Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ST Voyager: Mein kurzer Episodenguide mit Sternchen!

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ST Voyager: Mein kurzer Episodenguide mit Sternchen!

    * = schlecht
    ** = ganz ok
    *** = guter Durchschnitt
    **** = Herrausragend

    Dies sind meine persönliche Bewertungen! Sollte jemand komplett einer meiner Bewertungen widersprechen, lasse ich mich sehr gern vom Gegenteil überzeugen und schau nochmal in die Folge rein! Es geht sich hierbei nur um die Bewertung, den Text zu jeder Episode habe ich nicht selbst verfasst!




    1. Der Fürsorger (1) ****
    (The Caretaker (1))


    Die U.S.S. Voyager folgt einem Schiff der Maquis in die "Badlands". Als das Schiff in ein Plasmafeld gerät, wird es plötzlich an das andere Ende der Galaxie geschleudert - ebenso wie das Maquis-Schiff. Captain Kathryn Janeway bietet sich ein Bild des Grauens: Zahlreiche Besatzungsmitglieder sind ums Leben gekommen oder verwundet. Die Lage ist ernst: Das Schiff ist so weit vom Kurs abgekommen, dass der Heimweg selbst mit Warpgeschwindigkeit 70 Jahre dauern würde ...




    2. Der Fürsorger (2) ****

    (The Caretaker (2))


    Tuvok, Paris, Janeway und Chakotay, der Führer der Maquis, beamen sich zusammen mit einem Fremden namens Neelix auf den Planeten, auf den die Impulse der Phalanx gerichtet sind. Das Volk der Kazon empfängt sie unfreundlich; sie haben Neelix in schlechter Erinnerung. Ein paar Container Wasser stimmen sie jedoch wieder friedlich. Neelix begegnet einer Ocampa-Frau, Kes, die mit ihrem Volk unterirdisch auf dem Planeten lebt. Sie führt die Gruppe durch einen Tunnel ins Planeteninnere.




    3. Die Parallaxe **

    (Parallax)


    Captain Janeway besetzt einige Offizierstellen neu. Dabei kommt es zu Streitigkeiten mit der Maquis-Crew. Plötzlich gerät die Voyager durch eine Erschütterung in die Nähe einer Quantensingularität. Ein anderes Schiff wird bereits in diese hineingezogen.




    4. Subraumspalten ***

    (Time And Again)


    Die Voyager entdeckt einen Planeten der Klasse M, der früher offenbar bewohnt war. Durch eine Subraumspalte geraten Janeway und Paris in die Vergangenheit. Damals stand die Auslöschung der Bevölkerung durch eine Explosion kurz bevor.




    5. Transplantationen **

    (Phage)


    Neelix bricht bei der Untersuchung eines Planeten plötzlich zusammen. Der Doktor stellt fest, dass Neelix die Lungen entfernt wurden. Die Voyager spürt ein Raumschiff in der Umlaufbahn auf, dessen Besatzung offenbar dafür verantwortlich ist. Janeway nimmt die Verfolgung auf.




    6. Der mysteriöse Nebel **

    (The Cloud)


    Die Voyager stößt in einem Nebel auf Omicron-Partikel. Die Crew will sie als Energiereserve einsammeln. Dabei wird die Voyager angegriffen: Irgend etwas saugt die Energie des Schiffes ab. Janeway stellt fest, dass sie sich im Inneren eines Lebenwesens befinden.




    7. Das Nadelöhr ***

    (Eye Of The Needle)


    Die Voyager entdeckt ein Wurmloch, das zum Alpha-Quadranten führt. Es ist jedoch zu klein für die Voyager. Durch eine Sonde gelingt die Kontaktaufnahme mit dem Romulaner Telek. Der glaubt zunächst nicht, dass sich die Voyager im Delta-Quadranten befindet.




    8. Die Augen des Toten ***

    (Ex Post Facto)


    Tom Paris wird des Mordes beschuldigt. Er soll während einer Außenmission einen Professor getötet haben. Er wird von den Bewohnern des Planeten dazu verurteilt, den Mord durch die Augen des Opfers immer wieder zu erleben. Tuvok bemerkt dabei aber einige Unstimmigkeiten.




    9. Das Unvorstellbare ***

    (Emanations)


    Torres, Chakotay und Kim entdecken auf einem Asteroiden mehrere Leichen. Plötzlich findet sich Kim auf einem unbekannten Planeten wieder. Die Bewohner glauben, er sei aus dem Leben nach dem Tod zurückgekehrt.




    10. Das oberste Gesetz **

    (Prime Factors)


    Die Voyager wird von den Bewohnern des Planeten Sikaris freundlich empfangen. Diese verfügen über eine hochentwickelte Technologie. Die Voyager könnte damit zur Erde zurückkehren. Doch es verstößt gegen die Gesetze von Sikaris, die Technologie weiterzugeben.




    11. Der Verrat **

    (State Of Flux)


    Die Voyager empfängt den Notruf eines Kazon-Schiffes. Die ganze Besatzung ist durch einen Unfall ums Leben gekommen. Offenbar wurde die Katastrophe durch Technologie der Föderation verursacht. Für Janeway ist klar, dass es einen Verräter an Bord der Voyager gibt.




    12. Helden und Dämonen **

    (Heroes And Demons)


    Fähnrich Kim verschwindet plötzlich aus dem Holodeck. Tuvok und Chakotay suchen nach ihm. Dabei treffen sie auf Freya, die sie zu König Hrothgar bringt. Dessen Untertanen fürchten das Monster Grendel. Als Tuvok und Chakotay verschwinden, schickt Janeway den Doktor hinterher.




    13. Bewusstseinsverlust **

    (Cathexis)


    Tuvok und Chakotay werden während eines Shuttlefluges von einer Energieladung getroffen. Chakotay fällt ins Koma. Kurz darauf werden auch andere Crewmitglieder auf der Voyager von diesem merkwürdigen Energiewesen angegriffen. Nur der Doktor scheint unangreifbar.




    14. Von Angesicht zu Angesicht *

    (Faces)


    Torres, Paris und Durst geraten in die Gewalt der Vidiianer. Diese sind von einer Seuche befallen. Sie können nur überleben, indem sie Körperteile und Organe anderer Wesen in ihre eigenen Körper transplantieren. Torres wird deshalb ihre klingonische DNA entzogen.




    15. Dr. Jetrels Experiment **

    (Jetrel)


    Ein Fremder namens Jetrel kommt an Bord der Voyager. Neelix erkennt in ihm den Mann wieder, der seinen Heimatplaneten Rinax vernichtet hat. Jetrel eröffnet Neelix, dass er durch Aufräumarbeiten auf Rinax verseucht worden sei. Er werde an einer tödlichen Krankheit sterben.




    16. Erfahrungswerte **

    (Learning Curve)


    Tuvok verordnet einigen Mitgliedern der Maquis-Crew einen Crash-Kurs in Sternenflotten-Disziplin. Während einer Übung kommt es zu einem schweren Unfall. Tuvok muss sich entscheiden, ob er gegen die Vorschriften verstoßen soll: Das Leben eines Maquis steht auf dem Spiel.



    17. Die 37er ***

    (The 37's)


    Die Voyager empfängt einen Notruf von einem alten LKW aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts. Der Wagen führt die Crew zu einem Planeten, auf dem acht Menschen im Tiefschlaf gehalten werden. Janeway glaubt, daß diese damals von Außerirdischen entführt wurden.

    42 P

    2. Staffel


    18. Der Namenlose *

    (Initiations)


    Chakotay zieht zu einem rituellen Gebet in ein Shuttle zurück. Er wird von einem Shuttle der Kazon angegriffen. Er kann den Angriff abwehren und nimmt den Kazon-Ogla-Jungen Kar gefangen. Dieser muss Chakotay töten, um sich seinen Namen zu verdienen.



    19. Das Holo-Syndrom ***

    (Projections)


    Der holographische Doktor befindet sich plötzlich allein auf der Voyager. Das Logbuch besagt, dass die Kazon das Schiff angegriffen hätten: Die Crew musste die Voyager verlassen. Ein Computercheck ergibt, daß der Doktor der echte Mensch Dr. Lewis Zimmerman ist.




    20. Elogium *

    (Elogium)


    Kes wird das Elogium durchleben. Doch die Zeit, in der ihre Spezies einmalig im Leben ein Kind empfangen kann, kommt viel zu früh. Kes ist verzweifelt. Da wird die Voyager in einen rätsekhaften Schwarm hineingezogen, der dem Schiff die Energie entzieht.




    21. Der Zeitstrom *

    (Non Sequitur)


    Kim wacht plötzlich in San Fransisco auf. Er hat eine Verlobte und arbeitet offenbar an einem verbesserten Raumschiffantrieb. Kim weiß, daß er eigentlich auf der Voyager sein müsste. Doch diese Realität scheint nie existiert zu haben.




    22. Die Raumverzerrung *

    (Twisted)


    Kes feiert ihren Geburtstag mit einer großen Party. Da stößt die Voyager urplötzlich auf eine Raumverzerrung. Jeder Versuch, die Brücke zu erreichen, scheitert. Die Crew irrt hilflos im Schiff umher.




    23. Der Höllenplanet **

    (Parturition)


    Die Voyager muss ihre Nahrungsvorräte ergänzen. Neelix und Paris werden dazu auf einen fremden Planeten geschickt. Dort müssen sie vor giftigen Dämpfen in eine Höhle flüchten. Es kommt zum Streit: Neelix verdächtigt Paris, eine Affäre mit Kes zu haben.




    24. Rätselhafte Visionen ****

    (Persistence Of Vision)


    Captain Janeway bereitet sich auf ein Treffen mit den Bothanern vor. Der Doktor schickt sie zur Entspannung aufs Holodeck. Dort lässt sie als Programm einen historischen Roman laufen. Plötzlich tauchen die Romanfiguren auch in der Realiät auf.




    25. Tattoo *

    (Tattoo)


    Die Voyager schickt ein Außenteam, um Materialen für den Antrieb zu suchen. Das Team findet dabei auf einem Mond merkwürdige Zeichen. Chakotay erkennt diese als Zeichen der "Geister des Himmels". Seine Ahnen wurden damit auf der Erde in das heilige Land geführt.




    26. Suspiria ****

    (Cold Fire)


    Tuvok trainiert Kes' telepathische Fähigkeiten. Gleichzeitig findet die Voyager eine Spur des weiblichen "Fürsorgers". Auf der Suche nach dem Wesen stoßen sie auf eine Kolonie der Ocampa. Tanis, ihr Anführer, will Kes zu dem zweiten "Fürsorger" bringen.




    27. Das Signal *

    (Maneuvers)


    Die Voyager empfängt ein Signal der Föderation. Die Crew schöpft neue Hoffnung und folgt dem Signal. Dieses führt sie in eine ionisierte Wasserstoffwolke. Plötzlich wird die Voyager von einem Kazon-Schiff angegriffen.




    28. Die Resistance **

    (Resistance)

    Auf einer Außenmission werden Tuvok und Torres gefangengenommen. Janeway kann entkommen. Sie versteckt sich bei einem Mann namens Caylem, der sie für seine verloren geglaubte Tochter hält. Mit ihr zusammen will er seine Frau aus der Gefangenschaft der Mokra befreien.




    29. Prototyp ***

    (Prototype)


    Die Voyager findet einen fremden Roboter. Torres kann ihn wieder aktivieren. Doch der Roboter entführt sie auf sein Schiff. Dort zwingt er Torres, ein Energiemodul zu entwickeln. Mit Hilfe dieses Moduls wollen sich die Roboter vermehren.




    30. Allianzen *

    (Alliances)


    Die Voyager wird erneut von den Kazon angegriffen und schwer beschädigt. Tuvok und Chakotay wollen deshalb sogar mit den Regeln der Föderation brechen. Janeway strebt dagegen eine Alllianz mit einer anderen Kazon-Sekte an. Es kommt zu einer Friedensverhandlung.




    31. Die Schwelle ***

    (Threshold)


    Tom Paris gelingt der erste Transwarp-Flug, der die magische Grenze von Warp 10 überschreitet. Theoretisch ist es so möglich, in kürzester Zeit an jeden beliebigen Punkt der Galaxie zu reisen. Doch bald zeigt der Flug bei Tom schreckliche Nebenwirkungen.




    32. Gewalt ***

    (Meld)


    Auf der Voyager geschieht ein Mord. Der ehemalige Maquis Suder gerät sofort unter Verdacht. Um die Wahrheit zu erfahren, nimmt Tuvok eine Geistesverschmelzung mit Suder vor. Das führt bei Tuvok zu einer dramatischen Persönlichkeitsveränderung.




    33. Der Flugkörper ***

    (Dreadnought)


    Die Voyager begegnet einem Flugkörper cardassianischen Ursprungs. Dieser sollte ursprünglich eine Basis des Maquis zerstören. Doch Torres konnte ihn damals umprogrammieren. Nun droht er, einen ganzen Planeten zu zerstören.




    34. Todessehnsucht ****

    (Deathwish)


    Die Voyager entdeckt einen Komenten, aus dem plötzlich ein Mann auftaucht. Er ist ein Q und bittet Janeway um Asyl. Da erscheint der Q, der bislang Kontakt zur Enterprise hatte. Er behauptet, der andere Q stelle eine große Gefahr dar.




    35. Lebensanzeichen *

    (Lifesigns)


    Die Voyager beamt die Vidiianerin Danara an Bord. Ihre Lebenszeichen sind nur noch sehr schwach. Um ihr zu helfen, erstellt der Doktor ein Hologramm von ihr. Danara, die nun zum ersten Mal einen schönen, gesunden Körper hat, verliebt sich in den Doktor.




    36. Der Verräter ***

    (Investigations)

    Neelix geht mit seinem Bord-Fernsehen "Briefing mit Neelix" auf Sendung. Mit seiner Show will er die Crew in gute Laune versetzen. Doch da wird plötzlich bekannt, dass Tom Paris die Voyager verlassen will.




    37. Die Verdoppelung **

    (Deadlock)


    An Bord der Voyager kommt das erste Kind zur Welt. Doch es gibt Komplikationen. Die Voyager wird von vidiianischen Schiffen verfolgt und gerät in eine Subraum-Turbulenz. Ein Hüllenbruch tritt auf, Kim stirbt und Kes verschwindet. Da taucht eine zweite Voyager auf.




    38. Unschuld *

    (Innocence)


    Tuvok befindet sich nach einem Absturz auf einem Mond des Planeten Drayan. Er stößt auf drei Kinder, die Todesangst vor einem Wesen namens Morrok haben. Sie behaupten, der Morrok werde kommen, um sie zu töten. Tatsächlich verschwinden zwei der Kinder in der Nacht.




    39. Das Ultimatum ***

    (The Thaw)


    Die Voyager stößt auf die letzten Überlebenden eines Planeten. Diese hätten bereits vor vier Jahren aus ihrem künstlichen Tiefschlaf geweckt werden sollen. Torres und Kim lassen sich ebenfalls in Tiefschlaf versetzen, um herauszufinden, was nicht funktioniert hat.




    40. Tuvix ****

    (Tuvix (a.k.a. Symbiogenesis))


    Auf einer Außenmission kommen Tuvok und Neelix mit einer Pflanze in Berührung. Diese bewirkt eine Symbiose: Aus den beiden entsteht ein völlig neues Wesen, das sich selbst Tuvix nennt. Kes und der Doktor suchen nach einem Weg, die Verschmelzung rückgängig zu machen.




    41. Entscheidungen ****

    (Resolutions)


    Ein gefährlicher Virus befällt Janeway und Chakotay. Da die Krankheit nicht weiter um sich greift, werden die beiden auf dem Planeten zurückgelassen. Die Voyager setzt ihre Reise fort. Tuvok wendet sich an die Vidiianer, um ein Heilmittel zu finden.




    42. Der Kampf ums Dasein - Teil 1 ***

    (Basics (1))




    Seska lockt die Besatzung der Voyager mit einem Notruf in die Falle. Durch einen Trick entern die Kazon das Schiff und setzen die Mannschaft auf einem Planeten im Hanon-System aus. Nur dem holographischen Doktor und Suder gelingt es, sich auf der Voyager zu verstecken.


    59 P

    3. Staffel




    43. Der Kampf ums Dasein - Teil 2 ****

    (Basics (2))


    Die Crew der Voyager versucht, auf dem fremden Planeten zu überleben. Dort werden sie von einem Ungeheuer und wilden Eingeborenen angegriffen. Paris kann inzwischen mit einem Shuttle die Talaxianer zu Hilfe holen. Er will die Voyager zurückerobern.




    44. Tuvoks Flashback ***

    (Flashback)


    Tuvok leidet unter Halluzinationen, die sich niemand erklären kann. Janeway will das Rätsel losen. Sie beschließt, eine Geistesverschmelzung durchzuführen. Plötzlich befinden sich die beiden auf der Excelsior, die Captain Sulu befehligt.




    45. Das Hochsicherheitsgefängnis ****

    (The Chute)


    Wegen eines angeblichen Bombenanschlags kommen Kim und Paris in das Hochsicherheitsgefängnis der Akritirianer. Dort sticht ein Häftling Paris nieder und verletzt ihn schwer. Die Akritirianer fordern indessen die Übergabe der Voyager.




    46. Der Schwarm ***

    (The Swarm)


    Torres und Paris untersuchen merkwürdige Energie-Signaturen. Dabei fügen ihnen unbekannte Kräfte Verletzungen zu. Der Doktor reagiert bei der Behandlung der beiden äußerst merwürdig. Plötzlich greift ein Schwarm unzähliger kleiner Schiffe die Voyager an.




    47. Das Wurmloch ***

    (False Profits)


    Die Voyager entdeckt ein instabiles Wurmloch, das in den Alpha-Quadranten zu führen scheint. Auf einem nahen Planeten stoßen sie auf zwei Ferengi, die sich dort als Götter feiern lassen und die Bevölkerung ausbeuten. Die beiden hatten einst mit der Enterprise verhandelt.




    48. Das Erinnern **

    (Remember)


    Die Voyager hat eine Gruppe Enaraner zu Gast. Diese sind äußerst freundlich und verfügen über telepathische Fähigkeiten. Auf einmal plagen Lieutenant Torres sehr real wirkende Träume über die Enaraner. Sie lassen das Volk in einem ganz anderen Licht erscheinen.




    49. Das Ritual **

    (Sacred Ground)


    Auf dem Planeten der Nechani nähert sich Kes einem Schrein. Da trifft sie eine gewaltige Entladung. Der Doktor befürchtet ihren baldigen Tod. Captain Janeway bittet den Magistrat des Planeten um Hilfe. Der rät ihr zu einem tätselhaften Ritual, um Kes zu retten.




    50. Vor dem Ende der Zukunft - Teil 1 **

    (Future's End (1))


    Ein Zeitschiff taucht aus dem 29. Jahrhundert auf und will die Voyager zerstören. Beide Schiffe werden zur Erde des Jahres 1996 verschlagen. Dort bringt der skrupellose Unternehmer Starling das Zeitschiff in seine Gewalt. Er will zu einer Zeitreise aufbrechen.



    51. Vor dem Ende der Zukunft - Teil 2 **

    (Future's End (2))


    Die Besatzung der Voyager lässt nichts unversucht, um Starling auszuschalten. Mit Hilfe der Astronomin Rain stellen Tuvok und Paris dem Unternehmer eine Falle. Doch Starling kann fliehen und startet das Zeitschiff.




    52. Der Kriegsherr *

    (Warlord)


    Die Voyager nimmt Verletzte an Bord. Einer von ihnen, Tieran, stirbt. Sein Geist ergreift Besitz von Kes. Unter dem Einfluss Tierans lässt sie sich auf dessen Heimatplaneten beamen und ermordet den Herrscher. Die Crew der Voyager versucht Tieran zu stoppen.




    53. Die 'Q'-Krise *

    (The Q And The Grey)


    In der Nähe der Voyager explodiert eine Supernova. Kurz darauf erscheint Q bei Captain Janeway und will sich mit ihr paaren, was diese empört ablehnt. Sie ahnt einen Zusammenhang zwischen der Supernova und Qs Erscheinen.




    54. Makrokosmos ****

    (Macrocosm)


    Der Doktor schleppt nach einem medizinischen Einsatz Makroviren auf der Voyager ein. Janeway und Neelix kommen von einer Reise zurück und sind als einzige nicht befallen. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen die Viren auf.




    55. Das Wagnis *


    (Fair Trade)


    Als Gegenleistung für eine Weltraumkarte besorgt Neelix seinem alten Freund Wixiban heimlich Medikamente von der Voyager. Der Tausch erweist sich als Drogenhandel, bei dem ein Dealer erschossen wird. Die Besatzung der Voyager gerät in Schwierigkeiten.




    56. Das andere Ego ***

    (Alter Ego)


    Die Crew der Voyager beobachtet einen eigenartigen Nebel. Kim verbringt unterdessen seine Freizeit auf dem Holodeck. Dort verliebt er sich in die holographische Frau Marayna.




    57. Der Wille ****

    (Coda)


    Nach einem Absturz mit einem Shuttle kämpft Captain Janeway mit dem Tod. Ihr Vater, der Admiral, kommt vermeintlich aus dem Jenseits und will sie dazu überreden, den Tod anzunehmen. Janeway glaubt nicht, dass die Erscheinung wirklich ihr Vater ist.




    58. Pon Farr **

    (Blood Fever)


    Der Vulkanier Vorik durchläuft einen Paarungszyklus und sucht eine Gefährtin. Seine Wahl fällt auf B'Elanna. Als diese ablehnt, versucht er eine gewaltsame Geistesverschmelzung mit ihr. Von da an verhält sich B'Elanna immer agressiver.




    59. Die Kooperative ****

    (Unity)


    Die Voyager trifft auf ein stillgelegtes Raumschiff der Borg. Währenddessen trifft Chakotay auf ehemalige Borg, die versuchen, ein neues Leben anzufangen. Dazu muss jedoch das Schiff der Borg für kurze Zeit reaktiviert werden.




    60. Charakterelemente **

    (The Darkling)


    Der Doktor hat im Holodeck historische Persönlichkeiten erzeugt und übernimmt deren schlechte Charaktereigenschaften. Allmählich verändert sich dadurch seine Persönlichkeit. Als Tuvok und Chakotay ihm auf die Schliche kommen, entführt er Kes.




    61. Die Asteroiden **

    (Rise)


    Der Planet der Nezu wird mit künstlichen Asteroiden beschossen. Die Mannschaft der Voyager eilt zu Hilfe und kann die Geschosse zertrümmern. Tuvok und Neelix geraten gemeinsam mit Bewohnern des Planeten in eine Notlage.



    62. Die neue Identität **

    (Favorite Son)


    Die Voyager begegnet einem Schiff der Nasari. Ohne Grund eröffnet Kim das Feuer. Er hat für seine Reaktion keine Erklärung. Kurz darauf trifft die Voyager auf Taresianer. Lyris, die Anführerin, heißt Kim als einen aus ihrem Volk willkommen.




    63. Temporale Sprünge ****

    (Before And After)


    Als Greisin durchlebt Kes Zeitsprünge, die sie rückwärts durch ihr Leben führen. Der Doktor und Paris suchen nach der Ursache dafür. Ein Angriff der Krenim, bei dem die Crew der Voyager mit Chronoton-Partikeln verseucht wurde, scheint der Schlüssel zu sein.




    64. Das wirkliche Leben ****

    (Real Life)


    Der Doktor erschafft sich eine holographische Familie. B'Elanna findet seine heile Familienwelt aber zu unrealistisch und kreiert ihm eine neue. Von nun an gibt es Streit. Dem Doktor wächst die Sache langsam über den Kopf.




    65. Herkunft aus der Ferne ***

    (Distant Origin)


    Wissenschaftler der Voth entdecken, dass ihr Volk genetisch eng mit den Menschen verwandt ist. Sie beamen sich getarnt an Bord der Voyager und beobachten die Crew. Als sie entdeckt werden, nimmt einer der Wissenschaftler Chakotay als Geisel.




    66. Translokalisation **

    (Worst Case Scenario)


    An Bord der Voyager geschehen seltsame Dinge: Crewmitglieder verschwinden spurlos. Währenddessen tauchen immer mehr Fremde vom Volk der Nyrianer an Bord auf. Die verschwundenen Besatzungsmitglieder finden sich auf einem erdähnlichen Planeten wieder.



    67. Rebellion Alpha ***

    (Displaced)


    Torres entdeckt ein unvollständiges Holo-Programm, das eine Rebellion der Maquis-Leute auf der Voyager simuliert. Tuvok und Paris wollen das Programm weiterschreiben. Dabei macht sich Seskas Holofigur selbständig und nimmt Tuvok und Paris gefangen.




    68. Skorpion - Teil 1 ****

    (Scorpion - Part 1)


    Die Voyager stößt auf einige fast völlig zerstörte Borg-Schiffe. An einem der Wracks hängt eine Art Bio-Masse, die die Crew der Voyager untersuchen möchte. Tuvok, Chakotay und Kim begeben sich auf eines der Schiffe. Sie treffen dort auf eine äußerst aggressive Lebensform.




    69. Skorpion - Teil 2 ****

    (Scorpion - Part 2)



    Als Repräsentant der Borg kommt "Seven of Nine" an Bord der Voyager. Captain Janeway schließt mit den Borg einen Pakt, um die feindlichen Bio-Schiffe zu besiegen. Nach dem siegreichen Gefecht wollen sich die Borg nicht an ihren Teil der Abmachung halten.




    70. Die Gabe ****

    (The Gift)



    "Seven of Nine" will die Voyager wieder verlassen und verlangt ihre Auslieferung. Doch Captain Janeway fürchtet eine weitere Begegnung mit den Borg. Mit Hilfe von Kes telephatischen Fähigkeiten soll "Seven of Nine" wieder in einen Menschen verwandelt werden.




    71. Tag der Ehre **

    (Day Of Honor)




    Im Maschinenraum der Voyager passiert ein Unfall. Der Warp-Kern droht zu explodieren und muss abgestoßen werden. Ein Schiff der Caatati will den Kern bergen. Torres und Paris starten mit einem Shuttle, um das unter allen Umständen zu verhindern.





    72. Nemesis ***

    (Nemesis)

    Chakotay stürzt mit seinem Shuttle auf einem Planeten ab. Er gerät in eine kriegerische Auseinandersetzung zwischen den Kradin und den Vori. Um zu überleben muss er sich den Vori in ihrem Kampf anschließen.




    73. Der Isomorph ***

    (Revulsion)

    Die Voyager fängt den Notruf eines fremden Schiffes auf. An Bord befindet sich nur ein Hologramm, das von einer schrecklichen Seuche berichtet. Der Doktor und Torres versuchen das Schiff wieder flott zu machen. Unterdessen wird das Hologramm zunehmend agressiver.




    74. Der schwarze Vogel **

    (The Raven)

    Seven of Nine hat schreckliche Visionen, wie sie von den Borg assimiliert wurde. Als sie ein Signal empfängt, folgt sie diesem kompromisslos und verlässt die Voyager. Auf einem Mond stößt sie auf das Schiff, mit dem sie und ihre Eltern in den Weltraum aufbrachen.




    75. Verwerfliche Experimente ***

    (Scientific Method)

    Die Crewmitglieder der Voyager werden von seltsamen Krankheiten befallen. Chakotay ist plötzlich innerhalb von Stunden gealtert und Neelix hat sich in einen Myleaner verwandelt. Bei seinen Untersuchungen entdeckt der Doktor eine fremde Spezies an Bord.




    76. Ein Jahr Hölle - Teil 1 ****

    (Year Of Hell (1))

    Die Voyager stößt auf Annorax von den Krenim. Dieser vernichtet ein Volk nach dem anderen im Delta-Quandranten. So will er die Zeitlinien manipulieren und den Tod seiner Frau ungeschehen machen. Als Captain Janeway eingreift, kommt es zum Gefecht.



    77. Ein Jahr Hölle - Teil 2 ****

    (Year Of Hell (2))

    Captain Janeway lässt die Voyager reparieren. Zusammen mit ihren neuen Verbündeten, den Nihydron und den Mawasi, rüstet sie zum Angriff auf Annorax. Es kommt zur entscheidenden Schlacht.




    78. Gewalttätige Gedanken **

    (Random Thoughts)

    Die Voyager stattet den friedfertigen Mari einen Besuch ab. Als es unter den Mari zu einer Prügelei kommt, wird Torres der Verbreitung gewalttätiger Gedanken angeklagt und verhaftet. Tuvok will ihre Unschuld beweisen und stellt Ermittlungen an.



    79. Apropos Fliegen **

    (Concerning Flight)

    Fremde Schiffe greifen die Voyager an und stehlen den Zentralcomputer. Janeway und Tuvok verfolgen die Diebe bis zu deren Heimatwelt. Auf dem Planeten begegnet ihnen ein Hologramm Leonardo da Vincis. Das Hologramm verspricht, ihnen bei der Suche zu helfen.




    80. Leben nach dem Tod **

    (Mortal Coil)

    Neelix findet bei einer Außenmission den Tod. 18 Stunden später gelingt es Seven of Nine mit Hilfe der Borg-Technik, ihn ins Leben zurückzuholen. Aber danach ist Neelix völlig verändert.




    81. Wache Momente ***

    (Waking Moments)

    Immer mehr Besatzungsmitglieder der Voyager leiden unter Alpträumen und fallen in einen komaähnlichen Schlaf. Der Doktor ist ratlos. Chakotay will der Sache auf den Grund gehen. Er versetzt sich in einen lichten Traumzustand. Dort stößt er auf eine fremde Spezies.




    82. Flaschenpost ****

    (Message In A Bottle)

    Seven of Nine entdeckt bei ihrer Arbeit an den astrometrischen Sensoren ein Sternenflottenschiff im Alpha-Quadranten. Verpackt in ein holographisches Signal wird der Doktor an Bord geschickt. Dort haben feindliche Romulaner das Kommando übernommen.




    83. Jäger ****

    (Hunters)

    Über Relaisstationen erhält die Voyager Nachrichten von der Sternenflotte. Um die Übertragungsqualität zu verbessern reparieren Tuvok und Seven of Nine eines der Module. Dabei werden sie von zwei Kriegern der Hirogen gefangen genommen.



    84. Beute ****

    (Prey)

    Die Hirogen-Jäger Alpha und Beta sind hinter einem Wesen der Spezies 8-4-7-2 her. Beta wird getötet und Alpha schwer verwundet. Captain Janeway beschließt, Alpha zu helfen. Prompt wird die Voyager ebenfalls von dem Wesen angegriffen.




    85. Im Rückblick **

    (Retrospect)

    Seven of Nine wird durch ein Thoron-Gewehr schwer verletzt. Der Doktor beschuldigt den Waffenhändler Kovin der Tat. Als sich der Verdacht als unberechtigt erweist, ist es bereits zu spät: Kovin flieht mit einem Shuttle und greift die Voyager an.




    86. Das Tötungsspiel - Teil 1 ****

    (The Killing Game (1))

    Die Hirogen entern die Voyager und nehmen die Besatzung gefangen. Der Kommandant der Hirogen schickt seine Gefangenen in eine lebensgefährliche Simulation auf dem Holodeck: Die Crew der Voyager findet sich in Frankreich während des Zweiten Weltkriegs wieder.




    87. Das Tötungsspiel - Teil 2 ****

    (The Killing Game (2))

    Die Hirogen lassen die Voyager-Crew auf dem Holodeck den Zweiten Weltkrieg in Frankreich spielen. Dem Doktor gelingt es, neurale Interfaces zu deaktivieren. Den Crew-Mitgliedern wird langsam bewusst, dass sie sich in einem Holoprogramm bewegen.




    88. Vis à vis *

    (Vis A Vis)

    Die Crew der Voyager rettet den Fremden Steth und hilft ihm bei der Reparatur seines Shuttles. Als sich Paris mit Steth auf dessen Schiff begibt, vertauscht Steth ihre beiden Körper. An Bord ahnt zunächst niemand, dass Paris nicht mehr der alte ist.




    89. Die Omega-Direktive **

    (The Omega Directive)

    Die Voyager entdeckt hochgefährliche Omega-Moleküle. Captain Janeway will die Substanz, die ganze Quadranten vernichten kann, umgehend zerstören. Seven of Nine glaubt die Moleküle stabilisieren zu können und widersetzt sich.




    90. Unvergessen *

    (Unforgettable)

    Tuvok, Chakotay und Paris retten eine Frau namens Kellin von ihrem zerstörten Schiff. Kellin behauptet, bereits vor einiger Zeit auf der Voyager gewesen zu sein und bittet um Asyl. Die Besatzung kann sich allerdings an nichts erinnern.




    91. Der Zeitzeuge ***

    (Living Witness)

    Ein kyrianisches Museum präsentiert eine Ausstellung über die Voyager. Als der Kurator ein altes Gerät des Schiffes aktiviert, manifestiert sich der Doktor. Stellvertretend für die Crew wird er vor Gericht angeklagt, für Ereignisse, die 700 Jahre zurückliegen.




    92. Dämon ***

    (Demon)

    Die Voyager benötigt dringend Deuterium. Sie trifft auf einen Planeten der Dämon-Klasse. In einem Shuttle fliegen Kim und Paris auf die Oberfläche. Als sie mit einer unbekannten Flüssigkeit in Kontakt geraten, werden die beiden dupliziert.




    93. Eine ***

    (One)

    Die Voyager durchquert einen gefährlichen Nebel. Captain Janeway lässt die gesamte Crew in Stasis versetzen. Der Doktor und Seven of Nine sind nun auf sich allein gestellt. Kurz darauf kommt es zu rätselhaften Systemausfällen.




    94. In Furcht und Hoffnung **

    (Hope And Fear)

    Paris und Neelix bringen einen gewissen Arturis mit an Bord. Arturis kann eine Botschaft der Sternenflotte dechiffrieren, die die Voyager zu einem Föderationsschiff lotst. Zu spät bemerkt Captain Janeway, dass es sich um eine Falle handelt.




    5. Staffel

    95. Nacht ***

    (Night)

    Die Voyager durchquert einen Sektor der Finsternis und der Leere. Unter der Crew macht sich zusehends Langeweile breit. Völlig überraschend entern fremde Wesen das Schiff. Sie verdächtigen die Crew, mit ihren Feinden, den Malon, gemeinsame Sache zu machen.




    96. Die Drohne ***

    (Drone)

    Durch einen Unfall beim Beamen entsteht aus Borg-Nanosonden und menschlicher DNA ein neues Lebewesen, halb Borg, halb Mensch. Captain Janeway beschließt, die Drohne in die Crew zu integrieren. Plötzlich greift ein Schiff der Borg die Voyager an.




    97. Extreme Risiken **

    (Extreme Risk)

    B'Elanna Torres hat psychische Probleme. Sie lässt auf dem Holodeck gefährliche Programme ablaufen und deaktiviert dabei die Sicherheitsprotokolle. Unterdessen versucht ein Schiff der Malon eine Sonde der Voyager einzufangen. Janeway muss das unter allen Umständen verhindern.




    98. In Fleisch und Blut *

    (In The Flesh)

    Die Crew der Voyager stößt auf die Spezies 8472. Die Wesen tarnen sich als Menschen und haben eine Simulation des Sternenflottengeländes in San Francisco geschaffen. Chakotay vermutet, dass sie eine Invasion der Föderation planen.




    99. Es war einmal **

    (Once Upon A Time)

    Tuvok, Paris und Fähnrich Wildman befinden sich auf einer Außenmission. Ein Ionensturm zwingt ihr Shuttle zur Notlandung auf einem Planetoiden. Das Shuttle nimmt schweren Schaden. Chakotay und Seven starten eine Rettungsaktion.




    100. Temporale Paradoxie ***

    (Timeless)

    15 Jahre in der Zukunft suchen Chakotay und Kim nach dem Wrack der Voyager, die damals auf einen Eisplaneten stürzte. Fast die gesamte Crew fand dabei den Tod. Mit Hilfe des reaktivierten Doktors versuchen sie in die Zeit einzugreifen und das Unglück rückgängig zu machen.




    101. Das Vinculum **

    (Infinite Regress)

    Seven of Nine leidet unter einer Persönlichkeitsspaltung. Die Veränderung wird offenbar von einem Signal der Borg ausgelöst. Bald entdeckt die Voyager den Ursprung des Signals: ein rätselhaftes Gerät im Trümmerfeld eines zerstörten Schiffes der Borg.




    102. Inhumane Praktiken *

    (Nothing Human)

    Die Crew der Voyager geht einem rätselhaften Notruf nach. Auf einem fremden Schiff stößt sie auf ein verletztes Wesen, mit dem keine Verständigung möglich ist. Bei einem Rettungsversuch fällt es B'Elanna an und saugt ihr die Lebensenergie aus.




    103. Dreißig Tage **

    (Thirty Days)

    Die Voyager trifft auf einen riesigen Wasserplaneten. Untersuchungen ergeben, dass sich dessen Substanz allmählich verflüchtigt. Captain Janeway bietet den Bewohnern Hilfe an. Der Vertreter der Regierung scheint an der Lösung des Problems allerdings nicht interessiert.




    104. Kontrapunkt ***

    (Counterpoint)

    Captain Janeway gewährt flüchtigen Telepathen Asyl. Um die Flüchtlinge vor den Devore zu schützen, versteckt die Crew sie in Transporter-Suspensionen. Kurz darauf bittet auch Kashyk, der Anführer des Devore-Suchtrupps, um Asyl. Janeway vermutet eine Finte.




    105. Verborgene Bilder ***

    (Latent Image)

    Bei einer Routineuntersuchung der gesamten Crew bemerkt der Doktor, dass er selbst Erinnerungslücken hat. Offenbar hat jemand sein Programm manipuliert. Niemand will ihm die Wahrheit sagen. Er beschließt, dem Saboteur eine Falle zu stellen.




    106. Chaoticas Braut ***

    (Bride Of Chaotica)

    Kim und Paris spielen auf dem Holodeck "Captain Proton". Plötzlich gerät das Programm außer Kontrolle: Zwei Fremde aus einer photonischen Welt erscheinen. Die Voyager gerät in große Gefahr.




    107. Schwere **

    (Gravity)

    Auf einer Mission wird das Shuttle von Tuvok und Paris in ein sogenanntes Abflussloch gezogen. Die beiden landen auf einem fremden Planeten. Eine Rettung scheint unmöglich, da zwischen ihnen und der Voyager ein Zeitdifferential besteht.




    108. Euphorie **

    (Bliss)

    Die Voyager entdeckt ein Wurmloch, das direkt in den Alpha-Quadranten zu führen scheint. Die Besatzung reagiert euphorisch, nur Seven of Nine verhält sich merkwürdig. Sie versucht, die Voyager mit allen Mitteln von dem Wurmloch fernzuhalten.




    109. Das ungewisse Dunkel - Teil 1 ****

    (Dark Frontier (1))

    Captain Janeway will die Transwarp-Spule eines Erkundungsschiffes der Borg entwenden. Nachdem der riskante Einsatz geglückt ist, weigert sich Seven of Nine, auf die Voyager zurückzukehren. Sie will stattdessen im Kollektiv der Borg bleiben.




    110. Das ungewisse Dunkel - Teil 2 ****

    (Dark Frontier (2))

    Seven of Nine ist freiwillig ins Borg-Kollektiv zurückgekehrt. Sie findet heraus, dass die Borg-Königin sie dazu benutzen will, die Bewohner der Erde zu assimilieren. Unterdessen schmiedet Captain Janeway einen Plan, um Seven zurückzuholen.




    111. Das Generationenschiff *

    (The Disease)

    Die Crew der Voyager hilft einem Schiff der Varro bei Reparaturarbeiten. Dabei lernt Harry Kim die junge Varro Tal kennen und verliebt sich in sie. Kurz darauf verhält sich Harry immer merkwürdiger.




    112. Endstation - Vergessenheit **

    (Course: Oblivion)

    Tom Paris und B'Elanna Torres heiraten. Kurz nach der Feier ertönt Alarm. Das ganze Schiff scheint sich zu verformen. Plötzlich wird B'Elanna krank und stirbt. Der Doktor stellt einen zellularen Verfall fest. Auch andere Crewmitglieder sind davon betroffen.




    113. Der Fight *

    (The Fight)

    Chakotay hört Stimmen, die außer ihm niemand vernimmt. Er glaubt langsam verrückt zu werden. Unterdessen hält ein rätselhaftes Phänomen die Voyager gefangen. Seven glaubt, dass es sich dabei um den sogenannten Chaos-Raum handelt.




    114. Die Denkfabrik **

    (Think Tank)

    Die Voyager wird von mehreren Schiffen der Hazari verfolgt. Da taucht plötzlich ein gewisser Kurros mit seinem Schiff auf. Er ist Chef der sogenannten Denkfabrik, die anderen Spezies hilft, Probleme zu lösen. Als Gegenleistung für seine Hilfe fordert er Seven of Nine.




    115. Verheerende Gewalt **

    (Juggernaut)

    Die Crew der Voyager kommt einem in Not geratenen Müllfrachter der Melon zu Hilfe. Das Schiff droht zu explodieren. Ein Außenteam unter der Führung B'Elannas beamt sich auf den Frachter, um die Katastrophe zu verhindern.




    116. Liebe inmitten der Sterne ***

    (Someone To Watch Over Me)

    Der Doktor unterrichtet Seven in sozialem Verhalten. Sie soll sich mit einem Mann verabreden und einen schönen Abend verbringen. Seven wählt Chapman. Doch die Verabredung verläuft anders als geplant. Der Doktor stellt fest, dass er sich selbst in Seven verliebt hat.




    117. 23 Uhr 59 *

    (11:59)

    Janeway versucht, mehr über eine ihrer Vorfahrinnen, Shannon O'Donnel, herauszubekommen. Diese soll beim Bau des "Millenium Gate" eine bedeutende Rolle gespielt haben.




    118. Zeitschiff "Relativity" **

    (Relativity)

    Captain Braxton vom Föderations-Zeitschiff Relativity entführt Seven of Nine in die Zukunft. Er schickt sie auf eine gefährliche Mission. Sie soll eine verheerende Waffe aufspüren, die ein Saboteur vor Jahren auf der Voyager versteckte.




    119. Geheimnisvolle Intelligenz *

    (Warhead)

    Die Voyager empfängt einen rätselhaften Notruf. Die Crew entdeckt eine künstliche Intelligenz, die den Notruf aussendet. Dem Doktor gelingt es, sich mit ihr zu verständigen. Schließlich kommt er hinter ihr Geheimnis: Es handelt sich um eine Massenvernichtungswaffe.




    120. Equinox - Teil 1 ****

    (Equinox (1))

    Die Voyager fängt den Notruf des Sternenflottenschiffs Equinox auf. Die Equinox wurde von fremden Wesen angegriffen und beschädigt. Janeway beschließt, die Reise mit nur einem Schiff fortzusetzen. Doch Captain Ransom von der Equinox verfolgt eigene Pläne.


    6. Staffel



    121. Equinox - Teil 2 ****


    (Equinox (2))

    Der Doktor und Seven geraten in die Gewalt Captain Ransoms von der Equinox. Seven gelingt es, den Warp-Antrieb des Schiffes mit einem Code zu sperren. Um an den Code zu kommen, programmiert Burke den Doktor um. Er soll Sevens Gehirnimplantat manipulieren.




    122. Überlebensinstinkt **

    (Survival Instinct)

    Seven begegnet drei Borg, mit denen sie vor einigen Jahren auf einem Planeten abgestürzt war. Diese wollten sich damals vom Borgkollektiv lösen, was Seven allerdings verhinderte. Mit ihrer Hilfe wollen die drei nun erneut versuchen, Individuen zu werden.




    123. Die Barke der Toten **

    (Barge Of The Dead)

    Bei einem Shuttleunfall verunglückt B'Elanna und fällt ins Koma. Sie findet sich zwischen Leben und Tod auf der "Barke der Toten" wieder. Dort trifft sie ihre Mutter, der wegen des ehrlosen Lebens ihrer Tochter die klingonische Hölle droht.




    124. Dame, Doktor, As, Spion ***

    (Tinker, Tenor, Doctor, Spy)

    Der Doktor manipuliert sein Programm, um seinen Fantasien freien Lauf zu lassen. Fortan verliert er sich in Tagträumen, in denen er Captain der Voyager ist. Unterdessen wird die Voyager von einer fremden Spezies ausspioniert. Die hält die Träume des Doktors für Realität.




    125. Alice **

    (Alice)

    Paris erwirbt ein kleines Schiffswrack. Er gibt ihm den Namen "Alice" und restauriert es liebevoll. Schließlich entdeckt er, dass das Schiff eine eigene Persönlichkeit besitzt, die aber nur er wahrnehmen kann. Allmählich gerät er völlig in den Bann von Alice.




    126. Rätsel ***

    (Riddles)

    Tuvok wird von einer unsichtbaren Spezies angegriffen und fällt ins Koma. Als er wieder zu sich kommt, ist er völlig verändert und kann sich an nichts mehr erinnern. Neelix versucht nach Kräften, Tuvoks Gedächtnis zurückzuholen.




    127. Die Zähne des Drachen **

    (Dragon's Teeth)

    Die Voyager stößt auf die Reste einer Zivilisation, die Opfer eines Krieges wurde. Seven entdeckt Überlebende in Biohüllen und erweckt sie aus der Stasis. Die Geretteten wollen die Voyager in ihre Gewalt bringen und den Krieg gegen ihre Feinde aufnehmen.




    128. Ein kleiner Schritt ***

    (One Small Step)

    Die Voyager trifft auf eine Gravitonellipse, eine seltene Anomalie. Chakotay erinnert sich, dass ein Astronaut bei einer Marsmission im Jahr 2032 von einer solchen Ellipse verschlungen wurde. Captain Janeway schickt ein Team ins Innere des Phänomens.




    129. Die Voyager-Konspiration **

    (The Voyager Conspiracy)

    Seven kommt scheinbar einer Verschwörung auf die Spur. Sie entdeckt Anzeichen, dass Captain Janeway mit dem Fürsorger zusammenarbeitet und die Crew nicht in die Heimat zurückbringen will.




    130. Das Pfadfinder-Projekt ****

    (Pathfinder)

    Lieutenant Barclay, der früher zur Crew der Enterprise gehörte, hat ein neues Verfahren entwickelt. Damit könnte die Kontaktaufnahme zur Voyager ermöglicht werden. Bei seinem Vorgesetzten Harkins stößt sein Vorhaben allerdings auf erheblichen Widerstand.




    131. Fair Haven **

    (Fair Haven)

    Paris und Kim haben ein Holodeckprogramm entwickelt, das der Besatzung riesigen Spaß bereitet. Es handelt sich um ein irisches Dorf im 19. Jahrhundert. Captain Janeway macht die Bekanntschaft des Barkeepers Michael und verliebt sich in ihn.




    132. Es geschah in einem Augenblick ****

    (Blink Of An Eye)


    Die Voyager ist im Orbit eines Planeten gefangen, der sich in einem anderen Zeitrahmen befindet als der Rest des Weltalls. Eine Sekunde auf der Voyager entspricht dort einem Tag. Trotz des unterschiedlichen Zeitrahmens gelingt es zwei Astronauten zur Voyager zu reisen.




    133. Der Virtuose ***

    (Virtuoso)

    Die Voyager-Crew macht die Bekanntschaft der Qomar, die bisher keine Musik kannten. Als sie den Doktor singen hören, sind sie begeistert. Sie wollen ihn überreden, für immer bei ihnen zu bleiben. Der Doktor bittet Janeway, die Voyager verlassen zu dürfen.




    134. Das Mahnmal *

    (Memorial)

    Kim, Paris, Chakotay und Neelix kehren von einer Außenmission zurück. Kurze Zeit später leiden sie unter Wahnvorstellungen, in denen sie sich in einem Krieg kämpfen sehen. Auch Captain Janeway leidet unter diesen Erinnerungen, die äußerst real wirken.




    135. Tsunkatse **

    (Tsunkatse)

    Die Crew der Voyager macht Urlaub auf der norcadianischen Heimatwelt. Dort werden Seven und Tuvok entführt. Seven wird gezwungen, in einer Kampfarena gegen übermächtige Gegner anzutreten. Ein Hirogen bringt Seven alle Tricks bei, damit sie das Turnier überlebt.




    136. Kollektiv **

    (Collective)

    Die Voyager trifft auf einen Borg-Kubus. Vier Crewmitglieder geraten in die Gewalt der Borg. Captain Janeway will ihre Leute befreien und nimmt Verhandlungen auf. Dabei stellt sich heraus, dass der Kubus nur mit fünf jugendlichen Drohnen bemannt ist.




    137. Das Geistervolk ***

    (Spirit Folk)

    Die Crew amüsiert sich auf dem Holodeck in dem irischen Städtchen Fair Haven. Das Programm läuft rund um die Uhr. Die Bewohner Fair Havens werden allerdings zunehmend misstrauischer. Schließlich sind sie davon überzeugt, dass die Voyager-Crew einem Geistervolk angehört.



    138. Asche zu Asche **

    (Ashes To Ashes)

    Eine Frau vom Volk der Kobali nimmt Kontakt mit der Voyager auf. Sie behauptet, sie sei Lyndsay Ballard, ein ehemaliges Crewmitglied der Voyager. Doch Lyndsay starb vor drei Jahren und wurde im Weltraum bestattet.




    139. Icheb **

    (Child's Play)

    Die Voyager bringt den jungen Icheb auf seinen Heimatplaneten. Seine Eltern begrüßen Icheb freudig, aber er selbst verhält sich merkwürdig. Seven erfährt eine beunruhigende Geschichte aus seiner Vergangenheit. Captain Janeway will der Sache auf den Grund gehen.




    140. Der gute Hirte *

    (Good Shepherd)

    Drei Crewmitglieder arbeiten nicht mit der erforderlichen Effizienz. Janeway nimmt die drei auf eine Mission mit, um sie kennen zu lernen. Dabei wird der Delta-Flyer von einem unbekannten Objekt getroffen und beschädigt. Nun müssen sich die Crewmitglieder bewähren.




    141. Lebe flott und in Frieden **

    (Live Fast And Prosper)

    Die Gaunerin Dala und ihre Komplizen können andere Lebewesen imitieren. Sie geben sich als Janeway, Chakotay und Tuvok aus, um ihre Betrügereien zu tätigen. Als auf der Voyager erste Beschwerden eintreffen, will Captain Janeway der Sache auf den Grund gehen.




    142. Die Muse **

    (Muse)

    Torres stürzt mit dem Delta-Flyer auf einem fremden Planeten ab. Der Poet Kelis rettet ihr das Leben. Aus der Datenbank des Flyers erhält er zudem Informationen über die Voyager. Daraus macht er nun ein Theaterstück und führt es mit einigen Schauspielern auf.




    143. Voller Wut ***

    (Fury)

    Die um Jahre gealterte Kes erscheint auf der Voyager. Sie entzieht dem Warpkern Energie und macht eine Zeitreise in die Vergangenheit, als die Voyager gerade einen Angriff der Vidiianer überstanden hatte. Sie plant, das Schiff an die Vidiianer zu verraten.




    144. Rettungsanker ***

    (Life Line)

    Die Voyager-Crew erfährt von der Sternenflotte, dass Dr. Zimmerman, der Schöpfer des medizinisch-holografischen Notfallprogramms, im Sterben liegt. Der Doktor wird daraufhin in den Alpha-Quadranten geschickt, um Zimmerman zu retten.




    145. Der Spuk auf Deck zwölf *

    (The Haunting Of Deck Twelve)

    Die Voyager nähert sich einem Nebel und deaktiviert vorsichtshalber sämtliche Energie. Um die Kinder an Bord abzulenken, erzählt Neelix ihnen eine fantastische Geschichte über ein Monster, das auf Deck zwölf lebt und in den Nebel gebracht werden muss.



    146. Unimatrix Zero - Teil 1 ****

    (Unimatrix Zero (1))

    Seven wird in das Refugium Unimatrix Zero geholt. Dort können einige Borg während der Regenerationsphase noch als Individuen leben. Doch die Borg-Königin ist ihnen bereits auf der Spur. Seven will ihnen helfen.



    7. Staffel


    147. Unimatrix Zero - Teil 2 ****

    (Unimatrix Zero (2))

    Captain Janeway setzt auf dem Schiff der Borg ein Nanovirus frei. Doch bevor Janeway zur Voyager zurückkehren kann, gerät sie in die Gewalt der Borgkönigin. Unterdessen greifen die abtrünnigen Borg zu den Waffen, um ihr Refugium gegen die Königin zu verteidigen.




    148. Unvollkommenheit **

    (Imperfection)

    Sevens Borg-Implantate schalten sich eines nach dem anderen ab. Sie benötigt dringend einen neuen Kortikalknoten, andernfalls wird sie sterben. Captain Janeway und ihre Crew suchen verzweifelt nach einem Weg, Sevens Leben zu retten.




    149. Das Rennen *

    (Drive)

    Lieutenant Paris nimmt mit dem Delta-Flyer an einem Wettrennen mit anderen Spezies teil. Während des Rennens kommt es zu merkwürdigen Zwischenfällen. Kim geht der Sache nach und entdeckt, dass ein Teilnehmer ein Attentat plant.




    150. Verdrängung *

    (Repression)

    Auf der Voyager fallen einige Crewmitglieder ins Koma. Chakotay stellt fest, dass alle Opfer ehemalige Maquis sind. Offenbar wurde auf sie ein Anschlag verübt. Schließlich fallen auch Torres und Chakotay ins Koma. Tuvok versucht den Attentäter zu enttarnen.




    151. Kritische Versorgung **

    (Critical Care)

    Der zwielichtige Händler Gar entführt den Doktor auf ein Hospitalschiff. Chellik, der Commander des Schiffes, zwingt ihn, die Patienten zu versorgen. Der Doktor ist entsetzt über die unmenschlichen Bedingungen, die dort herrschen.




    152. Eingeschleust **

    (Inside Man)

    Mit einem Datenstrom erhält die Voyager unerwarteten Besuch: Es ist ein Hologramm von Lieutenant Barclay. Dieses eröffnet Captain Janeway eine Möglichkeit, schneller zur Erde zurückzukehren. Zu spät bemerkt Janeway, dass es sich um eine Falle handelt.




    153. Körper und Seele **

    (Body And Soul)

    Während einer Außenmission geraten Kim, Seven und der Doktor in die Gewalt der Lokirrimen. Dem Doktor gelingt es gerade noch, sich in Sevens Borg-Implantate zu flüchten. Er übernimmt die Kontrolle über Sevens Körper und sorgt dadurch für einige Verwicklungen.




    154. "Nightingale" **

    (Nightingale)

    Die Voyager kommt einem Versorgungsschiff der Kraylor zu Hilfe, das von den Annari angegriffen wird. Da alle Offiziere an Bord getötet wurden, braucht das Schiff einen neuen Captain. Kim und Seven sollen es zum Heimatplaneten der Kraylor bringen.




    155. Fleisch und Blut - Teil 1 *

    (Flesh And Blood (1))

    Die Voyager empfängt den Notruf eines Schiffes der Hirogen. Diese werden von Hologrammen angegriffen, die eigentlich als Beute in einem Spiel vorgesehen waren. Als die Voyager-Crew zu Hilfe eilt, entführen die Hologramme den Doktor.




    156. Fleisch und Blut - Teil 2 *

    (Flesh And Blood (2))

    Der Doktor hat sich auf die Seite der Hologramme geschlagen. Unterdessen entführt Iden, der Anführer der Hologramme, B'Elanna, um ihr Wissen über Holotechnologie zu nutzen. Captain Janeway setzt alles daran, die beiden zu retten.




    157. Abstammung **

    (Shattered)


    Die Voyager trifft auf eine temporale Anomalie. Eine heftige Energieentladung zersplittert die Voyager in verschiedene Zeitrahmen. Um das Schiff zu retten, injiziert der Doktor Chakotay ein Serum. das es dem ersten Offizier ermöglicht, zwischen den Zeitrahmen zu reisen.


    158. Zersplittert **

    (Lineage)

    B'Elanna ist schwanger. Sie befürchtet, dass ihr Kind als Halb-Klingone Schwierigkeiten haben wird. Das will sie um jeden Preis verhindern. Sie beschließt, die Gene ihrer Tochter zu verändern.


    159. Reue *

    (Repentance)

    Die Voyager empfängt einen Notruf. Sie beamt elf Männer an Bord: den Gefängnisdirektor Yediq und zehn zum Tode verurteilte Gefangene. Neelix findet heraus, dass der Gefangene Iko keinen fairen Prozess hatte, und setzt sich für ihn ein.




    160. Die Prophezeiung **

    (Prophecy)

    Die Voyager trifft auf ein klingonisches Schiff. Der klingonische Captain Kohlar und seine Crew sind seit mehr als 100 Jahren auf der Suche nach der Kuvah'Magh, der Erlöserin. Nun glaubt Kohlar, in B'Elannas Kind die Erlöserin gefunden zu haben.




    161. Die Leere **

    (The Void)

    Während eines exotischen Dinners gerät die Voyager in eine Art Wirbelsturm und ist plötzlich von völliger Dunkelheit umgeben. Nach einem Gefecht mit mehreren Alien-Schiffen meldet sich General Valen und begrüßt Captain Janeway in "der Leere".




    162. Arbeiterschaft - Teil 1 ***

    (Workforce - Part 1)

    Kim, Chakotay und Neelix kehren von einer Außenmission zurück. Sie finden die Voyager verlassen vor. Nur der Doktor ist noch an Bord. Nach längerer Suche entdecken sie die anderen Crewmitglieder auf einem Planeten, wo sie als Arbeiter tätig sind.




    163. Arbeiterschaft - Teil 2 ***

    (Workforce - Part 2)

    Chakotay ist an Bord des quarrenischen Schiffes gelangt. Er setzt einen Aufklärungsprozess in Gang. Schließlich gelangen nicht nur Seven, Janeway und Tuvok zu der Überzeugung, dass dort etwas nicht stimmt und Manipulation im Spiel ist.




    164. Menschliche Fehler ***

    (Human Error)

    Seven will auf dem Holodeck verschiedene Aspekte ihrer Menschlichkeit erforschen. Das Holoprogramm nimmt sie derart in Anspruch, dass sie sogar vergisst sich zu regenerieren. Unterdessen wird die Voyager von einer rätselhaften Schockwelle getroffen.




    165. Q2 ***

    (Q2)

    Captain Janeway bekommt überraschend Besuch von Q und seinem Sohn Q2. Der Junge soll für eine Weile auf der Voyager bleiben. Wie einst der Vater, sorgt auch Q2 umgehend für Probleme. Er versucht, drei Borg-Kuben zum Angriff auf das Schiff zu provozieren.




    166. Author, Author ****

    (Author, Author)

    Der Doktor kontaktiert den Verleger Broht und bietet ihm seine holografischen Erzählungen an. Broht ist begeistert und will sie veröffentlichen. Weniger begeistert ist allerdings die Voyager-Crew, denn in den Geschichten wird sie nicht sehr positiv dargestellt.




    167. Friendship One **

    (Friendship One)

    Die Sternenflotte bittet Janeway, eine Sonde zu suchen, die vor 200 Jahren von der Erde gestartet wurde. Auf einem vertrahlen Planeten spürt die Voyager die Sonde auf. Bei einem Bergungsversuch werden Kim, Neelix und Chakotay von einer fremden Spezies angegriffen.




    168. Natural Law *

    (Natural Law)

    Durch einen Unfall stranden Seven und Chakotay auf dem Planeten Ledos. Sie finden sich im Dschungel bei einer primitiven Spezies wieder. Mit deren Hilfe versuchen sie Kontakt zur Voyager aufzunehmen. Aber die Verständigung mit den Fremden ist nicht gerade einfach.




    169. Eine Heimstätte **

    (Homestead)

    Die Voyager spürt eine talaxianische Kolonie im Innern eines Asteroiden auf. Die Kolonie wird von Minenarbeitern bedroht, die den Asteroiden sprengen wollen. Neelix beschließt, den Bedrohten zu helfen. Er verlässt die Voyager, um die Verteidigung zu organisieren.




    170. Renaissancemensch **

    (Renaissance Man)

    Die R'Kaal, in deren Gebiet Warp-Antrieb verboten ist, fordern die Demontage des Warp-Kerns der Voyager. Janeway stimmt zu und will die Crew auf einem Planeten ansiedeln. Chakotay kann nicht glauben, dass Janeway so schnell aufgibt und will der Sache auf den Grund gehen.




    171. Endspiel (1) ****

    (Endgame - Part 1)

    Inzwischen sind zehn Jahre vergangen, seitdem die Voyager nach 23 Jahren im Delta-Quadranten zur Erde zurückkehrte. Admiral Janeway hadert immer noch mit ihrem Schiksal. Sie startet zu einer Mission in die Vergangenheit, um die Voyager früher nach Hause zu bringen.




    172. Endspiel (2) ****

    (Endgame - Part 2)

    Admiral Janeway reist 26 Jahre in die Vergangenheit. An Bord der Voyager trifft sie dort auf ihr jüngeres Ich. Mit neuer Sternenflottentechnologie will Janeway die Voyager durch einen Transwarp-Kanal der Borg nach Hause bringen.

  • #2
    Teilweise bist du grosszügig, andererseits fallen die Bewertungen bei der 7. Staffel dann rasant ab. Jede Staffel hat ihren ganz eigenen Stil, der des letzten Jahres hat deinen Geschmack wohl weniger getroffen?!

    Zwei Bewertungen stachen mir besonders ins Auge, weil ich umgekehrt gewertet hätte.
    Der Zeitstrom *
    Die Schwelle ***

    Kommentar


    • #3
      Wie wäre es mit dem Thread: http://www.scifi-forum.de/science-fi...ewertung.html?

      Den bitte löschen.

      Kommentar


      • #4
        Ich stimme mit vielen Bewertungen so nicht überein. Die Folge "Transplantationen" z.B. bewerte ich wesentlich höher, da ich die Folge für eine Schlüsselepisode halte. Schließlich werden die Vidiianer eingeführt, mit denen es später noch richtig Ärger geben sollte. Aber Han hat schon recht, eigentlich gehört der ganze Thread in den Bereich Gesamtbewertungen...
        Mehr als 3 Jahre Greatscifi, mehr als 370 Berichte online. Danke für Eure Besuche, danke für dieses Forum! http://www.greatscifi.de/.

        Kommentar


        • #5
          Muss mich hier noch ein wenig zurecht finden:-) Ich denke, dann wäre es an der Zeit nochmal neu zu bewerten....diese Bewertungen sind schon ca 5 Jahre alt und, man wächst ja mit der Zeit:-)

          - - - Aktualisiert - - -

          Wie bzw. wo, kann ich den Thread löschen? Es soll ja alles seine Richtigkeit haben!

          Kommentar


          • #6
            Ich empfehle die einzelnen Episodenthreads. Da lassen sich dann auch solch folgenspezifische Einwände wie jener von GreatSciFi besser diskutieren.
            Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

            Für alle, die Mathe mögen

            Kommentar


            • #7
              Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
              Ich empfehle die einzelnen Episodenthreads. Da lassen sich dann auch solch folgenspezifische Einwände wie jener von GreatSciFi besser diskutieren.
              Diese Empfehlung ist sicher am besten.
              Einfach in den Gesamtbewertungs-Thread ausweichen, oder in den einzelnen Episoden Themen weiter diskutieren.
              Syndicate Multigaming
              Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

              Kommentar

              Lädt...
              X