Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Projektilwaffen vs. Borg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Projektilwaffen vs. Borg

    Ich weiss das dieses Thema schon mal Diskutiert wurde, aber ich möchte dies nochmal aufgreifen, da ich der Ansicht bin, das dies ein Thema / Gedanke ist den man weiterspinnen sollte.

    Also zum Thema. Wie alle wissen besitzt jede Borg Drohne Schilde gegen Energie Waffen. Sprich Phaser, etc.
    Und es wurde auch schon in anderen Thread gesagt das vieleicht die möglichkeit bestünde, das die Borg sich auch gegen Projektilwaffen anpassen.

    Ich will mal wissen, wie?

    Ein Mensch (Lebenwesen) kann ja durch ein Schild einer Drohne durch gehen, sonst wäre ein Kampf zwischen XY und Drohne ja nicht möglich.

    Eine Kugel aus einer Schusswaffe (z.b Pistole) besteht ja aus toter Materie und einer Mischung aus Metallen. Jetzt meine Frage, es ist doch eigentlich nicht möglich, das Schilde von Drohnen Feste Projektile abwähren. (man müsste sich jetzt die frage stellen, wieso Kraftfelder, z.b in der Voyager leute aufhalten können... aber nun gut).

    Viele würden jetzt sagen, das die Borg ja nicht dumm sind, und somit ihre Drohnen einfach mit Kugelsicheren Panzern oder so austatten könnten. Aber sowas schrenckt noch die bewegungsfähigkeit ein, und ist auch vom Gewicht her sehr schwer. Somit ist so etwas sehr ineffizient, oder?!

    Falls meine Schlussfolgerung richtig ist würde das heissen, das alles beim alten bleibt, und Energie Schilde, Projektile nicht stoppen könne. Somit könnte die Föderation schiffe mit waffen wie z.b Nuklearwaffen austatten.

    Oder eine andere Frage stellt sich ja auch. Die Torpedos die die Föderation verwendet sind ja nichts anderes als Große Projektile oder? Wieso können diese nicht durch die Schilde einer Sphere oder eines Cube hindurch fliegen???


    Also man sieht, Fragen über Fragen, genau deshalb find ich, ist diese Thema auch sehr intressant...

    Mfg
    10 of 12

    [EDIT]
    PS.: Nochmal was zu toten Materie der Kugeln aus Pistolen. Ich schrieb diesen Satz eigentlich in bezug auf den "Mensch". Dieser kann wie oben erwähnt ja durch Schilde der Drohnen hindurch greifen, worauf ich hinaus will, ist das ein Mensch ja nicht aus toter materie besteht, aber er kann hindurch, genauso wie eine Kugel (tote materie).

    Wäre vieleicht auch noch interessant?!
    [/EDIT]

  • #2
    Hm, interessant...

    Ich stelle mal die Vermutung auf, das Torpedos deshalb nicht durch die Schilde kommen, weil sie Energie ausstrahlen (genau wie Phaser). Und diese Energie wird dann von den Schilden absorbiert.

    Zu den Projektilwaffen und Panzerung.
    Ein anderer Grund (neben dem Gewicht der Panzerung) wäre auch die Tatsache, das man die eine oder andere Drohne entbähren könnte und deshalb auf eine Aufrüstung verzichtet.
    Das Projektilwaffen durch die Schilde kommen könnte man so erklären.
    Ich greife dazu auf Stargate zurück. Durch die Schilde kommt nur etwas, was langsam genug ist.
    Das könnte ja auch bei Star Trek der Fall sein (nur in einem anderen Verhältnis zur Geschwindigkeit).
    Phaser sind ja auch eine Form von Licht und bewegen sich dadurch mit Lichtgeschwindigkeit (also viel zu schnell und kommt deshalb nicht durch den Schild). Projektile fliegen jedoch wesentlich langsamer und können somit den Schild durchdringen.

    So, dies wären dann meine Gedanken zu dem Thema. Ich hoffe, ich habe nicht nur Schwachsinn hier verzapft
    Also dann CU
    "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
    Cliff Burton (1962-1986)
    DVD-Collection | Update 30.01.2007

    Kommentar


    • #3
      Schilde sind nichts anderes als Kraftfelder, also räumliche Verzerrungen. Die halten Materie und Energie auf.
      Deshalb stellt sich mir die Frage wieso Projektile den Borg etwas anhaben können. In den meisten Fällen wissen die Borg doch das die Menschen etwas feindliches vorhaben und die Drohnen hätten z.B. in ST8 ihre Schilde auch im Nahkampf aktivieren können.

      Kommentar


      • #4
        @Hubi
        Die Schilde der Borg halten Energie auf!-das ist richtig!
        Allerdings halten sie keine Materie auf. Wie konnte Worf sonst in FC einen Borg mit der Waffe niederschlagen oder Data einem das Genik brechen?
        "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
        ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

        Kommentar


        • #5
          @Spooky_Mulder
          Ich ging davon aus das es sich bei den Schilden um Kraftfelder handelt und die müssten im jedem Fall auch Materie aufhalten. Aber wenn sie auf eine andere Weise funktionieren dann kann ich mir vorstellen das sie nur Energie aufhalten.

          Kommentar


          • #6
            Es ist in der Tat korrekt, dass die Borg feste Materie nicht absorbieren können mit ihren Schilden.
            Jedoch wäre es für die Borg sicher möglich, die Fähigkeit zu erwerben, sich auch an solch eine Technologie anzupassen.
            Es kam ja ohnehin nur einmal vor. (In First Contact)
            Es fällt mir schwer, zu glauben, dass sich die Borg etwas ausdenken müssten, um sich gegen Projektilwaffen zu schützen, denn keine Spezies der modernen Welt hat noch Projektilwaffen.

            Viele Grüsse vom Captain!

            Kommentar


            • #7
              zwar hat Picars in FC mit einem MG auf die Borg geschossen, doch starben diese nur, da sie sich auf projektile noch nicht eingestellt hatten. Nach einer Zeit würden ihre Schilde sie auch vor Kugeln schützen.
              "Wohl jede Theorie wird einmal ihr nein erleben, die meisten schon kurz nach ihrer Entstehung."

              - Albert Einstein

              Kommentar


              • #8
                Eben, denke ich auch.
                Die Borg werden sich doch gegen ein solches Metall schon anpassen können, wobei ich habe eben gehofft, dass sie das nicht könnten! (Wäre um einiges spannender geworden!)

                Viele Grüsse von Seven-Fan (mit neuem Avatar)

                Kommentar


                • #9
                  Naja, ich weiß nicht. Ich glaube, die Borgschilde können nur Energie absorbieren nicht aber Metalle und ähnliches.
                  "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
                  Cliff Burton (1962-1986)
                  DVD-Collection | Update 30.01.2007

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich greife mal die die von RvC-Neelix angesprochene "langsam" Theorie auf.
                    Ich denke nähmlich , dass die Schilde nur auf eine bestimmte Geschwindigkeit und einen bestimmten Energiegehalt reagieren.
                    Es kann sein dass die Projektile auch noch nach einer Anpassung der Schilde aufgehalten werden können. Aber Nahkampfwaffen wie ein Butlet(schreibt man das so??) oder Messer, oder Schwerter sind ja sehr langsam(niemals schneller als der Schall). Noch hinzu kommt dass die Kraftfelder(bzw. Schilde) eines Schiffes(oder Shuttles) mehr Energie zur Verfügung haben, als die der Borgdrohnen. Und die können(meiner Meinung nach) ja nicht so viel Energie wie ein ganzes Schiff(oder Shuttle) aufbringen, um die Schilde so zu verstärken, dass sie nichts mehr heran lassen.
                    (falls ich mich irre kann man mir ja das beweisen)
                    For I dipt into the future, far as a human eye could see;
                    saw the Vision of the World, and all the wonder that would be...

                    Alfred Tennyson (steht auf der Messingtafel der USS Voyager)

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X