Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reine Neugier - @ Ferengi und Warp Antrieb

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reine Neugier - @ Ferengi und Warp Antrieb

    Haben die Ferengi den Warpantrieb erfunden oder gekauft.

  • #2
    ich schätze mal letzteres
    die sind schon immer die Käufer.
    aber Ihre coolen Laserpeitschen haben wohl auch die Ferrengie erfunden

    Aber in DS9 wurde gesagt das die Ferengie früher nicht solche Feigen Händler waren, sondern ebenso gefürchtete Streitmächte.
    Möglich das sie ihn ebenso selber erfunden haben...

    tja - hmmm - ene mene muh
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

    Kommentar


    • #3
      In TNG hatten sie auch noch Peitschen und waren erbarmunglose Kämpfer, die ihre Gegner verspeisten...naja, zumindest war das in der ersten Staffel noch so...

      Insofern ...hm...schwierig schwierig...sollte man mal ne Umfrage machen oder so...

      Kommentar


      • #4
        Ich würde auch auf Letzteres tippen.

        Man hat ja schon gesehen, wie gewieft Ferengis sind, wenn es um wichtige Technologie geht.
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Mit Beginn von TNG bzw. als die Ferengi eingeführt wurden, sollten sie ja zunächst ein neuer gefährlicher Gegner der Föderation werden. Erst später (vorallem mit Beginn von DS9 und Quark) wurden sie sozusagen zu profitgierigen Händler "umgeschrieben".
          Würde ich nach TNG gehen, würde ich sagen, sie hätten den Warpantrieb selbst entwickelt, wie auch die Peitsche und dieser Hirnmanipulator ("Die Schlacht von Maxia"). So wie sie habe dann überwiegend dargestellt werden, also als Händler, würde ich auch auf letzteres tippen. (Wäre zumindest das logischste).

          Kommentar


          • #6
            ich stimme euch zu. aber wahrscheinlich ist "gekauft" nicht der ganz richtige ausdruck, denn nicht viele warpspezies würden verantwortungslos einfach den warpantrieb an präwarpspezies verkaufen, die noch keine erfahrung mit materie-antimaterie-reaktionen hat. aber wer weiß... wenn der preis stimmt...
            vielleicht haben sie ihn jemandem "abgeknöpft"

            gemäß dem ferengi-zitat "wenn du dich bedienen kannst, wozu fragen?" ist auch wahrscheinlich, daß sie irgendwo ein abgestürztes warpschiff gefunden und sich die technologie angeeignet haben (siehe ferengi bergungsgesetz), das kommt darauf an, wie clever ihre wissenschaftler bzw. ingenieure sind.
            Lambdas changed my life. (Barbara H. Partee)

            Kommentar


            • #7
              ich habe den theadtitel verändert,
              und möchte gleich eine Bitte aussprechen,
              im Forum ist eine sehr gute Suchfunktion,
              doch wenn irgendwer, irgendwann dieselbe Frage hätte und die Suchfunktion nutzt , kann er/sie diesen thread nur schwer finden, wenn der Titel : reine Neugier ist ...

              daher : bitte themenbezogene Titel, danke

              llap
              t´bel

              Kommentar


              • #8
                Es gibt technisch begabte Ferengi. (siehe Rom).

                Und um richtig handeln zu können braucht man Warp.

                Ich schätze schon, dass die Ferengi den Warpantrieb und die Peitsche selbst erfunden haben.

                Sie sind immerhin keine Pakled.

                Hugh
                Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                Generation @, die Zukunft gehört uns.

                Kommentar


                • #9
                  Ich denke die Ferengi haben ihren Warpantrieb selbst erfunden, wegen des Designs. Der Warpantrieb ist hübsch eingebunden, und so sieht das nur bei den Ferengi aus:



                  Da das was ganz anderes ist als das übliche Gondel- oder interne Spulen-Design, müssten sie ihn wohl selbst konstruiert haben. Natürlich mit Anleihen, aber das macht ja jeder.

                  Kommentar


                  • #10
                    So So

                    Ja wirklich hübsch.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zum Anfang hätte ich getippt, dass die Ferengi den Warpantrieb gekauft haben!
                      Aber jetzt, nachdem Dirle dieses wunderschöne Bild gepostet hat bin ich davon überzeugt, dass die Ferengi den Warpantrieb selbst erfunden haben!
                      I'm the MasterOfMoon!

                      Coya anochta zab.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Dirle
                        Ich denke die Ferengi haben ihren Warpantrieb selbst erfunden, wegen des Designs. Der Warpantrieb ist hübsch eingebunden, und so sieht das nur bei den Ferengi aus:
                        Da das was ganz anderes ist als das übliche Gondel- oder interne Spulen-Design, müssten sie ihn wohl selbst konstruiert haben. Natürlich mit Anleihen, aber das macht ja jeder.
                        Und warum sollten sie nicht einfach Fremde bezahlt habenm, damit diese für sie die Schiffe im Ferengilook entwerfen? Quark wird ja auch sowas wie einen Innenarchitekten gehabt haben (und so wie das Quarks aussieht hat er ihn hoffentlich erschoßen)
                        Oder sie haben aus dem ersten gekauften Antrieb irgendwann mal ihre eigene Variante ("neu, jetzt mit Latinumexjektor") entwickelt.

                        Für mich ist es wahrscheinlicher, daß sie den Antrieb kauften oder raubten ("Salvagecode").
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Ferengi sind nicht nur Gierig, sie können auch gute Techniker sein. Siehe Rom.

                          Warum glaubt ihr alle, die Ferengi könnten nur kaufen und verkaufen.

                          Um eine große handelsflotte aufbauen zu können, muss man bauen können.

                          Und das können die Ferengi.

                          Hugh
                          Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                          Generation @, die Zukunft gehört uns.

                          Kommentar


                          • #14
                            stimmt schon. die ferengi können nicht alle technologien, über die sie verfügen, ertauscht, bzw gekauft haben. ein gewisses "grundwissen" ist wohl auch nötig, um überhaupt mit anderen völkern handeln zu können. wenn die von einem nix wollen, kann man auch schlecht tauschen

                            ich denk mal, dass sie schon den warpantrieb selbst erfunden haben. vielleicht haben sie sich dann verbesserungen und anderes von anderen abgeguckt oder getauscht, aber das grundgerüst selber entdeckt.
                            Calvin: To make a bad day worse, spend it wishing for the impossible.
                            Calvin: Sooner or later, all our games turn into Calvinball.
                            Calvin & Hobbes - It's a Magical World

                            Kommentar


                            • #15
                              ja, da stimme ich zu. sie müssen schon eine gewisse grundlegende warpfähigkeit gehabt haben, um überhaupt kontakt mit genug leuten zu haben, mit denen man tauschen und handeln kann. ist für prä-warp zivilisationen schließlich fast nicht möglich. da ist es auch egal, ob man was hat, was für die anderen von wert wäre, solange man noch keine anderen gefunden hat...
                              Lambdas changed my life. (Barbara H. Partee)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X