamen will/darf bleibt der Voyager nichts anderes übrig als weiter zu fliegen...

      Übrigens hätte man die Frage auch HIER stellen können!
      "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
      [Albert Schweitzer]

      Kommentar

      Lädt...
      X