Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mythologischer Erklärungsversuch für das Single-Leben von Seven

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mythologischer Erklärungsversuch für das Single-Leben von Seven

    Ich beschäftige mich gerade mit der griechischen Mytologie und bin in einer Erzählung auf eine interessante Passage gestoßen.
    Und zwar geht es um die Tochter eines Königs mit Namen Psyche.
    Ich möchte nicht weiter auf die Geschichte eingehen, nur darauf, daß sie makellos schön war.
    Zitat:
    Sie war die Schönheit schlechthin, sie war Schönheit ohne jede Einschränkung, Schönheit ohne Mangel, makellos.
    (...)
    Die Schwestern der Psyche waren gewiß auch hübsch, aber eben nicht schön ohne Makel und Mangel. (...) Ihre Schönheit war also durch wohltuende Mängel relativiert (...) Und gerade das machte, daß die Schönheit der Schwestern das menschliche Maß, das keinesfalls vom Ideal genommen ist, nicht verließen, und die Männer liebten diese Frauen, und begehrten sie, und sie trauten sich auch, es ihnen zu sagen.
    So hatten die Schwestern der Psyche Liebhaber und hatten Ehemänner, während Psyche hoch verehrt wurde, aber allein blieb.

    Also ich find, das passt wie die Faust aufs Auge, und ist schon mehrere tausend Jahre alt
    Was meint ihr dazu?
    "ICH VERFLUCHE DICH, EBAY!"
    Homer Simpson

  • #2
    Naja,

    ich weiß nicht.

    Makellos find ich Seven jetzt nicht gerade.

    Sie ist schön, kein Thema, aber makellos?

    Und soviele Verehrer hat Sie ja jetzt nicht gerade.

    Während Tom und Harry früher immer mal wieder von den ...-Zwillingen gesprochen haben, hat Seven ja gar keine Dates (außer diesem Doktor gesteuerten).

    Und zwischenmenschlich ist sie auch nicht gerade ohne...

    Oder würde hier jemand gerne zu hören bekommen:

    "Ich will kuscheln" -- "Das ist irrelevant und dient keinem Zweck"

    Naja, vielleicht bin ich einfach zu anspruchsvoll...

    ------------------------------------------
    "Mr Worf, fire at will!"
    "Aye, sir!"
    (Riker) Aaaarg

    Kommentar


    • #3
      Makellos ist Seven IMO nicht. Grade das macht für mich ihre Schönheit aus. Aber viele Verehrer hat sie auf jeden Fall. Tom erwähnt mal das die gesamte männliche Besatzung Interesse an einem Date mit ihr hätte (war wohl in "Someone to Watch Over Me") .
      Neg, ich finde insebsondere in Anbetracht von "Endgame" passt der Vergleich nicht ganz.
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        OK, Endgame kenne ich noch nicht.

        Ansonsten, nicht zu ernst nehmen, war schon spät, als ich das gepostet habe

        Dachte jedoch, daß sich die Autoren so etwas in der Richtung gedacht haben, als sie Seven schufen.
        "ICH VERFLUCHE DICH, EBAY!"
        Homer Simpson

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von NicolasHazen
          Makellos ist Seven IMO nicht. Grade das macht für mich ihre Schönheit aus. Aber viele Verehrer hat sie auf jeden Fall. Tom erwähnt mal das die gesamte männliche Besatzung Interesse an einem Date mit ihr hätte (war wohl in "Someone to Watch Over Me") .
          Neg, ich finde insebsondere in Anbetracht von "Endgame" passt der Vergleich nicht ganz.
          Kurze Anmerkung:
          Ich habe diese Meldung mal in einem anderen Thread gepostet und dort habe ich Tom zitiert: "Die halbe Mannschaft wäre scharf darauf..." Nun ist es schon die ganze Mannschaft!
          Ich bin wirklich angenehm überrascht, welchen Einfluss Seven auch scheinbar unmerkbar auf ihre Fans hat!

          Viele Grüsse vom Captain!

          Kommentar


          • #6
            Seven sagte doch selbst in einer Episode, dass sie hier auf der Voy keinen geeigneten Partner fände und dass sie sich entschieden habe, lieber *Single* zu sein.

            makellos Schön ist für mich diese Frau auch nicht,

            Ich kann diese Entscheidung von ihr verstehen,
            wenn z.B.: ich grade dabei wär, mich und mein Leben in den Griff zu bekommen, dann wär eine Partnerschaft - wo ich mich ja sehr viel auch mit dem Gefährten beschäftigen tät - eher eine Überforderung.
            ..also im Blick auf die Persönlichkeitsentwicklung..

            und außerdem wird Seven als relativ junge Frau dargestellt, also hat sie doch wohl noch Zeit für so eine Entscheidung.

            Ich denke nicht , dass die Autoren die Mythologische Figur im Hinterkopf hatten als sie den Charaker *Seven* schufen.

            t´bel

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von Capt. Bluefox

              Kurze Anmerkung:
              Ich habe diese Meldung mal in einem anderen Thread gepostet und dort habe ich Tom zitiert: "Die halbe Mannschaft wäre scharf darauf..." Nun ist es schon die ganze Mannschaft!
              Es ist einfach schwer vorstellbar dass nur die halbe Mannschaft "scharf" auf Seven wäre . Deshalb hab ich wohl unbewusst die Sache in "die ganze Mannschaft" geändert.
              IMO gibt es an Bord der Voyager auch keinen "freien" geeigneten Partner für Seven, weshalb man IMO die Chak-Geschichte in Endgame hätte weglassen sollen.
              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

              Kommentar


              • #8
                Hätten die Autoren tatsächlich einen Vergleich von Seven und Psyche angestrebt, wären mehr Ähnlichkeiten vonnöten gewesen. Die einzigen Ähnlichkeiten sind jedoch:

                - beide sind sehr schön (wobei das bei Seven schon wieder relativ ist)
                - beide sind solo (wobei das bei Seven in Endgame endet)

                Um einen literarisch wertvollen Verlgeich zu erzielen, müßte sich jede Einzelheit der mythologischen Geschichte auch auf der Voyager wiederfinden, bspw. Sevens Schwestern (sehr enge Freundinnen würden es wohl auch tun), die alle hübsch und vergeben sind.
                Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                Kommentar


                • #9
                  "Ich will kuscheln" -- "Das ist irrelevant und dient keinem Zweck"
                  Hört sich doch gut an...




                  Also Seven ist doch nur Single da[list=1][*]tens ihre Menschlichkeit durch die Borg eingeschränkt wurde und dadurch sich wieder erst entwickeln muss[*]tens Seven eh allen Überlegen ist und einen Mann will der Ihr das Wasser reichen kann - und auf der Voyager wird sie soeinen Nie finden...[*]ttens hat sie Wichtigeres [in ihren Augen] zu tun als rumzuflirten...[/list=1]
                  »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                  Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                  Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                  Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Naja, was ist mit der kleinen Klingonin?
                    Ist auch schön und schon vergeben
                    Naja, kommt aber dem Schwestern Bild wohl nicht sehr nahe

                    Mir ging es aber auch nur um die Aussage in der Geschichte.
                    Das viele schöne Frauen entweder alleine bleiben oder unglücklich mit ihrer Beziehung sind oder die letzten Luschen als Mann haben
                    OK, das ist jetzt wiedermal sehr subjektiv, geb ich zu

                    Ich unterstelle den Autoren jedoch keine absichtlichen Anspielungen auf die griechischen Mythologie, genauso wenig wie beim Sisko=Herkules Vergleich im DS9 Forum.
                    Aber es macht Spaß, über Parallenen zu diskutieren
                    "ICH VERFLUCHE DICH, EBAY!"
                    Homer Simpson

                    Kommentar


                    • #11
                      @ NicolasHazen:

                      Du sagtest, es hätte keine "freien" Mitglieder gegeben. Aber Chakotay war doch wirklich frei! Also das hat so schon gepasst. Aber auch nur so! Ich bin auch der Meinung, dass diese Liebe einfach

                      1. überflüssig
                      2. zu überhastet
                      3. unpassend

                      für Seven kam. Einfach in den letzten Episoden noch was anfangen, damit noch mehr Zuschauer kommen und VOY gucken, das ist nicht so im Sinne von den hartgesottenen und nicht minder hartnäckigen VOY-Fans, die die Charaktere und deren Entwicklung genau verfolgen bis am Schluss.

                      Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Capt. Bluefox
                        @ NicolasHazen:

                        Du sagtest, es hätte keine "freien" Mitglieder gegeben. Aber Chakotay war doch wirklich frei! Also das hat so schon gepasst.
                        Ich sprach von "freien" UND geeigneten Partnern. Du willst mir nicht ernsthaft sagen dass Chak geeignet wäre, franeg ??
                        Was die ablehnende Haltung gegen diese Beziehung angeht, stimme ich dir zu. Diese Beziehung war wohl nur da um Beltran zu besänftigen .
                        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                        Kommentar


                        • #13
                          hm, also seven ist eigentlich schon in dem sinne makellos, da sie kein gramm fett am körper hat und auch das gesicht proportioniert ist.
                          allerdings ist der vergleich mit psyche auch etwas weit hergeholt.
                          immerhin hat psyche ja später einen mann gefunden: amor
                          oder guckt ihr etwa nicht wer wird miliionär?
                          übrigens: b'elanna ist keine kleine klingonin!
                          wer was gegen c/7 hat, der sollte sich die virtual season 8 von voyager durchlesen!
                          Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
                          - Konrad Adenauer
                          Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von B'Elanna Paris

                            wer was gegen c/7 hat, der sollte sich die virtual season 8 von voyager durchlesen!
                            Könntest du das mal näher erläutern ??
                            Was Seven's Gesicht angeht: Das ist sicher nicht perfekt, zumindest nicht was gängige Maßstäbe angeht. Um perfekt zu sein müsste sie ein komplett symetrisches Gesicht haben. Und sie hat ebenfalls eine recht große Nase, die mir aber gefällt .
                            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                            Kommentar


                            • #15
                              wenn sie eine kleine stubsnase hätte, würde sie schrecklich aussehen, wie dolly buster
                              wg virtual season 8 von voyager:
                              das ist eine von fans weitergeführte voyagerserie und macht da weiter, wo endgame aufgehört hat.
                              in der ersten folge (in form von texten) sagt seven, da sie ja nun einen ganzen quadranten mit männern hat, ist die verbindung von c/7 unlogisch.
                              hier die url: www.vv8.jetc.org
                              Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
                              - Konrad Adenauer
                              Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X