Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Partyschiff Voyager

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Partyschiff Voyager

    Hi @ all,

    ich habe leider von den letzten 4 Staffeln nur 1/4 der Folgen gesehen. Aber ich schaue mir gerne Musikvideos auf youtube an. Dabei ist mir aufgefallen, dass auf der Voyager sehr oft gefeiert wurde. Ständig wird Sekt gedrungen oder die Offiziere verbringen ihre Freizeit miteinander.
    Manchmal frage ich mich, ob auf der Voyager überhaupt gearbeitet wurde.
    Ich finde es jedenfalls schön, dass die Crew so zusammengehalten hat. Alleine draußen im Delta-Quadranten musste man sich eben auch mal ablenken.
    Was haltet ihr vom "Partyschiff Voyager"?

    Gruß,
    Lupaza-Ross
    Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
    Ach, der ist doch schwul der Ball!
    He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
    HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

  • #2
    Naja. Das hängt natürlich auch damit zusammen, welche Szenen die Videomacher von youtube sich für ihre Videos ausgesucht haben.
    Ich denke, man kann von DS9 z.B. auch lange Videos zusammenschneiden, in denen die Darsteller nur Raktajino trinken oder Picard 3 Minuten lang beim Tee-Bestellen zuschauen.

    Ich weiß nicht, ob die VOY-Crew häufiger im Casino als die DS9ler im Quarks bzw. im Wichs, ähm, Vic's. Und bei VOY hast du die Erklärung ja selbst geliefert: Was sollen sie auch sonst machen?
    When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

    Kommentar


    • #3
      Und viele Feierlichkeiten gerade in der Mitte der Voyager Zeit (Also Staffel 3 - 5) sind irgendwie in anderen Zeitlinien oder nicht real gewesen (einmal sogar auf einer unechten Voyager )
      Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

      1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
      2.)

      Kommentar


      • #4
        MMM..Voyager ein Party-Schiff?

        Also ich stimme zu, das auf der Voyager sehr viel zusammen gemacht wurde.
        Das heißt, man sieht oft leute im Casino mit Neelix und den anderen.

        Party-Schiff würde ich es nicht nennen.
        Vielleicht wollte man ja auch die Fehler bei TNG ausgleichen, da dort ja fast nur gearbeitet wurde.
        Bei Voxager ist die Stimmung in der Freizeit meist gelassener, als auf der Enterprise-D. Man muss aber auch die Besatzungsanzahl usw. in betracht ziehen.

        Kommentar


        • #5
          Die Crew haben ja sonst niemanden als sich selbst und keinen Platz wo sie hinkönnen. Ja, vielleicht Holodeck oder sinnlos durch Röhren krabbeln. Also trifft man sich im Casino. Und ein gutes soziales umfeld und eine ausgelassene Crew sind wichtig, wenn man 70 Jahre heimreise vor sich hat
          Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
          KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
          Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

          Kommentar


          • #6
            Bei VOY spielen sich aber auch viele Geschichten im Kasino ab, ohne das gleich Party ist...während bei DS9 und TNG auch viele Crew-Mitglieder in ihren Räumlichkeiten speisen....

            Ich denke, wenn nicht eine der Hauptpersonen im Kasino arbeiten würde, hätte sich die Geschichte auch anders entwickelt...aber wo hätte man auch Neelix sonst hinstecken sollen...???
            "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

            "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

            Kommentar


            • #7
              Gerade die vielen "Feierlichkeiten" und "Essensszenen" gehören zu den Elementen die ich bei VOY sehr schätze. Einfach weil man die Charaktere hier von ihrer privaten Seite sieht und man sich so besser mit ihnen identifizieren kann. Wie hier schon richtig gesagt wurde, wurde bei TNG die meiste Zeit über nur gearbeitet (Ausnahme Pokerspiele und wenige Szenen im Zehn-Forne, wo man meist aber auch nur hinging um sich von Guinan einen Rat zu holen).

              Die Szenen im Casino bzw. bei DS9 im Quarks waren meist sehr gut und ich finde es schade, dass bei ENT in Sachen Freizeitzeigung etwas zurückgeschraubt wurde (was allerdings wohl realistisch war, da die ENT-Crew einen wohl eher an moderne Astronauten erinnern sollte).

              Kommentar


              • #8
                Dass man bei ETP weniger Freizeit gesehen hat, würde ich nicht sagen. Erst dort ist mir aufgefallen, dass so ziemlich in jeder Folge die Crew beim Essen gezeigt wird - und dass obwohl es dort keinen Hauptcharakter wie Quark oder Neelix wäre, den man so einbauen könnte.
                Als Alternative zur Mannschaftsmesse ist mir allerdings der Fitnessraum zu selten vorgekommen. Man muss die Pfunde ja dann wieder loswerden

                Aber es stimmt schon, dass ab DS9 in ST mehr Freizeitgestaltung zu sehen war. In DS9 selbst kam mir das nicht so besonders vor, weil es eben eine Raumstation ist, die auch von vielen Zivilisten besucht wird.

                In VOY fand ich das auch nicht so ungewöhnlich, immerhin hat man ja kaum Freizeitgestaltungsmöglichkeiten abseits des Holodecks.

                Kommentar


                • #9
                  Es ist ja kein Wunder, wenn die Crew der VOY enger zusammenwächst als die Crew anderer Schiffe. In einer solchen Extremsituation, weit weg von Daheim und hinter jedem Nebel lauert die nächste Gefahr, ist das ja klar. Außerdem werden nie Leute von der VOY weg versetzt und es kommen nie neue Leute dazu. Kein Urlaub, keine Besuche, keine Post von Daheim. Da muss man sich seine Freunde eben in der Crew suchen, oder? Und mit denen ist man dann auch mal etwas augelassener.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von HanSolo
                    bei TNG die meiste Zeit über nur gearbeitet
                    Deshalb wurde anfang der zweiten Staffel auch das 10 Vorne erstellt und Whoopie Goldberg hat darum gebeten, eine Rolle zu übernehmen. Trotzdem sind die 10 Vorne Szenen im Gegensatz zu den Voyager Szenen ganz schön kurzn und es gibt wenige davon.

                    @Carla: Da hast du recht, auch wenn manchmal leute gingen (z.B Neelix) und einige gingen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von endar Beitrag anzeigen
                      Was sollen sie auch sonst machen?
                      Ich bin sicher, dass auf dem Holodeck mehr Möglichkeiten hat.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von NCC-1701 Beitrag anzeigen
                        Ich bin sicher, dass auf dem Holodeck mehr Möglichkeiten hat.
                        ... und damit sind auch schon alle Möglichkeiten auf dem Schiff außerhalb der Kabine ausgeschöpft...
                        Soooo viele Holo-Decks hat die VOY nun auch wieder nicht, das sich alle rund um die Uhr darin vergnügen können...

                        Aber auch sonst sieht man Freizeitaktivitäten:
                        Janeway beim lesen...
                        Harry Kim spielt Klarinette...
                        Chakotay spricht mit seinen tierischen Berater...
                        Tuvik meditiert...
                        "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                        "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Aramis Beitrag anzeigen
                          ...
                          Chakotay spricht mit seinen tierischen Berater...
                          Tuvik meditiert...
                          Der tierische Berater *argh*

                          Den Müll hätten sie mal wirklich rauslassen können.

                          Tuvik?

                          Erinnert mich an "Tuvix"

                          aber du meinst sicherlich Tuvok.

                          Kommentar


                          • #14
                            Oder Tuvok sabotiert die Enterprise D während sie von irgendwelchen paritkeln gesäubert wird, oder er hockt in der Enterprise B
                            Ich glaube kein anderer Schauspieler wurde so of missbraucht wie der.


                            Aber zum Thema. Wie viele Holodecks haben die eigentlich? man spricht doch immer von Decks, also müsste man doch 2oder3 komplette Decks mit "Holoräumen" haben.
                            Wenn mir das einer beantworten könnte wäre ich sehr dankbar, denn diese Frage stelle ich mir schon eine geraume Zeit
                            Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
                            KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
                            Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

                            Kommentar


                            • #15
                              Das ist definitiv nicht so. Es heißt zwar "Decks", das sind aber trotzdem nur Räume, die aber halt etwas größer sind. Ich glaube, die Voyager ist mit zwei Holodecks ausgestattet. In "Nacht" wurde die Umrüstung eines Frachtraums zu einem dritten Holodeck angedacht. Ob das tatsächlich umgesetzt wurde, ist aber nicht bekannt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X