Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klingon Sign

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klingon Sign

    Hallo allerseits,

    kann mir bitte jemand sagen ob das Symbol der Klingonischen Föderation einen speziellen Namen hat ?

    Meinetwegen auch in der Landessprache ;-)

    qalpa'

  • #2
    Erst einmal: Herzlich willkommen im Forum.

    Wenn du dieses Symbol

    meinst.
    Das ist der "Klingonen Dreizack"
    Nachzulesen im Star Trek Sticker Buch.

    PS: Es heißt nicht Klingonen Föderation, sonder Klingonisches Reich.
    If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
    - Paul Walker
    1973 - 2013

    Kommentar


    • #3
      Cool wusste gar nicht dass das Ding einen Namen hat!

      Wie sieht das den bei den anderen Völkern aus? z.B. die Romulaner oder beid er Föderation selbst? haben die auch Namen?

      Kommentar


      • #4
        Ich glaube bei den Romulaner heißt das Ding:
        "Hoheitssymbol des Romulanischen Sternenimperiums" Da bin ich mir aber nicht sicher.

        Das Föd-Logo heißt offiziell "Föderations-Siegel"
        Bei der UFP heißen alle Symbole "-Siegel" z.B. "Siegel des Sternenflottenkommandos" "Siegel des Föderationspräsidenten"

        EDIT : Ein kleiner Fehler. Das Klingonen-Logo heißt nicht "Klingonen-Dreizack" sondern:
        "Klingen-Dreizack des klingonischen Reiches"
        If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
        - Paul Walker
        1973 - 2013

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Tom Parker


          Das Föd-Logo heißt offiziell "Föderations-Siegel"
          Bei der UFP heißen alle Symbole "-Siegel" z.B. "Siegel des Sternenflottenkommandos" "Siegel des Föderationspräsidenten"
          Was das Föderations-Symbol angeht, so heißt das offiziell "Großes Siegel der Vereinigten Föderation der Planeten". Die Bezeichnung "Föderations-Siegel" ist eher umgangssprachlich.
          Aber das Wort "Siegel" kommt in der Tat fast in sämtlichen amtlichen Emblemen, Symbolen und Logos der Föderation vor.

          Das Symbol der Vulkanier ist das IDIC-Symbol (IDIC ist die englische Bezeichnung für Infinite Diversities in Infinite Combinations. Im dt. kennt man es auch als das UMUK-Symbol; was die Übersetzung von IDIC ist: Unendliche Möglichkeiten in unendlichen Kombinationenen. Hier wird besonders deutlich, dass bei den Vulkaniern die Logik in erster Linie steht.

          Weitere Namen für Symbole von anderen Spezies sind mir nicht geläufig. Zumindest nicht, was ich jetzt auf anhieb wüsste.

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Admiral K.Breit
            Aber das Wort "Siegel" kommt in der Tat fast in sämtlichen amtlichen Emblemen, Symbolen und Logos der Föderation vor.
            Und ist ein klassischer Übersetzungsfehler.

            Wenn ein Ami von einem Seal spricht ist eher das gemeint, was auf Deutsch ein Wappen/Emblem ist. Leider sind die Übersetzer ja mest nur auf SF spezialisiert *seufz* oder grad Amateure

            Also Grand Seal of the UFP ist okay, aber auf Deutsch muß es großes wappen der UFP heissen, bzw der VFP.

            Ich hab zwar gestern ein wenig geguvckt, abetr noch nichts gefunden, aber irgendwann gab es mal eine Bezeichnung für den Geier vom Romulanerwappen. Irgendwas mit K.Dings-Sternenvogel oder so.
            Im Endeffekt soll das wohl dieselbe Sage wie beim Großén (weißen) Vogel der Galaxis gewesen sein, obwohl die Romulaner das natürlich nicht gerne zugeben

            Leider hab ich keine Ahnung wo ich das irgendwann einmal aufgeschnappt habe. aber vielleicht kann da ja jemand aushelfen
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Bist du sicher, Sterni? Also das, was deiner Meinung nach ein Übersetzungsfehler sei. Laut dem Wörterbuch wird "seal" mit "das Siegel" übersetzt. Auf jeden Fall finde ich, was das Emblem der Föderation betrifft, "Großes Siegel" für angemessen. Zumal hat das irgendwie was.

              Was das mit dem romulanischen Symbol betrifft, habe ich jetzt Geier ehrlichgesagt noch nicht gehört. Oder war "Geier" jetzt eine Bezeichnung a la Sternengucker? (... )
              Also es stellt ein Raubvogel dar, der ja so ziemlich in sämtliche romulanischen Designs oder Bezeichnungen eingeflossen ist. Nach irdischen Gesichtspunkten wäre es mit einem Adler oder Falken zu vergleichen.

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Admiral K.Breit
                Bist du sicher, Sterni? Also das, was deiner Meinung nach ein Übersetzungsfehler sei. Laut dem Wörterbuch wird "seal" mit "das Siegel" übersetzt. Auf jeden Fall finde ich, was das Emblem der Föderation betrifft, "Großes Siegel" für angemessen. Zumal hat das irgendwie was.
                Nun, im amerikanischen Sprachgebrauch heißt es zB Seal of the President of the USA. Im deutschen Sprachgebrauch würde man das nicht als Siegel bezeichnen (was ja eigentlich eine dreidimensionale Petschaft zum Prägen von Wachsklecksen ist) sondern eher als Emblem oder Wappen. Ist eine Frage des offiziellen Amtsausdruckes für Heraldische Zeichen.
                btw Seal heißt auch Seehund, würdest du darum sagen "der Seehund der UFP" ?

                Was das mit dem romulanischen Symbol betrifft, habe ich jetzt Geier ehrlichgesagt noch nicht gehört. Oder war "Geier" jetzt eine Bezeichnung a la Sternengucker? (... )
                Geier war ehhh frei interpretiert, die Bezeichnung oum die es mir ging war der Sternenvogel (irgendein Eigenname mit K' meine ich. Bin aber nicht sicher)

                Also es stellt ein Raubvogel dar, der ja so ziemlich in sämtliche romulanischen Designs oder Bezeichnungen eingeflossen ist. Nach irdischen Gesichtspunkten wäre es mit einem Adler oder Falken zu vergleichen.
                Eben, und um den Vogel geht es ja. So als ob die USa nicht irgendso einen spießigen vom Aussterben bedrohten Weißkopfseeadler sondern den Adler des Prometheus als Wappentier - wie immer der heißen mag .

                Das muß die älteste romulanische Legende sein .- und sich irgendwie auf den Vogel der Galaxis beziehen. Stand irgendwann mal in einem Roman oder Magazin. Mir fällt nur ums Verr.... nicht ein, in welchem.

                Wobei ich mir aber sicher bin ist daß die beiden Kugeln in den Fängen des Viechs die Zwillingswerlten Romulus und Remus sein sollen. Fragt mich aber nicht welche welche darstellt
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Okay, jetzt wird mir einiges klar. Übrigens kenne ich "The Great Bird of the Galaxy" in einem anderen Zusammenhang. Gene Roddenberry erhielt das als Spitznamen. Ebenso ist das eine mythische Figur, die u.a. von Sulu "gerufen" wurde, als er Rand für sein Essen dankte.

                  Hmm, was das romulanische Emblem mit dem Raubvogel betrifft, so habe ich auch nicht den Namen finden können.

                  Kommentar


                  • #10
                    Um mal wieder zur eigentlichen Frage zurückzukehren:

                    Wenn ich mein Handbuch der Klingonen wiederfinden würde, dann würde ich das jetzt nachlesen können, aber da ich ja mal wieder nicht weiß wo es ist, Pech gehabt.


                    Ich kann jetzt keinen Namen für das Teil nennen, aber ich weiß noch sehr genau, dass die 3 Klingen des Emblems für die 3 Tugenden der Klingonen, Ehre, Stärke und Mut. Und wenn ich mich nicht recht erinnere, ist es entstanden, in dem 3 Dolche zusammenlagen und dies bildeten.
                    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Borg-Drohne
                      Um mal wieder zur eigentlichen Frage zurückzukehren:

                      Wenn ich mein Handbuch der Klingonen wiederfinden würde, dann würde ich das jetzt nachlesen können, aber da ich ja mal wieder nicht weiß wo es ist, Pech gehabt.


                      Ich kann jetzt keinen Namen für das Teil nennen, aber ich weiß noch sehr genau, dass die 3 Klingen des Emblems für die 3 Tugenden der Klingonen, Ehre, Stärke und Mut. Und wenn ich mich nicht recht erinnere, ist es entstanden, in dem 3 Dolche zusammenlagen und dies bildeten.
                      Das ist korrekt, in der Legende werfen die Meister der 3 Kampftechniken Kahless ihre 3 Klingen zu Füßen als Zeichen für Mut, Freiheit und Einigkeit (meine zumindest, dass es die 3 Dinge waren - nicht sicher). Um diese Dolche zog Kahless einen Kreis (auch im Wappen als solcher zu erkennen) - den Kreis der Ehre.
                      Aus diesem Ereignis entstand dann dieses Symbol.


                      Der Name "Klingen-Dreizack des klingonischen Reiches", den Tom Parker vorhin nannte macht ja dann auch durchaus Sinn...

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Garak
                        Das ist korrekt, in der Legende werfen die Meister der 3 Kampftechniken Kahless ihre 3 Klingen zu Füßen als Zeichen für Mut, Freiheit und Einigkeit (meine zumindest, dass es die 3 Dinge waren - nicht sicher). Um diese Dolche zog Kahless einen Kreis (auch im Wappen als solcher zu erkennen) - den Kreis der Ehre.
                        Aus diesem Ereignis entstand dann dieses Symbol.
                        Jetzt habe ich die Legende auch wieder drin, du hast recht, nur steht der Kreis für die Einheit. nicht eine der Klingen.
                        "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich glaube du hast recht, dann muss wohl eine der Klingen für Ehre stehen, nehme ich jetzt mal so an....

                          Kommentar


                          • #14
                            Beim lingonen-Logo stehen die drei Klingen für:

                            STÄRKE, PFLICHTERFÜLLUNG und OPFERBEREITSCHAFT

                            Und der Kreis drumherum steht für EHRE, die Kraft die die Klingonen eint und zusammen hält.

                            so heißt es jedenfalls beim Vorspann von "Klingon Honor Guard"
                            If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
                            - Paul Walker
                            1973 - 2013

                            Kommentar


                            • #15
                              Ohjemine, dann war der "Kreis der Ehre" am Ende sogar das einzige, was von meinen Angaben korrekt war...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X