Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sehkraft von Sven of Nine

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sehkraft von Sven of Nine

    Wollte mal das Thema ansprechen wie gut die Sehstärke ist von Sven?

    Den die Borg hat ja ihre links Auge entfernt und ein Implantat reingesetzt und wo der Voyager Doktor das MHN dies entfernt um Sven Menschlicher zumachen hat er ja ein Künstliches Auge reingesetzt.

    Ist Sven auf ein Auge eigentlich da Blind? oder sieht sich hundert Prozent auf beiden Augen?

    Wenn Sven eine Augen Verletzung hätte, würden die Nanosonden die Beschädigung nicht beheben und das fehlende Organ versuchen zu ersetzten?
    "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

  • #2
    Zitat von RTW112 Beitrag anzeigen
    Wollte mal das Thema ansprechen wie gut die Sehstärke ist von Sven?

    Den die Borg hat ja ihre links Auge entfernt und ein Implantat reingesetzt und wo der Voyager Doktor das MHN dies entfernt um Sven Menschlicher zumachen hat er ja ein Künstliches Auge reingesetzt.

    Ist Sven auf ein Auge eigentlich da Blind? oder sieht sich hundert Prozent auf beiden Augen?
    Das Auge ist schon funktionsfähig, wurde meines Wissens auch vom Holo-Doc in der Folge "Die Gabe" gesagt. In der Folge "Das ungewisse Dunkel" bekommt Seven dann von den Borg noch ein Upgrade, damit sie wie eine Drohne sehen kann.

    So vielseitig einsetzbar wie ein VISOR oder Geordis Implantate ab ST8 ist es wahrscheinlich nicht.


    Wenn Sven eine Augen Verletzung hätte, würden die Nanosonden die Beschädigung nicht beheben und das fehlende Organ versuchen zu ersetzten?
    Ein organisches Auge würden die Nanosonden vermutlich reparieren bzw. heilen können, wie sie ja auch Körperzellen reparieren können. Ein komplett fehlendes Auge würde sie aber wohl nicht nachbilden können. Dann müssten sie ja andere Körperzellen hernehmen und diese zu einem Auge umwandeln. Glaube nicht, dass sie so etwas könnten.

    Zumal Sevens fehlendes Auge ja aus Sicht der Borg keine Verletzung ist, sondern der Standard.

    Kommentar


    • #3
      Nicht ganz Picard und glaube Svens Vater hatten kein Augenimplantat von den Borg bekommen.

      Ja an sowas wie Geordis Augen Implantat was er ab ST8 hat habe ich auch schon gedacht, aber der hat ja mehr ein Kamera und Svens Auge sieht ja richtig echt aus.
      "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

      Kommentar


      • #4
        Zitat von RTW112 Beitrag anzeigen
        Nicht ganz Picard und glaube Svens Vater hatten kein Augenimplantat von den Borg bekommen.
        Sagen wir, beim Seven-of-Nine-Modell gehört das Okkularimplantat zur Standardausführung.

        Ja an sowas wie Geordis Augen Implantat was er ab ST8 hat habe ich auch schon gedacht, aber der hat ja mehr ein Kamera und Svens Auge sieht ja richtig echt aus.
        Geordis Implantat war ohnehin ziemlich gut konzipiert. In ST8 spürt er Cochrane z.B. aufgrund seiner Körperwärme auf, als dieser sich hinter einem Busch versteckt besäuft. Er hat damit auch einige Fähigkeiten, die einem Tricorder gleich kommen. In der Serie wurde sein VISOR auch häufig als zusätzliches "Messgerät" verwendet.

        Das alles wird Sevens Implantat vermutlich nicht können, sondern eine einfache Bildübertragung darstellen, ohne Schnickschnack.

        Kommentar


        • #5
          Dann wäre das mit "Seven-of-Nine" ja erklärt, aber wie ist een das nun bei dem ominösen "SVEN", von dem der Threadersteller schreibt - hatte der ne häufigere Rolle in Voyager...

          (Tschuldigung, konnte es mir nicht verkneifen; "SVEN" unser Wikinger der Voyager-Crew
          Grüße,
          Peter H

          Kommentar


          • #6
            Mit den Borg update müsste doch Sven auch jetzt mehr Ähnlichkeit haben mit Geordis Augen oder?
            "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

            Kommentar


            • #7
              Zitat von RTW112 Beitrag anzeigen
              Mit den Borg update müsste doch Sven auch jetzt mehr Ähnlichkeit haben mit Geordis Augen oder?
              Sevens Augen hätten mehr Ähnlichkeit mit den Borg-Augen gehabt. Man sieht ja kurz aus ihrer Perspektive, wie sie nach dem Update die Umgebung wahrnimmt und die ist Borg-typisch verzerrt und mit Grünstich.

              Das Update wurde nach ihrer Rettung wieder entfernt. Sie bekam ein kleines Implantat nahe ihres Nackens verpasst, das für diesen Upgrade sorgte. Dieses fehlte aber später wieder, wahrscheinlich weil es der Holo-Doc entfernt hat.

              Kommentar


              • #8
                Ok ich weiss die ganzen Folgen schon nicht mehr und weiss da alles passiert ist.

                habe nur ein paar vereinzelte Folgen auf Video mal aufgenommen. Aber mann muss ja halt alle wissen um Sven zu verstehen^^
                "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von RTW112 Beitrag anzeigen
                  Nicht ganz Picard und glaube Svens Vater hatten kein Augenimplantat von den Borg bekommen.
                  In Picards Traum bei FC sieht man, wie die Borg einen Schraube in sein Auge einführen. Ist das jetzt wirklich passiert oder wars einfach nur eine Horrorvision die er hatte?
                  "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
                  Homer J. Simpson

                  Kommentar


                  • #10
                    So weit ich es weiss hat er in der Serie next Generation kein Augenimplantat gehabt. Deshalb vermute ich mal stark das es ein Horrovision war, das ihm sowas nicht passiert.
                    "Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können"

                    Kommentar


                    • #11
                      Picard hatte definitiv kein Okularimplantat. Überhaupt sei die Frage gestattet: Warum ersetzen die Borg nicht einfach beide Augen? Überhaupt fällt mir auf, dass Drohnen stets sehr asymmetrisch gestaltet werden. Nun möchte ich nicht meckern, aber ist Asymmetrie nicht das Gegenteil von Perfektion? Müßte den Borg nicht daran gelegen sein, die Drohnen schön symmetrisch hinzubekommen?

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von HarryKimVoyager Beitrag anzeigen
                        Picard hatte definitiv kein Okularimplantat. Überhaupt sei die Frage gestattet: Warum ersetzen die Borg nicht einfach beide Augen? Überhaupt fällt mir auf, dass Drohnen stets sehr asymmetrisch gestaltet werden. Nun möchte ich nicht meckern, aber ist Asymmetrie nicht das Gegenteil von Perfektion? Müßte den Borg nicht daran gelegen sein, die Drohnen schön symmetrisch hinzubekommen?
                        Sie sind ja nicht auf der Suche nach äußerlicher Perfektion sondern nach dem Optimum an Fähigkeiten. Zumal äußerliche Schönheit auch eine Frage des Standpunktes ist und selbst wenn für Menschen gilt, dass symmetrische Gesichtszüge als besonders schön empfinden, muss das nicht für alle Völker so gelten.

                        Dass die Borg meist nur ein Augenimplantat verwenden dürfte mehrere Gründe haben. Zum einen der Materialeinsatz. Wenn die Umwandlung beider Augen keine Verbesserung der Scanleistung bringt, dann ist das Material am zweiten Auge verschwendet. Außerdem hat die Drohne immernoch ein biologisches Auge, dass auch dann funktioniert, wenn das Implantat ausfällt und ist damit weniger hilflos.

                        LG
                        Whyme
                        "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                        -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X