Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Voyager und die Kopie der Voyager

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Voyager und die Kopie der Voyager

    Hallo,
    ich habe gerade Folge 112 gesehen also Endstation Vergessenheit. In der es um die Kopie der Voyager geht. Aber war das in den Folgen seit dem sie auf dem Klasse Y Planeten waren dann immer die Kopie um die es ging in den Folgen ?.Und am Ende der Folge treffen sie ja die original Voyager und die Kopie. Aber wie ist das möglich ein paar Folgen(also in 109/110 Das ungewisse Dunkle 1&2) vorher hat eine der beiden Voyager ja fast 15 Jahr gut gemacht. Also wie können sie sich so nah sein?
    Kann mir das jemandem helfen?
    mfg kp^^

  • #2
    Zitat von kp^^ Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe gerade Folge 112 gesehen also Endstation Vergessenheit. In der es um die Kopie der Voyager geht. Aber war das in den Folgen seit dem sie auf dem Klasse Y Planeten waren dann immer die Kopie um die es ging in den Folgen ?.Und am Ende der Folge treffen sie ja die original Voyager und die Kopie. Aber wie ist das möglich ein paar Folgen(also in 109/110 Das ungewisse Dunkle 1&2) vorher hat eine der beiden Voyager ja fast 15 Jahr gut gemacht. Also wie können sie sich so nah sein?
    Kann mir das jemandem helfen?
    mfg kp^^
    Die Voyager-Kopie hat einen verbesserten Warpantrieb entwickelt, wie auch in der Folge gesagt wurde. Dadurch hat die Kopie die Heimstrecke viel schneller zurückgelegt.
    Außerdem haben sie ebenfalls ein paar kleinere Abkürzungen gemacht.

    Ansonsten: Ignoranz der Autoren.
    Mein Profil bei Memory Alpha
    Treknology-Wiki

    Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

    Kommentar


    • #3
      Das Original hatte einen gewissen Vorsprung... immer der Heimat entgegen...

      Die Kopie hat eine gewisse Zeit gebraucht, um 1) ein Schiff zu bauen und 2) einen verbesserten Warpantrieb...
      Dadurch waren sie am Ende der Folge vor dem Original, also näher an der Heimat...und wurden dann bei ihrer Zerstörung vom Original eingeholt...

      Das die beiden Schiffe im Moment der Zerstörung der Kopie im gleichen Sektor waren, ist reiner Zufall....
      "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

      "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

      Kommentar


      • #4
        Wie hoch ist wohl die mathematische Wahrscheinlichkeit, dass sich zwei Schiffe ganz zufällig auf einer Distanz wie der hiesigen über den Weg laufen?

        Kommentar


        • #5
          In etwa genauso hoch wie die Wahrscheinlichkeit bei einer 5-Jahres Mission rund 80 - 170 haarsträubende Abenteuer zu erleben. Ist halt SF. Das kopierte Schiff gab es in ENT "E²" ebenfalls mal. Wobei diese Folge sehr interessant war.
          "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
          die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
          (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Sinclair_ Beitrag anzeigen
            Wie hoch ist wohl die mathematische Wahrscheinlichkeit, dass sich zwei Schiffe ganz zufällig auf einer Distanz wie der hiesigen über den Weg laufen?
            Wenn man einen Kurs von Punkt A (Dämon-Planet) nach Punkt B (Erde) als Kette von Planetensystemen definiert (sozusagen Sprung von System zu System), da die Raumschiffe ja regelmäßig Zwischenstops machen, hängt die Wahrscheinlichkeit von der Anzahl möglicher Planetensystemketten-Kombinationen ab.

            Da zwischen Dämon und Erde etwa 10 Mio anfliegbare Planetensysteme (mit bewohnbaren Planeten oder wertvollen natürlichen Ressourcen) liegen, wäre die Anzahl möglicher Kombinationen eine astronomische Zahl, die sogar den Windows-Taschenrechner überfordert

            Die Wahrscheinlichkeit sich zufällig zu treffen tendiert als sehr stark gegen Null.
            Mein Profil bei Memory Alpha
            Treknology-Wiki

            Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Sinclair_ Beitrag anzeigen
              Wie hoch ist wohl die mathematische Wahrscheinlichkeit, dass sich zwei Schiffe ganz zufällig auf einer Distanz wie der hiesigen über den Weg laufen?
              Andererseits haben wir es mit einem Original und einer Kopie zu tun, die die gleichen Erinnerungen, Interessen und Vorlieben pflegen... da könnte man auch davon ausgehen, das sie die gleichen Sternensysteme besuchen, Zwischenstopps machen und Anomalien untersuchen... da es davon nicht so viele verschiedene auf dem Weg gibt, kann es durchaus auch wahrscheinlich sein, das sie den gleichen Weg nehmen...
              "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

              "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

              Kommentar


              • #8
                Da müsste ja dann die reale Voyager Völkern begegnet sein, die auf sie so in der Art "Nanu, waren sie nicht eben schonmal hier???" verwirrt reagierten

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Wreath Beitrag anzeigen
                  Da müsste ja dann die reale Voyager Völkern begegnet sein, die auf sie so in der Art "Nanu, waren sie nicht eben schonmal hier???" verwirrt reagierten
                  Halte ich für möglich... aber im DQ gibt es genug Planeten... das Original guckte nach rechts... die Kopie nach links...
                  Bei den Kopien haben ja auch schon Tom und B`Elana geheiratet...was beim Original bis zum Schluß ausblieb...
                  "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                  "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich meine mich zu erinnern, dass Tom und Belana auf der realen Voyager auch geheiratet haben, die Zeremonie nur nicht gezeigt wurde

                    Kommentar


                    • #11
                      Die beiden haben in der Folge "Das Rennen" geheiratet, ganz zum Schluss als der Delta Flyer schwer beschädigt wurde. Das müsste Staffel 7 gewesen sein.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X