Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Marquis

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Marquis

    In der letzten Folge "Verdrängung" haben sich alle noch ehemaligen lebenden Marquis bei Chakotay versammelt.
    Da waren zwei "Blau-Gesichter" dabei (Bolianer ??) - schade finde ich es, daß man diese Personen nicht auch häufiger zu Gesicht bekommt.

    Auch allgemein finde ich es schade, daß eigentlich andere Besatzungsmitglieder regelrecht totgeschwiegen werden. So, wie es in der Folge "Verdrängung" ablief, fand ich eigentlich ganz gut, weil man das Gefühl hat, daß andere Personen ebenfalls existent sind.
    Zuletzt geändert von StarSlider; 10.07.2001, 11:38.
    "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

  • #2
    Bei Voyager habe ich wiederkehrende Rollen sowieso vermisst. Aber zumindest einige dieser Personen traten schonmal auf. Da wäre Chell (der eine Bolianer) und Fähnrich Tabor (der Bajoraner). Das ist immerhin ein Anfang.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Na ja, es gab schon einige wiederkehrende Rollen, ich würde nicht sagen, dass das bei TNG besser war, da gabs zwar auch immer wiederkehrende Piloten (Fhr. Rayger...), aber so aufgefallen ist das ja auch nie.


      In der zweiten Staffel gab es z.B. Fhr. Hogan und Michael Jonas, die öfters auftauchten, in der ersten Staffek Lt. Carey und später in der dritten tauchte Vorik auf, allerdings nicht ganz so oft wie die zuvorgenannten.

      In "Good sheppard"/"Der gute Hirte" taucht lt. Lessing aus "Equinox" nochmal auf und die ebenfalls vorkommende Tal Celles ist nochmal in "The Haunting of Deck 12"/"Der Spuck auf Deck 12" zu sehen, also ein bißchen Kontinuität ist ja doch vorhanden...
      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

      Member der NO-Connection!!

      Kommentar


      • #4
        Das ist vielleicht die Schwäche von Voyager gewesen. Wenig wiederkehrende Rollen. DS9 hatte da mit Abstand mehr, was aber auch an der Konstruktion der Serie liegt. Voyager hätte auch mit seinen 130 Besatzungsmitgliedern mehr Gesichter als die Hauptcharaktäre haben können.
        Der Himmel ist das Limit!!!

        Kommentar


        • #5
          Schon alles richtig....
          Nehmen wir doch einmal Barcley. Eigentlich war er auf TNG in der ersten Folge nur eine unbestimmte Person, die einige Besonderheiten und Verhaltensweise aufwies - aber ansonsten ein Starfleet-Offizier wie jeder andere....
          Und irgendwie bekam er ein Eigenleben. Letztendlich kam er im Kinofilm sowie nun auch in der Voyager-Serie vor. Ausgerechnet er wird zunehmend die Verbindung (oder das rettende Ufer) zur Heimatwelt Erde !?
          "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

          Kommentar


          • #6

            Es gab schon wiederkehrende Charaktere,....Ayala, Joe Carry, Ashmor, ...leider viel zu selten, dies ist korrekt. -

            Außerdem möchte ich erwähnen, dass es MAQUIS heißt.
            lebt lange und in Frieden
            t´bel

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von t´bel

              Außerdem möchte ich erwähnen, dass es MAQUIS heißt.
              lebt lange und in Frieden
              t´bel
              Auweia - hast recht.... Leider kann man das Topic nach Eingang einer Antwort nicht mehr ändern.
              "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

              Kommentar


              • #8
                @ notsch
                Wegen Hogan, der wurde doch auf dem Planeten von diesem Vieh gefressen!!
                Der Tod ist näher als du denkst!!!
                :vamp:

                Kommentar


                • #9
                  Die "Ignorierung" von Nebenrollen ist für mich ein größer Schwachpunkt von Voyager!

                  Die Equinox - Crew wurde quasi vollkommen "unterschlagen", stattdessen läßt man, falls Tuvok auf Aussenmission ist, Neelix an die Waffenstation (arrrrgh!!!)!
                  Es gab auch mal ein Borg - Baby, aber das haben die Autoren anscheinend vergessen (oder wurde das in irgendeiner Folge nochmal erwähnt???)

                  Stattdessen zeigen sie uns die "Kapitäns- Assistentin", und weil die Sache mit Seven so toll war fügen wir einfach noch so nen halb-Borg ein!

                  Nein, danke, da lobe ich mir doch DS9, da haben die Nebencharaktere ein ganz anderes Format (Rom, Garak, Nog, Leeta, Dukat, Weyoun usw...)

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von Zefram
                    Die Equinox - Crew wurde quasi vollkommen "unterschlagen", stattdessen läßt man, falls Tuvok auf Aussenmission ist, Neelix an die Waffenstation (arrrrgh!!!)!
                    Naja, viel war von denen ja auich nicht mehr übrig und wie gesagt, Crewman (<-nur Crewmann, da degradiert) Lessing taucht in "Good Sheppard"/"Der gute Hirte" nochmal auf

                    Originalnachricht erstellt von Zefram
                    Es gab auch mal ein Borg - Baby, aber das haben die Autoren anscheinend vergessen (oder wurde das in irgendeiner Folge nochmal erwähnt???)
                    Das wird am Ende von "Collective"/"Kollektiv" erwähnt! Das Baby wurde auf seiner Heimatwelt abgegeben!!

                    Originalnachricht erstellt von LOD
                    @ notsch
                    Wegen Hogan, der wurde doch auf dem Planeten von diesem Vieh gefressen!!
                    Genau, aber vorher war er sehr oft im Maschinenraum zu sehen, viel öfter als irgendein unbedeutender Fähnrich bei DS9!
                    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                    Member der NO-Connection!!

                    Kommentar


                    • #11
                      @ notsch
                      Stimmt, aber nach Hogan war dann en weile Worik dran, der dann auch wieder nach einiger Zeit verschwunden ist und ich hab ihn auch schon ne ewigkeit nicht mehr gesehen!
                      Der Tod ist näher als du denkst!!!
                      :vamp:

                      Kommentar


                      • #12
                        @notsch
                        Wurde die Szene in "Collective" bei Sat1 rausgeschnitteb? Ich kann mich da nicht dran erinnern.

                        @LOD
                        Vorik war zum letzten mal so weit ich weiß in "Kontrapunkt" zu sehen, dort hat er aber nichts gesagt. Und in "Verheerende Gewalt" hat der Schauspieler noch einen Malon gespielt. ...
                        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                        Kommentar


                        • #13
                          @notsch: nitpicker: Lessing war schon immer Crewman. Als er nach seiner Genesung zu Seven in die Astrometrie kommt, begrüsst sie ihn mit "Crewman Lessing! Eine so schnelle Genesung hatte ich nicht erwartet!" :-)
                          Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                          Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                          Kommentar


                          • #14
                            @ Colmi Dax
                            Stimmt, der hat auch noch den Malon gespielt, kam der auch noch in anderen Folgen als irgendeine andere Spezies vor???
                            Irgendwann hab ich den Schauspieler von Weyoun auch man gesehen ich glaube das war in der Folge als Seven zu diesen Kämpfen gezwungen wurde!!
                            Der Tod ist näher als du denkst!!!
                            :vamp:

                            Kommentar


                            • #15
                              Jo, Jeffrey Combs hat in der Folge "Tsunkatse" den Aufseher gespielt und das natürlich ausgezeichnet.
                              Und Enberg war in Voyager nicht noch in einer anderen Rolle zu sehen. Hab ich zumindest mit Scottys ST Infos rausgefunden. Er wird aber als Vorik nochmal in der 7. Staffel auftreten.
                              Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                              Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X