Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VOY und TOS - wie groß sind die Unterschiede ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • VOY und TOS - wie groß sind die Unterschiede ?

    Star Trek: Voyager (VOY) ist ja, wenn man das relativ TOS-nahe Prequel ENT weglässt, die am weitesten von Star Trek: The Original Series (TOS) entfernte Nachfolge-Serie.

    - Wie groß sind die Unterschiede zwischen beiden Serien?
    - Gibt es viele Fans von TOS und VOY ?
    - Auch solche Fans, deren beide Lieblings-ST-Serien TOS und VOY vor den anderen Serien (TNG, DS9, ENT) sind ?

    - Was verbindet die Serien miteinander ?
    - Wo gibt es kleine Anspielungen auf TOS in VOY ?
    - Wie seht ihr Janeway im Vergleich zu Kirk ?
    - Wie seht ihr McCoy versus den Holodoc ?
    - Wer kommt Spock in VOY am nächsten ?

    - Und wie stark hat sich die Technologie von TOS bis VOY weiter entwickelt ?
    - Wo stellt die Voyager die Original-Enterprise klar in den Schatten ?
    - Was hat die alte Enterprise der modernen Voyager vielleicht noch voraus ?
    Zuletzt geändert von irony; 28.07.2009, 17:23. Grund: tippfehler

  • #2
    - Wie groß sind die Unterschiede zwischen beiden Serien? Ich finde der Unterschied ist nicht so groß, denn beide Erforschen den Weltraum und bei haben nur manchmal Kontakt mit anderen Föderationsschiffen.
    - Gibt es viele Fans von TOS und VOY ? Ja, mich.
    - Auch solche Fans, deren beide Lieblings-ST-Serien TOS und VOY vor den anderen Serien (TNG, DS9, ENT) sind ? Ich mag dann doch lieber TNG und DS9.

    - Was verbindet die Serien miteinander ? Sie erforschen den Weltraum und haben Kontakt mit neuen unbekannten Spezies, eigentlich sind sie sich ähnlich.
    - Wo gibt es kleine Anspielungen auf TOS in VOY ? Mir fallen grade keine ein.... obwohl in "Q2" am Anfang kommt irgendwas mit Kirk vor und "Ich bin Azt, und kein.....".
    - Wie seht ihr Janeway im Vergleich zu Kirk ? Teilweise ähnlich, vorallen wie sie die Entscheidungen treffen.
    - Wie seht ihr McCoy versus den Holodoc ? Ich mag den Holodoc lieber, aber es gibt Anspielungen vom MHN auf McCoy, wie "Ich bin Azt, und kein....".
    - Wer kommt Spock in VOY am nächsten ? Na wer wohl, Tuvok.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von GUSSduff Beitrag anzeigen
      - Wer kommt Spock in VOY am nächsten ? Na wer wohl, Tuvok.
      Offenbar gibt es schon ein paar Ähnlichkeiten zwischen beiden Serien, auch bei den Charakteren, wobei Spock und Tuvok jeweils dem Captain (Kirk bzw. Janeway) recht nahe stehen, aber Tuvok ist im Gegensatz zu Spock weder Wissenschaftsoffizier, noch Erster Offizier, und hat auch keine Mutter von der Erde.

      Wobei die Ähnlichkeiten von Spock und Seven of Nine, die man sehen könnte, schon mal nicht äußerlicher Natur sind . Aber ich meine, dass Seven of Nine mit ihrer unterkühlten Art, ihrer dualen Natur (Mensch / Borg), ihrem Fimmel für Logik und Wissenschaft, Spock näher kommt als Tuvok, der einfach immer nur schlecht drauf ist und sonst relativ wenig beiträgt.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
        Offenbar gibt es schon ein paar Ähnlichkeiten zwischen beiden Serien, auch bei den Charakteren, wobei Spock und Tuvok jeweils dem Captain (Kirk bzw. Janeway) recht nahe stehen, aber Tuvok ist im Gegensatz zu Spock weder Wissenschaftsoffizier, noch Erster Offizier, und hat auch keine Mutter von der Erde.
        Ich finde, die beiden sind sich überhaupt nicht ähnlich.Was vielleicht an der halbmenschlichen Herkunft von Spock liegen mag.
        Aber Tuvok kommt doch um einiges sturer rüber, als es Spock jemals war.
        Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
        Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
          Offenbar gibt es schon ein paar Ähnlichkeiten zwischen beiden Serien, auch bei den Charakteren, wobei Spock und Tuvok jeweils dem Captain (Kirk bzw. Janeway) recht nahe stehen, aber Tuvok ist im Gegensatz zu Spock weder Wissenschaftsoffizier, noch Erster Offizier, und hat auch keine Mutter von der Erde.
          Sie sind ja nicht gleich, es sind ja immernoch unterschiedliche Personen, aber darfür finde ich sind sie sich doch schon recht ähnlich....

          PS: 100. Beitrag
          Zuletzt geändert von GUSSduff; 28.07.2009, 20:46.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
            - Wie groß sind die Unterschiede zwischen beiden Serien?
            VOY ist einfach in der zeitlichen Entwicklung weiter... von daher erwate ich Unterschiede...

            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
            - Was verbindet die Serien miteinander ?
            Beides ST???
            Wenn man es im zeitlichen Kontext sieht, ist VOY ein Kind von TOS...

            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
            - Wie seht ihr Janeway im Vergleich zu Kirk ?
            Janeway hat mehr Direktiven zu beachten, die sie zwar nicht immer einhält, aber meist erwähnt...Kirk muß sich teilweise seine eigenen Direktiven schaffen... wenn überhaupt...

            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
            - Wie seht ihr McCoy versus den Holodoc ?
            Der Doc mußte sich erst in seine dauerhafte Arbeit einfinden... hat dafür aber weniger Probleme, für manche Krankheiten eine Therapie zu finden...


            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
            - Wer kommt Spock in VOY am nächsten ?
            Warum muß da eigentlich immer jemand am nächsten kommen?? Wenn es zwischen den Crews so viele Ähnlichkeiten gäbe, wären es immer nur Kopien der vorangegangenen Serien...
            Spock ist einmalig... ebenso wie Tuvok, Seven, Data etc... und das ist gut so...
            "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

            "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

            Kommentar


            • #7
              VOY ist mit Sicherheit TNG näher als TOS. TOS, DS9 und ENT waren ja eher "Wildwest im Weltraum", TNG und VOY hingegen "Gutmenschen verändern das Universum". Aber natürlich spielt beides im ST-Universum, hat viele Paralellen und in VOY einige nette Anspielungen auf TOS (etwa die Excelsior-Folge, Admiral Sulu der Chakotay in die Sternenflotte holte, Ichebs Kirk-Referat, oder dass Janeway laut "Friendship One" die meisten Erstkontakte seit Kirk hergestellt haben soll).

              Was die Vergleiche anbelangt, so ist Tuvok IMO ein eher lahmer Spock-Abklatsch. Auch funktionierte es mit Tuvok/Neelix nur bedingt den McCoy/Spock-Dauerstreit nachzuahmen.
              Der Holodoc ist jedoch zusammen mit McCoy IMO der beste Arzt einer ST-Serie. Herrliche McCoy-Hommagen ("Ich bin Arzt, kein ...") aber trotzdem kein lahmer Abklatsch, sondern ein eigener - durchaus kultiger - Charakter.

              Ein wirklicher Vergleich beider Serien ist jedoch nur bedingt möglich, da immerhin doch 30 Jahre dazwischenliegen und es bei TOS z.B. noch ein völlig anderes Frauenbild als bei VOY gab.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                - Wie groß sind die Unterschiede zwischen beiden Serien?
                ?
                So große Unterschiede seh ich da gar nicht. Es geht bei beiden Serien ums Weltraumforschen.
                Voyager hat aber eine Hintergrundgeschichte mit der Heimkehr die leider so gut wie gar nicht genutzt wurde.
                Voyager ist natürlich moderner und technisch besser....aber das sagt nix über die Qualität aus.
                Der größte Unterschied sind die Frauen.....während bei TOS halt Frauen meistens zur Verzierung in Miniröcken da waren so waren grad bei Voy starke Frauenbilder.....ist ja auch der Kapitän eine Frau...bzw. mit Belana und besonders 7of9 spielen hier Frauen die größere Rolle als Männer...die Männer bei Voy sind ja bis am Doc alle ziemlich blass.
                Bei beiden eigentlich ein Trio die die Serie gestalten.
                Kirk; Spock; McCoy gegenüber Janeway; Holodoc ; 7of9

                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                - Gibt es viele Fans von TOS und VOY ?
                Denke ja....werden dann generell Star Trek Fans sein....aber halt ältere die mit TOS aufwuchsen...bezweifel noch immer das junge Leute TOS interessiert.

                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                - Auch solche Fans, deren beide Lieblings-ST-Serien TOS und VOY vor den anderen Serien (TNG, DS9, ENT) sind ?
                Kaum...ich kenne DS9 und ENT nicht aber weiss das viele eine hohe Meinung von DS9 haben. Ich persönlich würde TNG nicht hinter den beiden setzen...jede der Serien hat ihre Stärken und Schwächen.

                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                - Was verbindet die Serien miteinander ?
                Generell das Star Trek Universum.

                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                - Wo gibt es kleine Anspielungen auf TOS in VOY ?
                Der eine ehemalige Borg Junge (fällt der Name nicht ein) lernte grad über Kirk als Q kam...sonst kaum was.

                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                - Wie seht ihr Janeway im Vergleich zu Kirk ?
                Janeway war ne arme Jungfer und Kirk bekam dafür viele Damen ab.
                Eigentlich doch ähnliche Typen....haben sich gerne ihre Direktiven und Gesetze zurecht gebogen ohne aber zu übertreiben.
                Ich persönlich hätte Janeway aber lieber noch weniger "Sternenflottenmässig" gesehen durch die Extremsituation.....aber man hat halt aus der Voy Story leider nix gemacht.....ist aber nicht das Thema hier.

                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                - Wie seht ihr McCoy versus den Holodoc ?
                Beide für einige Lacher gut.....sonst aber halt doch verschiedene Typen.
                McCoy ein Mensch der allem modernen und neuen skeptisch gegenübersteht...dagegen der Doc ein Hologram der sich immer weiter entwickeln will und sogar Opern singt.
                Den Holodoc fand ich aber doch interessanter...ist ja auch mein Lieblingscharakter bei Voy.

                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                - Wer kommt Spock in VOY am nächsten ?
                Niemand kommt Spock am nächsten. Spock ist Spock.
                Leute die von Star Trek keine Ahnung haben und nur Raumschiff Enterprise gesehen haben können sich noch heute an Spock erinnern und meinen das er ihnen dort der Liebste war.

                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                - Und wie stark hat sich die Technologie von TOS bis VOY weiter entwickelt ?
                Bei den technischen Dingen hab ich keinen Schimmer.....ist für mich ohnehin nur alles gebrabbel.
                Beides schöne Raumschiffe.

                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                - Wo stellt die Voyager die Original-Enterprise klar in den Schatten ?
                Ich hoffe die Frage bezieht sich nicht auf die Technik der Raumschiffe...ich antworte aber halt auf bezug der Serie:

                Doch besseres Frauenbild. (auch wenn TOS Frauen am hübschesten waren) ...aber die Zeiten haben sich halt geändert.

                Natürlich sind die Trickaufnahmen auch besser.

                Mit dem Holodoc und 7of9 doch 2 sehr aussergewöhnliche und interessante Personen ständig an Bord.

                Mehr Zweiteiler.

                Bessere Syncro (sag nur "Pane" Chekov)

                7 Staffeln gegenüber 3

                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                - Was hat die alte Enterprise der modernen Voyager vielleicht noch voraus ?
                Erstens mal den Kultfaktor....man wird wieder Kind wenn man TOS sieht und das ist gut so.
                Daher auch mehr Charme.....das kann ich aber nicht erklären.

                Zeitreisen die ein normalsterblicher verstehen kann...nix Abstruses mit ändern verschiedener Zeitlinien...vor und zurück reisen und am Ende ist wieder alles wie gehabt.....das gefiehl mir bei TOS besser.

                Mehr Mut zum Risiko.....war toll zu sehen wie oft man bei TOS Ausserirdische doch ausserirdisch darstellen wollte....und das mit der damaligen vorhandenen Technik...einige meinen Trash...ich fands Klasse....lieber als den xten Schwulst auf der Stirn.

                Kein schlimmes Technobabbel....im Prinzip hab ich bei TOS alles verstehen können....bei Voy wurde oft irgendwas moduliert, fluktuiert und phasenverschoben und schon war alles gut.

                TOS war bis zum Schluss gut (auch wenn es einige anders sehen) ....bei Voy ab Staffel 5 wurde in ziemlich jeder Folge geballert und es wurde langsam einfallslos und so zerlegte man die Borg bis sie lächerlich wurden.

                Man hat nach dem sehen der 3 Staffeln einen angenehmen Nachgeschmack und ärgert sich das es nur 3 waren...bei Voy ist der Nachgeschmack bitter nach dem total miesen Endgame.

                Kommentar


                • #9
                  Es gibt ganz viele Unterscheide, aber man sollte eher fragen was gleich ist.

                  Der Doc sagt genau wie Pille ständig.

                  Ich bin Doktor und kein ... (kann man einsetzen was man will)
                  Ohne Signatur lebt sichs doch am besten

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                    - Auch solche Fans, deren beide Lieblings-ST-Serien TOS und VOY vor den anderen Serien (TNG, DS9, ENT) sind ?
                    Gibt es sicherlich, auch wenn ich mal zu behaupten wage, dass die TNG/DS9-Kombination, so verschieden diese beiden Serien sind, innerhalb der Star Trek-Fangemeinde die größte Anhängerschaft hat.

                    - Was verbindet die Serien miteinander ?
                    Der Weltraum, unendliche Weiten...

                    - Wie seht ihr Janeway im Vergleich zu Kirk ?
                    Vom autoritären Kommandostil ist Janeway näher an Kirk als an Picard.

                    - Wie seht ihr McCoy versus den Holodoc ?
                    Beides Lichtblicke ihrer jeweiligen Serie. Nur dass TOS zusätzlich Kirk und Spock hatte, während der Holodoc in Voyager die Serie praktisch allein tragen muss.

                    - Wer kommt Spock in VOY am nächsten ?
                    Keiner. Tuvok hat mit Spock bis auf die Ohren nichts gemeinsam.

                    - Was hat die alte Enterprise der modernen Voyager vielleicht noch voraus ?
                    Sie verfliegt sich nicht um 70.000 Lichtjahre.
                    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                    Kommentar


                    • #11
                      Von der Struktur her sind sich TOS und Voy sicherlich recht ähnlich auch wenn es eine ganz andere Story ist. Pille und Der Holodoc sind sich wie oben schon beschrieben sehr ähnlich, Tuvok und Spock kommen sich auch recht nah wobei die Captais noch am auffallensten sind, beide verdrehen das Protokoll (z.B. der gang auf Außenmissionen) beide haben mit sicherheit ihren eigenen Kopf, legen aber auf die Empfehlungen ihrer Offiziere Wert.

                      Aber überhaupt mal eine anmerkung, vom Grundgerüst her sind irgendwie doch alle STvarianten gleich... die Führungsoffiziere(ENT lassen wir mal raus...):
                      Captains: Janeway, Picard, Sisko, Kirk
                      Alle haben ihren eigenen Kopf, alle haben ein offenes Ohr für die Mannschaft und alle verdrehen hin und wieder mal das Protokol... auch wenn es nur um außenmissionen geht.
                      Die ersten Offiziere:
                      Riker, Kyra, Spock, Chakoatay<--- wird doch so geschrieben oder?
                      Alle äußern offen ihre Meinung, alle sind ihren Captains treu ergenen, alle außer Spock haben mind. einmal ohne die einwilligung ihres Captains gehandelt.
                      sonstige Offiziere:
                      Paris, Bashir, Riker
                      wuseln sich überall so rum, Paris ärgert Tuvok, Bashir hat auch immer mal nen dummen Spruch auf den Lippen und Riker ist auch sehr oft zu scherzen aufgelegt.
                      Spock, Tuvok, Data, Odo
                      Stehts korekt, hochinterligent, finden das verdrehen des Protokols eher... unschicklich... sie ähneln sich doch sehr...
                      Quark, Neelix
                      übereifrig... Neelix im Bezug darauf sich nützlich zu machen und Quark im Bezug auf Geld.
                      Pille---Holodoc
                      Immer darauf bedacht ihre Arbeit richtig zu machen... Gemischte Gefühle gegenüber Vulkaniern
                      Hasslieben
                      Pille---Spock
                      Quark---Odo
                      Tuvok---Neelix
                      können alle nicht mit oder ohneeinnander!
                      bei TNG fällt mir keiner ein...
                      Männerliebe(hat nichts mit Schwul zu tun)
                      Paris---Kim
                      Bashir---O´Brian
                      Unzertrennlich!

                      Es giebt auch die Serien
                      Kirk:2=Fragezeichen
                      und Riker:2=?
                      Dann "Kennen sie Tribbles?"
                      und "Immer Ärger mit den Tribbles?"
                      Es kommt auch vor das Offiziere von DS9 bei TOS auftauche oder umgekehrt... Bei Voy tauch Lt.Barklay oder wie der auch immer geschrieben wird.... wenn ich das alles aufliste, dann sind meine Finger hinterher Wund!!!
                      Ich lebe nicht um zu sein wie andere mich gerne hätten!

                      Kommentar


                      • #12
                        zur Fanfrage:
                        Natürlich kann man Anhänger von TOS und VOY sein. Mine Lieblingsserien-Rangfolge:
                        TNG, dann TOS und VOY gleichauf, dann DS9. ENT und TAS lasse ich raus, weil ich die Serien nicht gut genug kenne.

                        Gemeinsamkeiten:
                        TNG, VOY und TOS verbindet die gemeinsame Basis der Serien: Ein Sternenflottenschiff reist durch die Galaxis, trifft auf neue und wiederkehrende Gefahren, mit (relativ) fester Besatzung als Charaktere, die einen gewissen Fixpunkt bilden. In unterhaltsamen Stories, oft mit abenteuelichem Anstrich, werden nicht selten tiefer liegende Probleme verschiedener Art debattiert.

                        Vergleich der Hauptcharaktere:
                        Natürlich gibt es auch hier Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Mir fällt vor allem auf, dass gewisse Konzepte, die in den Figuren realisiert werden, in allen Serien immer wieder auftauchen. Zum Beispiel ist Spok bei TNG auf Riker, Data und Worf aufgeteilt worden (die ihrerseits natürlich mit weiteren Facetten angereichert wurden). In VOY findet sich ein Teil von Spok in Tuvok, ein anderer in Seven.

                        Janeway ist irgendwie eine Mischng aus Picard und Kirk. Sie zeigt oft mehr Emotionen als Picard, reagiert impulsiver (ähnlich Kirk), neigt aber zu mehr Regeltreue (ähnlich Picard), manchmal auf unverständliche Weise in der Ausnahmesituation, in der sich ihr Schiff befindet. Da hätte Kirk die eine oder andere Situation vielleicht besser in den Griff bekommen.

                        Die Gemeinsamkeit zwischen dem Holodoc und Pille ist neben der Rolle des Schiffsarztes im Humor zu sehen. Dennoch hat der Holodoc mehr mit Data gemeinsam als mit McCoy. Gerade McCoy steht für Humanismus, eine Seite, die die Geschichten um den Holococ naturgemäß nur indirekt vermitteln können.

                        Zitat von Mortok Beitrag anzeigen
                        bei TNG fällt mir keiner ein...
                        Hassliebe velleicht Pulaski und Data, Männerliebe Geordi und Data (wenn man Data mitzählt, obwohl er ein Androide ist; ist aber ein männlicher Charakter der Serie, deshalb bin ich mal so frei )
                        All I need to know about life I learned from Star Trek:

                        Even in our own world, sometimes we are aliens.
                        Infinite diversity in infinite combinations (IDIC).

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von castillo Beitrag anzeigen
                          Gemeinsamkeiten:
                          TNG, VOY und TOS verbindet die gemeinsame Basis der Serien: Ein Sternenflottenschiff reist durch die Galaxis, trifft auf neue und wiederkehrende Gefahren, mit (relativ) fester Besatzung als Charaktere, die einen gewissen Fixpunkt bilden.
                          Klar, ein Schiff fliegt durch die Galaxis, dies ist eine gemeinsame Basis von TOS und VOY. Kirks Enterprise hatte aber noch keine Holodecks, und auch keinen Holodoc. Die TOS-Stories und -Charaktere sind in dieser Hinsicht "real".

                          Beide Schiffe haben auch einen Vulkanier an Bord, aber Spock ist zur Hälfte Mensch und damit auch noch der einzige Außerirdische, während VOY da noch Kes und Neelix aufsammelt und neben der Halbklingonin Torres wohl noch eine Bajoranerin und vielleicht andere Nichtirdische an Bord hat.

                          Ich würde sagen: VOY ist daher vielleicht um einiges exotischer und interessanter als TOS, aber das Grundmuster von TOS wird beibehalten, mit dem Unterschied, dass die Föderation weit entfernt ist. Und ich glaube, man kann vielleicht auch sagen, dass TOS und VOY einander ähnlicher sind als TNG und TOS.
                          Zitat von castillo Beitrag anzeigen
                          Vergleich der Hauptcharaktere:
                          Natürlich gibt es auch hier Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Mir fällt vor allem auf, dass gewisse Konzepte, die in den Figuren realisiert werden, in allen Serien immer wieder auftauchen.
                          Gut, jedes Schiff hat einen Captain, Arzt usw. Und ich sehe es auch so, dass Kirk und Janeway mehr gemeinsam haben als Kirk und Picard. Und der Holodoc ist ganz klar auch eher wie McCoy angelegt als Beverly Crusher, die ja mit McCoy kaum etwas gemeinsam hat (oder doch ?).

                          Bei VOY sehe ich die Rolle von Spock anfangs durchaus ein wenig zwischen Tuvok und Chakotay aufgeteilt. 7of9 kommt ja erst in Staffel 4. Aber man sollte Spocks Rolle als Wissenschaftsoffizier und Logiker nicht überschätzen. Ich finde nicht, dass Spock und Seven einander sehr ähneln (äußerlich sowieso nicht). Spock hat nie soviel Technobabble produziert wie Seven.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                            Und der Holodoc ist ganz klar auch eher wie McCoy angelegt als Beverly Crusher, die ja mit McCoy kaum etwas gemeinsam hat (oder doch ?).
                            Ich sehe es auch so, dass der Holodoc mehr mit McCoy gemeinsam hat als mit Beverly Crusher (auch wenn ich diese Gemeinsamkeiten nur etwas begrenzt erkennen kann, wie ich oben schon geschrieben hatte). Zwischen McCoy und Beverly sehe ich noch die menschliche Sichtweise als Gemeinsamkeit. Sie entfaltet sich bei Bev eher auf die sanftmütige, mütterliche Art, die gerade in den ersten Staffeln (1 und 3) etwas Wärme in die Nüchternheit auf der NCC 1701-D bringt, trotzdem eine gewisse TNG-übliche Perfektion ausstrahlt. Die Rolle des McCoy als Spok-Gegenpart als Verkörperung alles Menschlichen schlechthin hat sie aber nicht annähernd ausgefüllt. Ich denke auch hier, dass die Rolle von Pille aufgeteilt wurde (neben Beverly und, mit ähnlichem Anstrich, Diana auch ein bisschen Data als schrullig anmutender Hinterfrager). Der Widerspruchsgeist des Pille fehlt bei TNG sehr; der lebt im Holodoc wieder auf.

                            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                            Bei VOY sehe ich die Rolle von Spock anfangs durchaus ein wenig zwischen Tuvok und Chakotay aufgeteilt.
                            Chakotay in der Rolle des ersten Offiziers. Das indianisch-spirituelle als humanistische Erdung ist vielleicht auch eine gewisse Parallele. Noch etwas?
                            All I need to know about life I learned from Star Trek:

                            Even in our own world, sometimes we are aliens.
                            Infinite diversity in infinite combinations (IDIC).

                            Kommentar


                            • #15
                              @castillo
                              Hassliebe velleicht Pulaski und Data, Männerliebe Geordi und Data (wenn man Data mitzählt, obwohl er ein Androide ist; ist aber ein männlicher Charakter der Serie, deshalb bin ich mal so frei )
                              Yep! Das triffts genau!

                              @castillo und transportermalfunction
                              Der Holodoc und Pille haben deshalb mehr gemeinsam als einer der beiden mit Beverly, weil Beverly eine Frau ist...

                              Janeway sehe ich auchg ziemlich zwischen Kirk und Picard, obwohl sie finde ich auch ein Stück Sisko in sich hat! Janeway und Sisko haben immer recht viel verständnis für ihre Crue übrig gehabt und beide hätten sich liebend gerne für ihre Crue geopfert, beide haben aber auch hart in den eigenen Reihen durchgegriffen, wenn ihre Befehle nicht richtig befolgt wurden was Kirk und Picard meines Erachtens nie so getan hat...
                              Ich lebe nicht um zu sein wie andere mich gerne hätten!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X