Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Voyager und Spezies 8472 (Verbündete!?)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Voyager und Spezies 8472 (Verbündete!?)

    Bei dem letzten zusammentreffen zwischen Voyager und Spezies 8472 (So weit ich weiß war es die Folge wo die Voyager diese Raumstation entdeckt hatte wo das Hauptquartier der Sternenflotte auf der Erde nachgebildet war) wurde zwischen der Voyager und Spezies 8472 Frieden ausgehandelt. Spezies 8472 versprach die Voyager nicht mehr zu belästigen bzw. Commander Chakotay freizulassen dafür gab Janeway ihnen die Technologie mit den Nanosonden die vom Docter oder so in der Folge Skorpion Teil 2 modifiziert worden waren um Spezies 8472 bekämpfen zu können. Also ist Spezies 8472 jetzt der Föderation fridlich gesinnt oder was?
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

  • #2
    Ich glaube schon. Am Ende wurde ja gesagt, das der Erstkontakt nicht so gut verlaufen sei, da sie sich gegenseitig falsch verstanden hatten. Janeway dachte ja in Scorpion 8472 wäre feindlich gesinnt und die Agressoren aber später stellte sich ja heraus das die Borg die jenigen waren die zuerst angriffen. Und 8472 wollte in der Episode "In Fleisch und Blut" (Ja diese Episode heißt ähnlich wie der Cliffhänger in der 7. Staffel) die Erde und die Menschen vernichten da sie sie als Potenzielle Drohnen hielten um so den Nachschub für die Borg zu vernichten.

    Aber es lief ja alles anders, und die Föderation und Spezies 8472 konnten einen Neuanfang wagen. Vieleicht stehen sie ja irgendwann zusammen an einer Front gegen die Borg. Bloß das werden wir so schnell nicht erfahren, da ja zu erst mal die neue Serie V in der Vergangenheit von ST spielt. Vieleicht erfahren wir es in Serie VI
    Wiederstand ist und war schon immer zwecklos

    Kommentar


    • #3
      Aus 8472 hätte man auch mehr machen können.
      Die Voyager hätte sie doch mal Kontakten können, weil die Borg wieder im Weg stehen und man ein paar "Spagetti-Schmeißer" gut gebrauchen könnte.
      Oder andere Version: Der Hohe Rat oder wie das bei denen heißt läßt sich von Boothby nicht überzeugen, dass die Menschen friendlich sind und entschließt sich, jetzt erst mal die Voyager platt zu machen (das wurde ja auch in der letzten 8472-Folge angedeutet)

      Auf jeden Fall ein Treffen wär doch noch drin gewesen. Irgendwie hat man aber 8472 dann ganz vergessen (obwohls eine recht coole Spezies ist DIE SCHWACHEN WERDEN STERBEN!!)
      Iich knan 400 aAnschlöge pre Minuet tippsn

      Kommentar


      • #4
        ich denke Species 8472 ist jetzt kein absolut tödlicher Gegner mehr für die Borg da sie ja das Wissen wie man sie zerstören kann assimiliert haben

        Kommentar


        • #5
          warum wir aus jeder absolut bösen spzies ("die schwachen werden zugrunde gehen, flüssiger raum, aufgestapelte borg-köpfe, ect..) und jetzt wird frieden ausgehandelt... tststs
          :DIch bin doch nicht Blöd Verdammt!:D

          Picard (Gestern, Heute, Morgen)

          Kommentar


          • #6
            Re: Voyager und Spezies 8472 (Verbündete!?)

            Originalnachricht erstellt von three of twelve
            Bei dem letzten zusammentreffen wurde zwischen der Voyager und Spezies 8472 Frieden ausgehandelt
            Das ist IMHO nicht korrekt! Lediglcih wurde ein Waffenstillstand arangiert, der aber auf wackligen Füssen steht, da "Boothby" kein offz. Vertreter seines Volkes sondern ein einfacher Offizier ist. Somit kann man nicht von "Frieden" oder gar einem "Bündnis" ausgehen. Gefechte werden wir aber nicht mehr sehen und das ist IMHO ein Schritt in die richtige Richtung.
            Recht darf nie Unrecht weichen.

            Kommentar


            • #7
              Kann Narbo nur zustimmen. Sah mir auch nach einem Waffenstillstand aus. Und wir kennen ja auch gar net alle Einzelheiten.
              Außerdem, wurde überhaupt deutlich gesagt, daß 8472 jetzt mit der ganzen Föderation Frieden haben? Ich hatte es so in Erinnerung, daß es nur die Voyager betraf...?
              Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
              Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

              Kommentar


              • #8
                Stimmt. Die Bothby Nachbildung sagte, das er sich bei seinen Vorgesezten für einen Waffenstillstand gegen die Voyager einsetzen würde. Aber er konnte nichts versprechen.
                Wiederstand ist und war schon immer zwecklos

                Kommentar


                • #9
                  na auf jeden fall hätte man mehr aus 8472 machen können
                  Iich knan 400 aAnschlöge pre Minuet tippsn

                  Kommentar


                  • #10
                    Sie hätten auf jedenfall nochmal in der 7. STaffel auftauchen müssen. Vieleicht sogar in Endgame. Ich weiß aber nicht ob das nicht sowieso so ist, da ich Endgame noch nicht gesehen habe und so wenig wie möglich Vorabinformationen haben will.
                    Wiederstand ist und war schon immer zwecklos

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich weiß nicht, was man aus Spezies 8472 noch machen soll.
                      Entweder sind die unbewingbare Gener mit ihrer Bio-Technologie oder man kann sie mit Bor-Nano-Sonden ganz einfach besiegen, was soll man noch tun?
                      Wenn die sich auch irgendwie anpassten, dann hätten weder Borg noch Föderation Chancen die zu besiegen.

                      Und das mit den "Friedensverhandlungen" in Voyager zeigt auch, dass 8472 nicht von sich aus aggressiv ist. Sie haben sich nur gegen die angreifenden Borg verteidigt, folglich würden sie auch die Föderation nicht ohne weitere angreifen und wohl eher endgültig frieden schließen.

                      Kommentar


                      • #12
                        8472 kann wahrscheinlich einen Schutz gegen die Nano-Sonden entwickeln. Aber schneller ging es da ja noch wenn sie sich mit der Föderation verbünden würden. Schließlich haben die die Nano Sonden auch entwickelt, da wissen sie bestimmt auch wie man einen Schutz dagegen entwickelt.

                        Wenn der Schutz dann entwickelt ist, können die Föderation und Spezies 8472 gemeinsam gegen die Borg vorgehen.
                        Wiederstand ist und war schon immer zwecklos

                        Kommentar


                        • #13
                          Wieso sollte die Föderation 8472 brauchen um die Borg zu bekämpfen? Bisher ist ja die Voyager alleine gut mit ganzen Flotten von Borg-Schiffen fertig geworden
                          Iich knan 400 aAnschlöge pre Minuet tippsn

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Voyager hatte aber auch immer nur Glück. Wenn ich dich an Wolf 359 erinnnern darf, da sah das ganz anders aus.
                            Wiederstand ist und war schon immer zwecklos

                            Kommentar


                            • #15
                              Natürlich hatte die Voyager ständig Glück.
                              Ohne Glück hätten sie nicht nur die Borg, sondern den gesamten Deltaquadrant nicht überlebt. Das ist eben Teil der Serie.
                              Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                              Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X