Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu Q - oder Doktor heile Dich selbst...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Q - oder Doktor heile Dich selbst...

    Hallo,

    sorry dass ich momentan einige Threads aufmache, war halt lange nicht hier.
    Das gibt sich auch bald wieder...

    Also, meine Q Frage.

    Klar, dass sich die Q langweilen. Alles schon gesehen, alles schon gemacht und dazu grenzenloses Wissen.

    Mein Vorschlage an den Ober-Q:
    Warum manipuliert Ihr Euch nicht wie folgt:

    Jedesmal, wenn Ihr etwas erlebt habt, vergesst Ihr es nach ... sagen wir mal 24 Stunden wieder.
    Das wäre doch DIE Lösung. Somit würden die Q bis in alle Ewigkeit immer etwas "Neues" entdecken,
    da sie diese Entdeckungen gleich wieder vergessen würden.
    Müsste doch möglich sein oder? Die können doch alles....

    Grüße
    Jogi
    Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

  • #2
    Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
    Mein Vorschlage an den Ober-Q:
    Warum manipuliert Ihr Euch nicht wie folgt:

    Jedesmal, wenn Ihr etwas erlebt habt, vergesst Ihr es nach ... sagen wir mal 24 Stunden wieder.
    Das wäre doch DIE Lösung. Somit würden die Q bis in alle Ewigkeit immer etwas "Neues" entdecken,
    da sie diese Entdeckungen gleich wieder vergessen würden.
    Müsste doch möglich sein oder? Die können doch alles....
    Da bin ich mir nicht so sicher, weil auch gottähnlichen Wesen wie den "Q" Grenzen gesetzt sein dürften.

    Ich glaube, wir Menschen haben eine vollkommen unzulängliche Vorstellung von Allmacht (Omnipotenz), weil der menschliche Verstand nicht die Potenz besitzt in "kosmischen Dimensionen" zu denken. Außerdem könnte eine derartige Manipulation auch für ein gottgleiches Wesen auf Dauer irreparable Folgen zeitigen.

    Ich bin kein Neurologe, aber um ihre Entdeckungen gleich wieder vergessen zu können, müssten die "Q" wie wir Menschen über ein Kurzzeitgedächtnis und ein Langzeitgedächtnis verfügen, schätze ich. Hypothetisch-philosophisch und sehr primitiv ausgedrückt stelle ich mir einen Gott als reines Geistwesen vor. Ist Dir Sargon aus der TOS-Episode "Geist sucht Körper" ("Return to Tomorrow", 2. Staffel) ein Begriff?
    So stelle ich mir das vor, jedenfalls so ungefähr, weil meine Fantasie nicht weiter reicht. Soll heißen, dass in meiner Fantasie ein Gott nicht über ein Gehirn nach menschlichem Verständnis verfügt. Über dieses "Entwicklungsstadium" ist er seit Äonen hinaus, falls eine solche Entität überhaupt je eine derartige "Evolution" durchläuft. Diese Entität "denkt" und existiert in Raum-Zeit-Dimensionen, die weit jenseits des menschlichen Denkprozesses liegen.
    Zuletzt geändert von Viola; 10.04.2016, 20:13.
    »Speaking only for myself here, it feels tiring. It feels like around 3/4 of people are the emotional equivalent of blind elephants, going around knocking things over, trampling each other and not even realising what they do.« (Paul Miller)

    Kommentar


    • #3
      Alles können die Q nicht. Es wird auch irgendwann einmal gesagt, dass sie nicht allmächtig seien, ich weiß aber nicht mehr, in welcher Serie.
      Republicans hate ducklings!

      Kommentar


      • #4
        Allmächtig dürfte doch - wenn überhaupt - auch nur eine einzelne Entität sein. Und ist ja auch möglich, einem Q die Fähigkeiten abzunehmen. Apropos, wie viele Q gibt es denn eigentlich? Wurde das jemals irgendwie angedeutet?
        Meines Wissens scheinen aber die Q die mächtigsten Wesen im ST-Universum zu sein

        Kommentar


        • #5
          Hallo,
          Geist such Körper habe ich vor längerer Zeit gesehen.
          Über die Anzahl der Q habe ich auch noch nie was gehört.
          Wie große könnte denn so ein Kontinuum wohl sein? Scheint mir eher eine elitäre Art zu sein,
          wovon es wahrscheinlich nicht all zu viele geben wird...
          Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von endar Beitrag anzeigen
            Alles können die Q nicht. Es wird auch irgendwann einmal gesagt, dass sie nicht allmächtig seien, ich weiß aber nicht mehr, in welcher Serie.
            Quinn sagt das in der Folge Todessehnsucht - er sagt Tuvok, dass die Q nicht allmächtig sind.

            (Und da Tuvok ihn in der Folge auch überraschen kann, sind die Q auch nicht allwissend ...)

            Kommentar

            Lädt...
            X