Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Borg Transwarp Hub Beckons[spoiler]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Borg Transwarp Hub Beckons[spoiler]



    was ist das??? sieht mir so aus wie bei Wingcommander Prohecy

    kommt übrigends in Endgame vor. daher hat wer eine klein erklärung für was das ist???

    von mir aus spiolern wir das auch.

  • #2
    das ist ein transwarp-zentrum der borg!

    damit kann das kolectiv schiffe in alle ecken der galaxie binnen sekunden schicken!

    jede öffnung erzeugt einen kanal der von innen durch weitere 'ringe' stabilisiert und aufgeteilt wird!

    Kommentar


    • #3
      aha und warum haben die dann transwarpspulen in den cuben??

      Kommentar


      • #4
        das frage ich mich auch immer!
        einen sinn ergibt das für mich bis jetzt noch nicht!
        vielecht sind die dazu da kurze strecken mit transwarp zurück zu legeben oder in eine engung einzu fliegen an der kein transwarp zenterum ist und die ohne spule nicht betreten werden kann!

        Kommentar


        • #5
          Die haben die sicher weil es nicht so viele Traswarp Zentren gibt !!!

          Kommentar


          • #6
            Also was ich in Endgame gehört habe ist, das es von diesen Hubs nur 6 in der ganzen Galaxis gibt.

            Vielleicht nutzen die Borg die Transwarpspulen nur für Kurzstrecken und müssen für längere Strecken (z.B. vom Delta in den Alphaquadranten) dann diese HUB's. Wäre zumindest eine Möglichkeit. Vielleicht ist der Energieaufwand für einen solchen Hub ziemlich hoch, und man kann ihn nicht so häufig einsetzen.

            Gruss
            WarpJunkie

            Kommentar


            • #7
              na ja Energie?

              dann hätte sie keine 30-40 stück in so einem Hubzewntrum

              Kommentar


              • #8
                Das von dir gepostete Bild stellt einen Eingang in einen Tunnel eines Transwarp-Hubs der Borg dar. Die Borg verfügen über sechs dieser Hubs, verstreit über die ganze Galaxie. Jeder Hub verfügt über zahlreich dieser Öffnungen, die jeweils in verschiedene Richtungen gehen.

                Reisen per Transwarp-Tunnel können auch keinere Schiffe ohne eigene Transwarpspulen und v.a. mit deutlich weniger Energieaufwand durchführen.

                Außerdem heißt es "Beacon" und nicht "Beckon"
                ~ TabletopWelt.de ~

                Kommentar


                • #9
                  na ja Energie? dann hätte sie keine 30-40 stück in so einem Hubzewntrum
                  Auch wieder wahr ..

                  Reisen per Transwarp-Tunnel können auch keinere Schiffe ohne eigene Transwarpspulen und v.a. mit deutlich weniger Energieaufwand durchführen.
                  Is natürlich auch ne Erklärung ..

                  Gruss
                  WarpJunkie

                  Kommentar


                  • #10
                    guck dir mal die eigenschaft meines Bildes an dort steht beckons!

                    Kommentar


                    • #11
                      Es könnte Aber auch sein dass so ein Hub ein Schiff schneller ans Ziel bringt. Zum Beispiel wenn ein Kubus mal schnell durch den Delta-Quadranten muss fliegt er zu einem Hub und lässt sich dann dorthin katapultieren. Oder Vielleicht braucht der Transwarp-Antrieb eines Kubus sehr viel Energie und so wird für längere Strecken dass Hub benutzt.
                      "Inter Arma Enim Silent Leges"

                      Kommentar


                      • #12
                        Diese Tore bilden die Eingangs- und Endpunkte für die Transwarp-Tunnel der Borg, die durch diese Dinger auch quasi zusammegehalten werden.

                        Über die Spulen haben wir schon früher dikutiert und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass man sie braucht um in die Tunnel zu kommen, alternativ könnte man eben auch so ein Tor nehmen, allerdings gibt es davon nur wenige.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich denke mal das es das feste Tunnelnetz gibt das auch in Endgame zu sehen ist, die Transwarpspulen werden dann benutzt um einen TUnnel in das Tunnelsystem zu schaffen
                          "I'm going to college. I don't care if it ruins my career. I'd rather be smart than a movie star."

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von The_Borg
                            die Spulen haben wir schon früher dikutiert und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass man sie braucht um in die Tunnel zu kommen, alternativ könnte man eben auch so ein Tor nehmen, allerdings gibt es davon nur wenige.
                            Das halte ich für nicht richtig.
                            Wenn man trotz Spulen nur über die Tunnel reisen kann, wie konnte dann die Voyager mithilfe der geklauten Spule auf "Dark Frontier" 20.000 Lichtjahre reisen?
                            Die werden kaum ein Hub angeflogen sein

                            Oder meinst du, dass man mithilfe der Spulen solche (bereits bestehenden) Tunnel an anderen Orten öffnen kann, quasi außerhalb vom Hub? Das gäbe wiederum einen Sinn...
                            ~ TabletopWelt.de ~

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Odysseus


                              Das halte ich für nicht richtig.
                              Wenn man trotz Spulen nur über die Tunnel reisen kann, wie konnte dann die Voyager mithilfe der geklauten Spule auf "Dark Frontier" 20.000 Lichtjahre reisen?
                              Die werden kaum ein Hub angeflogen sein

                              Oder meinst du, dass man mithilfe der Spulen solche (bereits bestehenden) Tunnel an anderen Orten öffnen kann, quasi außerhalb vom Hub? Das gäbe wiederum einen Sinn...
                              Letzteres war gemeint, ich dachte, das sei ersichtlich.

                              Man muss ohne Spule ein Tor benutzen, mit Spule kommt man von überall her in die Tunnel, wobei man freilich einen Hub benutzen könnte

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X