Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie entstanden die Borg ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie entstanden die Borg ?

    Simple Frage, aber die Antwort...

    Es kann doch nicht sein, dass die Borg von Himmel gefallen sind. Einer kam vom Himmel und assimilierte ein paar Mänickes und baute sich einen Kubus, oder wie. Also, ich warte auf antworten!
    Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
    (Standardspruch von Dr. McCoy)

  • #2
    Hmmmmm, am plausibelsten ist wohl, dass irgendeine Spezies eine perfekte KI (oder heißt das AI?) bauen wollte, aber das Ganze schiefgelaufen ist und die Mechas sich selbstständig gemacht haben und begonnen haben andere zu assimilieren um die Gruppe zu vergrößern. Die Borg-Queen (Spezies 125) wurde im Zuge dessen assimiliert, konnte (wer weiß warum auch immer) eine gewisse lenkende und ordnende Funktion über das Kollektiv übernehmen.

    Das klingt für mich zumindest am Wahrscheinlichsten.
    Eine "richtige" Antort wirst du darauf wohl nie bekommen, Doktor, eher weitere Spekulationen

    Greetz,
    Nerys
    Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

    Kommentar


    • #3
      Es könnte ja auch sein, das sich eine Spezies mit Maschinen weiterverbesserte, so wie wir heute auch, Künstliche Herzklappen, Hörgeräte, Brillen usw. Das ist halt bei dieser Spezies auch so gewesen, sie entwickelten halt zur Verbesserung eine Maschine die die Gedanken aller zusammenführte und so ein Hive Bewusstsein bildete usw.

      Bei der Borgqueen denk ich, das einfach irgend ein Individuum mit speziellen Fähigkeiten ausgewählt wird egal welche Rasse, so wäre vieleicht auch Seven mal die Queen geworden.
      Wir sind die Borg. Die Existenz wie sie sie kennen ist beendet. Ihre biologischen und technologischen Komponenten werden unseren hinzugefügt werden.
      Senken sie ihre Schilde und ergeben sie sich.
      Wiederstand ist zwecklos.

      Kommentar


      • #4
        Nuja...Gene Roddenberry hat mal darüber gewitzelt, dass V'ger (aus ST1) der Heimatplanet der Borg gewesen sein könnte.
        Mein Bruder und ich ham weiter an dieser Theorie gefeilt, und sind zu dem Schluss gekommen, dass die Frau, die am Ende vom Film von V'Ger zur Drohne gemacht wird, die Borg-Queen ist

        Is nur eine Theorie, aber ich hoffe, es bringt Ordnung ins Chaos

        Kommentar


        • #5
          Das beschreibt die Borg Queen in First Contact sehr gut.
          Ich weiß jetzt nicht mehr den genauen Wortlaut, aber so ungefähr sagte sie es so:
          "Früher waren wir wie ihr, biologisch, schwach, chaotisch... doch uns gelang die Einbeziehung der Syntetik.......
          "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
          Cliff Burton (1962-1986)
          DVD-Collection | Update 30.01.2007

          Kommentar


          • #6
            Damit könnte das schon irgendwie passen, da in ST1 auch abfällig von "Kohlenstoffeinheiten" gesprochen wird.

            Allerdings hatte ich bisher eher die These, dass irgendjemand mal die Nano-Sonden erfunden hat und sie dem ersten injizierte, die waren auf Perfektionierung programmiert und so entwickelten sich die Borg dann.

            Kommentar


            • #7
              Also ich hab mal wo gelesen das die Borgen früher gleich wie wir Menschen gelebt haben. Nur das diese Rasse schwer Verletzten und Kranken künstliche Körperteile implantierte um sie am leben zu erhalten. Angeblich war nach einem Unfall eine Frau so schwer verletzt das einige ihrer Körperteile ersetzt weden mussten
              Nach einiger Zeit bemerkte sie, dass sie nur mit ihrer Gedankenkraft Maschinen und Computer kontrollieren konnte.
              So übernahm nach und nach die Macht auf ihrem Planeten. Bals scharte sie eine Armee um sich da sie auch nun die Macht hatte Lebewesen die bereits über Implantate vefügten zu kontrollieren.

              Das ist doch eine plausible Erklärung wie die Borg entstanden.
              Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

              Kommentar


              • #8
                Das wäre immerhin eine plausible Erklärung dafür, allerdings werden wir ohne Hilfe der Star Trek Autoren wohl niemals eine Antwort finden, mit der alle zufrieden sind, da es von der Geschichte her viel zu wenig Informationen gibt.
                Deshlab kursieren eben die verschiedensten Gerüchte.

                Kommentar


                • #9
                  Nun, das mit den Aufwertungen für Verletzte hört sich plausibel an.
                  Das mit der Borg-Königin als erste Borg nicht. Sie hat (zu 7/9) mal gesagt, daß sie selbst von Rasse Nr. Hundertundwasweißichwas sei. Und nicht von Rasse Nr. 1. Also klappt das schonmal nicht. Außerdem werden sie ja als ganz normale Humanoide geboren.
                  Außerdem denke ich, daß die Zeitspanne nach einem evtl. Eintreffen von V'Ger zu gering wäre, um sich dermaßen weiterzuentwickeln. Zumal der sie, wenn sie nicht vorher schon so gewesen wären, vernichtet hätte.

                  CU

                  Kommentar


                  • #10
                    @op42
                    Ich weiß nicht, ob der oder die erste Borg tatsächlich von der Rasse mit der Nummer 1 kommen muss.
                    Aber sie muss auch nicht unbedingt die erste sein, das kann ein anderer gewesen sein, da es bei den Borg immer spezielle gegeben hat wie z.B. Locutus.

                    Kommentar


                    • #11
                      Von der Logik her müßte es aber schon so sein.
                      Nun, es gab ja "in den letzten Jahren" schon mehr als nur eine Borg-Queen. Also ist es durchaus möglich, daß die erste von der Ur-Rasse war.

                      CU

                      Kommentar


                      • #12

                        Also ist es durchaus möglich, daß die erste von der Ur-Rasse war
                        Yup genau so hab ich das gemeint.
                        Es wäre trotzdem nicht schlecht etwas über die Ur Rasse zu erfahren. Obwohl da müssten wir auf eine Serie warten die wieder im 24 Jhdt spielt, was wohl noch ne ganze Weile dauern wird.
                        Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                        Kommentar


                        • #13
                          Aber man weiß nicht woher die ganzen Borg-Queens kommen.

                          Vielleicht ist es ein und dieselbe, die nur geklont und mit dem Wissen der Vorgängerin ausgestattet wird.

                          Dann müsste die Ur-Queen praktisch identisch mit der jetzigen sein.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich finde das die Einführung der Queen ein Fehler war, denn so haben die Borg zu viel an Mysteriösität eingebüst.
                            Die Borgqueen gab den Borg die ja so erbarmungslos und kalt waren plötzlich ein viel zu "menschliches" Gesicht.
                            Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Queen wurde wohl eigetnlich nur eingebracht um den Borg ein Gesicht zu geben, um sie als Feind besser erfassen zu können, allerdings hat man ihnen zugleich eine große Schwäche verpasst.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X