Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schwarze Vorta und asiatische Klingonen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwarze Vorta und asiatische Klingonen?

    Hallo ihr´s,

    wie Ihr ja alle wißt, sehen auch wir Menschen untereinander nicht gleich aus, obwohl wir alle der gleichen Spezies angehören. Bei uns gibt es Schwarze, Asiaten, Mongolen und viele andere. Viele von uns haben charakteristische Gesichter und andere Merkmale. Genauso etwas vermisse ich bei diversen Alien-Völkern. Nun gut, wir hatten einen schwarzen Vulkanier (Tuvok dürfte jeder kennen), wir hatten sogar einen asiatischen Vulkanier (ST 3) und schwarze Klingonen (Worf, B´Elanna). Doch warum gibt es z. B. keine schwarzen Vorta oder asiatische Klingonen? Auch bei deren Völkern kann man doch davon ausgehen, daß sie sich auf ihren Planeten von Gebiet zu Gebiet vom Aussehen her unterscheiden. Habt Ihr Vorschläge und/oder Erklärungen? (Wobei ich mir eine/n schwarze/n Trill interessant vorstelle, denn welche Farben hätten dann die Flecken ?)
    Es gibt noch viele Emotionen, die ich nicht nachempfinden kann: Wut, Hass, Rache. Aber ich bin nicht verblüfft von dem Wunsch, geliebt zu werden." Data "Ich möchte lieber ein einziges Leben mit dir verbringen, als alle Zeitalter der Welt allein zu durchleben." Arwen zu Aragorn Zum Vorta-Fanclub geht es hier.
    Mehr zum Thema Dominion gibt es hier:http://www.startrek-dominion.de/

  • #2
    erstens hast du schon beispiele angebracht, wo man solche unterschiede bei rassen findet (klingonen, vulkanier). nun muß es das nicht überall geben, es kann durchaus sein, daß manche rassen solche auffälligen unterschiede untereinander gar nicht aufweisen. oder zumindestens nicht in der form, wie sie beim menschen auftreten (andere hautfarbe oder augenform etc.). wäre es nicht etwas verwunderlich, wenn auf jedem planeten eine helle und eine dunkle hautfarbe auftreten?
    vielleicht gibt es auch in vielen rassen unterschiede, die für dich auf den ersten blick nicht erkennnbar sind, oder die nur genetischer natur sind ohne auswirkungen auf das äußerliche.
    und weißt du denn, ob bei den trill die punkte immer gleich sind bzw. am selben ort?
    Lambdas changed my life. (Barbara H. Partee)

    Kommentar


    • #3
      Genau - Die oben genannten Beispiele sind die, die nur wir Menschen kennen. Wir vergleichen hier ja Äpfel mit Birnen.

      z.B. gibts es starke Unterschiede bei Cardassianischer Hautfarbe, vun hell über grünlich bis dunkel - andere Rassen, andere "Sub-Rassen"

      Kommentar


      • #4
        Die Klingonen sind doch sowieso eher dunkel.

        Romulaner müssten auch dunkle Artgenossen haben.

        andere Rassen, andere "Sub-Rassen"
        Da kann ich nur zupflichten. Die Andorianer zum Beispiel, haben unterschiedliche Fühlergrößen. Außerdem sind die Standorte am Kopf verschieden.

        Hugh
        Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

        Generation @, die Zukunft gehört uns.

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Dirle
          z.B. gibts es starke Unterschiede bei Cardassianischer Hautfarbe, vun hell über grünlich bis dunkel - andere Rassen, andere "Sub-Rassen"
          Ich danke schon für euren bisherigen Einträge, und für die damit verbundenen Denkanstösse. Was jedoch die Cardies betrifft, so haben selbst Dukat, Damar oder Garak mal eher Grün, Braun oder Grau ausgesehen. Sollten die Cardies nicht irgendwelche Chamälion-Gene in sich tragen , so kann man dieses wohl eher auf die jeweilige Ausleuchtung der Szene schieben.
          Es gibt noch viele Emotionen, die ich nicht nachempfinden kann: Wut, Hass, Rache. Aber ich bin nicht verblüfft von dem Wunsch, geliebt zu werden." Data "Ich möchte lieber ein einziges Leben mit dir verbringen, als alle Zeitalter der Welt allein zu durchleben." Arwen zu Aragorn Zum Vorta-Fanclub geht es hier.
          Mehr zum Thema Dominion gibt es hier:http://www.startrek-dominion.de/

          Kommentar


          • #6
            Also ich habe von den versch. Card. Hautfarben schon oft gelesen, das das nur an der Ausleuchtung liegt glaub ich nicht.

            Ausserdem macht das meinen letzten Satz ja nicht falsch

            Kommentar


            • #7
              Nun, die Bolianer haben verschiedene Hautfarben, wir durften einen Albino-Klingonen sehen, die Trill haben sogar zwei ganze Rassen hervorgebracht

              Ich denke, daß man versucht, dort wo es leicht machbar ist solche Dinge einzuflechten.

              Aber zB die Jem'Hadar sehen alle gleich grau aus, weil sie alle aus dem Reagenzglas kommen. Da gibts wenig Raum für Hautfarben.

              In TOS sind die Gesellschaften sowieso nahezu alle WASP.... die Indianer mal ausgenommen, aber wirklich viele Hautfarben gibt es außerhalb der Enterprise-Brücke da nicht.

              Darüberhinaus bleibt zu bedenken, daß die Hautfarbe eine mögliche Anpassung des Körpers an die Klimabedingungen ist.
              Nicht einmal alle Tierarten die auf mehreren Kontinenten vorkommen haben derartig ausgeprägte Unterschiede ausgearbeitet.

              Und es ist durchaus denkbar, daß manche Rasse von einem Planeten kommen mag, der nicht durchgehend bewohnbar ist/war, und sich deshalb nur in einem Phänotyp ausgeprägt hat.
              Oder wartest du auch auf die erste "Sandsteinhorta" ?
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                [i]Aber zB die Jem'Hadar sehen alle gleich grau aus, weil sie alle aus dem Reagenzglas kommen. Da gibts wenig Raum für Hautfarben.[/B]
                Sie sehen zwar alle gleich grau aus, aber nicht völlig identisch - sie unterscheiden sich von der Anordnung ihrer Stacheln auf dem Kopf .

                Abgesehen davon gibt es bestimmt bei den meisten Spezies äußerliche Unterschiede - außer grauen, grünen und braunen Cardis gab´s da z. B. schon mal einen wirklich "schwarzen" Cardi vom Schauspieler her, nämlich Legat Broca in DS9.

                Es liegt ganz an den Drehbuchautoren, ob diese Thematik eingebracht wird oder nicht... aber für die meisten Autoren ist das wohl eh eher nebensächlich oder uninteressant .
                Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
                "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
                "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
                (Tolkien: Das Silmarillion)

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Weyoun 5


                  Sie sehen zwar alle gleich grau aus, aber nicht völlig identisch - sie unterscheiden sich von der Anordnung ihrer Stacheln auf dem Kopf .
                  Das liegt auch daran, weil sie eben nicht geklont werden sondern gezüchtet.

                  Abgesehen davon ist es eigendlich auch egal, ob nun ein weißer oder schwarzer Schauspieler eine bestimmte Rasse spielt.
                  Er wird so überschminkt, dass man das am Schluss nicht mehr unterscheiden kann.

                  Hugh
                  Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                  Generation @, die Zukunft gehört uns.

                  Kommentar


                  • #10
                    Vieleicht liegt hierdrin eine Erklärung für die unterschiedlichen Klingonen in TOS zu den anderen (unsbekannten) Klingonen.
                    Meinetwegen sind die TOS-Klingonen sowas wie hier die Asiaten und die anderen europäer oder so ähnlich.
                    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                    Kommentar


                    • #11
                      Das wäre an sich eigendlich eine sehr gute Idee.
                      Wären da nicht diese drei Klingonen aus TOS auch in DS9 aufgetaucht.

                      Die Autoren haben sich da selbst ein Bein gestellt. Oder war das etwa Absicht?

                      Hugh
                      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                      Generation @, die Zukunft gehört uns.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Hugh
                        Die Autoren haben sich da selbst ein Bein gestellt. Oder war das etwa Absicht?
                        Hugh
                        Ich glaube eher, die Autoren haben darüber überhaupt nicht näher nachgedacht - wäre ja nicht das erste Mal, siehe die Trill... zuerst Höcker auf der Stirn und dann die Flecken.
                        Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
                        "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
                        "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
                        (Tolkien: Das Silmarillion)

                        Kommentar


                        • #13
                          Das waren aber drei berühmte Klingonen aus TOS.
                          Und da die Autoren in "immer die Last mit den Tribbles" die Leute mit Absicht auf das Problem getoßen haben, kann es da auch gut so gewesen sein.

                          Hugh
                          Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                          Generation @, die Zukunft gehört uns.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich glaube eher, die Autoren haben darüber überhaupt nicht näher nachgedacht - wäre ja nicht das erste Mal, siehe die Trill... zuerst Höcker auf der Stirn und dann die Flecken.
                            Vielleicht war das wie in der ENT- Folge "Dear Doctor". Dort hatten sie ja auch zwei Spezies auf ein und dem selben Planet. Bei den Trill gibt es einmal welche mit Höckern und dann welche mit Flecken. Die mit Flecken haben die mit Höckern vielleicht verdrängt im zuge eines Bürgekrieges oder so.
                            "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                            "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                            "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                            "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Goodheart

                              Bei den Trill gibt es einmal welche mit Höckern und dann welche mit Flecken. Die mit Flecken haben die mit Höckern vielleicht verdrängt im zuge eines Bürgekrieges oder so.
                              Nur komisch, dass man die anderen Trill wärend der ganzen DS9 serie nie gesehen hat.
                              Und die Trill sind eigendlich friedlich. Ich glaube nicht unbedingt, dass es da seit TNG einen Bürgerkrieg gab.
                              Darüber wurde außerdem nie was gesagt.

                              Ein Autorenfehler ist da viel glaubwürdiger.

                              Hugh
                              Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                              Generation @, die Zukunft gehört uns.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X