Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[023] "Der Höllenplanet" / "Parturition"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [023] "Der Höllenplanet" / "Parturition"

    Star Trek - Voyager

    Folge: 23
    Sternzeit: 49068.5

    Titel: Der Höllenplanet
    Original-Titel: Parturition

    Episodenbeschreibung:
    Nachdem Neelix eine ganze Weile lang eifersüchtig zugesehen hat, wie Paris Kes den Kopf verdreht, platzt dem Talaxianer schließlich der Kragen: In seinem Restaurant kommt es zur Schlägerei. Unterdessen hat die Brückencrew einen Klasse-M-Planeten ausfindig gemacht, der die Proviantprobleme der Besatzung zu lösen helfen soll. Von den Auseinandersetzungen der beiden Streithähne uneinbedruckt, schickt Janeway Paris und Neelix als Erkundungstrupp los…

    Regie: Jonathan Frakes
    Drehbuch: Tom Szollosi

    Gastdarsteller:
    -

    DVD: Box 02, Disc 02

    -
    Quelle: StarTrek Infos - Datenbank: v719.10 - 05.01.2005
    3
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    3.92%
    2
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    7.84%
    4
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    41.18%
    21
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    31.37%
    16
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    13.73%
    7
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    1.96%
    1
    Zuletzt geändert von STI; 09.01.2005, 01:31.
    Republicans hate ducklings!

  • #2

    ich bin mit der Beschreibung von st.inside.de absolut nicht einverstanden:
    Janeway schickt die beiden nicht zur Strafe auf diesen Planeten, da sie, als sie die beiden in ihren Raum gerufen hat, noch gar nichts von deren Streit wußte.

    das Gespräch zwischen Kim und Paris, lässt erkennen, dass Paris dabei ist sich zu verändern,
    und Kes, die diesen Streit um ihre Person nicht mag und so ein Verhalten vermutlich auch nicht kennt,
    und wie die beiden Männer lernen sich zu vertrauen,
    denoch diese Episode hat bei mir keinen besonderen Eindruck hinterlassen,

    t´bel

    Kommentar


    • #3
      Den Streit zwischen Neelix und Paris fand ich recht interessant und auch diese neue Spezies. Aber sonst war nichts besonderes daran. Hier gebe ich 3 Sterne.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Originalnachricht erstellt von t´bel

        ich bin mit der Beschreibung von st.inside.de absolut nicht einverstanden:
        Janeway schickt die beiden nicht zur Strafe auf diesen Planeten, da sie, als sie die beiden in ihren Raum gerufen hat, noch gar nichts von deren Streit wußte.
        Beschwere dich beim Webmaster...(PN an Data!)
        Ich fand die Folge...naja, so durchschnittlich!
        Erst ein oder 2 Episoden vorher schwor Neelix, nie wieder eifersüchtig zu sein, und jetzt drehen ihm plötzlich alle Sicherungen durch!
        Erinnert doch stark an Teenieverhalten!
        Dass dann natürlich ausgerechnet diese beiden zusammen auf den Planeten mussten, ist natürlich reiner Zufall...
        Die neue Spezies...naja, sah so aus, wie aus alten "Sindbad" - Filmen...nur diesmal eben nicht mit 10facher Vergrößerung!
        Ich freue mich auf morgen...denn da kommt hoffentlich ne bessere Folge!
        gerade noch 3*!

        Kommentar


        • #5
          In der Shuttle Simulation wurden Jem'Hadar Schiffe gezeigt da wußte die Voyager aber noch nichts vom Dominion...das erstemal hört der Doktor etwas von dem Dominion als er auf der Prometheus ist...
          Wieder einmal ein Fehler den man aber erst beim zweiten Anschauen bemerkt

          Kommentar


          • #6
            Der Ausschnitt war übrigens aus: "DS9: Die Suche Teil 1"
            Ich denke, es kann durchaus sein, dass man bereits solche Schiffe kannte, denn:
            Der Anfang von Voyager war ungefähr parallel zur dritten DS9 Staffel!
            Ein solches Schiff hat man zum ersten mal im Finale der 2ten DS9 Staffel gesehen (welches auch gleich ein galaxy class schiff zerstörte durch "harakiri")!
            Man müsste die Sternzeiten von
            "DS9: Der Plan des Dominion"
            mit "Voy: Der Fürsorger"
            vergleichen!

            Kommentar


            • #7
              Neelix Reaktion war ein wenig überzogen. Die von Kes jedoch erfrischend normal.

              Neelix' Reaktion darauf, das Junge zurückzulassen, war überraschend süß; sein "Kampf" mit Paris in der Mannschaftsmesse dazu überaus lustig.

              Schon wieder ein Planet, der nicht den üblichen Standarts entspricht ... naja ... die Beweggründe der Leute auf dem anderen Schiff blieb mir bis zuletzt unklar.

              Insgesamt 3*
              Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
              Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von Zefram
                Der Ausschnitt war übrigens aus: "DS9: Die Suche Teil 1"
                Ich denke, es kann durchaus sein, dass man bereits solche Schiffe kannte, denn:
                Der Anfang von Voyager war ungefähr parallel zur dritten DS9 Staffel!
                Ein solches Schiff hat man zum ersten mal im Finale der 2ten DS9 Staffel gesehen (welches auch gleich ein galaxy class schiff zerstörte durch "harakiri")!
                Man müsste die Sternzeiten von
                "DS9: Der Plan des Dominion"
                mit "Voy: Der Fürsorger"
                vergleichen!
                Harakiri? nicht Kamikaze? naja..

                Hmm eine Folge vor der besagten Folge(dessen Sternzeit nicht bekannt ist) bei DS9 war die Sternzeit 47944,2 und eine Folge danach 48212,4.
                Bei Voyager war`s 48315,6.

                Das wäre dann aber noch ausreichend Zeit gewesen das die Voy.Crew etwas mitbekommt und der Doc.,Janeway usw. hätten dann nicht die überraschten nichtsahnenden spielen sollen...

                Kommentar


                • #9
                  Diese Folge hat mir gar nicht gefallen. Die Gespräche zwischen Tom und Neelix waren zwar ganz lustig, aber sonst wird einem hier nichts Großartiges geboten. Dieses Baby fand ich eigendlich nur störend. Nicht sehr aufregend war das Ganze. Mehr als zwei Sterne kann ich nicht geben.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ne wirklich gute VOY-Folge, welche endlich den Dauerstreit zwischen Paris und Neelix untergräbt. Deren Rauferei im Casino ist ja wirklich ansehlich ("Sehen wir mal so, ich musste die HAAR-Paste nicht essen") *ggg*, ebenso Kes' Reaktionen als Zurückgelassene, welche nicht weiß, ob sie zwei der wichtigsten Personen in ihrem Leben jemals wiedersehen wird.

                    Meiner Meinung nach glänzt diese Folge nicht durch den Hauptplot (das Alienbaby), welcher im Grunde ja wirklich nur Durchschnitt ist, sondern viellmehr durch all diese leisen Charaktermomente ("Es gibt Wunden, die nicht mal sie heilen können") und ein klein bissen Humor ("Ich habe ein Problem" - "Ist nichts neues" - "Ich bin verliebt" - "Ist nichts neues" - "In Kes" - "Kes?!").

                    Gebe folglich gute
                    5 Sterne!
                    Zuletzt geändert von HanSolo; 30.03.2003, 11:11.

                    Kommentar


                    • #11
                      Eine sehr gute Folge.Ich gebe 4 Sterne. Die Story war doch recht interessant und langweilig wurde sie auch nicht. Zu sehen wie eifersüchtig Neelix werden kann,ist doch recht lustig. Und es gab endlich erste Ansätz dafür das Janeway auch bessere Frisuren draufhat als diesen dämlichen Dut...Der Spruch des Tages stammt aber vom Doc,der auf den Lauschangriff aufmerksam gemacht wurde: " Ich bin Artz und kein Voyeur." Und diese kleine Dinger...einfach niedlich.

                      Kommentar


                      • #12
                        Jaja, die Eifersucht Ich fand die Folge recht gut, auch wie sie sich so füsorglich um das kleine Wesen gekümmert haben

                        Ich geb mal 4****
                        The very young do not always do as they are told.
                        (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                        [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Folge beginnt recht witzig, dank des Streites zwischen Paris und Neelix um Kes.
                          Besonders als sie vor Janeway stehen sind die Gesichter echt zum Schießen.
                          Dann wird es etwas schwächer, als sie auf dem Planeten ankommen.
                          Die Dialoge waren aber recht nett.

                          4*
                          Zuletzt geändert von Ductos; 30.03.2003, 19:23.
                          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                          Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                          Kommentar


                          • #14
                            Irgendwie muss ich da was nicht mitbekommen haben???

                            Warum hat Janeway jetzt schon die kürzeren Haare?? Werden ihr in den darauffolgenden Folgen die Haare künstlich länger gemacht???
                            ROSE: If you are an alien, then how comes you sound like you're from the North?
                            DOCTOR: Lots of planets have a North.

                            Kommentar


                            • #15
                              Von mir gibts 4 Sterne. waren diese Wesen jetzt eher von Vogel-Natur, oder reptilischer Abstammung (was ja genaugenommen in beiden Fällen der Fall wäre ). ich denke mal, das waren trotz des Schnabels keine Vögel, da sie Zähne besaßen und absolut kein Federkleid.
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X